US-Strategie: Deutsche nur nützliche Idioten

Beiträge: 7
Zugriffe: 546 / Heute: 1
US-Strategie: Deutsche nur nützliche Idioten Nurmalso
Nurmalso:

US-Strategie: Deutsche nur nützliche Idioten

 
14.03.15 13:35
#1
Eine der wichtigsten US-Denkfabriken legt die Strategie des Imperiums gegenüber den Vasallen offen. Klare Worte und ein schlüssiges Konzept aus der Sicht der alleinigen Weltmacht:
US-Strategie: Deutsche nur nützliche Idioten Rasenmähen
Rasenmähen:

Dem angeblich "nützlichen Idioten" gehts prima

 
14.03.15 13:40
#2
Oder sollen wir uns nen anderen Hegemon suchen ?
Neutralität kriegt Deutschland nicht für kleines Geld und auch sonst nicht.

Oder gar das alte & bescheuerte & verlustträchtige Mittellage-Spiel mit allen Unwägbarkeiten und Kosten machen?

US-Strategie: Deutsche nur nützliche Idioten Nurmalso
Nurmalso:

#2 Rasenmähern um 13:40 Uhr

 
14.03.15 13:46
#3
5 Minuten davor habe ich den 13-Minuten-Vortrag von STRAFOR-Chef Friedman online gestellt. Du schreibst also hier über Dinge, die du gar nicht kennst.

Träum weiter!
US-Strategie: Deutsche nur nützliche Idioten Rasenmähen
Rasenmähen:

a) ahnt man ab nem gewissen Level, was in solchen

 
14.03.15 13:48
#4
Filmchen drin steht und b)  annonciert mein Text zielgenau den Titel #1, der Rest ist eh Hose wie Jacke und egal
US-Strategie: Deutsche nur nützliche Idioten Tischtennisplattensp
Tischtennispl.:

Bewertung zu #3

 
14.03.15 13:51
#5
nehme ich zurück.
US-Strategie: Deutsche nur nützliche Idioten Rasenmähen
Rasenmähen:

Watt denn nu? löl

 
14.03.15 13:52
#6
Watt steht, datt steht
US-Strategie: Deutsche nur nützliche Idioten lehna

Mehr als 30 Milliarden Dollar...

 
#7
hat Wallstreet zuletzt nach Europa und in den Dax gepumpt.
Das nenn ich soziale Unterstützung für uns Bullen, also bitte etwas mehr Dankbarkeit...


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--