Tatort vs. Homeland, ein Vergleich

Beiträge: 16
Zugriffe: 1.143 / Heute: 1
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich permanent
permanent:

Tatort vs. Homeland, ein Vergleich

9
10.02.13 11:56
#1

das ist wie Regionalliga und Champions League im Fußball. ...

Das US-Drama ist bei Sat.1 erfolgreich gestartet. Deutsche Produktionen sind von der Qualität dieser Serie weit entfernt.

http://www.rp-online.de/gesellschaft/fernsehen/...fernsehen-1.3180669

Ich habe die Serie nicht gesehen und kann das Urteil in den Medien dementsprechend auch nicht beurteilen.
Permanent
http://www.ariva.de/forum/...ilungsfrage-472111?page=133#jump15215767

Der Titel war für mich bereits abschreckend da die Assoziation zum US Department of Homeland Security zu deutlich war. Eine Fehleinschätzung? Nun werde ich mir die Serie ansehen um mir ein Urteil bilden zu können.

Tatort vs. Homeland, ein Vergleich permanent
permanent:

Nicholas Brody wird gespielt von Damian Lewis

8
11.02.13 11:35
#2

Ich war von Damian Lewis als Polizist in Life recht begeistert. Nach zwei Staffeln wurde die Produktion eingestellt.

Wer hat den Start von Homeland gesehen und kann von der Serie berichten? Auf DVD ist die Show noch nicht erhältlich.

Permanent

Tatort vs. Homeland, ein Vergleich DarkKnight
DarkKnight:

Bin gestern dabei eingeschlafen ...

2
11.02.13 11:36
#3
Noch Fragen?
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich MrScarface
MrScarface:

Homeland...

 
12.02.13 14:48
#4
...ist eine der besten Serien der letzten Jahre.
Hab sie schon letztes Jahr in der Original Fassung gesehen und auch wenn ich zugeben muss, dass in den Folgen 2-4 so ein wenig ein Durchhänger drin ist, lohnt es sich dran zu bleiben. Diese Folgen hat man gebraucht um alles kennenzulernen, was hier an Spannung fehlt, wird in den späteren Folgen wieder wett gemacht.
Ich habe es damals nicht bereut, die beiden Hauptdarsteller spielen sehr überzeugend und charismatisch und die Serie lebt auch davon, den Zuschauer quasi ständig im unklaren zu lassen.
Es macht Spaß sich seine eigene Meinung bilden, wie das ganze ausgehen wird oder wieso dies und das passiert und es hat einige Cliffhanger drin, bei denen ich froh war, jetzt nicht eine Woche auf die nächste Folge warten zu müssen.
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich MrScarface
MrScarface:

@Dark Knight

3
12.02.13 14:55
#5
Es ist keine Serie die von Minute 1 bis Minute 40 volle Action hat, allerdings finde ich es auch wieder schade zu welcher Sendezeit hier in Deutschland Serien verramscht werden.
Bis auf diese gefühlten 50 verschiedenen Serien über irgendwelche US-Polizei-Departments läuft doch nichts zu annehmbarer Zeit.
23:15Uhr Sonntags ist nunmal für viele Berufstätige nicht machbar.
Genauso eine Schande wie man mit anderen US-QUotenhits umgeht.
Man nehme nur mal The Walking Dead oder Game of Thrones.
Brechen in den USA alle Rekorde, kriegen fast ausnahmslos tolle Kritiken und RTLII zeigt die komplette Staffel an 3 Abenden über ein Wochenende verteilt. Die volle Dröhnung mit 4 Folgen hintereinander, dann noch teilweise aufs übelste verstümmelt.
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich chartgranate
chartgranate:

Top-Serie

 
12.02.13 16:41
#6
klasse Schauspieler,gutes Thema glaubhaft umgesetzt,schleichender Spannungsanstieg (ja, mit leichten Längen in Folge 2 und 3 um die Charactere und Inhalte besser herauszuarbeiten),man kann schön mitraten und mitfiebern.
Halt kein 08/15 Geballer a la RTL2 und viel zu geringer Hardcore,Hardporn- and Hardboiled-Anteile ,sorry Darkie....ich weiss doch wie sehr Du  Cobra 11 und Spartacus liebst......;-), sondern bisschen was mit Niwoh. Das Thema ist natürlich in USA deutlich brisanter besetzt als in Germany,deswegen flippen die dort auch so ganz dolle aus.......aber eine wirklich gute Serie ist das schon.
Aber halt auch was für DVD...nicht mit 1000 Werbeblöcken und jeweils einer Woche dazwischen.
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich Katjuscha
Katjuscha:

entschuldigt mal, aber das jimpst doch

 
12.02.13 16:50
#7
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich Katjuscha
Katjuscha:

apropos, komplette Staffel am Stück zeigen

 
12.02.13 16:56
#8
Letztens kam die ganze Nacht die komplette 4.Staffel von Californication.

Erst hab ichs gar nich mitgekriegt und guck so die erste Folge, dann die zweite ... bis ich mal ein Blick in den Videotext werfe und sehe, dass das bis fast 5 Uhr morgens geht.

Na ja, da ich nächsten Tag nicht arbeiten musste, hab ich tatsächlich durchgehalten.
Aber schon krass. Meines Wissens war das die Erstaustrahlung im deutschen FreeTV und dann zieht man das von 22-5Uhr in einer Nacht durch.

Homeland auch sehr schade diese Sendezeit. Die 3.Folge fand ich Sonntag nicht mehr ganz so klasse wie die ersten Zwei, aber ich bleib dabei. Spannend genug und entgegen der Befürchtung ganz und gar nicht propagandistisch in irgendeiner Weise.
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich chartgranate
chartgranate:

Californiacation ist der Hammer...

 
12.02.13 17:01
#9
Sex and the City für Männer !! ;-))
Habe ich aber auch auf DVD durchgezogen.
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich BigSpender
BigSpender:

sorry, die beste Serie

4
16.02.13 08:04
#10
ist "The walking Dead", die ersten beiden Staffeln liefen auf RTL 2, die aktuelle dritte Staffel läuft auf FOX im Pay-TV.
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich Bundesrep
Bundesrep:

Nee eh,

 
05.03.13 11:07
#11
jetzt hab ich mir wegen dem Hype darum die letzten zwei Folgen reingezogen. Ihre Rolle ist der blonden Schnitte zwar wie auf den Leib geschrieben, ansonsten ist es aber der gewohnte US-amerikanische Serieneinheitsscheiß. Ausreichend gesunder deutscher Schlaf erscheint mir erstrebenswerter.
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich Katjuscha
Katjuscha:

na ja, dämlicher Kommentar Bundesrep

 
05.03.13 11:14
#12
denn sie hat schon ganz andere Rollen gespielt, die weitaus mehr zu ihr passten als diese Rolle.

Wobei ich dir recht gebe. Bisher ist Homeland dann doch nicht so stark wie ich nach der Pilotfolge erhofft hatte. Gucke daher derzeit Sonntagabend auch "Kommisarin Lund" in der ARD. das ist bei weitem spannender. Homeland schau ich mir dann montags immer in der Mediathek an.
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich Bundesrep
Bundesrep:

Apropos Serie

 
05.03.13 11:24
#13
Ist heute Update-Tag oder hat die Zensur euer Rote-Laterne-Fußballforum vom Netz genommen? Will ja keine Folge verpassen, jetzt wo es spannend wird.
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich Tim Buktu
Tim Buktu:

Fernsehen ist doof!

 
05.03.13 11:30
#14
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich Pinot_Grigio
Pinot_Grigio:

Es kann nur einen geben.

 
05.03.13 12:37
#15

bzw. zwei. Leider ist Herr Feik viel zu früh von uns gegangen. Der link zeigt, wie beliebt die beiden heute noch sind.

http://du-tours.de/cms/
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich serienaddict

Homeland

 
#16
Finde Homeland klasse... leider läuft es mir etwas spät in Deutschland.
Tatort vs. Homeland, ein Vergleich 15417361
Homeland, die us-amerikanische TV-Serie. Ständig aktuelle News, Informationen und vieles mehr rund um deine Lieblingsserie Homeland.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--