Tipp! Gesundheit-Thread

Beiträge: 10
Zugriffe: 510 / Heute: 1
Tipp! Gesundheit-Thread Mr.Esram
Mr.Esram:

Tipp! Gesundheit-Thread

 
08.03.14 22:22
#1
Limette:
heilfastenkur.de/pflanze-611-Limette.htm#Kommentaranker

Gruß  
Tipp! Gesundheit-Thread Nurmalso
Nurmalso:

Was wird das hier?

3
08.03.14 22:30
#2
Legst du den Inhalt deines Papierkorbs offen?
Tipp! Gesundheit-Thread gate4share
gate4share:

Habe mehrmals Fasten nach Franz Xaver Mayr

 
09.03.14 04:28
#3
gemacht!

Die Grundlage ist, dass man in erster Linie nichts isst, aber viel Wasser und dünn gebrühten Kräutertee trinkt.
Man geht davon auss,dass der Darm  Schonung braucht. Es sollen Schlacken, und Rückstände schon seit Tagen, Wochen  und sogar Monaten im verschiedenden Bereichen des Darms hängen  geblieben sein.

Es wird auch nach dem Mittagessen (wo man natürlich nichts isst) Leberwickel gemacht.

Schliesslich, nach so 2 oder 3 Tagen nichts essen, werden altbackende Brötchen gekauft.
Das geht so, dass man ein ganz kleines Stück der harten Brötchen in den Mund nimmt und einen kleinen Löffel Milich und das im Mund vermischt und mind so 10 min kauen, bis man es runterschluckt.
So wird der Speisebrei schon ausgiebig eingespeichelt und vorverdaut, so, dass der Darm weiter die Rückständige abbauen kann und nicht durch neue Verdauung  beschäftigt ist.  

Tipp! Gesundheit-Thread Nurmalso
Nurmalso:

#3 Dahinter steht offenbar die Idee,

4
09.03.14 11:58
#4
dass deine Darminnenwand aussieht, wie ein altes Abflussrohr (Schlacken und Rückstände). Ich denke, man darf mit gutem Grund bezweifeln, dass Biologie so funktioniert. Vielleicht solltest du mal bei ner Darmspiegelung zuschauen, um hier etwas realistische Bilder zu bekommen. Andererseits hilft ja manchmal auch, wenn man nur fest an etwas glaubt.
Tipp! Gesundheit-Thread gate4share
gate4share:

Die medizinische Wahrheit ist sicherlich, schon

 
17.03.14 13:44
#5
so, dass man diese Sicht für falsch hält.

Habe bereits Magen und Darmspiegel bei mir machen lassen!

Habe so ausgiebig die "Darmeinigung" buch von der F.X. Mayr gelesen, darüber mit anderen gesprochen und in der Fastenkur im Samariterfastenzentrum besprochen und  auch selber gemacht,  dass ich so ungern, von der Theorie der Rückstände etc weg kommen möchte.

Also es leuchtete damals mir so klar ein und ich empfand das als grosse Erkenntnis, wie auch mein Gesundheitszustand ist, und wie man den verbessern kann.

Allerdings half mir die Kur erst überhaupt nicht, es ging mehr relativ schlecht. Erst als dann doch noch bei einer Heilpraktikerin eine Colon-Hydro-Therapie machen konnte, ging es mir besser.
Tipp! Gesundheit-Thread 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Grund Gütiger

 
17.03.14 13:48
#6
und das zur Mittagszeit.
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION
Tipp! Gesundheit-Thread 007Bond
007Bond:

Das geht doch viel einfacher!

 
17.03.14 13:48
#7
Einfach einen viertel Liter Rizinusöl - und das alle 3 Tage - Prost!

Was glaubst Du, wie gut gespült und sogar geschmiert der Darm danach wieder ist!
Tipp! Gesundheit-Thread gate4share
gate4share:

Das Samariterfastenwerk in Volkertshausen

 
17.03.14 14:57
#8
ist seit Jahrzehnten anerkannt und hat grosse Erfolge bei der Durchführung der Milch-Semmel-Kur nach Dr. F.X. Mayr bei 1000den von Personen gehabt.

Bin ja medizinisch nicht ausgebildet, aber warum sollte denn, ein Organ, wie der Darm nicht ungewollt Rückstände haben?

Das kann doch grundsätzlich sein, meine ich. Und wie sollte sonst der so grosse Erfolg der Fastenk.urs , die Darmreinigung nach Dr. F.x.Mayr zustande kommen?

Es wurden selbst schwer kranken Menschen geholfen, die sonst keine Chance mehr für sich sahen!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Tipp! Gesundheit-Thread 007Bond
007Bond:

Stammt diese Erkenntnis aus einem Werbeprospekt

 
17.03.14 15:15
#9
oder ist diese auch wissenschaftlich belegt?
Tipp! Gesundheit-Thread gate4share

Das ist das was in dem , glaube 1950 ,

 
#10
letztmalig von Dr. Mayr aktualisierte Buch, die Darmreinigung beschreibt!

Es gab zwar spätere Ausgaben, aber diese wurden jeweils von einem Schüler des berühmten Dr. Mayr heraus gegeben.

Es sind sehr viele Fälle belegt, wo selbst Menschen die schon für sich it dem leben abgeschlossen hatten wieder zur Gesundheit und neuem Lebensmut durch die Darmreinigung gefunden haben.

Das Samariterwerk hat zwei grossen Fastenzentren, die diese über das ganze Jahr hinweg betreibt, wo jedes Jahr über 2,000 Personen fasten, angeleitet von verschiedenen selbstständigen Fastenbegleitern.

Eins liegt am Bodensee und das andere in Hörstel, das ist hier bei mir in der Nähe, aber ich war selber am Bodensee.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--