Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen...

Beiträge: 85
Zugriffe: 3.715 / Heute: 1
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Grinch
Grinch:

Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen...

10
07.10.15 12:32
#1
und jaaaaaa noch ein Thread zum leidigen Thema. Aber der könnte der Panikmache hier mal nen Dämpfer verpassen...

www.spiegel.de/politik/deutschland/...htgruende-a-1056567.html

59 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4


Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Grinch
Grinch:

Mein Urin sagt, dass ich was mit den

5
07.10.15 14:55
#61
Nieren haben könnte. Tante Esmes Glaskugel sagt, dass du heute Abend den Mann deiner Träume kennen lernen wirst.
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... BarCode
BarCode:

Nr. 56: Ich kann in dem Artikel

3
07.10.15 14:55
#62
keine Fakten herauslesen, außer: die meisten, die sich als Syrer ausgeben, sind auch Syrer. Genaueres wird nicht erwähnt.
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Crossboy
Crossboy:

Der ganze Artikel aus #1 ist shice

 
07.10.15 15:02
#63
Entweder war der Redakteur bekifft
oder die ganze Umfrage war grottig...
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... BarCode
BarCode:

Al Nusra

4
07.10.15 15:02
#64
wird NICHT von den USA unterstützt. Sie stehen bei allen westlichen Staaten auf der Terrorliste!
Allerdings war ab einem estimmten Grad an Chaos nicht mehr auszumachen, wo letztlich Waffen, die man liefert (an so genannte "Gemäßigte") landen, weshalb man diese Unterstützung weitgehend eingestellt hat. Die USA haben es dann noch mit der Ausbildung von (recht wenigen) Kämpfern versucht. War aber auch eher erfolglos.
Insgesamt haben sich die USA da sehr zögelich mit direkter Unterstützung verhalten.

Die wesentliche Unterstützung der verschiedenen Parteien kam aus umliegenden Staaten, insbesondere Iran (für Assad), Katar und Saudis, die ganz und gar nicht an einem Strang ziehen und jeweils eigene nteressen verfolgen. Und sich da auch nicht von den USA reinreden lassen...
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Kicky
Kicky:

Fakten

 
07.10.15 15:08
#65
17.09.2015
www.focus.de/politik/videos/...ach-deutschland_id_4951511.html

22% Syrer
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Multiculti
Multiculti:

So nach einer

8
07.10.15 15:11
#66
Woche meld ich mich mal wieder,das angebliche Flüchtlingsproblem
hat hier immer noch Vorrang.Also ich war grad mitm Hund Gassi der hat
sich wieder Zecken eingefangen die Ich wieder entsorgen muss.Ich geb denen immer Namen bevor ich die zertrete,so wie Black Pope oder
rotgrün oder Satyr mir fallen immer welche ein.So jetz gibts a Bier und
in acht Tagen bin i wieder hier.:-))
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... BarCode
BarCode:

Bis August 22% Syrer.

2
07.10.15 15:12
#67
Der ganz große Andrang kam aber ab September. Und da waren die Mehrzahl Syrienflüchtlinge, während aus dem Balkan nur noch wenige kamen. Aufs Jahr bezogen werden sich die Verhältniszahlen also deutlich ändern.
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Schwachmat
Schwachmat:

Syrer sind gut für Euch!

 
07.10.15 15:21
#68
Von denen könnt ihr was lernen!
Die werden euch richtig belehren und erziehen und züchtigen!

Strenght beyond Strength
Sound: https://www.youtube.com/watch?v=ss-SUz3163U

Lyrics:
There is nothing. No education. No family life to open my Arms to.
You'd say that my job is today, yet gone tomorrow.
I'll be broke in a gutter.
I know the opinion. A broken record. Fuck you and your College dream.
Fact is, we're stronger than all.
You're working for perfect bodies, perfect minds and perfect Neighbors.
But I'm helping to legalize dope on your pristine streets and I'm making a fortune.
You're muscle and gall.
Naive at best.
I'm bone, brain andCock.
Deep down stronger than all.

A sad state of affairs.
A crippled America.
A pipe dream,
Buttfucked.
Immune.
Stronger than all.

We've grown into a monster.
An arrogant, explosive motherfuck.
Hard as a rock. Shut like a lock.

The president in submission.
He holds out his hand on your television and draws back a stump.
It's too late for some.

Far too late.

Hail Kings.
The new Kings.
Stronger than all.


A simple progress to legalize.
There would not be a choice but to.
Take our side.
Be there no question of certain strengths.
Know this intention.
Forever stronger than all.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... potti65
potti65:

@barcode

 
07.10.15 15:22
#69
warum holen wir die syrer nicht direkt ab!!müssen die menschen erst eine solch harte reise auf sich nehmen?mittel hätten wir dazu.außerdem wollen die meisten wieder zurück nach dem krieg.mutti sollte schiffe einsetzen..
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... BarCode
BarCode:

Sowas geht eben nur,

 
07.10.15 15:26
#70
wenn es irgendwie "geordnet" abläuft. Die Leute flüchten aber nicht nach den Ordnungsvorstellungen von irgendwem...

Natürlich kann man Schiffe einsetzen: Wenn es sich um Kontingentflüchtlinge handelt, kein Problem.

Aber auch das braucht Organisation und Kooperation vor Ort.

Deswegen hat man sich ja jetzt mit dem Arsch Erdogan auf Kompromisse verständigt, die wirklich an der Grenze dessen liegen, was man ertragen kann. (Für mich schon drüber!)
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... potti65
potti65:

@barcode

 
07.10.15 15:27
#71
nicht reden holen das ist die pflicht deutschlands!!mutti hat bestimmt schon pläne...
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... BarCode
BarCode:

Versuch bitte, bitte nicht,

3
07.10.15 15:28
#72
irgendwie witzig oder ironisch zu sein. Das ist wirklich nicht das Ding der Fürchtlinge....
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Timchen
Timchen:

@Grinch kann nicht sein

 
07.10.15 15:29
#73
ich bin heute abend in meiner Therapie
du weißt doch Stuhlkreis mit Gesprächskerze und so.
habe keine Zeit für andere Männer
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Grinch
Grinch:

Ich werde den Käptn und das wort

3
07.10.15 15:30
#74
"Fürchtlinge" zum Wort des Jahres vorschlagen!  
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... potti65
potti65:

witzig?

 
07.10.15 15:39
#75
deutschland will syrer für den arbeitsmarkt hilft aber nicht diese leute zu holen.so etwas nenne ich verlogen....
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Grinch
Grinch:

Ich kitzel mich grad selber...

 
07.10.15 15:42
#76
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Weckmann
Weckmann:

Äh, potti, in der EU gibt es genug Leute.

 
07.10.15 16:40
#77
In keinem EU-Land herrscht aber Krieg.

Du willst die Leute hier nicht haben? Dann fahr halt nach Syrien, Afghanistan oder sonstwo hin und halt sie auf.
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... potti65
potti65:

@weckmann

 
07.10.15 19:06
#78
sicher will ich syrer hier haben!deutschland braucht fachkräfte und keine arbeitslosen grinche z.b.
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Geldbert
Geldbert:

wenn ich das jezt richtig verstanden habe ist der

 
07.10.15 19:11
#79
assad schlimmer als die is, korrriegt mich wenn ich scheisse schreibe, danke !
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... potti65
potti65:

Bayern kann froh sein

 
09.10.15 14:55
#80
die bekommen täglich zig Fachkräfte.seehofer liegt voll daneben die Bayern können froh sein das soviele Leute kommen.
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Tischtennisplattensp
Tischtennispl.:

#1

 
09.10.15 15:16
#81
So berichtet n-tv darüber: Umfrage unter Flüchtlingen

Nur jeder zehnte Syrer will bleiben

www.n-tv.de/politik/...Syrer-will-bleiben-article16091831.html

Ich verstehe das natürlich, wenn Syrer in ihr Land zurück möchten. Ich selbst hoffe aber, dass auch viele bei uns bleiben. Mit der Zeit wird das auch so sein. Syrische Kinder sind auch unsere Zukunft.

Bei denen, die nach Ende des Krieges zurückkehren, werden Kontakte nach Deutschland bleiben. Das ist übrigens eine Chance für die deutsche Wirtschaft, weil diese Rückkehrer dann deutsch verstehen und Austausch und Kontakt leichter fallen.  
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Tischtennisplattensp
Tischtennispl.:

Boah Grinch...

 
09.10.15 15:23
#82


das Wort >Fürchtlinge< trifft es aber... war mir neu.
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Grinch
Grinch:

Is vom CapBlaubär... leider nich von mich!

 
09.10.15 15:25
#83
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... cap blaubär
cap blaubär:

ich habn alibi ich war woanders worum gehts?

 
09.10.15 15:30
#84
Ui... das dürfte den Fürchtlingen nich gefallen... Tischtennisplattensp

#83 und #84

3
#85
Cap... Chapeau..

das Wort umschreibt wohl das, was man auch Angstbeißer nennt.  

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bigfreddy, BigSpender, der boardaufpasser, Lucky79, TheLeo1987, waschlappen
--button_text--