Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1605  1606  1608  1609  ...

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Beiträge: 65.211
Zugriffe: 7.350.155 / Heute: 3.216
Tesla 197,50 $ -3,70%
Perf. seit Threadbeginn:   +632,51%
 
Daimler 51,30 € -1,57%
Perf. seit Threadbeginn:   +35,14%
 
Toyota Motor 52,74 € -0,08%
Perf. seit Threadbeginn:   +72,35%
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE SchöneZukunft
SchöneZukunft:

GLC F-CELL

2
08.09.17 15:54
Wenn Daimler seine Ressoucen weiterhin auf solche sinnlosen Show-Projekte vergeudet, dann sollte man sich doch sorgen machen um die Zukunft der Firma.

Wasserstoff wird sich im Auto nie durchsetzen, weil es die Nachteile aller anderen Technologien vereint:
- weniger kombinierte Reichweite als heutige Teslas, Wasserstoff hat nun mal selbst bei 700 Bar eine geringe Energiedichte
- nur 34 hochsubentionierte Zapfsäulen in ganz Deutschland, die man aber immer braucht wenn man mehr als 40 km am Tag fahren will.
- daran wird sich auch nichts wesentlich ändern, denn die Hochdrucktechnologie ist nun mal aufwändig und damit teuer.
- um die gleiche Zahl von Wasserstoffautos mit Brennstoff zu versorgen bräuchte man im besten Fall mehr als fünfmal so viel Tanklaster als bei Benzinern, wieder wegen der geringen Energiedichte des Wasserstoff
- Wasserstofftechnik hat einen extrem schlechten Wirkungsgrad über die Herstellung, Verteilung und Umwandlung in Strom ist man um den Faktor drei schlechter als BEV
- Brennstoffzellen brauchen teure und seltene Materialien (Platin), die bekannten Platinvorräte würden garnicht reichen um eine Milliarde Brennstoffzellen zu bauen
- Bisher wurde noch keine Brennstoffzelle gebaut, die ein Autoleben lange durchhält, Teslas fahren locker 500.000 km mit dem selben Akku

Wer soll den so etwas kaufen? Wenn Daimler damit einen weltweiten Absatz von mehr als 10.000 Pro Jahr erreicht fresse ich einen Besen. Das Teil wird ein paar mal an Firmenflotten verkauft und das war es dann.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE fws
fws:

@SchöneZukunft:

 
08.09.17 16:03
Alles falsche Behauptungen von Dir.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE certara
certara:

Autonomes Fahren - KEIN Vorsprung Teslas

 
08.09.17 16:09
Heute 15:40:  Audi ist weiter als der angebliche technische Führer Tesla.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE fränki1
fränki1:

@Schöne Zukunft

2
08.09.17 16:29
Ja, mann kann in deinem neuer Thread von den Tesla "Wunderakkus" lesen. Fachlich allerdings komplett haltloser Unsinn. 1500 Vollzyklen über 25 Jahren bei einer Restkapazität ist derzeit hochwertigen physikalischen Speichern (Kondensator) vorbehalten.
Selbst Standard Elektrolytkondensatoren sind da bei der Alterung an ihren Grenzen.
Aber Glauben versetzt ja bekanntlich Berge. Aber wenn du dich bei solchen abstrusen Behauptungen auf die Wissenschaft berufst, dann wird es schon bedenklich.
An den Durchbruch der Brennstoffzelle glaube ich zwar auch nicht, aber das Platinproblem ist sicher kleiner, als das Kobaltproblem bei 1 Milliarde Tesla Akkus.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE fränki1
fränki1:

PS Bei der Restkapazität

 
08.09.17 16:33
habe ich die 80% unterschlagen und ändern kann man hier leider nicht.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE kleinviech2
kleinviech2:

meine erwartung wäre

3
08.09.17 17:01
auf basis der verfügbaren daten ganz überschlägig a la milchmädchen 10 jahre, bis zu 300 Tkm (30 Tkm pro jahr) und der einfachheit halber 300 km pro vollzyklus, macht 1000 zyklen und dann noch 80 %. das sollte eigentlich drin sein.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE WernerGg
WernerGg:

CA Subvention

4
08.09.17 19:08
Die neue Subvention in Kalifornien, genannt "Tesla Gesetz", die M-3 riesige Preisnachlässe bringen sollte, ist vom Tisch.

seekingalpha.com/article/...-shows-teslas-precarious-position
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE certara
certara:

Staatl. Förderung läuft aus, Autopilot Wunschtraum

 
08.09.17 19:19

1. Die Förderung des E-Autos hätte (wenn's nach Musk gegangen wäre) auf das M 3 zugeschnitten werden sollen.
Der Sunshine State   hat keine Lust, Teslas M 3 zu fördern. Absage.

2. Nach der heutigen Meldung ist Audi weiter beim autonomen Fahren als Tesla, von Waymo gar nicht zu reden.


Solche Meldungen werden von den Fans ....
IGNORIERT.

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Talpogrand
Talpogrand:

@fws

 
08.09.17 20:11

Habe mir mal H2-Fakten besorgt, die i. e. dem derzeitigen Stand entsprechen.
(von einem Ing., der seit Jahren mit am H2-Projekt arbeitet)

H2-Fahrzeug
Mit 1kg H2 fährt ein H2-PKW ca. 100 km.
1 kg Wasserstoff benötigen zur Produktion ca. 55 kWh Strom.
Hinzu kommen ca. 3 kWh für Verteilung, Tankstelle, etc.
Summe: ca. 58 kWh f. 100 km

1kg H2 für 100 km kosten ca. 9,50€ / BEV-Stromkosten f. 100 km: ca. 5 - 6 €, ja nach Tarif

Tanken pro Tanksäule ca. 3 Min, aber nur alle 40 Minuten möglich. (40 mal tanken in 24h)
Eine Tanksäule braucht i. e. die Infrastruktur einer ganzen herkömmlichen Tankstelle (Druckspeicher, etc.)
deutlich höhere Anschaffungskosten (ca. 70.000 €) gegenüber einem Model3
-------
BEV
Ein durchschnittlicher BEV fährt mit den 58 kWh ca. gut 300 km (20 kWh je 100 km)
Ein Model3 in der Einstiegsversion braucht ca. 55kWh für 350 km

Mit dieser Energiemenge kommt ein H2-Wagen nur ca. 100km weit. (s.oben)

übrigens: Den vorgestellten Daimler-H2 finde ich pers. potthässlich. Das ist aber wie immer lediglich Gechmacksache.

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE ubsb55
ubsb55:

Das bischen Strom

 
08.09.17 22:13
machen wir mit links

www.ortneronline.at/?p=47150)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Meinichmal
Meinichmal:

Talpogrand

2
08.09.17 22:35
Brauche auf 100 km 4 l Diesel. Kostet 5 €, also billiger als BEV.

Deshalb mein nächstes Auto wieder Diesel.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE fws
fws:

Brennstoffzellen und eBatterien

 
09.09.17 01:39
sind für die Elektromobilität der Zukunft und eine nachhaltige Energiewirtschaft wohl beide notwendig. Eine umfassende Wasserstoff-Wirtschaft mit einer entsprechenden Infrastruktur wäre für eine emissionsfreie Zukunft aber am wichtigsten. Das Henne-Ei-Problem gibt es aber leider noch. Der Markt wird sich ziemlich sicher trotzdem entwickeln (siehe z.B. cleanenergypartnership.de/...rgy-partnership/wer-ist-die-cep/ und www.energie-fuer-immer.com/).

Fortschritte in der Brennstoffzellentechnik und der Wasserstoffgewinnung werden den Energiebedarf von Brennstoffzellen-Fahrzeugen stark reduzieren und Serienproduktion die Kosten. Hochtemperatur-Brennstoffzellen können z.B. den Wirkungsgrad der Stromerzeugung durch Wasserstoff-BZ erheblich verbessern. Man schätzt, daß eine Brennstoffzelle mit Erdgasreformierung in der Well-to-Wheel-Bilanz an die Werte der batteriegestützten Elektrotraktion kommen kann. Und es ist sicher nur eine Frage der Zeit, wann Kraftstoffpreise (km-Kosten basierend auf Diesel/Benzin) und die fallenden Preise für E-Mobilität identisch sind (gilt auch für die Batterietechnik).

Ich empfehle beispielsweise die folgende Lektüre - auch wenn teilweise schon etwas älter:

www.fvee.de/fileadmin/publikationen/...th2014/th2014_08_02.pdf
www.uni-ulm.de/fileadmin/website_uni_ulm/...nnstoffzellen.pdf
www.elektromobilitaet.fraunhofer.de/de/...range_extender.html
www.zsw-bw.de/forschung/...hemen/elektromobilitaet.html#c1882
www.zeit.de/auto/2012-05/batterie-brennstoffzelle-elektroauto

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE UliTs
UliTs:

@fws

 
09.09.17 05:43
ja, selbst mit Erdgas ist Wasserstoff ziemlich witzlos und nur gut für Tankstellenbetreiber...
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE UliTs
UliTs:

In Europa erstes Model 3

 
09.09.17 05:49
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Talpogrand
Talpogrand:

@fws

 
09.09.17 08:11
Träume Deinen Traum weiter. Das will Dir keiner nehmen. Für die Umwelt ist es für das Ziel der sauberen Luft ja noch ok. Das ist es dann aber auch. Es wird für den Privatbereich eher ein 'Notpflasterdasein' für Daimler und Co. bleiben. Bei dem wesentlich bedeutenderen Toyota-Konzern hat auch längst ein Umdenken hin zu BEV stattgefunden. Bei Hybr. sind die führend auf dem Weltmarkt.
Witzig: Letztens auf einer Informationsveranstaltung für Autohändler zur Zukunft der E-Mobilität hatte ein Redner von Toyota noch H2 promotet und E kleingeredet.
Am selben Abend kamen die Presseberichte, dass der Konzern BEV anbieten wird. Es war eine ziemlich prekäre Situation für ihn. Aber man hat es ihm nicht übel genommen.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Talpogrand
Talpogrand:

@Meinichmal

 
09.09.17 08:15
Solche eine dümmliche Denke wir die Luft weiter veriften. Hast Du Kinder? - ich ja...
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Melon Usk
Melon Usk:

Talpogrand (aka ...)

 
09.09.17 08:41
Selbst Toyota hat es begriffen? Das scheinen Deine Kumpels bei cleantechnica nicht begriffen zu haben. Oder hast Du da etwas nicht begriffen? cleantechnica.com/2017/09/08/...t-still-asleep-electric-cars/
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Melon Usk
Melon Usk:

Leider wird ein Teslabulle

 
09.09.17 08:43
nicht die Ironie verstehen, die entsteht, wenn er/sie anderen eine "dümmliche Denke" vorwirft.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Talpogrand
Talpogrand:

@Meinichamal

 
09.09.17 08:46
hatte ich noch vergessen:
Wir sind seit längerem E-Mobile unterwegs, zahlen für 60 - 70 km mit unserem Grünstromtarif ca. 2,70 €.
Eine eigene Solaranlage steht noch an...
Sämtliche anderen pos. E-Aspekte kommen sowieso noch hinzu. Noch einmal einen Verbrenner zu kaufen, das ist für uns alle völligst undenkbar.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#40170

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE macumba
macumba:

Reisen bildet

 
09.09.17 09:04
daher waren meine Infos aus dem Urlaub für mich interessant um sowohl die Reise die Fahrt als auch die Erfahrungen und Kommunikation mit Menschen aus anderen europäischen Menschen zu diesem Thema wichtig.
Ich hab die letzten 6 Monate viele BEVs und Hybrids probegefahren da ich ja wusste dass ich dieses aber auch die nächsten Jahre sehr viel privat mit dem Auto reisen werde - zum jetzigen Zeitpunkt ist praktisch und finanziell ein ca 3 Jahre alter Diesel 5 oder 6 die vernünftigste Wahl.
Weder die Autos die Batterien die Technik und Leistung der Akkus noch die Infrastruktur sind aktuell und wahrscheinlich Europaweit (vor allem Südeuropa) die nächsten 5 Jahre ausgereift genug um (für mich und meine Bedürfnisse) praktikabel zu sein.
Auch die Einstellung der Menschen Platz und Infrastruktur in vielen Städten uva Argumente sprechen aktuell dagegen dass es zeitnah ein Massenmarkt im Bereich BEV geben wird.
Und deshalb ist Tesla überbewertet da man bei der aktuellen Bewertung von einer Masse an profitabel vertriebenen Model3 und Co ausgeht die unrealistisch sind.
Und bis alle Faktoren stimmen - also ab ca 2025 - gibt es bereits ganz andere Technik Modelle und vor allem Konkurrenz von Firmen die was vom Autobau verstehen.
daher-Reisen bildet-und ich kaufe ein Auto nach meinen aktuellen Bedürfnissen und nicht nachdem was im Jahr 2025 ist
www.n-tv.de/reise/...rips-fuer-den-Herbst-article20020558.html

Was das Thema Trucks betrifft denke ich eher das Musk - so wie beim Model 3 - nicht gefragt hat was will der Markt der Fahrer die Soccermam oder der Pendler sondern nur "was gefällt mir und was will ich" und damit fällt man oft auf die Nase. Und Trucker und Speditionen haben sehr spezielle Wünsche die von Bequemlichkeit (Fahrerkabine als Lebens und Wohnraum) bis Reichweite und Zuladung nicht nur bei Truckern in Australien keine 500 km und lange Ladezeiten brauchen kann.(Zeit ist Geld-Zuladung ist Geld)

Hurrikan Irma - Auch die Situation seit 4 Wochen lässt viele über BEV und ihre brauchbarkeit in Notsituationen nachdenken - Sicher gibt es auch Schwierigkeiten genug Sprit für die Evakierungen bereitzustellen - Aber aktuell bekommt jeder seinen Tank voll - Und dann ist man echt froh wenn man damit 1100 km Nonstop fahren kann (incl Hausbedarf Verpflegung und Familie) denn das erste was ausfallen wird oder abgeschalten wird sind die Stromleitungen und Kraftwerke (schon zur Sicherheit damit man auf den Strassen nicht von herabhängende Stromkabel mit Saft getötet wird.
Gute Trades euch allen und alles gute an alle die in Florida Urlaub machen oder wohnen oder FeWo haben-
Ende 92 war in in FortMeyers und ich hoffe echt die Menschen hauen ab und überleben dieses Monster
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE smallstick
smallstick:

@ Talpogrand

 
09.09.17 09:11
wohne auf dem Land, in einem Luftkurort! super Luft, die beste seit der Anfang der Messungen.
wir sind vor 4 Jahren heftig gegen regelmäßig stattfindende Feuerwerke angegangen.
absoluter mich extrem genervter Widerspruch.  regelmäßige Feuerwerke in Luftkurort. ekelhaft.
Diesel 20000 Euro, vergleichbares E-Auto  35000 Euro.
Kauf E- Auto wirtschaftlich und ökologisch totaler Schwachsinn.
Müsste 20 Jahre grünen Strom fahren, um die CO2 Entstehung bei Akku Herstellung herauszufahren.
Akku hält aber keine 20 Jahre.
Allein Flug und Schiffsverkehr in Deutschland erzeugt doppelt so viel CO 2 jährlich als der weltweite PKW Verkehr!
Der absolute Witz in Tüten wäre ja jetzt, wenn ich nur noch mit dem E-Auto in der Stadt zum Flughafen fahren darf.  LOLOLOLOLOLOL
Das Geld was dem Steuerzahler zwecks E-Autos Förderung aus der Tasche gezogen wird, könnte für die Umwelt sehr, sehr viel nützlicher verwendet werden.
Es ist sehr schade, dass Ihr Öko s Euch bezgl. E-Autos so verrannt habt!!!
Fazit: aus Dieselstadtbussen werden E-Busse, aus Motorroller werden aufgrund von Lärmbelästigung, beim Schiffsverkehr und LKW Verkehr muss etwas für die Umwelt getan werden. Jeder sollte sich fragen, ob er 1 mal jährlich für die Umwelt auf einen Urlaubsflug verzichtet, und einen lokalen Urlaub macht.
Beim E-Auto gilt, es wird sich wahrscheinlich durchsetzen! aber warum zeitlich Druck ausüben!?
bringt nichts. beim E-Auto würde ich für Leben und Leben lassen plädieren!
Allen ein schönes WE!!
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Melon Usk
Melon Usk:

@UliT: witzlos

2
09.09.17 09:25
H2 hat gegenüber all den Metallen und Seltenen Erden, die man für die Batterietechnik benötigt einen Vorteil: in beliebiger Menge verfügbar und muss nicht unter fragwürdigen Bedingungen abgebaut werden. Lithium z.B. ist in den letzten 18 Monaten um 170% teurer geworden. Der Cobaltpreis ist innerhalb der letzten 12 Monate um 157% gestiegen. Und je mehr Player, desto teurer wird es.

Man sollte nicht vergessen, dass eine Technik im Massenmarkt - eben dort sind BEVs noch lange nicht angekommen - anderen Gesetzmäßigkeiten unterliegt, als im Nischenmarkt.

Gestern hat hier jemand behauptet, dass es all das Platin nicht gibt um alle KFZ auf Brennstoffzelle umzustellen. Natürlich ohne Quelle oder auch nur ein paar Zahlen. Wenn mich nicht alles täuscht, dann wird doch Platin in den Benzinerkats verwendet. Ich weiß nicht wieviel, aber das wird dann sukzessive auch immer weniger benötigt. Ich will nicht behaupten, dass dieser Effekt den Mehrbedarf kompensiert, aber es ist ein Effekt.

Leider neigt der Mensch dazu einen einmal eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen, auch wenn sich die Umwelt geändert hat. Ab und zu ist es ganz ratsam mal inne zu halten und zu gucken, ob man noch auf dem "richtigen" Weg ist.

Paul Watzlawick weiß dieses Phänomen in seinem Vortrag "Wenn die Lösung das Problem ist" sehr schön zu verdeutlichen.

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Talpogrand
Talpogrand:

ubs55 'das bisschen Strom'

 
09.09.17 10:00

nur mal kurz reinschauen / hören, ab 19:00.

Nach der Frage im IFO-Institut anwortet Prof. Dr. Markus Lienkamp, Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik, Technische Universität München. Direkt neben ihm befindet sich ein Vertreter von BMW.
Genau so, wie H. Linkamp es beschreibt, ist es in der Praxis. (insges. ganz interessantes Podium)
Dieser Workshop findet jedes Jahr statt.

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Talpogrand
Talpogrand:

mist, der LInk fehlte

 
09.09.17 10:02

Seite: Übersicht ... 1605  1606  1608  1609  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: seemaster

Neueste Beiträge aus dem Tesla Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
26 21.779 Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft SchöneZukunft 17:13
59 65.210 Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE UliTs kleinviech2 17:10
2 542 Tesla Motor Inc. - Flop oder Top? garuhape seemaster 16:17
3 2.346 Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2 macumba Floda1 15:20
2 188 Shorttrading for Dummies mit Tesla & Netflix gloryjacksonhole gloryjacksonhole 20.05.19 19:00

--button_text--