US-Definition: Moderne Micro-chirurgie

Beiträge: 10
Zugriffe: 344 / Heute: 1
US-Definition: Moderne Micro-chirurgie BRAD PIT
BRAD PIT:

US-Definition: Moderne Micro-chirurgie

 
10.04.03 10:31
#1
Über das Verständnis der Amerikaner zum Thema "Chirurgischer Eingriff" und die angebliche Präzision der militärischen Eingriffe wurde ja bereits goft gesprochen (gelacht?) .

Wie paßt nun- in den letzten Minuten des Krieges die folgende Meldung ins Bild?



News International    10.04.2003 09:55

USA transportieren Mega-Bombe an den Golf  

Die US-Luftwaffe bringt mehrere der weltgrössten konventionellen Bomben in die Golfregion. Mehrere der 9,5 Tonnen schweren, so genannten MOAB-Bomben (Massive Ordnance Air Blast) würden derzeit in die Region verschifft, teilte das Pentagon mit.

Die «Massive Ordnance Air Blast» verfügt nach US-Militärangaben über die Sprengkraft einer kleinen Atombombe. Bei ihrer Detonation bildet sich wie bei einer Atombombe ein gewaltiger Pilz. Die Waffe wird wegen ihrer ungeheuren Zerstörungskraft und ihres Kürzels MOAB «Mutter aller Bomben» genannt.
Die Bombe war Mitte März inmitten der Vorbereitungen für den Irak-Krieg getestet worden. Sie stellt nach US-Militärangaben die bislang schwerste Bombe im US-Arsenal, die BLU-82, weit in den Schatten. Im Gegensatz zur BLU-82 wird die MOAB von einem GPS-Navigationssystem gesteuert. Damit soll sie ihr Ziel mit einer geringfügigen Abweichung von höchstens 13 Metern treffen.
ap.
US-Definition: Moderne Micro-chirurgie Immobilienhai
Immobilienhai:

ahja, das ist wie 45 in japan mit der atombombe...

 
10.04.03 10:34
#2
man muss doch die ganzen neuen tollen sachen mal unter kriegsbedingungen testen.

immer nur in der menschenleeren wüste new mexiko's ist auf dauer einfach nur langweilig.
US-Definition: Moderne Micro-chirurgie Mützenmacher
Mützenmacher:

Na, das ist das Ostergeschenk für Saddam o. T.

 
10.04.03 10:35
#3
US-Definition: Moderne Micro-chirurgie BRAD PIT
BRAD PIT:

Kanone gegen Pfeil & Bogen: Version 2003 o. T.

 
10.04.03 10:37
#4
US-Definition: Moderne Micro-chirurgie 54reab
54reab:

ich tippe, dass diese

 
10.04.03 10:40
#5
bomben (immerhin auch eine präzisionsbombe) für chirurgische abschlusseingriffe in tigrit bestimmt sind. mit dem schiff kämen die bomben in ca. 2 wochen in der region an. könnte im termin liegen. tigrit hat natürlich die möglichkeit die weisse fahne zu hissen und die führungsclique zu übergeben. wenn nicht, werden sie wahrscheinlich den april/mai 2003 sobald nicht vergessen. ich verstehe die amerikaner, dass sie ihre truppen für die verbrecherclique in tigrit nicht verheizen wollen.
US-Definition: Moderne Micro-chirurgie BRAD PIT
BRAD PIT:

@54reab.

 
10.04.03 10:42
#6
Wieso hätte ich fast blind voraussagen können, wie du zum Thema stehst?


US-Definition: Moderne Micro-chirurgie Immobilienhai
Immobilienhai:

weil du brad der allwissende bist und das wieder

 
10.04.03 10:45
#7
erwähnen musstest???
US-Definition: Moderne Micro-chirurgie 54reab
54reab:

die größten verbrecher sind die,

 
10.04.03 10:48
#8
die einen verlorenen krieg weiterführen. sie müssen dann die konsequenzen tragen. aber BP wünscht sich anscheinend noch große verluste in der koalition (pfeil + bogen). ist offensichtlich total enttäuscht mit dem aktuellen kriegsverlauf.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
US-Definition: Moderne Micro-chirurgie BRAD PIT
BRAD PIT:

@54reab. Deine analytischen Fähigkeiten enttäusch

 
10.04.03 10:51
#9
en mich da doch schon etwas.

Ich hatte trot aller Kritik, in Anbetracht der Überlegenheit der USA-, nie Zweifel am Ausgang "dieses" Krieges und bin auch nicht enttäuscht über ein frühes Ende des Krieges.

US-Definition: Moderne Micro-chirurgie 54reab

töten eigenes volk

 
#10
und arbeiten mit terroristen zusammen. wird zeit, dass mit der verbrecherbrut aufgeräumt wird.

Bei Sonnenuntergang hatten offenbar irakische Kämpfer in einem Stadtteil von Bagdad das Feuer auf Hunderte Landsleute eröffent, die die Ankunft der amerikanischen Truppen feierten. Mindestens sechs Menschen wurden getötet. An einer Militäreinrichtung der Republikanischen Garde nahmen US-Soldaten acht Gefangene. Bei ihnen handelte es sich nach Angaben von Soldaten um mutmaßliche Islamisten aus Frankreich, Algerien, Ägypten und Jordanien.

aus: www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,244106,00.html


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--