Wahre Verschwörungen

Beiträge: 10
Zugriffe: 1.221 / Heute: 1
Wahre Verschwörungen Nobelpreis
Nobelpreis:

Wahre Verschwörungen

4
07.01.10 15:30
#1
www.newworldorderreport.com/Articles/tabid/...Should-Know.aspx

Jonathan Elinoff schreibt in seinem Artikel über relativ harmlose und nicht so harmlose Verschwörungen, die lange Zeit geleugnet wurden. Später stellte es sich heraus, dass sie doch wahr waren.
Es geht hier nicht um alltägliche kleine Verschwörungen zwischen Kleinkindern einem "Konkurrenten" Süßigkeiten abzujagen oder zwischen Schülern einem ungeliebten Lehrer eine Lektion zu erteilen oder zwischen jungen Erwachsenen eine Zielperson mit angewendeten Tricks ins Bett zu bekommen.
Es geht eher darum Verschwörungen in einem relaiv großen Mßstab zu benennen. Sämliche Verschwörungen wurden wehement von den Beteiligten abgestritten. Auch Medien haben sich oft an der Verunglimpfung von "Verschwörungstheoretikern", meistens von investigativen Journalisten, beteiligt.

1919 World Series Conspiracy, Baseball

Acht Spieler der Mannschaft Chicago White Sox wurden beschuldigt Spiele gegen die Cincinnati Reds absichtlich verloren zu haben. Bis heute kennt man die genauen Details nicht. 1920 war es ein riesiger Skandal in den USA und obwohl das absichtliche Verlieren von Baseball-Spielen gegen kein Gesetz verstoßen hat, wurden die "Schuldigen" für immer aus dem organisierten Baseball verstoßen. Diese kleine Verschwörung dauerte lediglich 1 Jahr und war recht harmlos, so wie unzäjhlige andere Verschwörungen im organisierten Sport (Boxen, Fußball, Pferdesport.....), die zum großen Teil niemals entdeckt wurden.
Sie bauen darauf, dass wir zu blöd und zu faul sind echte Informationen zu suchen
Wahre Verschwörungen thunfischpizza
thunfischpizza:

In Anbetracht der URL

 
07.01.10 15:35
#2
von der diese Information kommt, warte ich jetzt auf folgende Argumentationskette: "Weil es 1919 eine 'Verschwörung' in der Baseball World Series gab, müssen auch folgende aktuelle Verschwörungstheorien für ernst genommen werden: ..."
Wahre Verschwörungen tommmm
tommmm:

Sender Gleiwitz

2
07.01.10 15:39
#3
oder .....Massenvernichtungswaffen....
Wahre Verschwörungen Nobelpreis
Nobelpreis:

weniger harmlose Verschwörungen

4
07.01.10 15:52
#4
www.newworldorderreport.com/Articles/tabid/...Should-Know.aspx

Die Affäre Dreyfus
In den späten 1800-ern wurde der jüdische Offizier in der französischen Artillerie Alfred Dreyfus fälschlich des Verrats beschuldigt und auf Grund gefällschter offizieller Dokumente zur lebenslanger Haft verurteilt. Die französische Regierung hatte versucht diese Verschwörung gegen Dreyfus zu leugnen und zu vertuschen. Doch wurde die Verurteilung später aufgehoben, als die Verschwörung öffentlich gemacht wurde.

Die MAFIA
Sie war bis in die 1960-er unbekannt. Man erfuhr von ihr als Joe Valachi deren geheime "Gesetze" an die Polizei verriet. Allgemein war bekannt, dass es organisierte Kriminalität gab, doch nicht deren Ausmaß und deren Kontrolle durch Angehörige des CIA, prominente Politiker und viele Größen der Geschäftswelt (der legalen).

Asbest
Zwischen 1930 und 1960 haben die Hersteller von Asbest es erfolgreich verhindern können, dass der Zusammenhang zwischen ihren Produkten und Lungenerkrankungen öffentlich wird. Obwohl bereits 1932 die betroffenen Arbeiter ihren Arbeitgeber, Johns Malville, verklagt haben, dauerte es bis 1962 zu beweisen, dass die Bosse von dem direkten Zusammenhang zwischen Asbest und Lungenkrebs seit langem gewusst haben.
Sie bauen darauf, dass wir zu blöd und zu faul sind echte Informationen zu suchen
Wahre Verschwörungen BarCode
BarCode:

Mit der "World Series Conspiracy"

 
07.01.10 15:55
#5
sind wir der "Neuen Weltordnung" gefährlich nahe gekommen! Unglaublich, was die können!
Ich darf "vermuten, schlussfolgern und ...  unterstellen", sofern die Wortwahl eine persönliche Meinungsäußerung erkennen lässt.
www.e-juristen.de/Rechtsberatung/Tipps-User_Bloggs+Foren.htm
Wahre Verschwörungen thunfischpizza
thunfischpizza:

Und jetzt bitte den Schwenk zu

2
07.01.10 15:55
#6
Area 51, Chemtrails, HAARP, "Klimalüge", 2012, HIV exitiert nicht und LSD im Trinkwasser
Wahre Verschwörungen Nobelpreis
Nobelpreis:

natürlich die Geheimdienste

2
07.01.10 16:13
#7
www.newworldorderreport.com/Articles/tabid/...Should-Know.aspx

Watergate
Die Führung der Republikaner hat 1972 das Hauptquartier der Demokraten im Hotel Wtergate ausspioniert. Erst 1974 kam di Affäre und die Verbindung zu ihr von Präsident Nixon ans Licht.

Die Iran-Contra Affäre
1985-86 hat das Weiße Haus geheime Waffenverkäufe von Israel an den Iran als Gegenleistung zur Freilassung von US-Geiseln autorisiert. Der Plan flog 1987 auf und wurde zum Skandal.

Drogengeschäfte des CIA in Los Angeles
Der mit dem Pulitzer Prize ausgezeichnete Journalist Gary Webb deckte ein Drogenhandel-Netzwerk innerhalb des LAPD auf. Gesungen haben unter anderem der Anti-Drogen Detective Michael Ruppert und der Kontraktpilot für den CIA Terry Reed. Im August 1996 brachte die San Jose Mercury News eine Artikelserie in welcher der Autor Webb beschrieb, wie die Drogenhändler aus Nicaragua das Kokain n den 1980-ern nach Los Angeles schmuggelten. Die Profite aus dem Handel flossen zum Teil in Waffen und andere Hilfe für die von der CIA kontrollierten Contras in Nicaragua.
Sie bauen darauf, dass wir zu blöd und zu faul sind echte Informationen zu suchen
Wahre Verschwörungen Nobelpreis
Nobelpreis:

kaum bekannte Verschwörungen

2
07.01.10 16:54
#8
www.newworldorderreport.com/Articles/tabid/...Should-Know.aspx

Der Golf-von-Tonkin Vorfall
Bei diesem "Vorfall" am 2. August 1964 soll es einen "Kampf" zwischen 2 US-Zerstörern und 3 Nordvietnamesischen Torpedobooten gegeben haben. Eines der Boote sei dabei versenkt worden. Dieser Vorfall wurde damals zum Hauptgrund für die Eskalation des Vietnamkrieges. Der Kongress verabschiedete die Gulf of Tonkin Resolution, welche den damaligen Präsidenten Lyndon B. Johnson ermächtigte jedes Land in Indochina gegen die "kommunistische Aggression" zu verteidigen. Als in 2005 die geheimen Archive öffentlich wurden, berichtete die NSA in ihrer historischen Studie, dass am 2. August keine Nordvietnamesischen Wasserfahrzeuge am behauteten Ort anwesend waren. In der Studie heißt es : “It is not simply that there is a different story as to what happened; it is that no attack happened that night…”  Der Vorfall wurde erfunden um den Vietnamkrieg zu entfesseln. Privat bemerkte Johnson 1965: “For all I know, our Navy was shooting at whales out there.”

Versuchter Militärputsch
1933 versuchte eine Gruppe sehr vermögender Geschäftsleute, darunter die Führung der Chase Bank, General Motors, Goodyear, Standard Oil, die DuPont-Famile und Senator Prescott Bush den populären General Smedley Butler für einen bewaffneten Coup gegen den Präsidenten Franklin D. Roosevelt zu rekrutieren um eine faschistische Diktatur in den USA zu errichten. Doch hat Smedley Butler "gesungen" und die Einzelheiten des Vorhabens vor der Untersuchung durch den Kongress 1934 dargelegt. Alle Beschuldigten haben die Vorwürfe vehement abgestritten und niemand wurde je angeklagt. Das House McCormack-Dickstein Committee hat lediglich zugestanden, dass es eine solche Verschwörung gegeben habe, welche aber das Planungsstadium nie verlassen hätte.
Sie bauen darauf, dass wir zu blöd und zu faul sind echte Informationen zu suchen
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Wahre Verschwörungen Nobelpreis
Nobelpreis:

die Schakale des CIA

 
07.01.10 18:30
#9
http://www.newworldorderreport.com/Articles/tabid/...Should-Know.aspx


Operation Ajax
Als 1951 der Iran die Ölindustrie verstaatlicht hat, war das nicht nach dem Geschmack internationaler Ölkonzerne. Besonders die Interessen britischer Unternehmen waren betroffen. Und den gewählten nationalistisch eingestellten Premierminister Mohammed Mossadegh konnten sie gar nicht leiden. Er war zwar pro-westlich, doch betrachtete man im Westen seine Verstaatlichung der Ölfelder als kommunistisch. Er vertrat den Standpunkt, dass das Volk das Recht habe von den Ressourcen des Landes zu profitieren. Unerhört ! Die USA entsandten den CIA-Koordinator Kermit Roosevelt, einen Neffen von Franklin D. Roosevelt, den Schlamassel zu begutachten. Sein bester Vorschlag danach war Mossadegh zu stürzen. Dazu setzte man die "Schakale" ein. Die Operation hieß "Ajax". Nachdem der demokratisch gewählte Mossadegh gestürzt (gesäubert) wurde, brachte der CIA den Shah von Iran aus dem Exil und etablierte eine Monarchie.
Später soll der Shah sich der Kontrolle durch den CIA entzogen haben. Er wurde durch eine weitere Revolution der "Schakale" gestürzt.

Ein Video für interessierte :  http://www.youtube.com/watch?v=oi-JiM0Ox_8
Sie bauen darauf, dass wir zu blöd und zu faul sind echte Informationen zu suchen
Wahre Verschwörungen Nobelpreis

Pearl Harbor

2
#10
www.bweil.de/Pearl-Harbor.doc

Beinahe 61 Jahre hat es gedauert, bis die letzten Details über den angeblichen "Überfall" der Japaner auf Pearl Harbor, den größten und bedeutendsten Flottenstützpunkt der Amerikaner im Pazifik, nun lückenlos beweisbar sind. Damit ist es zugleich das erste Mal gelungen, eine angebliche "Verschwörungstheorie" zweifelsfrei als Tatsache zu belegen! – Dieses Kapitel des Zweiten Weltkriegs, das mindestens 2.476 tote Amerikaner forderte, muss nun neu geschrieben werden.

Hier die ungeheuren Behauptungen:

1. Die US-Regierung unter Franklin Delano Roosevelt wusste über den Ort des von den Japanern geplanten Angriffs genauestens Bescheid.
2. Die US-Regierung kannte den exakten Termin und sogar die Uhrzeit des Angriffs.
3. Nicht die Japaner, sondern die Amerikaner haben bei Pearl Harbor zuerst geschossen!

Gestützt auf das Buch aus dem Jahr 1999 von

Robert B. Stinnett

Day of Deceit: The Truth about FDR and Pearl Harbor

Wahre Verschwörungen 350184
Sie bauen darauf, dass wir zu blöd und zu faul sind echte Informationen zu suchen


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--