USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out'

Beiträge: 44
Zugriffe: 1.787 / Heute: 1
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' Rexini
Rexini:

USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out'

 
02.01.03 10:50
#1
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' im Irak
Chris Hellman vom Defense Information Center rechtfertigt für einen eventuellen Irak-Krieg den Einsatz der geheimnisumwitterten 'E-Bomb': 'Wenn Saddam Hussein Chemie- und Biowaffen hat, werden wir alle uns zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen.'  
Die 'E-Bomb' soll helfen, die Kommunikation zwischen Saddam Hussein und seinen Truppen zu unterbinden. Sie wird benutzt, um mit Hilfe elektromagnetischer Strahlung selbst ganze Kraftwerke die Elektronik auszuschalten, ohne Menschen zu töten.  
Es kann aber zu Verbrennungen der Haut führen.
Nach ähnlichem Prinzip sorgt 'Black Out' für Kurzschlüsse in der Elektronik-Infrastruktur.
Weiterhin sollen Thermobomben und die Drohne 'Dragon Eye' zum Einsatz kommen.    
 Quelle: futurezone.orf.at  

Jeder Krieg ist menschenverachtend, auch wenn angeblich die USA Waffensysteme einsetzen möchte, die angeblich nur wenige Menschen töten würde.
18 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' baer45
baer45:

Die Demokraten haben im

 
02.01.03 13:21
#20
Kongress der Einsatzerlaubnis richtigerweise zugestimmt. Hätte ich auch.
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' Brutus
Brutus:

@Kicky

 
02.01.03 13:30
#21
Was ist los mit Dir?
Busch gefahr bannen.
Brad spricht da über den mächtigsten Mann der Welt wie über einen Kriminellen!
Natürlich ärgert es Dich weil du genauso denkst aber so geht das einfacht nicht.
Ich finde dieser Moderator hat sehr verantwortlich die Sterne an die richtigen Postings gesetzt.
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' Reila
Reila:

brutus,

 
02.01.03 13:45
#22
solange es internationale Spielregeln gibt, wäre es sinnvoll, die auch einzuhalten. Der hier drohende Angriff ohne UN-Mandat kann einem schon Angst machen.

Sicher hat Saddam Kurden vergast. Aber es gibt noch ein paar Diktaturen mehr auf der Welt. In China hat man friedliche Studenten mit Panzern zerquetscht. Das war zwar in Washington nicht gern gesehen, aber China hatte davon letztlich keine Nachteile. Wäre übrigens auch nicht gut, wenn du jetzt nach China reisen würdest und dich zu Falun Gong bekennen würdest.

Politik ist sicher nie vollkommen oder gerecht oder immer menschlich. Aber solange wir eine Staatengemeinschaft mit offiziellen und international anerkannten Regeln haben, sind die auch einzuhalten. Die USA möchten sich aber gern darüber hinwegsetzen. Das ist gefährlich. Ich weiß im übrigen nicht, was Saddam gerade mit seinem Volk veranstaltet, aber ich habe zum Beispiel eine ziemlich genaue Vorstellung davon, wie Rußland mit Tschetschenien verfährt.

Gleiches Recht für alle oder wie es Bush gefällt?

R.
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' BeMi
BeMi:

Vielleicht ist

 
02.01.03 13:46
#23
Bush ja der Retter der westlichen Kultur,
und Ihr unterliegt nur einer Massenpsychose
in Deutschland?
Nur mal so gedacht ohne persönliche
Meinung und Stellungnahme.
Ciao
Bernd Mi
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' baer45
baer45:

Irak stellt Nordkorea als Vorbild hin:

 
02.01.03 13:57
#24
Le régime irakien a appelé "les Arabes" à s'inspirer de l'attitude de la Corée du Nord, qui a relancé son programme nucléaire, pour "se faire respecter" des Etats-Unis, et "empêcher une agression contre l'Irak".      
 
Le quotidien Babel, dirigé par Oudaï Hussein, le fils aîné de Saddam, écrit, dans son édition du 1er janvier : "Nous, Arabes, avons besoin de réviser nos comportements vis-à-vis des Etats-Unis, comme l'a fait la Corée du Nord, pour nous faire respecter par eux."

Aus Le Monde 2.1.03


USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' Reila
Reila:

Genau BeMi,

 
02.01.03 13:58
#25
da gibt es noch eine ziemliche Diktatur im Nahen Osten. Die sind so westkulturfeindlich, die lassen Dich nicht mal ins Land, wenn du nicht Möllemann heißt und ein paar Panzer beschaffst. Die erzeugen auch Al Kaida-Gründer und Kämpfer. Gemeint ist Saudi-Arabien. Haun wir die doch gleich mit weg!

R.
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' Kicky
Kicky:

Bericht von der Kriegsfront

 
02.01.03 13:58
#26
Army to add thousands of GIs to its Gulf force By Eric Schmitt  .l WASHINGTON, Dec. 31 - The Army is sending thousands more soldiers from the Third Infantry Division in Georgia to Kuwait in the largest single ground deployment to the Persian Gulf since the war there in 1991, military officials said today.
One of the division's three combat brigades, about 4,000 soldiers, has been training in the Kuwaiti desert since September, but the unit's headquarters at Fort Stewart, Ga., received an order from the Army within the last day directing the rest of the more than 15,000 combat troops to join the soldiers in Kuwait, officials said.
"They all have deployment orders," Capt. James Brownlee, a division spokesman, said today.
The Pentagon has been steadily building up forces in the Persian Gulf for months, but this deployment is the first time a full division, which includes foot soldiers, armor, aviation and artillery units, has been sent to the region as part of that escalation.
The deployment is the latest visible signal that the Bush administration is moving toward military action to force Iraq to disarm.
The signal is all the more sharp because the Third Infantry Division specializes in desert warfare, and its brigades have been rotating through desert-training exercises in Kuwait and in Southern California for months.
In addition to the Army's order, the Navy today directed the Abraham Lincoln aircraft carrier battle group to remain at sea for perhaps three more months and be prepared to steam to the Persian Gulf on short notice, officials said.

The Lincoln and its seven-ship flotilla recently completed a six-month tour in the gulf region, and last week left Australia on the way home to Everett, Wash., when the Navy ordered it to stay in the western Pacific in preparation for a possible war with Iraq, officials said.
Officials would not discuss the precise timing of the Third Infantry Division's movements, but they said troops would leave in the coming days from Fort Stewart, Fort Benning and Hunter Army Airfield, all in Georgia. Much of the division's equipment, including many of its 4,300 vehicles, is in Kuwait, but Captain Brownlee said other equipment would be shipped from Savannah.
The Third Infantry Division became a likely candidate to be sent to the Persian Gulf after Defense Secretary Donald H. Rumsfeld signed an order last Tuesday to activate an Army division for duty there, officials said. Mr. Rumsfeld's directive also set in motion the first wave of about 50,000 reinforcements that will be dispatched to the gulf region in the next month, roughly doubling the American forces there.
At the same time, Mr. Rumsfeld directed the Navy to keep two aircraft carriers and two Marine amphibious assault groups ready to be sent to the gulf on 96-hour notice. There is now one aircraft carrier in the gulf and another in the Mediterranean Sea, with the Lincoln in reserve as well as the George Washington, in Norfolk, Va.
Last week, the Navy activated one of its two 1,000-bed hospital ships, the Comfort, to be sent for possible duty in the Persian Gulf. The Comfort will leave in the next few days for the Indian Ocean base at Diego Garcia, Navy officials said.
The Air Force has ordered several units to prepare for gulf duty, a directive that could more than double the 100 combat aircraft now in the region.
The units include the First Fighter Wing, an F-15C fighter unit based at Langley Air Force Base, Va.; the Fourth Fighter Wing, an F-15E unit based at Seymour Johnson Air Force Base, N.C.; the 28th Bomb Wing, a B-1B unit at Ellsworth Air Force Base, S.D.; AC-130 gunships from Hurlburt Field, Fla.; E-8C Joint Stars ground surveillance aircraft from Robins Air Force Base, Ga.; and Predator reconnaissance aircraft from Nellis Air Force Base, Nev.
Logistics specialists like port handlers and crane operators are also arriving in the region, officials said.
The military's classified war plan for Iraq calls for as many as 250,000 American troops, about half of the forces that massed for the Persian Gulf war in 1991. But any American-led invasion force would be much smaller than that, with a sizable number of troops held in reserve, defense officials said.
The Third Infantry division is the first of perhaps three or four Army and Marine divisions — equipped with hundreds of M1 Abrams tanks, Bradley fighting vehicles and AH-64 Apache attack helicopters — that could be sent to the region.
The 101st Airborne Division at Fort Campbell, Ky., equipped with Apache attack helicopters and Blackhawk troop transports, is likely to be deployed. Any ground campaign is also likely to include elements of the 17,000-member First Marine Expeditionary Force, based at Camp Pendleton, Calif.
The current buildup is palpable in Kuwait. At Camp Doha, the Army has converted a Kuwaiti port packed with warehouses into major military storage. Hundreds of M1 Abrams battle tanks, Bradley fighting vehicles and fuel and cargo trucks are parked there. Some have been unloaded recently from ships normally afloat near Diego Garcia in the Indian Ocean.
And while military officials say they could start an attack against Iraq now if they had to, most planners are looking at mid-February as the optimal time for any offensive President Bush might order.
The Army deployments came as allied warplanes bombed Iraqi air defense radars and communications facilities late Monday in one of the largest strikes against Iraqi targets in recent days in response to Iraqi violations of the no-flight zone in southern Iraq.
Thirteen allied planes, including Air Force F-16's, carrier-based FA-18's and British Tornado GR-4's dropped 16 precision-guided bombs on Iraqi air defense sites, including a Spoon Rest early-warning radar, in Basra, Al Kut and An Nasiriyah, a military official said.
A few hours after the attack planes pounded their targets, an Air Force Predator surveillance aircraft, flying from its base in Kuwait, fired a Hellfire missile at a Spoon Rest radar, the official said.
Military authorities said today that they were still assessing damage from the strikes.
The allied airstrikes, coupled with the highly publicized troop deployments, appear to have had scant effect so far on President Saddam Hussein's decisions on Iraqi troop movements.
Most Iraqi forces have dug in to defensive positions around the country, but about 200 troops from the three Iraqi Republican Guard divisions stationed around Baghdad have moved south and west of the capital in recent days, a defense official said today.
The troops, which are from some of the better trained and equipped Iraqi units, did not deploy with their heavy equipment, the official said, leaving American analysts somewhat puzzled by the activity.
"We're watching them, but we're not reading a whole lot into it," the official said. "We expect they'll be back in their barracks in the next day or two."


bemi biste eigentlich noch immer blau? wieviel Unsinn kann man hier doch verzapfen!

USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' BeMi
BeMi:

Vielleicht leiden ja auch

 
02.01.03 14:03
#27
viele altersbedingt in Deutschland
an Alzheimer?
Ciao
Bernd Mi
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' bernstein
bernstein:

weiß gar nicht warum ihr euch so aufregt.

 
02.01.03 14:04
#28
es wird getan was getan werden mus.euch wird man garantiert nicht um eure
meinung fragen.
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' BeMi
BeMi:

Es gibt in dieser Frage zwei wesentliche

 
02.01.03 14:12
#29
Standpunkte:
1. Den der Moralisten, was nicht verkehrt ist.
   Sie sind auch meistens für z.B. soziale Gerechtigkeit.
   Was immer das sein mag.
2. Den der Pragmatiker, sie bestimmen den Lauf der
   Geschichte und handeln.
 
Bisher hat die US-Regierung noch nichts verkehrt gemacht.
Ein heißer Krieg jedoch könnte zu einem Vietnam-Debakel
führen (Häuserkampf). Noch sind wir in der Phase der
psychologischen Kriegsführung.
Ciao
Bernd Mi

   
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' baer45
baer45:

Es wird kein Häuserkampf geben.

 
02.01.03 14:21
#30
Vorher putscht die irakische Armee.

Es gibt für die Amerikaner keinen Grund in Bagdad einzumarschieren. Ein Ring um Bagdad reicht. Dann abwarten ....  Bush wird die Geduld aufbringen
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' BRAD PIT
BRAD PIT:

Mir sind die Sterne nicht so wichtig, aber

 
02.01.03 14:24
#31
selbst beim Besten Willen verstehe ich nicht, wieso man mir einen "beleidigend"-stern reingewürgt hat. Ich habe doch nur meine persönliche Meinung geäußert.

Wen jetzt jeder für eine "andere" Meinung ein "beleidigend" bekommt, dann wird es in Zukunft wohl nicht mehr möglich sein hier zu diskutieren.

Wollt ihr das so haben?

Bitteklärt mich doch mal auf, wieso ich "beleidigend" war. Und zwar "egal" unabhängig von eurer eigenen Meinung zum Thema.
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' BRAD PIT
BRAD PIT:

Nachtrag

 
02.01.03 14:28
#32
Ich  war so wütend, sodass ich übersehen habe, dass rexini und spitfire sso freundlich waren auch schon gegen meinen schwarzen zu protestieren.

Toll Mädels

Danke und Gruß

Brad
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' baer45
baer45:

Darf man nur angetrunken über

 
02.01.03 14:29
#33
die Lage im nahen Osten diskutieren?

BP:Selbst wenn man dir unterstellt, dass du einfach nur technik-begeistert bist, kann ich nicht entschuldigen, wie nüchtern du hier über Krieg sprichst.

:o)
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' Reila
Reila:

baer45, laß uns darüber reden,

 
02.01.03 14:33
#34
wie man sich korrekt betrinkt.

R.
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' BRAD PIT
BRAD PIT:

@baer

 
02.01.03 14:33
#35
Mit dieser Anwort bestätigst du dein erstes Posting also erneut.

Sind die Menschenleben nicht schutzwürdig?

Läßt dich alles wirklich so kalt?

USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' baer45
baer45:

Reila, gestern früh war ich leicht

 
02.01.03 14:37
#36
beduselt. Aber heute bin ich wieder absolut nüchtern. Und das wirft mir BRAD PIT vor.

Ist das nun eine Beleidigung oder ein Komplimemt???

Fragen über Fragen .....
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' Reila
Reila:

baer45, also ich schätze mal,

 
02.01.03 14:41
#37
solange Du Dich aus Mehrwegverpackungen betrinkst und der Anteil deutscher Alkoholika über 50 % liegt (Alkoholquote), ist das OK.

Aber mir sind nüchterne Diskussionen auch lieber. *g*

R.
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' BRAD PIT
BRAD PIT:

@baer45

 
02.01.03 14:41
#38
schön das du das alles so lustug findest.

Ich werde da auch nicht mehr mit dir diskutieren. Es war mein Fehler zu denken, dass du wenigstens auf Nachfrage die Dinge ernster sehen würdest.

USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' BRAD PIT
BRAD PIT:

@brutus

 
02.01.03 15:11
#39
Also hast du mir den schwarzen Stern gegeben?

Toll.

Du wirst in meinem ganzen Posting kein einziges beleidigendes Wort lesen könen.
Es geht also einfach darum, andere Meinungen mit "beleidigend" abzuwürgen.

Ihr vergiftet die Stimmung mit sowas und jede vernünftige Diskussion wird gekillt.
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' Kicky
Kicky:

@Brad Pitt

 
02.01.03 15:23
#40
nu sei man nicht so empfindlich,leg Widerspruch bei pm@ariva.de ein!und lass Leute wie brutus links liegen
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' Grinch
Grinch:

@Brad: er kann das nich gewesen sein...

 
02.01.03 15:30
#41
wenn der schon moderiert dürft ihr mich "Lischen Fleissig" oder "Dromdrom den Dolldei" nennen!!!

Aber widerspruch würd ich trotzdem einlegen... hat da vielleicht sogar sinn... und der Modi sollte dann auch gesperrt werden...

USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' BRAD PIT
BRAD PIT:

@Kicky

 
02.01.03 15:30
#42
Hast recht

Übrigens hatte ich vergessen dich oben zu erwähnen, als ich Rexini und spitfire dankte.

Hole ich hiermit nach.

Gruß


Brad
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' Spitfire33
Spitfire33:

@rexini Schön das Du die Quelle mit reingestellt

 
02.01.03 15:41
#43
hast.

Ist futurezone.orf.at  

nicht ein Board, das Jan van Helsing sehr nahe steht bzw. sein Hausboard ?
USA plant den Einsatz der 'E-Bomb' und 'Black Out' Rexini

deswegen steht die quelle ja da.

 
#44
damit sich jeder sein eigenes bild machen kann.

Seite: Übersicht Alle 1 2

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--