Wann ist die Schweiz an der Reihe?

Beiträge: 19
Zugriffe: 478 / Heute: 1
Wann ist die Schweiz an der Reihe? ottifant
ottifant:

Wann ist die Schweiz an der Reihe?

6
24.02.08 08:51
#1
Angriff
Der deutsche Adler hat dank des BND die Festung Liechtenstein geknackt. In der Schweiz wiegt man sich in Sicherheit.
Wann ist die Schweiz an der Reihe? 150181
Wann ist die Schweiz an der Reihe? AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Das würde die Schweiz in die Steinzeit...

 
24.02.08 09:41
#2
...zurückwerfen.

Ausser Hehlerei und Käseherstellung haben sie nicht viel drauf. Und selbst bei Ersterem war es bisher mehr Glück als Können - siehe Ospels Rekordjahr...
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Wann ist die Schweiz an der Reihe? 4024114
Wann ist die Schweiz an der Reihe? ottifant
ottifant:

Die Schweiz schützt deutsche Kriminelle

6
24.02.08 09:58
#3
«Die Schweiz schützt deutsche Kriminelle»
Hans Eichel, Ex-Finanzminister Deutschlands erhebt im Zusammenhang mit dem Steuerskandal in Liechtenstein massive Vorwürfe gegen die Schweiz.
«Die Schweizer Banken leisten objektiv Beihilfe zur Steuerhinterziehung», sagt Eichel in einem Interview mit der «SonntagsZeitung». «Sie schützt deutsche Kriminelle». Auch die Deutsche Regierung macht jetzt Druck. «Es geht uns nicht nur um Liechtenstein» sagte Peer Steinbrück, amtierender Finanzminister der «Bild am Sonntag». «Wir reden auch über die Schweiz». Maria Assimakopoulou, Sprecherin von EU-Finanz-Kommissar Lászlo Kovács bestätigt, dass der Finanzkommissar im Herbst einen Bericht vorlegen will, der das Funktionieren der Zinsbesteuerung zunächst innerhalb der EU unter die Lupe nimmt. Eichel und zahlreiche andere Finanzpolitiker in der EU wollen den Geltungsbereich des Abkommens auf juristische Personen und auf Finanzprodukte ausdehnen.

www.20min.ch/news/schweiz/story/24615999
Wann ist die Schweiz an der Reihe? AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Richtig, otti, und es ist auch nicht so, dass...

2
24.02.08 10:00
#4
...kein Unrechtsbewusstsein bei den Schweizern besteht. Die wissen ganz genau, dass es falsch ist was sie machen - siehe hier:

59 Prozent gegen Geheimkonten für reiche Ausländer

59 Prozent der Schweizer finden es nicht richtig, dass Liechtensteiner und Schweizer Banken reichen Ausländern die Möglichkeit bieten, ihr Geld auf Geheimkonten zu bunkern.

http://tagesschau.sf.tv/nachrichten/archiv/2008/...rfasst_die_schweiz
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Wann ist die Schweiz an der Reihe? 4024124
Wann ist die Schweiz an der Reihe? ottifant
ottifant:

Und dafür muss der Oberschweizer schwarz geben..

 
24.02.08 10:10
#5
War das ne nette Zeit, als die Nervensäge, weit weit weg war.
Ich glaube wir sollten sammeln.
Wann ist die Schweiz an der Reihe? AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Einschätzung (1)

 
24.02.08 10:19
#6
(Verkleinert auf 87%) vergrößern
Wann ist die Schweiz an der Reihe? 150186
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Wann ist die Schweiz an der Reihe? 150186
Wann ist die Schweiz an der Reihe? AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Einschätzung (2) - Geldschieberei

 
24.02.08 10:21
#7
(Verkleinert auf 87%) vergrößern
Wann ist die Schweiz an der Reihe? 150187
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Wann ist die Schweiz an der Reihe? 150187
Wann ist die Schweiz an der Reihe? 310367a
310367a:

und dann???? glaubt ihr weil in der schweiz

2
24.02.08 10:23
#8
das bankgeheimnis wegfällt,werden die bonzen ihre millionengagen versteuern
und ihr sprecht von verbohrt...hahahahahahahaha

da gibt es noch viele weitere schöne inseln....da sollten sie mal eine cd kaufen
ich denke mal,dass da schon eine dvd nötig wäre
und dann gibt es noch legale verlustbeteiligungen...bei werften etc.
mann mann....wie blauäugig muss man sein...das ist doch nur der spitz vom eisberg, der jetzt der bevölkerung vorgeschmissen wird, um das schlechte gewissen ein bisschen zu erleichtern...menschen sind sehr leicht manipulierbar......
gruss
310367a
Wann ist die Schweiz an der Reihe? AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Du Volksschädling kannst auch direkt...

 
24.02.08 10:25
#9
...auf die Cayman-Inseln fliegen.
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Wann ist die Schweiz an der Reihe? 4024155
Wann ist die Schweiz an der Reihe? 310367a
310367a:

an...du primitivling.weisst du überhaupt

 
24.02.08 10:26
#10
wo die liegen

lebst du von hartz 4...brauchst dir keine sorgen zu machen
gruss
310367a
Wann ist die Schweiz an der Reihe? AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Mach ich nicht, weil ich eine weisse Weste habe.

 
24.02.08 10:27
#11
Und ich finds gut, dass die Verbrecher am Deutschen Volk ab jetzt schlecht schlafen.
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Wann ist die Schweiz an der Reihe? 4024162
Wann ist die Schweiz an der Reihe? AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Es wird nämlich für jeden ein Lex Zumwinkel geben.

 
24.02.08 10:31
#12
Viele werden in den Knästen verrotten und wenn sie rauskommen, ist das Geld weg.
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Wann ist die Schweiz an der Reihe? 4024165
Wann ist die Schweiz an der Reihe? danjelshake
danjelshake:

hoffen wir es

 
24.02.08 10:32
#13
ich glaub noch nicht daran.
mfg ds

Die, die mich kennen, mögen mich. Die mich nicht mögen, können mich! Wann ist die Schweiz an der Reihe? 4024167
Wann ist die Schweiz an der Reihe? AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

"nicht" für jeden, natürlich

 
24.02.08 10:33
#14
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Wann ist die Schweiz an der Reihe? 4024169
Wann ist die Schweiz an der Reihe? AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Wenn der Fahnder vor der Tür steht

 
24.02.08 10:37
#15
„Wenn der Fahnder vor der Tür steht, ist es bereits zu spät“, weiß Franz Bielefeld, Steueranwalt in der Münchner Kanzlei RP Richter & Partner. Ist die Tat entdeckt, kann man sich nicht mehr über eine Selbstanzeige reinwaschen. Nach Meinung der Staatsanwaltschaft Bochum, die in den Liechtensteiner Fällen ermittelt, ist eine Selbstanzeige schon jetzt nicht mehr möglich, weil die Staatsanwälte die Namen der Hinterzieher kennen.(...)

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/;art271,2482575
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Wann ist die Schweiz an der Reihe? 4024177
Wann ist die Schweiz an der Reihe? gogol
gogol:

der genaue Termin steht schon fest

 
24.02.08 10:40
#16
ruft einmal beim ministerium an und fragt wann der nächste besuch des schweizer ist !!!!!
oder glaubt ihr es war zufall das die bombe wenige tage vor dem besuch des liechtensteiner hoch ging??? solche besuche werden langfristig geplant
und in diesem fall konnte man auch gleich medienwirksam die entschlossenheit der organe demonstrieren
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Wann ist die Schweiz an der Reihe? AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

EU für geschlossenes Vorgehen gegen Steuerbetrug

 
24.02.08 11:04
#17
Brüssel für geschlossenes Vorgehen der EU gegen Steuerbetrug

Hamburg (AFP) — EU-Steuerkommissar Laszlo Kovacs hat eindringlich an die EU-Staaten appelliert, ihre Zusammenarbeit im Kampf gegen Steuerhinterziehung zu verbessern. Kovacs sagte der Zeitung "Bild am Sonntag" Steuerbetrug und Steuerflucht könnten nur dann effektiv bekämpft werden, wenn EU-Staaten und Drittstaaten eng zusammenarbeiten. (...)

http://afp.google.com/article/ALeqM5jhT7i_iwZbKQqQB_m-ospESnsOiA
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Wann ist die Schweiz an der Reihe? 4024213
Wann ist die Schweiz an der Reihe? Rigomax
Rigomax:

#9,#11Leute, die ihre Gegner als "Volksschädlinge"

4
24.02.08 12:38
#18
als "Verbrecher am deutschen Volk" bezeichnen, wittern wieder Morgenluft.
Wann ist die Schweiz an der Reihe? ottifant

Zum Thema

 
#19
«Häufig sind bei Finanztransaktionen mit Stiftungen in Liechtenstein auch Schweizer Banken involviert», bestätigt Regierungssprecherin Gerlinde Manz-Christ. Insider sagen, dass die Beteiligung sogar eher die Regel als die Ausnahme sei.

Die Schweizer Banken sind aber auch selbst sehr aktiv im Geschäft mit der Steuervermeidung. Von den weltweit rund 40000 Milliarden Dollar Privatvermögen der Superreichen wird ein Drittel «offshore» bewirtschaftet – also ausserhalb der Reichweite der heimischen Steuerbehörden. Davon befindet sich ein grosser Teil in der Schweiz – mindestens 3000 Milliarden. Das macht die Schweiz zur grössten Steueroase der Welt, deutlich vor Luxemburg und diversen Steuerparadiesen in der Karibik.

Der Schweizer Finanzplatz wäre also für ausländische Steuerfahnder, insbesondere für die deutschen, ein mindestens so lohnenswertes Ziel wie das Ländle. Hierzulande finden sich aber nur selten Informanten, die Zugang zu den streng gehüteten Kundendaten der Banken haben. Und ohne die ist der Fiskus machtlos. Schliesslich gilt auch gegenüber den Steuerbehörden das Bankgeheimnis.

www.blick.ch/news/...l-schwarzgeld-landet-in-der-schweiz-83800


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--