USA sollen EU-Vertrag sabotiert haben

Beiträge: 2
Zugriffe: 135 / Heute: 1
USA sollen EU-Vertrag sabotiert haben Woodstore
Woodstore:

USA sollen EU-Vertrag sabotiert haben

2
26.09.08 08:54
#1
Hochrangige Europapolitiker vermuten eine Verwicklung amerikanischer
Militär- und Geheimdienstkreise in die irische Anti-EU-Kampagne beim
Referendum über den Lissabon-Vertrag.
Vor allem die Finanzierung der "Nein-Kampagne" wirft Fragen auf.

Parlamentspräsident Hans-Gert Pöttering (CDU) sagte, es stellten
sich Fragen "zur Finanzierung der Nein-Kampagne".
Der französische Europaminister und derzeitige EU-Ratspräsident
Jean-Pierre Jouyet forderte "volle Transparenz" bei den Finanzen,
der Führung und den Kontakten der Nein-Kampagne.
Auch die EU-Kommission verlangte Aufklärung.

www.ftd.de/politik/europa/...rtrag-sabotiert-haben/418025.html

Tja, Blockbildung bitte nur nach amerikanischem Vorbild!!
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.
USA sollen EU-Vertrag sabotiert haben Luki2

Wie ein Milliardär Europa aufschreckt

 
#2
KAMPAGNEN
Wie ein Milliardär Europa aufschreckt

Von Hans-Jürgen Schlamp, Brüssel

Böser Verdacht in Brüssel: Haben US-Militärs und Neocons das irische "No" gegen den Lissabon-Vertrag bezahlt? Die EU forscht den dubiosen Geldquellen eines Milliardärs nach, der maßgeblichen Anteil am Ausgang des Referendums hatte. Der plant bereits die nächste Anti-Europa-Kampagne.

weiter;
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,580807,00.html
Keiner kann den Wahnsinn stoppen,
bis er sich selbst stoppt!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--