Tagesgeld

Beiträge: 57
Zugriffe: 5.731 / Heute: 1
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

Tagesgeld

4
06.07.12 09:55
#1
Da viele Banken ihren Zinssatz für Tagesgeld regelmäßig nach unten korrigieren, gibt es hier mal ein paar aktuelle Zinssätze:

Bank of Scotland: 2,25%
comdiect: 1,5% (seit heute gesenkt von 1,75%) !
moneyou: 2,45%

Wenn es "bessere" Angebote gibt, bitte mal posten.
31 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Tagesgeld Wärna
Wärna:

@Magnetfeld: und warum...

 
09.07.12 20:49
#33
und warum überzieht man dann, wenn man gleichzeitig genug Geld hat, um es (leider nur zu Niedrigzinsen) anzulegen?

Selbst schuld.
Tagesgeld Wärna
Wärna:

@Daxjäger: wieso mit der Lupe suchen?

 
09.07.12 20:52
#34
AKF-Bank seit ca. 1 Jahr Tagesgeld stabil bei 2,4%.
12 Monate fest 2,6%.

Deutsche Einlagensicherung.

Noch Fragen?
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

aktuell:

 
31.07.12 19:07
#35
Bank of Scotland: 2,00%
wieder nach unten!

bei moneyou 2,6% fest für 6 Monate, Tagesgeld bleibt bei 2,45% aktuell.
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

wieder nach unten!

 
05.08.12 15:45
#36
Tagesgeld:

Bank of Scotland: 2,00%
comdiect: 1,5%
moneyou: 2,35% ! Auch Festgeldverzinsung sinkt damit.

Wird nicht das Ende sein.
Tagesgeld Trendscout
Trendscout:

-

 
05.08.12 15:51
#37
cortal consors zahlt 4 % bei Depotwechsel
www.cortalconsors.de/...ung/Konten/Aktionskonten/Depotwechsel
und 1822 3 % bis 100.000 (unter der Hand ! - einfach darauf bestehen :-))
www.tagesgeld-news.de/1822direkt-tagesgeld/
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

nach unten:

 
10.08.12 10:02
#38
comdirect: 1,25% (also schon fast null, und weit unter inflation)

kann man fast nur noch in aktien gehen.
Tagesgeld kostoleni
kostoleni:

und da werden noch 30% Steuern drauf einbehalten

 
10.08.12 10:07
#39
LOL LOL. Woanders wird nix versteuert und zum Ausgleich bei uns selbst negative Erträge. Diese beschissene Politmischpoke.
Tagesgeld kostoleni
kostoleni:

FC Anleihe jetzt zeichnen,

 
10.08.12 10:09
#40
Stückelung 100 EUR, 1000 EUR, 1948 EUR (Schmuckurkunde erhältlich), 5 % Zinsen. Bombensichere Anlage, da in einen der zukunftsträchtigsten Fussballclubs weltweit inverstiert wird.

Rechtlicher Hinweis: keine Kaufempfehlung!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

schon wieder Senkung!

 
29.09.12 19:38
#41
moneyou: von 2,35% auf aktuell 2,10% gesenkt.

Wie weit soll das noch gehen? Das nennt man dann Enteignung.
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

Die durchschnittliche Inflationsrate 2012

 
29.09.12 19:43
#42
liegt bei 2%. Wenn ich mich nicht irre.
Hier kann man sein Geld nur ins Ausland schaffen.
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

Senkung!

 
20.10.12 09:49
#43
Bank of Scotland: 1,80% !!
comdirect: 1,25%
moneyou: 2,10%
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

Jetzt wirds lächerlich!

 
20.12.12 19:58
#44
Senkung:

Bank of Scotland: 1,60% !!
comdirect: 1,25%
moneyou: 1,90%

Damit kann man nicht mal mehr die Inflation ausgleichen.
Tagesgeld kann man also getrost auflösen.
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

hab ich grad gesehen:

 
11.01.13 15:48
#45
comdiect: 1,0% (gesenkt von 1,25%) !
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

vertippt.

 
11.01.13 15:49
#46
comdirect: 1,0% (gesenkt von 1,25%) !
Tagesgeld Wärna
Wärna:

die Enteignung des deutschen Sparers

 
11.01.13 16:36
#47
hat damit aber erst begonnen.

Immerhin gibt's bei der AKF-Bank noch 1,7% aufs Tagesgeld und 2,0% auf 1-Jahres-Festgeld.
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

Und weiter nach unten.

 
07.02.13 10:28
#48
Senkung:

Bank of Scotland: 1,60 % !!
comdirect: 1,00 %
moneyou: 1,75 %

Die ständigen Senkungen von Tagesgeld lassen einem keine Wahl.
Versaufen, Verrauchen, ins Haus stecken und in seine Frau, Aktien.
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

Nur der Vollständigkeit halber:

 
04.05.13 10:10
#49
Senkung:

Bank of Scotland: 1,40 %
comdirect: 1,00 %
moneyou: 1,55 %

Tendenz weiter nach unten. Schon dramatisch, was man pro Jahr so verliert. Wir lagen vor einem Jahr ca. 1% höher bei den Zinsen.

Dazu mal die Inflationsraten für Deutschland 2013:
Januar    1,7%
Februar    1,5%
März    1,4%
April    1,2%
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

Seit ca. 2 Wochen

 
04.10.13 20:41
#50
sind Online-Überweisungen zur Moneyou nicht mehr möglich.
Beründung der Bank: Moneyou ist nicht für IBAN/BIC gelistet und damit wird online nicht mehr überwiesen. Man kann nur noch per handschriftlicher Überweisung Geld auf das Moneyou-Tagesgeldkonto überweisen (und das innerhalb Deutschlands!)
Kennt jemand eine Lösung bzw. wie man sich in diesem Fall verhält?
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

Hat jemand Erfahrungen mit der

 
13.02.15 11:11
#51
Sberbank?
Sberbank Direct Tagesgeld    1,3 %
Mehr ist aktuell nicht raus zu holen.
Und immer in Aktien ist mir zu aufregend.
Tagesgeld lassmichrein
lassmichrein:

Hmmm also Sberbank Europe steht ja NOCH nicht

 
13.02.15 11:26
#52
auf der Sanktionsliste im Gegensatz zur Mutter... Könnte aber noch kommen... Ich wäre derzeit bei Russenbanken eh eher vorsichtig...
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.
Tagesgeld lassmichrein
lassmichrein:

Ausserdem haste da keine Zinsgarantie. Die

 
13.02.15 11:29
#53
könnten also täglich den Zinssatz runterschrauben...
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.
Tagesgeld börsenfurz1
börsenfurz1:

Warum nicht zur Consorsbank

 
13.02.15 14:22
#54

Depotwechsel bringt 3 % Tagesgeld für 12 Monate....
Tagesgeld börsenfurz1
börsenfurz1:

Sorry steht schon weiter oben.....

 
13.02.15 14:23
#55
Tagesgeld Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

Wegen Zinssatz:

 
13.02.15 21:22
#56
Den schrauben die alle einfach runter. Da bekommt man nur noch ne email.

Zur Sberbank:
Die Sberbank Europe AG ist Teil der Sberbank Russia!
Sberbank Europe hat Ihren Sitz in Österreich.

"Die Sberbank Direct unterliegt der Einlagensicherung nach EU-Richtlinie. Als Zweigniederlassung einer österreichischen Bank gehört die Sberbank Direct der Einlagensicherung der Banken & Bankiers G.m.b.H. in Österreich an. Das bedeutet Ihre Geldanlage ist im Fall einer Bankeninsolvenz bei der Sberbank Direct bis 100.000 EUR pro Kunde abgesichert."
Könnte also sicher sein bis 100.000€. Wobei ich den Sanktionen gegen Russland auch nicht traue bzw. Russland.
Tagesgeld Verlustmitnahmen

80%

 
#57
meines Geldes steckt in Tagesgeld zu ca. 1%. Der Rest in Festgeld. Da freut man sich natürlich, wenn es an den Börsen jeden Tag steil nach oben geht und man von der Seitenlinie zuschaut.
Den Russen würd' ich allerdings nix geben, auch nicht unter Einlagensicherung in einem anderen Land.

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--