Tausende demonstrieren bundesweit

Beiträge: 46
Zugriffe: 2.036 / Heute: 1
Tausende demonstrieren bundesweit Frank012
Frank012:

Tausende demonstrieren bundesweit

8
13.11.10 22:20
#1

Der DGB macht mobil: In mehreren Städten haben Zehntausende gegen Sparpolitik und Sozialabbau protestiert. Laut Gewerkschaftsbund beteiligten sich 100.000 Menschen.

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.zeit.de/wirtschaft/2010-11/dgb-gewerkschaft-demonstration
Moderation
Zeitpunkt: 13.12.12 17:42
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

Link: Forumregeln  

20 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#22

Tausende demonstrieren bundesweit gate4share
gate4share:

Colea, was du nun sagst, ist eine ganz andere

2
15.11.10 13:31
#23
Sache!

Und genau da würde ich   auch ausgiebig Kritik üben. Nur, damit stehen wir, du und ich auf einer Seite,GEGEN die Leute, die da demonstrieren.

Das du keine Leistungen bekommst, liegt nicht an irgend einem Sparparket, oder an der CDU oder sonst sowas, sondern weil man Selbstständige, planmässig,allein wegen Dem Status, schlechter behandelt und bei allem sozialen Mölichkeiten, trotz gleicher Voraussetzungen einfach aussschliesst.
Und da haben die Gewerkschaften eifrig mitgemacht - diese denken nur an sich und ihre eignn Mitglieder und sind per se gegen alle Selbstständigen.
Tausende demonstrieren bundesweit Do_The_Evolution
Do_The_Evolu.:

info

2
15.11.10 13:42
#24
(Verkleinert auf 96%) vergrößern
Tausende demonstrieren bundesweit 358523
Tausende demonstrieren bundesweit gate4share
gate4share:

Habe das nochmals alles hier gelesen

2
16.11.10 03:26
#25
und eifrig drüber  nachgedacht.

Irgendwie meinen einige diese Demonstrationen, wären ein Einsatz für die Menschen, für ärmere, benachteiligte Menschen, und dagegen würde ich persönlich sein.

Also ob ich selber, den Ärmsten noch weniger geben wollte, und ein schlechter Mensch wäre.

Dabei geht es doch bei der  Demonstration doch nur um völlig unreflektierte Kritik, ja einfach nur  Gemecker gegen die Bundesregierung.

Eine Aussage, "lieber Rentenbeiträge erhöhen als spätere Altersgrenze"  ist ja wenigstens ein klares statement. Es ist nicht nur pauschal herabsetzend und nur "dummes gemecker" sondern, zeigt klare Alternativen auf.
Meine nur solche Aussagen kann man auch ernst    nehmen. Und wenn sowas  Thema einer Demonstration wäre, dann würde ich das respektieren. Obwohl ich entschieden anderer Meinung bin.

Aber Leute, man , schaut Euch doch das BIld an. Da Finger zeigen in Richtung Dr. Merkel. und nur motzn und fordern,ist doch nicht nur schlechter Stil, beleidigend, sondern bezweckt doch nichts und ist eher rum-pöbeln denn demonstrieren.
Tausende demonstrieren bundesweit Hand
Hand:

Man man man

5
16.11.10 06:24
#26
@Colea geht leider nur EIN gut analysiert.

@gate:so ein dumpfbacken geschwafel höre ich immer
an Parteitagen - genau so - wortwörtlich.
Ja warum demonstrieren die denn ????? (uns gehts doch gut!!!!)
So eine Weltentfremdung (Bist Du Merkel oder einer von diesen
korrupten Politikern?)

Bei allem Respekt aber Colea hat völlig Recht (Hintern treten)
Habe Dir keine schwarzen gegeben - aus Mitleid.

In Italien hat man (ende der 90er) einen Politiker erschossen der das
Gebrabbel mit "Renteneintritt später" anfing.
(Ist keine Lösung aber ein interessanter Aspekt)


Hand---der so etwas wie Dich liebt wie das Politikerpack
Tausende demonstrieren bundesweit gate4share
gate4share:

nun ist aber mla gut

 
16.11.10 06:28
#27
wo ist denn der Zusammenang zwischen der Demonstrtion und , dass Colea als ehemals Selbstständige keine Leistunge wie Mutterschaftgeld lund Ellnderngld bekommt.

Hand, du bist nicht unverschämt sondernauch noch dumm und informiert!
Tausende demonstrieren bundesweit 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Klausi,du gehst jetzt besser mal ins Bettchen...

2
16.11.10 06:36
#28
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION
Tausende demonstrieren bundesweit flumi4
flumi4:

Der DGB hat jede Glaubwürdigkeit verloren

5
16.11.10 06:38
#29
Anstrengungsloser Wohlstand gibt es nun mal nicht. Solange man in der Opposition sitzt, kann man das Blaue vom Himmel fordern. Die Koalition aus CDU/CSU/FDP macht bisher eine spitzen Politik und hat wichtige Gesetze verabschiedet. Sehr wichtig waren z. B. die Anhebung des Freibetrags zum Bezug von Hartz IV. Was die Medien verschweigen ist die Tatsache, daß die Regierung aus CDU/CSU/FDP wesentlich sozialer ist, als es die aus SPD/Grüne war. Die Medien steuern den Mainstream und täuschen über die tatsächlichen Vorgänge hinweg. Das nennt sich dann Pressefreiheit.

Tip: Googelt lieber mal nach "Die Medienbeteiligungen der SPD", als dem DGB Haufen hinterzulaufen.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Tausende demonstrieren bundesweit Talisker
Talisker:

Cool

5
16.11.10 06:42
#30
Ein reines Vermittlungsproblem? Die Medien unterdrücken die Wahrheit? Da ja auch vielfach in Hand der Sozis?
Vadammt.
Kann man wohl nur noch der Springerpresse trauen. Ich werde dort ab jetzt auf Meldungen achten, wonach die Regierung voll total sozial ist.
Gruß
Talisker
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Tausende demonstrieren bundesweit gate4share
gate4share:

Talisker, du bist ja nun auch nicht ganz

 
16.11.10 06:47
#31
unvernünftig!

Du meinst auch, dass eine (ehemals) selbstständige Mutter deshalb  kein Eltern- und Mutterschaftsgeld bekommt, weil die aktuelle Regierung es abgeschafft hat?

Und du meinst dann, wenn man sich mit den Gewerkschaften solidarisch zeigt, würden die sich für die Einführung dieser Geld für  (ehemals) Selbstständige einsetzen?
Tausende demonstrieren bundesweit gate4share
gate4share:

Nicht bei allem wo soziale Ungerechtigkeit

 
16.11.10 06:50
#32
zum tragen kommt, ist das Sparpaket verantwortlich.
Und ganz bestimmt nicht, setzt sich die gewerkschaft für , auch nur einen kleinen Selbstständigen ein.

Es ärgert mich richtig, bingt mich auf die Palme, dass man mich kritisiert, weil man selber die Sachen nicht kapiert!
Tausende demonstrieren bundesweit SAKU
SAKU:

Und wieder *lol*

 
16.11.10 08:31
#33
"[...]Und ganz bestimmt nicht, setzt sich die gewerkschaft für , auch nur einen kleinen Selbstständigen ein[...]"

Warum auch? Dafür gibt's doch die Handwerkskammern, die Mittelstandsvereinigungen uswusf. Oder wirfst du der CDU vor, sich nicht für die Linken einzusetzen?

Klausi, ihr solltet euch mal richtig ausschlafen statt hier rund um die Uhr für Bespaßung zu sorgen!
Frag Menschen mit Ahnung, nicht mich!
Tausende demonstrieren bundesweit Mouton
Mouton:

flumi

2
16.11.10 08:48
#34
Ganz besonder die Bldzeitung verschweigt Dinge der Schwarz-Gelben Politik. Is klar. Bild ist ja fast wie die eigene Zeitung von Merkel und Westerwelle.
Einen Arschtritt für meinen Schwarz-Gelben Lieblings-Autisten bei Ariva, gratis!
Tausende demonstrieren bundesweit Frank012
Frank012:

Niedriglohnsegment darf nicht weiter wachsen

2
16.11.10 09:48
#35

Wiesbaden. Mit "Bestürzung" hat die mittelstandspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Sabine Waschke die Ergebnisse einer Studie des Instituts Arbeit und Qualifikation,

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.fuldainfo.de/index.php?p=news&newsid=14037&area=1
Moderation
Zeitpunkt: 13.12.12 17:42
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

Link: Forumregeln  

Tausende demonstrieren bundesweit flumi4
flumi4:

@Mouton u. Talisker

 
16.11.10 10:37
#36
Der Spiegel ist das gleiche Schundblatt wie die Bild. Der Spiegel auf Magazinebene und die Bild auf Boulevardebene. Wirklich freie Medien sind mir keine bekannt. Ausserdem mache ich, im Gegensatz zu vielen anderen, die Politikqualität einer Partei eben nicht vom Sprachrohr abhängig. Ferner ist es mir gänzlich unbekannt, daß sich die CDU/CSU beim Springerverlag eingekauft hat, wie es die SPD beim Spiegel tat.
Tausende demonstrieren bundesweit gate4share
gate4share:

SAKU das verlange ich ja nicht

 
16.11.10 12:05
#37
Nun verfolge doch mal was Colea sagt!

Und wie die Reaktion darauf war.

Es ist ja wohl zu glauben, es reicht wohl hier schon, wenn man sich zu Unrecht schlecht steht, und der jenige hat per se recht, obwohl er ja genau das Gegen teil sagt, von dm was Fakt ist .

Colea meint doch, mich kritiseren zu müssen, weil ich gegen diese Demonstration und diese Demonstrations sich für sie, bzw. auch ihre Intereesse einsetzt.

Und das ist doch bescheuert!
Tausende demonstrieren bundesweit gate4share
gate4share:

Wenn dann für alle benachteiligten

 
16.11.10 12:10
#38
Es ist doch nunmal so, dass ich viele kleine Selbstständigen, schlechter stehen, als deren Angestellte. Teilweise viel  arbeiten, aber dennoch wenig oder nichts verdienen.

Es ist doch wohl in hohem unsozial , wenn jeder nur an sich denkt, und dann meint "mir doch egal,wir sind Angestellte".

Aber so sind Sie,die Gewerkschaften und viele egoistische Angestellte in Grossbetrieben mit Gewerkschaftsnähe!
Tausende demonstrieren bundesweit 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Du hast

2
16.11.10 12:22
#39
jetzt zwar größtenteils die Buchstaben in der richtigen Reihenfolge,aber es fehlen noch einzelne Wörter.
Leg dich besser noch mal hin.
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION
Tausende demonstrieren bundesweit gate4share
gate4share:

Man Kibbuz

 
16.11.10 12:56
#40
ich bin nicht müde.

Ein gewisser "Fehlerquotient" ist ja immer in meinem Postings. Das es jetzt hier mehr sind, liegt daran, weil ich mich hier so aufregen muss. Ich ärgere mich, fluche vor mich hin und will das ganz schnell tippen  - ausserdem ist mein Laptop irgendwie manchmal extrem langsam und bildet manchmal keine Buchstaben ab, obwohl getippt.

Das hier diese falsche Darstellung- "Selbstständige bekommen kein Eltern-/Mutterschaftgeld, weil die aktuelle Regierung  es so geändert hat" und "Diese Demonstration würde auch gegen die Ungeechtigkeit die Colea erleben muss helfen"
hier immer wieder widerholt wird, bzw. so getan wird, als wenn es stimmen würde und dann deshalb noch beschimpft werde,  bringt mich fast zur Weissglut!

Kibbuz du hättest doch jetzt wenigsten einmal sagen, können "Du bist zwar ein idiot, aber das stimmt schon.. " oder so ähnlich!
Tausende demonstrieren bundesweit 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Dann solltest du mit mines

 
16.11.10 12:58
#41
einen Beruhigungstee trinken,
na und auf das andere komm ich bei Gelegenheit bestimmt zurück (aber dann nicht melden Schätzchen !)
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION
Tausende demonstrieren bundesweit Mouton
Mouton:

flumi

 
16.11.10 13:00
#42
1. Beziehe ich mich nicht auf den Spiegel und 2. verbindet Merkel und Westerwelle mit dem Springervertrag mehr als nur eine Geschäftsbetiehung.
Einen Arschtritt für meinen Schwarz-Gelben Lieblings-Autisten bei Ariva, gratis!
Tausende demonstrieren bundesweit Talisker
Talisker:

flumi

3
16.11.10 15:08
#43
Und 3. hat sich die SPD nicht beim Spiegel eingekauft.
Oder wie kommst du darauf?
Ich mein, ich frage lieber nochmal nach, bevor ich sage, dass du da schlicht gequirlten Unsinn schreibst.
Gruß
Talisker
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Tausende demonstrieren bundesweit jocyx
jocyx:

die Weissglut ersetzt nicht den gestrichenen Heiz-

 
16.11.10 15:17
#44
kostenzuschlag und auch das voraussichtliche Streichen des Mutterschaftsgeldes steht im Sparpaket !!
Gegen dieses Abwaelzen der Krisenbelastung auf die Armen ging es auf der Demo !!
Man sollte sich wirklich vorher erst mal kundig machen, ehe man postet ...
Tausende demonstrieren bundesweit gate4share
gate4share:

jocyx, sicher sind wir unterschiedlicher

 
16.11.10 20:49
#45
Meinung.

Doch wir können ja fair und sachlich beschreiben wie es ist.

Für Coleas posting habe ich vollles Verständnis, weil sie ja damit gar nicht unbedingt af diese aktuellen threat eingeht sonder sich wehrt, weil ich , so sie meint Hartzler als "arbeitsscheu etc" bezeichet hätte.

Colea berichtet von ihrer Selbstständigkeit. Jeder der hier meine postings liesst, weiss , dass ich immer wieder die völlilge Ungerechtigkeit für kleine Selbstständige beklagte.

Wenn nun eine "Anmache" kommt,  dass ich nicht gegen diese Demonstration sein soll, weil es ihr als ehemalige Selbstständige so schlecht geht,dann ist  das nicht nur unverschämt, sondern es ist mir gegenüber grossses Unrecht!

Denn ich bin für gleiche soziale Leistungen auch für kleine Selbständig und eben gerade die Gewerkschaften doch wohl eher dagegen.

MUtterschaftsgeld soll abgeschafft werden? noch nie gehört! Oder nur teilweise oder fr bestimmte gruppen?
Aber wie soll denn Colea, wenn das Kind jetzt schon 2 Monate ist, dann sogar noch im Januar Mutterschaftgeld bekommmen.
Das wird 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt gezahlt!
Tausende demonstrieren bundesweit jocyx

sorry. war mein Fehler, es ist das Elterngeld

 
#46
welches für die Bezieher von SGB III getrichen werden soll ........

Seite: Übersicht Alle 1 2

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--