Verwaltungsgericht Berlin: Sex ist keine Kunst !

Beiträge: 6
Zugriffe: 679 / Heute: 1
Verwaltungsgericht Berlin: Sex ist keine Kunst ! lassmichrein
lassmichrein:

Verwaltungsgericht Berlin: Sex ist keine Kunst !

6
26.01.15 16:33
#1
*lool* Sorry, aber was wollte die sich im Perso eintragen lassen??? FickJule ? BlaseHase? Geile Geli? *Schlapplach*
Verwaltungsgericht Berlin: Sex ist keine Kunst ! 19269095
Eine Prostituierte aus Berlin wollte ihr Pseudonym als Künstlernamen im Personalausweis eintragen lassen. Doch das ist verboten, entschied nun das Verwaltungsgericht Berlin. Das älteste Gewerbe der Welt sei keine Kunst, sondern eine Dienstleistung.
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.
Verwaltungsgericht Berlin: Sex ist keine Kunst ! seltsam
seltsam:

Keine Kunst??? Schade...

3
26.01.15 16:44
#2
und dabei sagt meine Frau immer: was machst du denn wieder für Kunststückchen??
Verwaltungsgericht Berlin: Sex ist keine Kunst ! boersalino
boersalino:

KUNST ist Rezeptionsabhängig

5
26.01.15 17:02
#3
- die Bewertung von Kunst weist zurück auf den Rezipienten. Nun dürfen sich die Gattinnen der Richter nirgends mehr blicken lassen. Gut so ....
Verwaltungsgericht Berlin: Sex ist keine Kunst ! kiiwii
kiiwii:

...muß noch ein seehr junger Richter gewesen sein-

 
26.01.15 17:04
#4
...oder war es etwa eine Richterin ??
Verwaltungsgericht Berlin: Sex ist keine Kunst ! potzzzblitz
potzzzblitz:

Der Dialog über die Kausalität der Lokalisation

 
26.01.15 17:33
#5
von dehydrierten Embryophyta, wie z. B. Triticum, war für mich schon eine Konversationsgrundlage, welche unter dem Begriff "Kunst" außerordentlich befriedigend einzuordnen war.  
Verwaltungsgericht Berlin: Sex ist keine Kunst ! lassmichrein

#2 Ja wundert´s Dich,wenn Du aus dem Nichts heraus

 
#6
zum "Helicopter" ansetzt und Deine Frau weiß garnicht, wie ihr geschieht ?!? ;) *g*
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--