TV-Tipp für alle Rentner bei ARIVA

Beiträge: 8
Zugriffe: 199 / Heute: 1
TV-Tipp für alle Rentner bei ARIVA Maxgreeen
Maxgreeen:

TV-Tipp für alle Rentner bei ARIVA

 
24.09.10 17:04
#1
23:15 ARTE Freud und Leid des Rentnerlebens


Ob ARTE sich das richtig überlegt hat? Ich dachte das Rentner um 23 Uhr schon schlafen.
:))
Bitte warten Sie mindestens 10 Sekunden bevor Sie das nächste Posting verfassen!
TV-Tipp für alle Rentner bei ARIVA Grinch
Grinch:

Die müssen raus wegen der Prostata!

 
24.09.10 17:12
#2
Frag Frony, der erklärt dir das!
Ich bin ein Rudel gröhlender Flokatiteppiche!
TV-Tipp für alle Rentner bei ARIVA Talisker
Talisker:

Lieber schon 20:15 Arte

 
24.09.10 17:16
#3
Gestern kam bereits der erste Teil, war gut:

Lehrjahre der Macht

Die fünf Elitehochschüler finden mit dem Regierungsantritt von François Mitterand ihren Platz in der Politik und stehen bald auf Posten mit großer Verantwortung. Doch die raue Realität der Politik verschont sie nicht vor herben Enttäuschungen.

Nach ihrer Diplomierung an der ENA und dem Sieg des sozialistischen Präsidenten François Mitterrand steigen die fünf ENA-Kommilitonen in die Politik ein. Sie haben die ersehnten Abgangsdiplome in der Tasche, just als Mitterrands Sieg bei den Präsidentschaftswahlen dem Land einen neuen politischen Aufbruch verheißt. Für die fünf ENA-Diplomanten scheinen alle Türen einer goldenen Zukunft offen zu stehen.
Matt arbeitet im Gremium des Innenministeriums und kümmert sich um die Verstaatlichung der Stahlfabriken in der Region Lothringen, Laure geht ins Finanzministerium und Abel steigt im reformwütigen Bildungsministerium ein. Caroline wagt den Sprung, sich als junge, ortsfremde Abgeordnete der sozialistischen Partei in einer entfernten Region zu präsentieren. Ausgerechnet der oberschichtgeprägte Louis de Cigy begnügt sich mit dem Verwaltungsgericht.
Doch die jungen ehrgeizigen Absolventen merken schon bald, dass ihre politischen Ideale bald an die Grenzen von Machtapparat und Realpolitik stoßen.
Matt, der sich zum Regierungssprecher hochgearbeitet hat, muss die Entlassungen vor den aufgebrachten Stahlarbeitern rechtfertigen. Er, der selbst aus einer Arbeiterfamilie stammt, muss sich nun mit dem Gefühl plagen, Verrat an seinen eigenen Leuten begangen zu haben.
Abel, der den Widerstand gegen die Bildungsreform auszuhalten hat, beschließt aus der Politik auszusteigen und führt seinen früheren Beruf als Anwalt fort.
Auch Laure, von der Politik desillusioniert, steigt aus der Ministeriumsarbeit aus und beginnt, Romane zu schreiben. Der konservative Louis wechselt in die Privatwirtschaft. Caroline, der Politik treu geblieben, schafft es, als Abgeordnete des Departements Charente in die Nationalversammlung einzuziehen.
www.arte.tv/de/woche/...m=1147051,day=7,week=38,year=2010.html
Gruß
Talisker
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
TV-Tipp für alle Rentner bei ARIVA Maxgreeen
Maxgreeen:

#2 schlaues Bürschchen DU

 
24.09.10 17:17
#4
:))

Du kennst dich aus
Bitte warten Sie mindestens 10 Sekunden bevor Sie das nächste Posting verfassen!
TV-Tipp für alle Rentner bei ARIVA Grinch
Grinch:

Mein Papa sagt, er hat ne Prostata so gross

 
24.09.10 17:18
#5
wie ein Halloweenkürbis! DA bleiben solche Monologe nicht aus!
Ich bin ein Rudel gröhlender Flokatiteppiche!
TV-Tipp für alle Rentner bei ARIVA Maxgreeen
Maxgreeen:

#5 Der ist früher immer erst nach dem 10ten Bier

 
24.09.10 17:19
#6
aufgestanden?
Bitte warten Sie mindestens 10 Sekunden bevor Sie das nächste Posting verfassen!
TV-Tipp für alle Rentner bei ARIVA Grinch
Grinch:

Wenn überhaupt...

 
24.09.10 17:20
#7
Ich bin ein Rudel gröhlender Flokatiteppiche!
TV-Tipp für alle Rentner bei ARIVA Maxgreeen

#3 zu schwere Kost, der Rentner schalter zu

 
#8
"Wer wird Millionär" oder ZDF Krimi.
Bitte warten Sie mindestens 10 Sekunden bevor Sie das nächste Posting verfassen!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--