v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos

Beiträge: 34
Zugriffe: 5.064 / Heute: 1
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos

9
16.05.17 12:44
#1
Eine Kolumne von Theo Sommer, vor 42 Min.

Die Verteidigungsministerin hat viel richtig gemacht in einem Amt, an dem schon viele scheiterten. Doch ausgerechnet jetzt hat sie es mit ihrem Aktionismus übertrieben.

www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...9&ocid=FUJITSUDHP
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

Widerstandskämpfer alsVorbilder für die Bundeswehr

5
16.05.17 12:47
#2
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

#1:Kein Grund mich für meinen Großvater zu schämen

8
16.05.17 12:48
#3
Und das Großreinemachen, die Entfernung der letzten, selbst der harmlosesten nach einem halben Dutzend ähnlicher Säuberungen noch verbliebenen Wehrmachts-Memorabilia, sollten wir nicht übertreiben.

Keiner ist bloß deswegen ein Nazi, weil er noch ein Bild seines Vaters oder Großvaters in der feldgrauen Uniform an der Wand hängen hat.
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

PS: .. fragwürdiges Geschichtsverständnis?

8
16.05.17 12:50
#4
.. sollten jetzt im Zuge der Leyen'schen Aufräumaktion die beiden letzten Rommel-Kasernen umbenannt werden. Strategie und Taktik des Wüstenfuchses werden eh an der Führungsakademie weiter gelehrt werden müssen.
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

das Schmidt Bild wurde nun abgehängt..

6
16.05.17 12:53
#5

Musste das Bild aus dem Jahr 1940, das den Leutnant Helmut Schmidt in Luftwaffenuniform bei einer Flakstellung in Bremen zeigt, wirklich im Flur eines Wohnheims der Hamburger Helmut-Schmidt-Universität abgehängt werden?
..
#1: Der Autor war 1969/70 unter Helmut Schmidt Leiter des Planungsstabes im Bundesministerium der Verteidigung. Er ist Ehrensenator der Helmut-Schmidt-Universität.

Welt – „Als hätte Schmidt irgendetwas mit rechtsradikalen Tendenzen zu tun“

Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos Donald_D.
Donald_D.:

...

 
16.05.17 19:08
#6
Naja, wenn schon "Säuberung" (O-Ton v.d.L.), dann richtig!
Spielt bei der mental völlig entkernten Bundes"wehr" auch keine Rolle mehr.

Und der Schmidt? Das war auch ein ziemlicher Opportunist.
Erst Referent im Reichsluftfahrtministerium, dann Redner bei der HIAG (Hilfsgemeinschaft der Waffen-SS), dann auf einmal überzeugter "Anti-Faschist"...

Wird Zeit, daß mal wieder Leute mit Charakter und Standfestigkeit an die Macht kommen.

AfD voran!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

nun muß man noch die Rommel Kasernen umbenenn.

5
16.05.17 19:54
#7
dann ist die Aktion endlich abgeschlossen und kein Nazi General wird mehr künftig via Namensgebung verherrlicht.
Ich erwarte mir dann im Gegenzug, z.B. ´ne "Geschwister Scholl Kaserne" und dergleichen.. s.#1ff:
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

& Musikkapellen sollten tunlichst diverse Militär-

5
16.05.17 20:11
#8
Märsche endgültig mal aus ihrem Re­per­toire nehmen..
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos Grinch
Grinch:

Was haben die da auch zu suchen?

 
16.05.17 20:15
#9
Militärmärsche sind fürs Militär und nicht für Hohlhupen, die meinen dadurch noch zwei Zentimeter zu wachsen.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

v.d.L.sollte die Selbstbeweihräucherung abschaffen

5
16.05.17 20:16
#10
Kein Mensch braucht heutzutage noch militärische Aufmärsche und Fackelzüge in ex "Nazi- Manier"
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

seh schon ich müsste hier mal als größmöglichster

4
16.05.17 20:20
#11
und brutalster Unterstützer in Sachen Säuberungen aufklärend auftreten, um endlich mal den totalen klaren Tisch zu machen..
.. das kann doch am End nicht so schwer sein, Frau Ministerin?
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos Grinch
Grinch:

Ist die nicht aufgefallen, dass bei uns die

 
16.05.17 20:24
#12
militärischen Feiern, bis auf die Vereidigung aufs Grundgesetz, also unsere Verfassung, nicht übertragen wird? NA? Warum wohl? Genau... weil das aus der Gesellschaft rausgehalten werden soll. Dem Bund soll mit Respekt aber nicht mit Verehrung begegnet werden. Also genau richtig...
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

ach nee.. diese großen zapfenstreiche gibts a´mass

4
16.05.17 20:28
#13
allein ´ne gefühlte handvoll Verteidiungsminister zur Amts-ein& -ausführung plus Staatsoberhäupter und dergleichen.. ich red da nicht mal von Vereidigungen im Bendler-Block welche natürlich regelmäßig p.a. über´s TV laufen..
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

das Fackelzeugs gehörte endlich abgeschafft& Basta

3
16.05.17 20:31
#14
nichts dergleichen erinnert noch mehr ans dritte reich und noch im gleichschritt marsch!
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

was gerade hier so in den Kasernen abläuft..

3
16.05.17 20:39
#15
Tradition "ist Böse" =weil "unterstellte Verherrlichung" =gehört damit nun.."endlich mal abgeschafft".

Prima.. Frau von der Leyen, im Zweifelsfall machen Sie halt lieber keine halben Sachen!
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos Sackfalter
Sackfalter:

Namensvorschlag: Wie wär's mit

2
16.05.17 20:49
#16
"Walldorf-Kaserne" ?
Mit Fortbildungskursen, wie man dienstliche Meldungen tanzt und Soldatinnen im Stehen pinkeln etc.

:)
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

ja man sollte den "Grünen Gender" berücksichtigen.

5
16.05.17 20:52
#17
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos Sackfalter
Sackfalter:

Ein Zwei-Sterne-General "Frau zu Mann-Geschlecht"

4
16.05.17 21:22
#18
ist dann wie anzusprechen?

Als Herr Generalin-Major ?
Als Frau General-Majorin ?
Als Herr Generalin-Majorin ?
Oder als ..... ?

Fragen ..
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos wongho
wongho:

Einfach eine Fehlbesetzung, da beißt die Maus

3
16.05.17 21:27
#19
keinen Faden ab.
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos harryhamburg
harryhamburg:

Sackfalter

3
16.05.17 21:33
#20
Der Rang wird nicht getrennt es heißt Generalmajor.
Bei einer weiblichen Person Frau Generalmajorin,
Beim weiblichen Hauptmann, Frau Hauptmännin.
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos harryhamburg
harryhamburg:

lol

2
16.05.17 21:34
#21
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

alle Gender- Frauen an die Front, Freiwillige vor!

3
16.05.17 21:34
#22
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

da schlummert das Potential D zu retten

5
16.05.17 21:35
#23
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos Hugo Egon Balder
Hugo Egon Bal.:

Auch die Uniformen

5
16.05.17 21:41
#24
sollten entschärft werden.....Mein Vorschlag an Pfuschi: Für Offiziere
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos 990179
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

#20: Frau Hauptmännin.. klingt aber arg komisch!

4
16.05.17 21:43
#25
.. biste da sicher?
bei all dem Gender-Waahn kenn ich mich heutztage nicht mehr aus.. LOL
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos Hugo Egon Balder
Hugo Egon Bal.:

...und für Mannschaftsdienstgrade:

3
16.05.17 21:43
#26
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

geeil @HEB

3
16.05.17 21:43
#27
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos wongho
wongho:

Ursel von der Flinte ersetzt Panzer gegen

2
16.05.17 22:21
#28
Wattebäuschen-Wurfmaschinen, weil Panzer schon in der Wehrmacht eingesetzt worden waren.
So etwas geht nicht.
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

Rüstungsprojekt-Panne:Fregatte d.BW hat Schräglage

3
16.05.17 22:39
#29
Die Bundeswehr steht erneut vor erheblichen Problemen bei einem ihrer milliardenschweren Rüstungsprojekte.

www.deutschlandfunk.de/...-hat.1939.de.html?drn:news_id=744185

zu all dem Unglück:
Militär-Transporter- Airbus A400M fliegt immer noch nicht,
50% der Tornados& Hubschrauber sind nicht einsatzfähig.
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

die Säuberung der Bundeswehr

5
16.05.17 22:56
#30
Veröffentlicht am 13.05.2017: Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=aulPkKrmK6o

Ursula von der Leyen führt eine radikale Säuberung der Bundeswehr durch - jeglicher Bezug zur Wehrmacht gehört verboten und muß schleunigst entfernt werden.
Ihre Inquisition führt soweit, daß im vorauseilenden Gehorsam sogar Bilder des ehemaligen SPD-Bundeskanzlers Helmut Schmidt an der Bundeswehruniversität in Hamburg entfernt werden und aus einem Liederbuch der Bundeswehr die Klassiker "Das Panzerlied", "Das Westerwaldlied" und "Schwarzbraun ist die Haselnuß" gestrichen werden sollen.
Am Ende soll aus unserem Militär eine wurzel- und identitätslose Armee geschaffen werden, die lediglich ausführendes Organ der Regierung sein darf - aber bloß keine eigene Geschichte oder Interessen haben darf.
Ein Skandal, was sich eine "konservative" CDU-Politikerin in der Position als Verteidigungsministerin erlaubt.

Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos Black Pope
Black Pope:

Grinch gibt wiedermal

2
16.05.17 23:02
#31


eine Soße von sich, jetzt werden bei ihn schon Soldaten aufs Grundgesetz vereidigt, damit nicht genug, er nennt das Grundgesetz auch noch "unsere Verfassung".
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos wongho
wongho:

Merkels Achillesferse heißt V.d.L

 
16.05.17 23:05
#32
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

ja der kennt sich immer besser aus als alle andern

3
16.05.17 23:06
#33
@..Pope  ;-))
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
v.d.L: Ausputzaktionen in den Kasernen sind maßlos Sackfalter

#25 Im gehobenen Beamtendienst

4
#34
kannte man in der Besoldungsstufe A 11 zunächst den Amtmann, und tatsächlich auch die Amtmännin, bis man dann die Amtfrau kreierte.

Und nun wirds haarig bzw. haremsig:

Wenn man das nämlich auf den Dienstgrad "Hauptmann" überträgt, käme die "Hauptfrau" heraus ... die HAUPTFRAU... *ggg*  Diese hätte freilich  bei den muslimischen Teilen der Truppe eine ganz andere Bedeutung ... mehr so als Bestandteil des häuslichen Harems.... LOL


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--