Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 265  266  268  269  ...

Vivalis + Intercell = Valneva

Beiträge: 10.687
Zugriffe: 2.503.306 / Heute: 54
Valneva 6,152 € -3,75%
Perf. seit Threadbeginn:   +14,99%
 
Valneva Vz
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Vivalis + Intercell = Valneva moonbeam
moonbeam:

Truppenrückzug

 
15.02.22 10:02
Der Kurs erholt sich gerade, Putin zieht Truppen ab, hoffe, dass sich die Stimmung bald bessert.
Siegel neueste Info:
www.google.de/...ECB0QAQ&usg=AOvVaw1gQP9rx5OUh9UJ0JM7htp2
Vivalis + Intercell = Valneva moonbeam
moonbeam:

Bad

 
15.02.22 10:13
News sind Good News, so funktioniert leider unser allgemeines Informationssystem! Daher werden auch in Zukunft äußerst verlässlich  "Coronanews" gehypt, was mit Sicherheit für Umsatz bei den Impfstoffen sorgen wird. Beispiel das "deltakron"Szenario:
www.google.de/amp/s/www.fr.de/panorama/...e-91253386.amp.html
Vivalis + Intercell = Valneva scooper666
scooper666:

...

 
15.02.22 10:18
moonbeam

22.04.2021, 14.50 Uhr
Vivalis + Intercell = Valneva moonbeam
moonbeam:

?

 
15.02.22 10:21
Vivalis + Intercell = Valneva scooper666
scooper666:

..

 
15.02.22 10:22
Dein Link ist vom 22.04.2021, 14.50 Uhr


Vivalis + Intercell = Valneva Altblech
Altblech:

Das Datum des Spiegelartikels

 
15.02.22 10:22
22.04.2021 ist n weilchen her. (Hoffe, daß es wieder so kommt)
Vivalis + Intercell = Valneva Altblech
Altblech:

sieht aber

 
15.02.22 10:26
positiv aus. Abwarten

www.rnd.de/politik/...-grenze-HE2HCGE6JQFTFWLUN43NO5POI4.html
Vivalis + Intercell = Valneva moonbeam
moonbeam:

Oh!

 
15.02.22 10:27
Sorry, aber im Aktionär haben sie es auch gerade veröffentlicht und ich wollte noch eine andere Quelle finden, dabei dann leider den alten Spiegel erwischt.
www.deraktionaer.de/artikel/...-truppen-zurueck-20245699.html
Aber daran sieht man ja auch sehr schön die alljährliche Newsspirale  
Vivalis + Intercell = Valneva Lord Tourette
Lord Tourette:

Altblech

 
15.02.22 10:59
Alles nur Taktik...Putin wird nicht nachgeben,er wird Teile der Ukraine besetzen. Seine ytruppen sind kampfstark und mit Sputnik V geboostert. Wenn er einmarschieren Last gehen die Börsen erst einmal in die Knie aber wenn die Kanonen donnern ...übrigens die ganze Embargo Politik gegen Rußland hat nichts gebracht,die USA hat zwar eine umfangreiche Liste aber Öl steht nicht drauf,die USA ist der drittgrößte Abnehmer. Soll Putin mal die Keule schwingen...
Vivalis + Intercell = Valneva Eleman
Eleman:

ja ja ja

 
15.02.22 11:07
du wirst auch nicht Müde... ich würde an deiner Stelle .. die Short Position schließen !  ;-)
Danach kannst du ruhiger schlafen .
Vivalis + Intercell = Valneva scooper666
scooper666:

..

 
15.02.22 11:09
JAAAA schön mit Sputnik geboostert :D, denn
das was die schrottigen westlichen Biotech-Industrien nicht hinbekommen hat Putins Med-Excellence-Team innerhalb von 6,5 Wochen geschafft.

P.S. Putin (als mutmaßlich schwer kranker Risikopatient) hat extreme Angst vor dem Virus, lässt Ausländer nur mit 3x PCR und 1x Russen PCR in seine Nähe - wenn nicht 6+ Meter Abstand (Macron). Spricht natürlich seeeeehr für Sputnik.  
Vivalis + Intercell = Valneva scooper666
scooper666:

..

 
15.02.22 11:11
@moonbeam, ja nicht nur Corona verläuft übers Jahr gesehen zyklisch, das gilt auch für russische Invasionsdrohungen.  
Vivalis + Intercell = Valneva Highländer49
Highländer49:

Valneva

 
15.02.22 11:36
Valneva-Aktie: Kaufchance durch die Ukraine-Krise?
www.finanznachrichten.de/...e-durch-die-ukraine-krise-486.htm
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#6664

Vivalis + Intercell = Valneva scooper666
scooper666:

..

2
15.02.22 13:56
kbvler, ich würde es Dir gerne erklären (Stellv. für joker), aber ich befürchte es ist hoffnungslos.

Kern ist aber, dass C19 nicht mit Grippe vergleichbar ist und entscheidend ist, dass es keinerlei Kreuzimmunität in Europa gibt. Darum schneidet C19 durch die Bevölkerung wie ein Warmes messer durch die butter - sofern keine Maßnahmen getroffen werden. C19 ist mittlerweile ansteckender als Grippe.
Wir sind zwar in einer anderen Situation wenn es endemisch wird - zu bedenken ist aber, dass man unter alle umständen größere Ausbrüche verhindern muss, die eben doch das Gesundheitssystem zum wanken bringen.
Es gibt keine wirksamen + breit einsetzbaren Medikamente gg eine beginnende Covid-Infektion. Wenn diese auf dem Markt wären, sähe es auch anders aus (Gruppe - Tamiflu). Ich hab oben einen Link zur Endemie gepostet, lies den dir mal durch.

von daher werden Gesellschaften entscheiden müssen, wieviel Risiko man gehen möchte - Prävention, Maßnahmen. Ich sage nicht, dass es eine Impfpflicht sein muss. Es könnte nämlich auch Solidarität, Vernunft und Toleranz sein (Island z.b.). Unterm Strich ist es eine Risikoanalyse, die Kosten betrachtet und bewertet. Hier sind wir glaube ich noch nicht an dem Punkt, wo wir eine pauschale Regelung haben. Aber: Regelungen in Bereichen wie Pflege (wo es ja auch andere Impfpflichten, z.b. Hepatitis gibt) sind obligatorisch und professionell - auch hier kann ich aber jeden Pflegenden verstehen, der sich über die mangelnde Solidarität wundert.  
Vivalis + Intercell = Valneva leon675
leon675:

Off topic

3
15.02.22 14:02
Leute schraubt euch mal runter Politik Russland habt ihr keine Freunde zum Reden? Mülltonne das Forum hier nicht zu. Ferner wer mal zurück liest wurde alles schon genannt Pandemie Endemi es ist müßig alles wieder zu kauen. Wie ne Schallplatte die einen Sprung hat. Macht man euere Hausaufgaben. Lesen hilft. Wir warten jetzt nur noch auf die Zulassung und dann auf die nächsten Zulassungen für die anderen Impfungen. Es wird sich herausstellen dass Valneva den besseren Impfstoff hat da er das ganze Virus 🦠 hat somit Varianten besser abdeckt und dann wird der Run noch gewaltiger. Früher haben wir uns über gen Mais aufgeregt heute spritzen wir uns es ohne Bedenken in die Oberarme und hoffen das alles gut geht. Freut euch doch das wir bald die Wahl haben und redet ohne Falten doch nicht immer alles schlecht. Typisch Deutsch…  
Vivalis + Intercell = Valneva scooper666
scooper666:

..

 
15.02.22 14:09
Jau Leon. Aber man muss, für die Bewertung dieser und anderer Aktien schon sagen: Auch in der Endemie wird geimpft werden - ggfs. sogar müssen, um überhaupt Endemie stabil zu halten. Da hat sich ein Narrativ breit gemacht (Endemie = Corona ist vorbei), was halt so erstmal nicht stimmt.  
Vivalis + Intercell = Valneva Lord Tourette
Lord Tourette:

Scooper

2
15.02.22 14:18
C19 wird völlig überbewertet,seit 2020 wird viel Panik verbreitet...besonders in Deutschland und seit Dezember durch den Lauterbach. Der Alterdurchschnitt der verstorbenen ist mittlerweile auf ü 80 gestiegen,es gibt im Netz ein Video,da geht es um Impfungen,das hat 2009 der SWR gesendet und dort kommt man zu dem Schluss ...daß diese Grippeschutzimpfungen kaum effektiv sind und ab dem 65 igsten Lebensjahr es noch nicht einmal Studien gibt,der SWR kommt zu dem Schluss...Impfungen bringen nur Geld für den Arzt und den Pharmaproduzenten und da geht es um Grippeschutzimpfung,die seit 1942 auf dem Markt ist.
C19 Impfungen seit 14 Monaten und man schwärmt von der Wirksamkeit und kennt auch schon Long Covid. Für mich ist C19 ein Testballon für mRNA,der nur durch Notzulassung jetzt human erprobt wird. Eine Grippeschutzimpfung erreicht ja auch nur einen Schutz von 40-60% laut Aussage der Firmen und manchmal wenn man die Mutation des Influenza Erregers nicht getroffen hat,gar nichts.  
Vivalis + Intercell = Valneva Eleman
Eleman:

Tourette

 
15.02.22 15:22
deine Sichtweise ist eine ganz eine andere , vielleicht solltest du das ganze mal aus den Augen eines Erkrankten sehen.
"C19 wird überbewertet" da bin ich nicht deiner Meinung , da es sicher nicht einfach ist , wenn chronisch Kranke , Diabetiker ... usw. der Krankheit gegenüberstehen .. ja und die müssen nicht 80 sein.
Auch Kleinkinder können Diabetiker sein , leider .
Also betrifft es die ganzen Altersgruppen , von - bis.

Und ob jetzt der mRNA getestet wird sei dahingestellt .. aber die Krankheit gibt es , da ich auch betroffen was.  
Vivalis + Intercell = Valneva Lord Tourette
Lord Tourette:

Eleman

 
15.02.22 15:38
Ich kann aber nicht weitere Jahre nur Rücksicht auf chronisch Kranke und eine völlig überalterte Gesellschaft nehmen und den Lügen der Politiker lauschen...von der Pandemie der Ungeimpften.
Fakt ist ...ja C19 wird es geben und sie ist für chronisch Kranke und ü 80 Menschen genauso gefährlich wie eine Grippe und diese vulerablen Gruppen und chronisch Kranken sind fast alle geimpt und geboostert. Ich als nicht Geimpfter kann ihnen nicht gefährlich sein,da eine Impfung weder die Übertragbarkeit noch die Virenlast verringert,das labbert nur der Lauterbach. Bei 99% der Infizierten gab es einen Verlauf wie bei einer Influenza. Und alle die mit BT geimpft wurden werden weiter das Zeug nehmen,da werden die Ärzte schon für sorgen und die chinesischen Impfstoffe (Totimpfstoffe) sollen ja nicht viel taugen und China forscht mit Hochdruck an mRNA
basierten Impfstoffen,vllt.hat man ja jetzt nach Milliarden Verabreichungen den Fehler gefunden.
Vivalis + Intercell = Valneva Eleman
Eleman:

Okey

 
15.02.22 15:46
jetzt verstehe ich dich , dir geht es hier gar nicht um Valneva .
Du möchtest dich einfach nicht Impfen lassen . Na , das ist ja was , was man zu 100% akzeptieren muss.
Verstehen kann ich nicht was deine "Unwillige Haltung zur Impfung" mit Valneva zu tun hat !
Glaubst du nicht das du im falschen Forum bist ?
Vivalis + Intercell = Valneva joker67
joker67:

@Lord Tourette

6
15.02.22 16:00
Ich weiß nicht woher Du deine Behauptungen hast, aber sie stimmen einfach nicht.

C19 hat viel mehr Auswirkungen auf den Körper als eine "normale" Grippe.
Selbst die bisher vorliegenden Studien bestätigen dies.

Studien belegen, dass Menschen bei Durchbruchsinfektionen kurz nach einer vollständigen Impfung selbst bei der hochinfektiösen Delta-Variante eine deutlich reduzierte Viruslast aufweisen.

www.nature.com/articles/s41591-021-01575-4

Corona ist, nach allem was man inzwischen weiß, deutlich ansteckender als die saisonale Grippe. Der Hauptgrund: SARS-CoV-2 ist, vermutlich Anfang 2020, als ein völlig neues Virus in der Menschenwelt aufgetaucht. Es trifft also auf potenzielle Patienten, die noch keinerlei erworbenen Immunschutz gegen diese Art von Virus haben.

Es gibt zwar immer wieder Hinweise, dass zurückliegende Infektionen mit eng verwandten, harmlosen Corona-Erkältungsviren den Verlauf einer SARS-CoV-2-Infektion mildern, das heißt, eine gewisse Kreuzimmunität bestehen könnte. Wirklich beobachtet wurde diese Kreuzimmunität aber bisher nur dahingehend, dass die Krankheit gegebenenfalls etwas milder verläuft und Patienten kürzer im Krankenhaus bleiben müssen.

Ein Maß dafür, wie ansteckend eine Krankheit ist, ist die Basisreproduktionszahl R0: Beträgt sie 1, steckt ein Infizierter im Schnitt einen weiteren Menschen an. Beträgt sie 3, steckt ein Infizierter im Schnitt drei andere an.

Eine US-Studie aus dem Jahr 2009  schätzt den Mittelwert bei einer Grippe auf 1,3. Ähnlich das Robert-Koch-Institut, es gibt die durchschnittliche R0 der saisonalen Influenza mit 1,28 an.

Die R0 bei SARS-CoV-2 liegt sowohl über der Basisreproduktionszahl der saisonalen Influenza als auch über der von schweren Grippepandemien. Nach den ersten Untersuchungen in China war man von einer R0 bei ungefähr 2,2 ausgegangen. Mittlerweile schätzt das Robert Koch-Institut diesen Wert für die frühen Virustypen auf 2,8 bis 3,8.

Wenn man angesichts der neuen noch infektiöseren Varianten nun sehr vorsichtig schätzt und von einer Basisreproduktionszahl 4 ausgeht, wäre Corona mindestens dreimal so ansteckend wie eine durchschnittliche, saisonale Grippe.

Auch die Todesrate ist bedeutend höher.

Im besonders schweren Influenza-Winter 2017/18 ging man von 25.000 Grippetoten aus, gemeldet wurden knapp 1.700.
Zum Vergleich: Der erste belegte Corona-Fall in Deutschland wurde am 27. Januar 2020 diagnostiziert. Bis zum Frühsommer 2021 sind mit oder an Covid mehr als 85.000 Menschen gestorben. Und zwar trotz massiver Einschränkungen des öffentlichen Lebens, trotz Abstandsregeln, trotz mehrerer Lockdowns.

Wenn Du der Auffassung bist, dass Corona ein anderes Wort für Grippe ist, dann wird dies durch keine Fakten belegt.

Ich habe die Studien gelesen, ja, ich beschäftige mich beruflich damit und ja ich arbeite in einem Krankenhaus.
Ich habe seit 30 Jahren Influenzawellen erlebt, aber so etwas wie corona habe ich bei uns noch nie mitgemacht, also erzähle mir bitte nicht, dass Corona ein anderes Wort für Grippe ist.

Das war es jetzt auch von mir zu diesem Thema, weil ich hier nicht auf einer Mission bin, sondern an der Börse.




"Gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
(Theodor Fontane)
Vivalis + Intercell = Valneva Lord Tourette
Lord Tourette:

Joker 67

 
15.02.22 16:35
Schaue in die USA ...in der Hälfte der Staaten seit letztem Jahr März kaum oder gar keine Maßnahmen...Impfquote bei 62%...Superbowl richtig volles Haus ...Bassball oder Basketball das Gleiche und ihr Fahrt hier den Lauterbach Film.
Schweden,Norwegen oder Dänemark die mit einer Inzidenz von über 5000 und keine Beschränkungen.
Wenn wir wirklich eine Pandemie hätten...vom allerschlimmsten,man hatte letztes Jahr auch Sputnik verimpft und Valneva Vaccin wäre auch schon am Start aber das ist nicht so.
Vivalis + Intercell = Valneva moonbeam
moonbeam:

Covid

 
15.02.22 16:35
Die Frage, ob gefährlich oder "nur" Grippe ist eigentlich nebensächlich. Genauso ob Pandemie, "Plandemie???", Endemie...herscht. Fakt ist , beide Krankheiten haben nun eine viel größere Aufmerksamkeit und allein deshalb werden sich viele, auch nicht Risiko-Kandidaten, nun turnusmässig impfen lassen. Zumal diese Impfungen vermutlich noch eine ganze Weile kostenlos bleiben. Damit bleibt ein großer Teil der aktuellen Nachfrage erhalten (vermute min. 50%) und Impfstoffaktien grundsätzlich eine interessante Anlage. Die Zulassung von VAL2001 wird ganz normal den Kurs beflügeln, ich vermute mindestens 20/22€. Weitere Zulassung sollen/werden folgen, so dass die prognostizierten 25€ zum Jahresende realistisch bleiben. Es darf natürlich auch gerne etwas mehr werden.
Vivalis + Intercell = Valneva MDinvest
MDinvest:

News??

 
15.02.22 17:07
Valneva steigt gerade relevant, habe aber keine News gefunden, weis hier jemand was?
Habe sämtliche wichtigen Infoquellen durchsucht…

Seite: Übersicht ... 265  266  268  269  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Valneva Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
24 10.686 Vivalis + Intercell = Valneva proxima crossoverone 07.02.23 18:58
  31 News + Recap + Referenz nineZero nineZero 23.06.22 18:58
2 14 50% der Ungeimpften würde VALNEVA nehmen! Share Agent Trader13 21.01.22 00:06
2 6 Valneva: Totimpfstoff dIe Nr. 1 gegen Omikron Share Agent Eleman 20.01.22 17:05
    mal schauen wo es hin geht FourSeason   03.12.21 19:15

--button_text--