Und nun: Der Christen-Thread

Beiträge: 116
Zugriffe: 7.486 / Heute: 4
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

Und nun: Der Christen-Thread

2
14.06.01 22:23
#1
Früher war ich Ministrant, ging regelmäßig in die Kirche, glaubte an Gott, weil mir nichts anderes übrigblieb - alles eine Erziehungsfrage. Doch was ist mir davon geblieben? Messweinorgien, oK, das war lustig, Zeltlager ebenso, aber wie war das mit Gott? Hmmm. Auf das Thema gekommen bin ich heute, da ich mich beim besten Willen nicht mehr erinnern konnte, warum heute kirchlicher Feiertag ist. Fronleichnam: Hat jemand eine Idee? Ich hab da sehr vage irgendwelche Prozessionen in Erinnerung - da hörts dann auch schon auf...


Haltet mich für nen Spinner, aber schlechter als die Politik- und Fußball-threads kanns auch nicht werden.


Mit der Bitte um rege Diskussionen rund um die Kirche,

Schmuggler    
90 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5


Und nun: Der Christen-Thread liquid4s
liquid4s:

*

 
10.08.01 18:40
#92
www.boerse-go.de

server92.plusserver.de/forum/

www.godmode-trader.de

www.research-channel.de



:):):)
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

Ähmm...

 
11.08.01 17:11
#93
@Liquid: Vielen Dank für die passende Werbung. Irgendwie ist eben in allem Gott!

@all: Wie steht es bei Euch eigentlich mit der Beichte? Traut ihr den Pfarrern oder haltet Ihr es hier wie beim Finanzamt ;-))

Der Schmuggler
Und nun: Der Christen-Thread hjw2
hjw2:

oh Gott,....der Thread lebt noch immer...*g* o.T.

 
11.08.01 17:15
#94
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

Moin Hans!

 
11.08.01 17:18
#95
Welch passender Auswurf ;-)
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

Letzte Predigt verpasst? Kein Problem :-)))

 
11.08.01 17:37
#96
Aber beim Bild bitte nicht erschrecken!


www.pfarrer.de/220697.htm
Und nun: Der Christen-Thread hjw2
hjw2:

schmuggi..welch passender Einwurf :-) o.T.

 
11.08.01 17:47
#97
Und nun: Der Christen-Thread short-seller
short-seller:

Beichte ist ein interessantes Thema

 
11.08.01 23:04
#98
Beichte ? Ich glaube zwar schon daß sich die geistige Führerschaft des Katholizismus/Protestantismus an das Schweigegelübde hält. Beispiele gab es dafür schon genug. Ich hatte vor kurzem mal irgendwo gelesen daß sich irgendso ein Pfarrer daran hielt, obwohl er einen Kinderschänder vor sich hatte, der seine Triebtaten gestand. Ob so ein Schweigegelübde immer Sinn macht ?

Man kann sich höchstens Fragen um den Sinn machen. Ist die Beichte den meisten nicht vielmehr Mittel zum Zweck um das eigene Gewissen reinzuwaschen ? Vor allem frage ich mich, wo steckt der Sinn seine Schlechtigkeiten zu beichten und dann z.B. 10 x das "Vater Unser" runterzurasseln ? Mir kommt das einfach nur lächerlich vor. Soll etwa die Menge der Gebete entscheident sein ? Wäre es nicht besser sich statt dessen vorzunehmen die schlechten Angewohnheiten abzulegen ?

Die Änderung des eigenen Ichs kann einem niemand abnehmen. Da muß man immer noch an sich selbst arbeiten.

Zu deinem Link "Reich und glücklich": Diese "Predigt" ist wie die meisten - viele Worte um Nichts. Man hätte auch einfach sagen können: "Glück kommt von innen". Aber wie so oft wird versucht mit einem unübersichtlichen Gedankenaufbau  und vielen Worten die Überlegenheit über das "gemeine" Volk zu unterstreichen.

Auch die am Anfang gemachte Behauptung Jesus hätte die Armut gesegnet ist schlichtweg falsch. Jesus sagte niemals man solle in Armut leben. Vielmehr wird klar daß man mit dem zufrieden sein soll was man besitzt. Die Mehrung des Vermögens ist sicherlich nicht verächtlich, nur sollte sie nicht der einzige Lebenszweck sein.

Grüße
Shorty
Und nun: Der Christen-Thread preisfuchs
preisfuchs:

he pp das solltest mal lesen ;-) o.T.

 
19.08.01 11:29
#99
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

So zum Nachdenken

 
25.08.01 16:44
An einem Tag ist noch das Leben da. Zum Beispiel ein Mann, bei bester Gesundheit, nicht einmal alt, nie krank gewesen. Alles ist, wie es war, wie es immer sein wird. Er lebt von einem Tag zum anderen, kümmert sich um seine Angelegenheiten, träumt nur von dem Leben, das vor ihm liegt. Und dann plötzlich kommt der Tod. Der Mann stößt einen leisen Seufzer aus, sackt auf seinem Stuhl zusammen, und das ist der Tod. Sein plötzliches Eintreten lässt keinen Raum für Gedanken, gibt dem Verstand keine Chance, nach einem vielleicht tröstlichem Wort zu suchen. Uns bleibt nichts anderes als der Tod, die unwiderrufliche Tatsache unserer Sterblichkeit. In einen Tod nach langer Krankheit können wir uns fügen. Selbst einen Unfalltod können wir dem Schicksal zuschreiben. Aber wenn ein Mensch ohne ersichtlichen Grund stirbt, wenn ein Mensch einfach stirbt, weil er ein Mensch ist, bringt uns das so nahe an die unsichtbare Grenze zwischen Leben und Tod, dass wir gar nicht mehr wissen, auf welcher Seite wir uns befinden. Leben wird Tod, und es ist, als hätte dieser Tod dieses Leben schon immer besessen. Tod ohne Vorankündigung. Soll heißen: Das Leben hört einfach auf. Und es kann jederzeit aufhören.

Paul Auster
Und nun: Der Christen-Thread hjw2
hjw2:

und die Moral von der Geschichte....??

 
25.08.01 19:05
das Zauberwort heisst:  Zeitmanagement...hehe

Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

Zeitmanagement + mach was draus!

 
01.09.01 02:27
Aber das Ganze sagt sich so leicht dahin und erscheint jedermann auf Anhieb als richtig. Das Problem liegt in der tagtäglichen Umsetzung. Man denkt ab und an an solche Weisheiten, bemüht sich evtl. einige Zeit, um dann wieder in den Alltagstrott, einschließlich der Hoffnung auf die Zukunft, zurückzukehren. Vielleicht daher, weil dem Menschen die Gegenwart schlicht zu langweilig ist!?    
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

Belfast

 
06.09.01 15:09
Wie weit ist es gekommen, dass jetzt schon Kinder zu Opfern des religiösen Fanatismus ihrer Eltern werden? Was diese Kinder leiden müssen nur weil ihre Eltern den Glauben anderer Menschen nicht akzeptieren können. Da kommt mir wirklich die Galle hoch.        


06. Sep,14:22 REUTERS  

Proteste gegen Schulmädchen in Belfast verlaufen friedlich  

Belfast, 05. Sep (Reuters) - Mit einem Pfeifkonzert haben pro-britische Bewohner von Belfast am Donnerstag gegen katholische Schulmädchen protestiert, deren Schulweg durch ein protestantisches Wohnviertel führt. Die befürchtete Gewalt blieb jedoch aus. Am Vortag hatte eine radikale Protestanten-Gruppe eine Rohrbombe und Steine auf die Erstklässlerinnen geworfen und dadurch mehrere Polizisten verletzt. Beamte in Schutzkleidung bahnten auch am Donnerstag den Mädchen auf dem Schulweg eine Gasse durch das protestantische Wohnviertel. Hunderte Anwohner zeigten mit dem Lärm von Trillerpfeifen und Hupen, dass die Kinder in ihrem Wohngebiet unwillkommen sind. Der Weg zum Haupteingang der katholischen "Holy Cross Girls Primary School" führt an den Häusern von Protestanten vorbei. Der Bombenanschlag und die Bilder von verängstigt schreienden Mädchen hatten aber offenbar auch Vertreter der pro-britischen Protestanten aufgeschreckt. Billy Hutchinson von der Progressive Unionist Party sagte, protestantische Eltern hätten sich am Abend getroffen und gesagt, sie wollten einen Neubeginn. Sie hätten der Polizei mitgeteilt, dass sie ab sofort nur friedlich gegen den Schulweg der katholischen Mädchen protestieren würden. Die Aggression der vergangenen Tage sei vorbei. Die Bewohner des protestantischen Viertels beklagten zugleich, dass es in den vergangenen Monaten immer wieder Übergriffe von pro-irischen Katholiken gegeben habe. Sie verlangten, dass auf ihre Beschwerden eingegangen werde, bevor sie die Kinder ungehindert in die Schule ließen. Einige Eltern der Schülerinnen äußerten die Hoffnung, dass mit dem Abflauen der Aggressivität auch der Boden für neue Gespräche bereitet werde. Sie bete zu Gott, dass es ruhig werde und jemand den Gesprächsfaden wieder aufnehme, sagte eine Frau, die ihre fünfjährige Nichte zur Schule begleitete. "Man muss irgendwie miteinander reden", fügte sie hinzu. Der Leiter des Verwaltungsrates der Schule, Pater Aidan Troy, sagte, er hoffe, dass die Abkehr von der Gewalt ein Klima der Versöhnung schaffe. Am Mittwoch sei ein Tiefpunkt erreicht worden, sagte er zu dem Anschlag. Manchmal müsse wohl so ein Tiefpunkt erreicht werden, bevor man wieder aufwärts gehen könne. akr/bek  



Schmuggler
Und nun: Der Christen-Thread hjw2
hjw2:

Schmuggi, das nennt man Nächstenliebe... o.T.

 
06.09.01 15:24
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

:-) o.T.

 
09.09.01 12:42
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

Da bricht ein Krieg Moslems gegen Christen aus

 
25.11.01 16:08
und keiner gedenkt des passenden Threads. Schade schade schade
Und nun: Der Christen-Thread DarkKnight
DarkKnight:

Der Mensch ist dem Menschsen ein Wolf

 
25.11.01 16:16
alter Spruch der Römer. Warum haben die nur Leute ins Parlament gelassen (vor Cäsar), die älter als 50 waren und mind. 3 Kinder erzogen haben, die keine Verbrecher wurden?

Der Mensch ist ein hormonell gesteuertes Tier, nur Emotion, der Verstand ist eine lästige Beigabe.

Seht Euch doch mal am Board um.

Es hilft nix: der schwächste muß sterben, und er hat keine Zeit herauszufinden, warum das so ist. Sollte er aus Zufall die Zeit haben, wird er Terrorist.
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

oder Außenminister o.T.

 
25.11.01 16:35
Und nun: Der Christen-Thread hjw2
hjw2:

finde den thread nicht.. o.T.

 
21.02.02 01:12
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

na sowas, der muss doch irgendwo... o.T.

 
21.02.02 01:13
Und nun: Der Christen-Thread hjw2
hjw2:

verdammt...war schon im keller mit funzel..

 
21.02.02 01:16
finde ihn nicht den rechten gottesweg...ojeh..
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

im Keller sucht er!!!

 
21.02.02 01:19
geh mal nach oben - dritte Tür links :-) ...und grüß schön. eine Schande! seit 3 Monaten kein Glauben mehr an diesem Ort.
Und nun: Der Christen-Thread hjw2
hjw2:

up o.T.

 
24.02.02 15:47
Und nun: Der Christen-Thread schmuggler
schmuggler:

für Hans o.T.

 
24.06.02 12:57
Und nun: Der Christen-Thread hjw2
hjw2:

kirchensteuer

 
24.08.02 14:05
www.kirchensteuer.de/prozess.html
Und nun: Der Christen-Thread hjw2

up o.T.

 

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--