war irgendwas?

Beiträge: 24
Zugriffe: 1.350 / Heute: 3
war irgendwas? Katjuscha
Katjuscha:

war irgendwas?

5
12.03.20 17:39
#1
tse, 34% Korrektur. Kindergarten!

(Verkleinert auf 59%) vergrößern
war irgendwas? 1166041
the harder we fight the higher the wall
war irgendwas? Juto
Juto:

Alleine aus selbstschutz

2
12.03.20 17:47
#2
Denke ich optimistisch.
Ist so, als wenn es 3 wochen nicht geregnet hat,
Alles ist schmutzig und staubig.
Dann, nach 2 tagen dauerregen,
Ist wieder alles bereinigt.

Omg““““
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix
war irgendwas? FederalReserve
FederalReserv.:

@1 kat

 
12.03.20 18:00
#3
Nun ja, in dieser Heftigkeit/Zeitachse ist der Abverkauf dann doch einmalig und schon eher vergleichbar mit 1929 ... ich erinnere mich dunkel, damals als ich noch jung war :=)...wenn es heftig kommt dann ist dies erst der zaghafte erste Vorgeschmack auf das was noch kommen mag...siehe Markus Krall und Konsorten...

Aber wie immer gilt, was genaues weiß man nicht...
war irgendwas? Katjuscha
Katjuscha:

klar, Krall und Konsorten reiben sich die Hände

7
12.03.20 18:32
#4
als ob sie einen Virus hätten kommen sehen. Ob der Crash ohne den Virus gekommen wäre? Spekulation.

Was 1929 angeht, war glaube ich damals der Crash anfangs gar nicht so wild, aber ging halt über Jahre zum Tief.
Aktuell hab ich gehört, der Abverkauf ist vergleichbar mit 1987, wobei ich damals noch nicht an der Börse war. Man war damals irgendwie hier in Potsdam abgeschnitten, und mein DSL-Anschluss funktionierte auch noch nicht wirklich gut.
the harder we fight the higher the wall
war irgendwas? fliege77
fliege77:

wow

5
12.03.20 18:50
#5
Katjuscha hatte schon 1987 einen DSL Anschluß. Da kann man mal sehen, was in der DDR alles möglich war, mangels Ressourcen.
war irgendwas? vega2000
vega2000:

Weiß gar nicht

2
12.03.20 18:58
#6
was ich mit der viele Kohle machen soll, die meine Puts mir in den Geldspeicher gespült haben;-)
war irgendwas? Katjuscha
Katjuscha:

#5 wir hatten halt den Alleskönner

5
12.03.20 19:17
#7
Da hat man mit nicht nur Wäsche geschleudert und Bockwürste gekocht, sondern auch den PC angeschlossen. Ihr seht noch links das Kabel.

war irgendwas? 1166083
the harder we fight the higher the wall
war irgendwas? Max P
Max P:

Katjuscha

 
12.03.20 21:47
#8
wie schauts aus? In Trauer?

Lass mal, der Krall hat es genau auf den Pkt. vorhergesagt und dezidiert immer wieder sehr gut begründet.Corona ist sicherlich nicht die Ursache, aber die Wirkung darauf, auf die Umstände ebenda. Ursachen gibt es viele.Vlt. wurde sogar darauf eingewirkt und das Virus bewusst in den Kreislauf eingebracht, um die Börsen zu brechen. Das Momentum des Virus hat hier ausgelöst.DAX-Ziel hier 5100.Bei 9000 sind wir schonmal.Vorsicht Fallendes Messer.Das gibt noch ein grosses Feuerwerk.Es darf demnächst gefeiert werden.Ich bin dabei.

Viel Spass noch,

Max
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
war irgendwas? Max P
Max P:

#7

 
12.03.20 21:55
#9
das sieht aus wie eine bessere Kloschüssel
war irgendwas? Leonardo da Vinci
Leonardo da V.:

Börsengewinne kurzfristig anlegen

 
12.03.20 21:56
#10
Sagrotan
Klopapier
Nudeln

Das sind dir typischen Panik Aktien die jetzt zu empfehlen sind,

Gold ist eine sichere Krisenwährung, wirft aber momentan in dieser Wahnsinnsphase nicht diese Rendite ab.

war irgendwas? Max P
Max P:

Ziel: Dausend

 
12.03.20 22:02
#11
(Verkleinert auf 59%) vergrößern
war irgendwas? 1166121
war irgendwas? Timchen
Timchen:

guter Tipp

2
13.03.20 04:45
#12
Verluste einfach logarithmisch auftragen,
dann tut es nicht so weh.
87 war nicht so schlimm und ist mit heute auch nicht vergleichbar.
Aber die Hoffnung auf eine kurzlebige V-Formation bleibt, sofern
Notenbanken und Politik schnell und richtig reagieren.
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
war irgendwas? gogol
gogol:

ich lass heut den Fernseher an,

3
13.03.20 06:43
#13
am besten wohl N - TV , um die ganzen ,,Experten " mit Ihren Analysen zu hoere.
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
war irgendwas? Katjuscha
Katjuscha:

#8 mal unabhängig was Krall über die Börse sagt

2
13.03.20 10:02
#14
Oder Wirtschaft, halte ich ihn schlicht für einen Ideologen schlimmster Sorte, sowohl in ökonomischen Fragen wie auch in ökologischen und politischen Fragen. Der redet nicht ohne Grund ständig auf AFD Veranstaltungen und rechtspopulistischen Medien. Und inhaltlich ist er mittlerweile weit über sein eigentliches Kritikfeld zur Geldpolitik hinaus geschossen. Seine blöden Sprüche zu Flüchtlingen, Umweltschützern und Medien sind für mich keine Diskussionsgrundlage mehr. Vor zwei Jahren hab ich das noch etwas anders gesehen. Da kannte ich aber nur seine ökonomischen Aussagen, die ich auch nicht alle teilte, aber in guten Teilen zumindest nachvollziehen konnte.
the harder we fight the higher the wall
war irgendwas? TonyWonderful.
TonyWonderf.:

Krall ist ein Guter. Blitzgescheiter Mann.

2
13.03.20 10:09
#15
Seine Prognosen werden eintreffen.

LG Tony
war irgendwas? Woodstore
Woodstore:

Kurz umrissen sagt Krall ja,

3
13.03.20 10:47
#16
... dass das Coronavirus der Auslöser einer Rezession sein kann; nicht jedoch der Grund.

Der Grund sind seiner Meinung  nach die Globalisierung und die eng verwobenen Lieferketten.

Schlussfolgerung: Globalisierung weg, Lieferketten auf nationale Selbstversorgung umstellen
und protektionistisch nationalökonomisch handeln. Kann man machen, ist dann halt Mittelalter.
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.
war irgendwas? TonyWonderful.
TonyWonderf.:

Krall

 
13.03.20 10:55
#17
war irgendwas? Max P
Max P:

nein es war nichts

 
16.03.20 12:38
#18
8.534,40 DAX
war irgendwas? Max P
Max P:

next Halt

3
16.03.20 15:22
#19
5000
war irgendwas? Max P
Max P:

so dann wollen wir hier mal die

 
19.03.20 09:17
#20
nächste Runde einläuten in Richtung der " 8000 " 'er Marke.

Der Dow sah ja gestern auch nicht gut aus.
Trotzdem, die Finanzgarde EZB unter der Führung Lagard hat mal schon wieder vorgesorgt zur Flutung der Märkte, die Bazooka kommt nochmals....Ob es hilft, ja sicher, aber... , aber nur kurzzeitig, mittelfristig wird das hier in ein Desaster enden und mit ihm der EURO.Hier sind nur Zocker am Werk, die von ihrem Handeln nichts verstehen.Ich bleibe dabei bei 5000 oder sogar noch in die Range 3000 vordringend.

Max
war irgendwas? Max P
Max P:

so der DAX

 
19.03.20 11:28
#21
ist jetzt hier wieder im Minus, nachdem er frühmorgendlich noch nicht gewusst hatte, wohin es geht. Aber nachdem er das Ganze hier erkenntnisreich durchrechnete, entschied er sich für das "Fallen".

Jetzt weis er es und zwar in Richtung 8-Dausend. (8000)

Max
war irgendwas? Max P
Max P:

gleich

 
19.03.20 13:31
#22
gibts den Sprung nach unten....
war irgendwas? 1167468
war irgendwas? Max P
Max P:

8300

 
19.03.20 14:37
#23
war irgendwas? Max P

Freitag

 
#24
noch 8000 ?


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--