USA schickt roboter in den krieg

Beiträge: 12
Zugriffe: 694 / Heute: 1
USA schickt roboter in den krieg iXRaeL
iXRaeL:

USA schickt roboter in den krieg

12
14.08.07 16:14
#1

bin gespannt, was arnie dazu sagt!

Krieg der Roboter

Von Jörg Blech

Kämpfer aus Stahl haben im Irak ihren Dienst aufgenommen. Bis zum Jahr 2015 wollen die US-Streitkräfte ein Drittel ihrer Waffen durch autonome Kriegsmaschinen ersetzen. Ausgestattet mit einem künstlichen Gewissen, wären sie womöglich humaner als Soldaten aus Fleisch und Blut.

In den Kriegen der Zukunft sollen Maschinen gegen Menschen kämpfen. Die ersten drei Stahlsoldaten sind, unbemerkt von der Öffentlichkeit, schon Mitte Juni in die Schlacht gezogen. Im Irak sollen sie für die U. S. Army Aufständische zur Strecke bringen. Die Tötungsautomaten sind einen Meter groß, tragen Wüstentarnung, bewegen sich auf Ketten und können mit fünf Kameraaugen auch im Dunkeln sehen. Wie von Zauberhand geführt, richten sie ihre schwarzen Maschinengewehre vom Typ M249 aufs Ziel.

usw weiter gehts hier: http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,499426,00.html

__________________________________________________

der user kiiwii wird gebeten, einen mindestabstand von 3 postings einzuhalten.

USA schickt roboter in den krieg lassmichrein
lassmichrein:

Ja spinnen die jetzt komplett ???

2
14.08.07 16:17
#2
"noch wissen ihre Schöpfer deshalb nicht, ob ihr "Swords" getauftes Gefährt bereits Menschen im Gefecht getötet hat."

Da schicken die Live-Bilder vom Mars, aber ´nen Kampfroboter statten die nicht mit ´ner Kamera aus, um dem Ding den Saft abstellen zu können, wenn es mal ´nen Kurzschluß hat und wild um sich ballert....


Meine Fresse, was kotzen mich die Cowboys an !!!

 


Immer schön locker durch die Hose atmen !! 

USA schickt roboter in den krieg pomerol
pomerol:

wer weiss, wo wir in 20 Jahren stehen

 
14.08.07 16:18
#3
USA schickt roboter in den krieg iXRaeL
iXRaeL:

is natuerlich krass

 
14.08.07 16:33
#4
langsam bekommen filme wie predator oder terminator ne ganz andere bedeutung ^^ naja, erstmal wird alles noch per knopfdruck ausgehandelt

Bevor Swords im Irak seine erste Salve auf Terroristen feuert, werden ihm sogar zwei Menschen dazu die Genehmigung erteilt haben: Der Vorgesetzte drückt auf seiner Fernbedienung einen Knopf und schaltet auf diese Weise das Maschinengewehr frei. Zugleich muss ein anderer Soldat auf seiner Steuereinheit zwei rote Schalter umstellen, auf dass der Roboter mit dem Maschinengewehr losrattert.

in der luft sind die robots ja schon am wirken und haben schon einige top terroristen abgeschossen, wie im spiegel steht
__________________________________________________
der user kiiwii wird gebeten, einen mindestabstand von 3 postings einzuhalten.
USA schickt roboter in den krieg bernstein
bernstein:

biste wirklich so blauäugig lmr?

4
14.08.07 16:41
#5
glaubst du nur die "cowboys" rüsten für die kriege der zukunft auf?
USA schickt roboter in den krieg Hagenstroem
Hagenstroem:

Mensch gegen Maschine ist spannend.

 
14.08.07 16:44
#6
Das Interesse an Deep Blue hat's bewiesen. Wäre was für's Vorabendprogramm. So ab 50  Tausend Euro sollten sich Teilnehmer finden lassen.

--------------------------------------------------
Ich möchte eure Sterne nicht. Gebt sie den Bedürftigen.
USA schickt roboter in den krieg EinsamerSamariter
EinsamerSam.:

und was wäre wenn...

 
14.08.07 16:44
#7
man die entführt und macht nen Firmware Update ?!

¡hasta pronto!

   Einsamer Samariter

USA schickt roboter in den krieg gogol
gogol:

bitte das Eingangsposting genau lesen

 
14.08.07 20:26
#8
es enthält eine interessante Aussage zum Krieg und der amerikanischen Politik
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Bis zum Jahr 2015 wollen die US-Streitkräfte ein Drittel ihrer Waffen durch autonome Kriegsmaschinen ersetzen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
wer redet von Truppenabzug dieses oder nächstes jahr?
wer will die selbständigkeit des Irak??
u.s.w.
die amis richten sich auf jahre dort ein und deutschland maschiert brav mit, dank frau M..

__________________________________________________
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
USA schickt roboter in den krieg johannah
johannah:

P8, Das ist doch Blödsinn!

 
14.08.07 20:53
#9
  • Die Mautgebühren treiben Roboter ein (Computer).
  • Die Handyrechnungen auch.
  • Ein Selbstmordattentäter tickt wie ein Krokodil (ein Roboter ist besser)

Die Mutter eines Polizisten, der von den bekloppten Autonomen getötet wurde, würde sich einen Roboter wünschen, den ihr Sohn aus sicherer Entfernung fernbedient, anstatt in vorderster Linie zu stehen.

MfG/Johannah

USA schickt roboter in den krieg gogol
gogol:

pos. 9

 
15.08.07 09:30
#10
du verstehen zahl 2015???????????( meinen jahreszahl!!!!)
oder ich muß wieder für dich übersetzen????????????
ich nicht meinen frage zu mensch oder roboter??????

vielleicht sagt dir diese sprache etwas, wenn nicht gebe ich es mit dir auf



__________________________________________________
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
USA schickt roboter in den krieg Coca-Cola
Coca-Cola:

Bilanz:

 
17.08.07 08:20
#11

3683 US-Soldaten hat der Irak-Krieg inzwischen das Leben gekostet. Und „gekostet” ist sehr wörtlich zu nehmen. Denn überall in den Vereinigten Staaten haben sie zu rechnen begonnen: Sie addieren die Unsummen, die der Feldzug verschlingt. Mehr als 300 Millionen Dollar ­ pro Tag wohlgemerkt. Sie zählen die Verletzten und Verstümmelten ­ über 26 000.
USA schickt roboter in den krieg Depothalbierer

quatsch, arni ist doch längst governor in cali-

 
#12
fornia!

und judge dredd muß auch seine steroide abbauen.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--