Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung

Beiträge: 12
Zugriffe: 715 / Heute: 1
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung Talisker
Talisker:

Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung

6
02.02.17 15:31
#1
Kaum einen Monat im Amt wird von der neuen Regierung total völlig überaus sehr selbstlos ein Gesetz per Dekret am Parlament vorbeigepeitscht. Das Thema überhaupt in Rumänien betreffend, vor allem viele in den Spitzenpositionen der regierenden Partei.

Amtsmissbrauch wird weniger strafbar

Per Eilverordnung hat die Regierung die Strafverfolgung eingeschränkt. Zehntausende demonstrieren dagegen. Präsident Iohannis spricht von einem „Trauertag“.
www.taz.de/Korruption-in-Rumaenien/!5379221/

Die Welt kann so einfach sein, wenn man nur ein wenig Phantasie hat:
"Nach der Neuregelung soll der Amtsmissbrauch nur dann mit Gefängnis bestraft werden können, wenn der dadurch entstandene Schaden mindestens 200.000 Lei (rund 50.000 Euro) beträgt, sagte Iordache. Den ursprünglichen Plan, die Strafverfolgung davon abhängig zu machen, dass der Geschädigte klagt, habe man fallengelassen."
und sich zu helfen weiß
"Noch in der Nacht zum Mittwoch wurde die umstrittene Verordnung im Gesetzblatt veröffentlicht. Eilverordnungen treten sofort in Kraft und haben unumkehrbare Folgen, selbst wenn das Parlament sie später außer Kraft setzt. Damit soll nach Meinung von Kritikern der Vorsitzende der mitregierenden Sozialisten (PSD), Liviu Dragnea, geschützt werden, der unter dem Vorwurf des Amtsmissbrauchs mit einem Schaden von 100.000 Lei vor Gericht steht. Eine erste Verhandlung in diesem Prozess fand am Montag in Bukarest statt."
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung R.A.P.
R.A.P.:

Gibt es hier doch auch, nur heißt das...

 
02.02.17 16:50
#2
...in Deutschland:

Nebeneinkünfte der Bundestagsabgeortneten.

Ist nur eine andere Verpackung.
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung Evernote
Evernote:

Hoch die internationale Solidarität der Sozialdemo

2
02.02.17 23:52
#3

kraten! (Das letzte Wort ist leider oben abgerissen.)

Na, wenigstens ist der räuberische Ponta nicht mehr da, der, als er eine geraume Zeit ganz oben geschwommen ist, von den "grotesken Genossen" Gabriel (und nachweislich auch Schulz) nicht nur ausdauernd geschont wurde, sondern dem sie sogar zum Präsidentenamt verhelfen wollten.
Jetzt geht statt der diebischen Micky Maus ein seinerzeit als solider deutscher "Verwalter" vorgestellter Kandidat - inzwischen ist er amtierender Präsident -  auf die Straße und zeigt den rumänischen Sozialliberalen, die wieder einmal den Rechtsstaat zerdeppern wollen, wo´s lang geht.--

Manchmal fällt man mit der Tür ins Haus und geht gleich ans Eingemachte - ist ja nicht verboten, allenfalls verpönt.
Den roten Faden bekommen die Heimgesuchten  vielleicht doch zu fassen, anhand dessen sie die Geschichte einer Begünstigung von hochkorrupten Genossen über die Jahre nachvollziehen können, wenn man nur will - eine Begünstigung, die diesmal wohl nicht aufrechtzuerhalten sein wird. Ob sie das hinkriegen ?
https://www.nzz.ch/international/europa/...lider-deutscher-1.18425320


Moderation
Zeitpunkt: 03.02.17 10:00
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Urheberrecht: Bild ohne Einverständnis des Urhebers veröffentlicht

Link: Forumregeln  

Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung Evernote
Evernote:

#3. Moderation o.k.

 
03.02.17 10:45
#4
Der ist gut weg (s.u.).
Weiter vielleicht mit einer hübsche Bilderstrecke vom richtigen Weg:
www.nzz.ch/international/bildstrecken/...460#lg=1&slide=3
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung 969030
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung Radelfan
Radelfan:

#4 Link bringt nix - nur lehren Bildschirm!

2
03.02.17 10:50
#5
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung Evernote
Evernote:

#5. Undefined ?

 
03.02.17 11:20
#6
Okay. Vielleicht klappts damit:
www.nzz.ch/international/...-die-regierung-haelt-an-ld.143464 (Bilderstrecke in der Mitte)
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung badtownboy
badtownboy:

# 4 u. 5 bei mir geht er

2
03.02.17 11:26
#7
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung Radelfan
Radelfan:

Sex klappt bei mir jetzt auch!

3
03.02.17 11:27
#8
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung badtownboy
badtownboy:

immerhin, ein aufrechter Siebenbürger Sachse

3
03.02.17 11:30
#9
zeigt sich standhaft.
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung 22462965
Rumäniens Präsident Klaus Johannis stemmt sich gegen zweifelhafte Regierungspläne, den Kampf gegen Korruption zu schwächen. Demonstranten stellen sich im ganzen Land auf seine Seite.
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung BarCode
BarCode:

Nr. 8 muss man wohl als gute Nachricht

3
03.02.17 11:37
#10
in düsteren Zeiten hinnehmen?!?
Alles ist relativ.
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung badtownboy
badtownboy:

wenn dann auch noch Nok das Glück

 
03.02.17 11:41
#11
dazu haben würde, lebten in wir in einer perfekten Welt, die alle Bedürfnisse erfüllt werden.
Über die Dreistigkeit der rumänischen Regierung BarCode

Du meinst,

 
#12
Radels Notstand war derart gewaltig, dass er in 8 von Nok spricht?
Dann muss ich 10 zurückziehen!
Alles ist relativ.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--