Umfrage: Schwarz-Gelb holt Rot-Grün ein

Beiträge: 7
Zugriffe: 413 / Heute: 1
Umfrage: Schwarz-Gelb holt Rot-Grün ein Dr.Bio
Dr.Bio:

Umfrage: Schwarz-Gelb holt Rot-Grün ein

5
16.02.11 12:26
#1
Zum ersten Mal seit Anfang Mai 2010 haben SPD und Grüne auf Bundesebene keinen Vorsprung mehr vor Union und FDP. Die Gründe: Die SPD kommt nicht aus den Puschen, die Grünen rutschen seit längerem Mal wieder unter die 20-Prozent-Marke, und CDU/CSU stabilisieren sich auf relativ hohem Niveau.

In der neuen Forsa-Umfrage für den "Stern" und RTL verlieren die Grünen zum zweiten Mal in Folge einen Punkt und fallen auf 19 Prozent. Die SPD verharrt bei 22 Prozent. Die Werte für Union und FPD bleiben mit 36 beziehungsweise fünf Prozent stabil. Damit kommen beide Lager auf 41 Prozent. Noch im Herbst hatten SPD und Grüne zusammen einen Vorsprung von bis zu 15 Prozentpunkten.

nachrichten.t-online.de/...-gruen-wieder-ein/id_44411230/index
Umfrage: Schwarz-Gelb holt Rot-Grün ein Gruenspan
Gruenspan:

gibt doch sowieso

3
16.02.11 12:56
#2
nur 2 varianten
entweder hüpfen die linken bei rot-gruen mit ins boot
dann reichts
oder die spd hüpft ins boot der union
dann regiert sie auch mit (große K )
auf jeden fall hat sie in der akt. situ die besten karten
so oder so mit in die nächste regierung zu kommen
es wird zwar noch streitigkeiten geben - mit wem lieber -
mit wem lieber nicht
aber ......

PS
schwarz - gruen scheidet sicherlich aus
und die fdp wird zu schwach sein

fazit
den nächsten kanzler/in stellt wieder die union oder die spd

in summe nehmen die sich aber beide fast nix -
deshalb ist es mir persönlich egal!
Umfrage: Schwarz-Gelb holt Rot-Grün ein Dr.Bio
Dr.Bio:

Wieso bewertet man

7
16.02.11 13:07
#3
einen sachlichen Bericht als uninteressant?
Happy End berichtet doch auch ständig von politischen Themen nur für die andere Fraktion.
Es spricht jedoch nicht für die politische Kultur andere Realitäten unterdrücken zu wollen.

Ich empfinde sachliche Berichte über alle politische Lager interessant.
Schade, dass manche wenig Tolleranz haben, gerade ein Linker sollte das doch haben oder?
Umfrage: Schwarz-Gelb holt Rot-Grün ein sonnenscheinchen
sonnenschein.:

nimms nicht so schwer bio

3
16.02.11 13:09
#4
Die Wahrheit tut ihm halt weh. Und schwarze Sternchen sind seine Art, mit dem Thema umzugehen. Was soll man auch machen, wenn man keine Argumente hat....
Umfrage: Schwarz-Gelb holt Rot-Grün ein jocyx
jocyx:

als Doktor waerest Du in der Wortkette vielleicht

 
16.02.11 13:11
#5
besser aufgehoben ?
Zumindest beim Sammeln fuer Gruene ...
Umfrage: Schwarz-Gelb holt Rot-Grün ein SAKU
SAKU:

hmmm...

 
21.06.11 14:52
#6
Umfrage: Schwarz-Gelb holt Rot-Grün ein 10840192
Wahlumfragen für Deutschland und Europa. Immer die passende Wahlumfrage und Stimmzettel für die Wahlen
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!
Umfrage: Schwarz-Gelb holt Rot-Grün ein Dr.Bio

Schwarz-gelbe Koalition legt in Umfrage wieder zu

2
#7
Berlin — Die Koalitionsparteien haben im aktuellen ARD-Deutschlandtrend wieder zugelegt: Der Umfrage zufolge erreicht die CDU/CSU 34 Prozent, zwei Punkte mehr als zuvor. Die FDP verbessert sich um einen Punkt auf fünf Prozent und kann damit auf den Wiedereinzug in den Bundestag hoffen. Die SPD verliert einen Punkt auf jetzt 27 Prozent. Die Grünen würden sich mit 21 Prozent um zwei Punkte verschlechtern. Für die Linke werden sieben Prozent vorhergesagt (minus ein Punkt), für sonstige Parteien sechs Prozent.

www.google.com/hostednews/afp/article/...9a68eb33273e3b386.171


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--