Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 14 15 16 17 18 20

Team Forum Bundesbank

Beiträge: 493
Zugriffe: 36.010 / Heute: 11
Team Forum Bundesbank buran
buran:

buran finanzpolitisch setzt doch erst die Krone

 
05.01.18 22:25
auf ..interessierten Beobachtern könnte daher das Clearing von Derivaten im Zusammenhang mit der letzten Finanzkrise und den folgenden regulatorischen Änderungen noch ein Begriff sein
Team Forum Bundesbank buran
buran:

im Jahr 2009 mein lieber Dschorannimo #51

 
05.01.18 22:26
haben die G20-Staats- und Regierungschefs als Reaktion auf die Finanzkrise beschlossen ..die Verrechnung der meisten ausserbörslich gehandelten Derivate nur noch über CCPs zuzulassen ..die G20 verfolgten damit im Wesentlichen zwei Ziele
Team Forum Bundesbank buran
buran:

ZUM einen sollten bestehende Risiken im

 
05.01.18 22:27
Finanzsystem für alle Beteiligten transparenter werden ..hen hen
Team Forum Bundesbank buran
buran:

ZUM anderen sollten die mit Derivaten im

 
05.01.18 22:27
Zusammenhang stehenden Risiken besser kontrolliert werden ..hen hen
Team Forum Bundesbank buran
buran:

++ Hinweis-Ding Ding Donggg

 
05.01.18 22:28
Betreff: Anlagebetrug BRD
Es handelt sich hierbei um ein Bundesbank-Börsen-Spiel. Aktien usw. gibt es nicht. Kurse funktionieren durch simplen Mausklick. Schmückendes Beiwerk sind Geschichten. Somit bedient sich die Deutsche Bundesbank an Ihr und allen Geldern, die sich für Anleger halten.

..(mehr bei buran & MARIO)
(Verkleinert auf 62%) vergrößern
Team Forum Bundesbank 1033376
Team Forum Bundesbank buran
buran:

mit Absatz

 
05.01.18 22:30
..die Hackenschnalze kommt später ..SDROWJE hier
Team Forum Bundesbank buran
buran:

buran nnn No2

 
09.01.18 22:04
..Zentrales Clearing und gemeinsamer Aufsichtsrahmen
Team Forum Bundesbank buran
buran:

ja denn Dschorannimo #57

 
09.01.18 22:04
..husch sch sch
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Team Forum Bundesbank buran
buran:

Du buran die Initiative der G20 führte letztlich

 
09.01.18 22:06
dazu ..dass alle bedeutenden Wirtschaftsräume ihre Derivateregulierung verschärften ..ja ..ein Grossteil der zwischen zwei Marktteilnehmern bilateral abgeschlossenen Derivatekontrakte und das damit verbundene Ausfallrisiko muss heute auf die CCP übertragen werden ..nö ..die Marktteilnehmer müssen somit nicht mehr das Kreditrisiko jeder einzelnen Gegenpartei kennen ..stattdessen haben sie grosses Interesse an einem effektiven Risikomanagement ihrer zentralen Gegenpartei ..der sie bei Geschäftsabschluss im Gegenzug entsprechende Sicherheiten übertragen müssen
Team Forum Bundesbank buran
buran:

jut Dschorannmo #59

 
09.01.18 22:06
..siehste
Team Forum Bundesbank buran
buran:

jaja buran damit wurde die Rolle der CCPs im

 
09.01.18 22:06
Finanzsystem aufgewertet ..sie sind nun mehrheitlich systemrelevante Finanzmarktinfrastrukturen ..jo
Team Forum Bundesbank buran
buran:

mönsch darauf einen Düschadong dong dong #61

 
09.01.18 22:07
..bonggg SDROWJE hier
Team Forum Bundesbank buran
buran:

++ Hinweis-Heuler

 
09.01.18 22:08
Betreff: Anlagebetrug BRD
Es handelt sich hierbei um ein Bundesbank-Börsen-Spiel. Aktien usw. gibt es nicht. Kurse funktionieren durch simplen Mausklick. Schmückendes Beiwerk sind Geschichten. Somit bedient sich die Deutsche Bundesbank an Ihr und allen Geldern, die sich für Anleger halten.

..(mehr bei buran & MARIO)
(Verkleinert auf 57%) vergrößern
Team Forum Bundesbank 1034031
Team Forum Bundesbank buran
buran:

Daraus folgt, dass diese

 
13.01.18 14:07
Finanzmarktinfrastrukturen sowie das zentrale Clearing von Derivaten adäquat überwacht und beaufsichtigt werden müssen. Innerhalb der EU wird die Aufsicht über CCPs durch die sogenannte European Market Infrastructure Regulation (EMIR-Verordnung)[1] geregelt. Die Kernelemente der Verordnung sind: Ein einheitlicher Aufsichtsrahmen für CCPs mit Sitz in der EU, ein Anerkennungsmechanismus für Drittstaaten-CCPs und eine Verpflichtung für Marktteilnehmer, bestimmte Derivate über CCPs zu verrechnen. www.bundesbank.de/Redaktion/DE/...18_01_02_thiele_zfgk+417482

Team Forum Bundesbank buran
buran:

#64 Klatsch

 
17.01.18 06:17
Wesensmerkmal des einheitlichen Aufsichtsrahmens ist die kooperative Überwachung von EU-CCPs. Jede CCP innerhalb der EU wird daher von ihrer national zuständigen Behörde (national competent authority, NCA) – in Deutschland die BaFin – federführend beaufsichtigt. Diese nationale Aufsichtskomponente wird durch eine europäische Aufsichtskomponente, dem Aufsichtskollegium, ergänzt. Diese Aufsichtskollegien haben bei Zulassung, Produkterweiterungen und Modelländerungen einer CCP ein Informations-, sowie ein Mitspracherecht. Dem jeweiligen Kollegium gehören neben der NCA auch die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) sowie nationale Zentralbanken und weitere Behörden von EU-Mitgliedsstaaten an, sofern diese Einrichtungen beaufsichtigen, auf die sich die Tätigkeiten dieser CCP auswirken könnten. Mittels dieser Konstruktion ist z. B. sichergestellt, dass relevante Behörden in einem gewissen Umfang Einfluss bei der Beaufsichtigung von zahlreichen EU-CCPs nehmen können. www.bundesbank.de/Redaktion/DE/...18_01_02_thiele_zfgk+417482

Team Forum Bundesbank buran
buran:

kann ich nur bestätigen buran

 
18.01.18 14:39
..absolut ..Du
Team Forum Bundesbank buran
buran:

joa türlich Dschorannimo #66

 
18.01.18 14:40
..sicher ..sicher sicher doch
Team Forum Bundesbank buran
buran:

++ döööd NUMBER DRAI

 
18.01.18 14:40
..Europäische Clearinglandschaft und Brexit
Team Forum Bundesbank buran
buran:

#68 au buran

 
18.01.18 14:40
..uiii
Team Forum Bundesbank buran
buran:

siehste #69

 
18.01.18 14:41
..nu geht datt los hier Du Dschorannimo'chen
Team Forum Bundesbank buran
buran:

++ WERBE-Russendisco

 
18.01.18 14:42
Betreff: Scheckbetrug bei Artikel-Verkäufen in Online-Verkaufsplattformen

BRD. Das ist Bankenzock. Hinter den Interessenten/Käufer-IDs stecken Bankenmitarbeiter, die ihr Interesse meist als Ausländer in gebrochenem Deutsch kund tun. Es wird gelockt mit bequemer Abholung des Artikels und Scheckangebot meist weit über Verkaufswert. Man bekommt einen Scheck gedeckt zB 5000 EUR. Bei guter solider Geldausgabe wird  der Scheck ohne Begründung für ungültig erklärt und man erhält ein Konto-Loch von bis zu 5000 EUR. Es verdient die Deutsche Bundesbank an den Dispositionskredit-Zinsen im Banken-Schneeballsystem, weil der Verkäufer/Geschädigte meist lange zurückstottern muss.

..(mehr bei buran & MARIO)  
(Verkleinert auf 84%) vergrößern
Team Forum Bundesbank 1035745
Team Forum Bundesbank buran
buran:

#68 Die Clearinglandschaft in Europa ist besonders

 
23.01.18 23:45
durch die Konzentration bestimmter, außerbörslich gehandelter Derivateklassen bei CCPs im Vereinigten Königreich gekennzeichnet. www.bundesbank.de/Redaktion/DE/...18_01_02_thiele_zfgk+417482

Team Forum Bundesbank buran
buran:

#72 ja buran so hat z. B. die grösste UK-CCP

 
26.01.18 09:54
..LCH. Ltd ..die im Zinsderivategeschäft einen weltweiten Marktanteil von über 90 % aufweist ..am 1. Dezember 2017 ein tägliches Geschäftsvolumen von ca. 3.360 Mrd. Euro ausgewiesen
Team Forum Bundesbank buran
buran:

und buran der Wert aller noch ausstehenden

 
26.01.18 09:54
Geschäfte beläuft sich sogar auf 264.000 Mrd. Euro ..das Euro-Clearing als Teil davon
Team Forum Bundesbank buran
buran:

das heisst Dschorannimo? #74

 
26.01.18 09:55
..komm Baby mach mich die Laterne ..he he

Seite: Übersicht ... 14 15 16 17 18 20 ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--