Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1034  1035  1037  1038  ...

Stolz auf Deutschland sein?

Beiträge: 31.998
Zugriffe: 1.080.412 / Heute: 1.572
Stolz auf Deutschland sein? Kicky
Kicky:

das komplette ZDF-Gespräch mit Björn Höcke

6
16.09.19 16:13
www.zdf.de/politik/berlin-direkt/...in-voller-laenge-100.html

also mein Eindruckwar, das ist ein sensibler Mensch, der kurz davor war zu weinen

und hinterher der Chefredakteur Frei , peinlich wie die ZDF das ausschlachtet
www.zdf.de/nachrichten/heute/...zum-hoecke-interview-100.html

man mache sich selber ein Bild von dieser gezielten Kampagne gegen die AFD oder den Flügel

Der Focus zu den drei Fehlern des ZDF
www.focus.de/politik/deutschland/...i-fehler_id_11148536.html
"Extrem konfrontativer Gesprächseinstieg
Zu Beginn des Gesprächs stellt der ZDF-Redakteur klar, worüber er mit Höcke reden möchte: „Sie selbst sagen, dass Sie oft missverstanden und bewusst fehlinterpretiert wurden. Wir haben Ihren eigenen Parteifreunden im Bundestag mal zwei Zitate von Ihnen vorgespielt und die Reaktionen will ich Ihnen gerne zeigen.“ Damit geht der Redakteur gleich auf Konfrontationskurs: Höcke bekommt einen Beitrag gezeigt, der in Teilen an einen Ausschnitt aus der „Heute Show“ erinnert.

....Hinzu kommt: Der satire-artige Einstieg in das Gespräch ist extrem konfrontativ: Zwar betonte ZDF-Chefredakteur Peter Frey am Montag, dass man es nicht auf einen Eklat angelegt habe. Doch mit einem solchen Gesprächseinstieg ist eine konstruktive Gesprächsbasis kaum noch gegeben. Selbstverständlich muss es das Ziel des Gesprächs sein, dem AfD-Mann auch kritische Fragen zu stellen – ihn bestenfalls inhaltlich zu stellen. Wer jedoch so konfrontativ in das Gespräch einsteigt, muss sich nicht wundern, wenn sein Gegenüber von Beginn an in Abwehrhaltung gerät. Der Eklat ist dann programmiert. Seinen konfrontativen Stil legt der Redakteur auch in den nächsten Minuten nicht ab. Er bleibt bei diesem einen Gesprächsthema, legt Höcke etwa weitere Beispiele eigener Aussagen aus den letzten Jahren vor, erinnert den AfD-Mann mehrfach daran, dass er Geschichtslehrer ist. Insofern dürften ihm ja Parallelen zur NS-Terminologie auffallen, so der Fragesteller.
Dieses Beharren auf einem Thema dürfte bei Höcke das Gefühl verstärkt haben, in die Ecke gedrängt zu werden...."
Stolz auf Deutschland sein? manchaVerde
manchaVerde:

Ricarda Lang,

4
16.09.19 16:26
die Bundesvorsitzende der Jungen Grünen, hat sich kürzlich in einem Interview genauso verhalten.

Aufgrund einiger ihr nicht genehmen Fragen (u.a. zum Klimaschutz) brach sie das Gespräch ab und drohte dem Reporter sogar.

Allerdings hat diese Aktion kaum mediale Beachtung gefunden.

www.google.com/...QIAhAB&usg=AOvVaw2Iopx4qCENmAx8lKk1Zqsl
Stolz auf Deutschland sein? Kicky
Kicky:

Italien u.EU lassen unkontrollierte Zuwanderung zu

2
16.09.19 16:31
Junge und übermütige Tunesier "fliehen" aus einem touristischen Urlaubshotspot, wo deutsche und französische Touristen die Hotelanlagen, Strände und Frühstücksbuffets bevölkern?
www.tichyseinblick.de/kolumnen/...ontrollierte-zuwanderung-zu

"Das NGO-Schiff Ocean Viking durfte in Italien anlegen und alle illegalen Migranten, darunter fast ausschließlich Männer, an Land. Das Procedere, die Art und Weise ist wie immer dieselbe. Den psychischen wie gesundheitlichen Notstand an Bord auszurufen ist inzwischen Usus. Aber mit der neuen italienischen gelbroten Regierung fallen die Verhandlungen zur Aufnahme allemal leichter – es ist ja mit der EU so ausgemacht, und wenn die CSU und Innenminister Seehofer sich sogar so großzügig zeigen, jeden vierten „Flüchtling“ aufzunehmen – warum soll dann Contes zweites Kabinett blocken, selbst wenn die Häfen Siziliens, wie Lampedusa, total überfordert zu sein scheinen? Fakt ist, die Mehrheit der Italiener unterstützt Contes neue Politik der offenen Häfen nicht – und es zeichnet sich ab, dass die Stimmung nach den neuerlichen Aufnahmeabsichte weitneren Stimmenzuwachs für die Lega und Salvini sorgt – und auch, wie weitere Aufnahme und Verteilung die politische Stimmung in Deutschland beeinflussen wird."

Don Alphonso (es gibt ihn wieder) berichtet über die neuen gestiegenen Werte für Lega und andere Rechte  
Stolz auf Deutschland sein? Laufpass.com
Laufpass.com:

Thüringen noch abwarten

 
16.09.19 16:33
dann Höcke absägen;so einen Spiessbürger wie Frey möchte ich nicht zum Nachbarn haben
Stolz auf Deutschland sein? Kicky
Kicky:

Das Paket des Klimakabinetts

3
16.09.19 16:35
"Noch hat niemand eine Zahl genannt, um wieviele Grad hinter dem Komma denn die Temperatur der Erde nicht steigt, sollten all die vielen Pakete realisiert werden.
Fest steht bereits, wieviel Geld verpulvert werden soll: 40 Milliarden sollen bis 2023 für so etwas Verrücktes wie den »Klimaschutz« verpulvert werden. Am kommenden Freitag will das Klimakabinett tagen und dazu ein Maßnahmenpaket beschließen. Einziges Ziel: Noch mehr Geld in die Staatskasse.

Aus Berlin dringen nur noch Begriffe wie »CO2-Bepreisung«, um die gestritten werde – allerdings nur um die Höhe, nicht um deren Unsinn. Von 30 Euro pro Tonne CO2, wie sie Andreas Jung für die CDU ins Spiel brachte, über 50 Euro bis hin zu 180 Euro pro Tonne CO2, wovon Umweltbundesamt und grüne Jugend so reden. Bei einem Preis von 40 Euro pro Tonne würde das bei einer dreiköpfigen Familie knapp 1.000 Euro pro Jahr zusätzlich ausmachen. 180 Euro pro Tonne würden sich mit 52 Cent mehr auf einen Liter Heizöl auswirken."

www.tichyseinblick.de/kolumnen/...s-paket-des-klimakabinetts/
Stolz auf Deutschland sein? Kicky
Kicky:

Jürgen Pohl, MdB Das ZDF dein Freund und Helfer

2
16.09.19 16:40
www.facebook.com/juergen.pohl.afd/
.....
"Dass dann der David Gebhard die korrekten Fragen und Antworten wegschneidet, sodann die Gesprächsschnipsel Herrn Höcke vorspielt, damit dieser das Vertrauen und das Verständnis für seine Kollegen verliert, steht in keiner Zeitung und in keinem Bericht und ist heimtückisch.
Da war also der Eklat vom ZDF. Von langer Hand vorbereitet und gewollt. Nicht Höcke brach das Interview ab, sondern das ZDF als Paradepferd des ÖRR, wollte die AfD ins Messer laufen lassen.

Wenn einer bisher nicht wusste, wie Medien funktionieren und wem die Medien in unserem Land dienen, dann soll er auf dieses Lehrstück schauen."
Stolz auf Deutschland sein? Kicky
Kicky:

Auseinandersetzung zwischen zwei Großfamilien

4
16.09.19 16:53
www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4376681
Etwa 30 Angehörige einer deutschen und einer bulgarischen Großfamilie sind am Sonntagabend (15. September) auf einem Spielplatz in Köln-Mülheim mit Fäusten und gefährlichen Werkzeugen aufeinander losgegangen. Polizisten stellten einen Baseballschläger und ein abgebrochenes Tischbein sicher. .....

 weiter Köln
Polizisten des Ermittlungstrupps "Verkehr/Rennen" haben in der Nacht zu Sonntag (15. September) zwei hochmotorisierte Mercedes AMG sowie Führerscheine und Handys der beiden jungen Fahrer (22, 25) beschlagnahmt. Den Beamten waren die beiden Sportwagen in Deutz aufgefallen, weil sie mit laut aufheulenden Motoren, quietschenden Reifen und teilweise deutlich überhöhter Geschwindigkeit ....
www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4375591

Falsche Polizisten: Hustenbonbons statt Geld für jugendliche Geld-Abholer aus Berlin
www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4374318
Stolz auf Deutschland sein? Kicky
Kicky:

Kampf gegen Rechts als Geschäftsmodell

5
16.09.19 16:58
vera-lengsfeld.de/2019/09/16/...s-geschaeftsmodell/#more-4729
"Der martialische Untertitel des Buches Deutschland rechts außen von Matthias Quent, der auf dem Buchcover als „profilierter Rechtsextremismusforscher“ vorgestellt wird und Direktor des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft der Antonio Amadeu-Stiftung in Jena ist, lautet: „Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können“.
Wir stehen, wird damit suggeriert, also kurz vor der Machtergreifung der „Rechten“ oder gar Rechtsradikalen. Aber wer sind die? Rechtsradikal ist bei Quent keine valide Kategorie, sondern ein ideologisch-pejorativ aufgeladener Kampfbegriff, der Menschen aus der solidarischen Gemeinschaft der Anständigen ausschließen soll....."
Stolz auf Deutschland sein? Muhakl
Muhakl:

Ich denke mal,

11
16.09.19 17:06
der Grönemeyer wird bald seinen Wohnsitz wieder nach Deutschland verlegen,
brav seine Steuern zahlen u.sicherlich von den Seenotgeretteten welche bei sich aufnehmen...?
Ist einfach ein toller Bursche.!!

Wie halt der Campino-Udo Lindenberg-Smudo-Till Schweiger -Frau Reschke-Hyali-usw.
Stolz auf Deutschland sein? objekt tief
objekt tief:

#883, Antonio Amadeu-Stiftung?

12
16.09.19 17:41
Sitz Heidelberg. Leiterin: Anetta Kahane

Eine Frau mit einer satten Stasivergangenheit. Für weitere Infos  möge man das Netz bemühen.

Nette Frau. Doch wirklich.
Stolz auf Deutschland sein? noidea
noidea:

es nervt nur noch !

8
16.09.19 17:50
Klima-Aktivisten demostrieren gegen Modefirmen  !

Bitte hinten anstellen, jeder kommt mal dran !



Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#25887

Stolz auf Deutschland sein? Obelisk
Obelisk:

Frauenleiche Dachboden

9
16.09.19 18:05
in Hannover Ahlem. 32 jähriger aus Marokko festgenommen wegen dringendem Tatverdacht.

www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/...-nimmt-32-Jaehrigen-fest
Stolz auf Deutschland sein? manchaVerde
manchaVerde:

Ich fand

4
16.09.19 18:56
Grönemeyer mal richtig gut. Aber so ziemlich alle Lieder von ihm, die ich mag, sind aus den 80igern (Männer, Currywurst, Bochum, Musik-nur-wenn-sie-laut-ist, Sonnenzeit, Kinder-an-die-Macht....). Der letzte Titel von ihm der mir gut gefällt ist "Mensch".....aufgenommen 2002. Also, auch nicht mehr so ganz neu! Was er in den letzten Jahren rausgebracht spricht mich Null an. Verstehe nicht, wieso der immer noch so viele Fans hat.....

Ich glaube aber nicht nur musikalisch ist der Grönemeyer heute ein ganz anderer als in den 80igern. Ich mag ihn mittlerweile in jeder Hinsicht überhaupt nicht mehr......das was er in Wien rausgehauen hat war echt nur peinlich!  
Stolz auf Deutschland sein? Laufpass.com
Laufpass.com:

Merkel Deutschlandfahne weg

 
16.09.19 19:22
mehr lieb ich auch die andere,ist die schwarz weiß rot?
Stolz auf Deutschland sein? ibri
ibri:

Auf dem evangelischen Kirchentag 2011 sagte die

15
16.09.19 19:43
Bundeskanzlerin:

„Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen auch Souveränität, Rechte an andere abzugeben.
Das heißt, dass andere internationale Organisationen uns dann bestrafen können, wenn wir irgendetwas nicht einhalten.  Und davor schrecken viele Länder noch zurück. Das ist aus meiner Sicht ein wirklich interkultureller Prozess, den wir durchlaufen müssen.“

Das, was die US-amerikanischen Wähler zu Donald Trump getrieben, dass, was die Briten zum Brexit bewegt, in Osteuropa eine Anti-EU-Stimmung erzeugt und die Wahlen in Österreich und Italien geprägt hat, waren die Ängste der Bevölkerungen vor weiterer Massenimmigration und die zunehmende Sorge vor dem Verlust nationaler Souveränität !!!

Sie will den Nationalstaat auflösen, so erklärt sich Sept. 2013 der Fahnenwegwurf, die unbegrenzte Zuwanderung, der Migrationspakt, die Eurokrise; ihre gesamte Politik folgt diesem Ziel, sie ist also nicht Folge von Entscheidungschwäche oder ähnlichem persönlichen Versagen, nein, es ist zielgerichtet.

Wir leben in einer Epoche der Ent-Demokratisierung. Das läuft unter dem Namen „Globalisierung“. Unter dieser Überschrift lässt sich Merkel sogar zu solch einer dummen Äußerung (in einer Bundestagsrede!) hinreißen, die Vollversammlung der UNO wäre eine demokratische Einrichtung – wo doch die Mehrheit der dort vertretenen Staaten selbst nach UNO-Kriterien keine Demokratien sind! Das heißt: Solch eine SED-sozialisierte Person(Nov.`89 war sie schon 35) wie Merkel hat keine Probleme damit, unsere Demokratie abzubauen, um sie solch einem undemokratischen Weltgremium vor die Füße zu werfen.

Jetzt die Frage: Wer, verdammt noch mal, will eine „wirkliche Weltordnung“? Wer regiert die dann?
Ich kann nur hoffen, dass diesen Hirngespinsten ( „ andere internationale Organisationen uns dann bestrafen können“) endlich Grenzen gesetzt werden.

Stolz auf Deutschland sein? noidea
noidea:

ibri

8
16.09.19 19:57
die haben zuviel science fiction geschaut :-)

Da gibt es auch eine Weltherrschaft.....Natürlich würde das die Geld-Elite begrüßen, könnten Sie doch dann schalten und walten wie sie wollten !
Stolz auf Deutschland sein? Sternzeichen
Sternzeichen:

Dt. Wärmestube für alle kostet nur 40 Mrd. Euro

12
16.09.19 20:10

Wer die Union wählt der wählt Grün mit allen finanziellen Folgen und kommenden Verboten. Da kann es im Nachhinein keine Ausreden mehr geben, das haben wir nicht gewusst. Die CDU rückt nach Grün/Links, die Spd rückt weiter nach links und die Grünen wollen als Minderheit den Bürgern verbieten und wegnehmen.

Der Ablasshandel mit CO2 wird uns Kalkutta direkt ins Land bringen.

Also müssen auch die Eliten und Politiker ab Freitag sparen und das heißt nicht nur Konsumverzicht sondern es steht für alle Bürger alles auf den Plan was eingespart werden kann. Die Sparmaßnahmen reichen von der Versicherung über das Essen bis zur Heizung. In Klakutta braucht man keine Heizung als gibt es für die 40 mrd. Euro wie vor über 100 Jahren wieder in Deutschland für alle die Wärmestube. Und es wird auch wieder vermehrt die Schwindsucht (Phthisis) und andere Krankheiten zurückkehren.

Ich finde das Geld wäre besser in Forschung und Bildung investiert und für Schüler und Studenten die auch was lernen wollen. Die Definition von Wahnsinn ist laut Albert Einstein im übrigen, wenn man ein gescheitertes Experiment (Kommunismus/Sozialismus) nochmal unter gleichen  Voraussetzungen (Menschen) wiederholt, und ernsthaft ein anderes Ergebnis erwartet.

Ich bin bereit die Gelbe Weste und mein Wohlstand für den Wahnsinn einzusetzen und gegen diese Politiker anzukämpfen die ganz Deutschland kaputt machen wollen. Es ist die übelste Abzocherei im Namen der Demokratie die gar keine Demokratie ist sondern ein Diktat, Willkür und Unfreiheit durch massenhafte Verbote.

Ist das nicht toll, endlich mehr Verbote und Gängelei.

Der Bürger soll für ein Merkeldenkmal nochmals nach 2015 über 40Mrd. Euro hinblättern, für eine Kanzlerin.

Sternzeichen

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Merkel_ddr_perso.jpg




Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 17.09.19 20:57
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

Link: Forumregeln  

Stolz auf Deutschland sein? DAXERAZZI
DAXERAZZI:

Ja ja, der Höcke

 
16.09.19 20:23
der ist ein ganz ein lieber. Will keinem was Böses. Ist eher ein sensibler Typ.
So eine Art Schaf im Schafspelz. Mäh Mäh ...




>> KEINEN MILLIMETER NACH RECHTS!

Stolz auf Deutschland sein? Sternzeichen
Sternzeichen:

Radfahrer sticht auf Fußgänger ein

9
16.09.19 20:26
Ein Streit zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger hat in Heilbronn ein blutiges Ende gefunden. Der 25 Jahre alte Fußgänger wurde am Freitag von seinem Widersacher durch einen Stich lebensgefährlich verletzt und musste notoperiert werden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln wegen versuchten Totschlags.

Der Konflikt habe sich entzündet, als der auf dem Gehweg fahrende unbekannte Radler an der Handtasche einer Frau hängen geblieben war, die sich in diesem Moment mit dem 25 Jahre alten Fußgänger unterhielt. Der Fußgänger kam nach der Attacke mit lebensgefährlichen Verletzungen am Brustkorb in eine Klinik
www.stuttgarter-zeitung.de/...14c-4530-bef8-4409e5c67236.html
Stolz auf Deutschland sein? Sternzeichen
Sternzeichen:

Brennt in Südafrika die Luft?

10
16.09.19 20:35
Als Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa am Samstag im Nationalstadion von Harare zu Ehren des kurz zuvor verstorbenen Diktators Robert Mugabe sprach, wurde seine Rede von einem gellenden Pfeifkonzert begleitet. Die anwesenden Zimbabwer mochten dem Staatschef aus dem Nachbarland die ausländerfeindlichen Unruhen nicht verzeihen, die tagelang in den Städten Johannesburg und Pretoria gewütet und mindestens zwölf Todesopfer gefordert hatten. Der Hass der Südafrikaner, der sich in den Großstädten Bahn brach, galt den Fremden im Land, unter ihnen viele Zimbabwer. Es wurde gebrandschatzt und gemordet, und es wurden unzählige Geschäfte geplündert.

So wurden zwischen April 2018 und März 2019 im Land am Kap mehr als 21.000 Menschen ermordet, das sind im Durchschnitt jeden Tag 58 Todesopfer. Damit ist die Mordrate gegenüber dem Vorjahr noch einmal um 3,6 Prozent gestiegen. Zum Vergleich: In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 386 Morde begangen, obwohl in der Bundesrepublik rund 24 Millionen mehr Menschen leben als in Südafrika. Täglich wurden im selben Zeitraum in Südafrika 144 Vergewaltigungen oder andere Sexualdelikte begangen. Deren Gesamtzahl stieg auf 52.420 Fälle. Unter den 21.022 Mordopfern befanden sich 1014 Minderjährige – fast 30 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Allein im Beobachtungszeitraum wurden in Südafrika mehr als 18.000 Kinder vergewaltigt.
www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...8-mordopfer-16387356.html
Stolz auf Deutschland sein? ninive
ninive:

Da entlässt

9
16.09.19 20:38
der amerikanische Präsident Trump — der im Gegensatz zu Obama keine neuen Kriege vom Stapel gebrochen oder neue Rekorde bei den Drohnenliquidationen ohne irgend ein Gericht aufgestellt hat — den schlimmsten Scharfmacher und Kriegstreiber, bietet dem Iran mehrmals Gespräche an, und zwei Wochen später greift der Iran Saudi Arabien an.

Wer soll das eigentlich glauben?

Jetzt steht vorgenannter Präsident unter Druck, aber wer hat ein Interesse daran — und wer garantiert nicht?

Garantiert hat der Iran kein Interesse daran, und der größte Profiteur ist aktuell die amerikanische Frackingindustrie — und bei einem Krieg die Lockheed Martins usw. Und dann sind wir da, wo das Drehbuch geschrieben wird.
Einfach mal „Eisenhower Militärisch Industrieller Komplex“ googeln.
Stolz auf Deutschland sein? 58840p
58840p:

Deutschland ist ein Land der Jasager geworden...

10
16.09.19 21:21
und Herbert schürt das ganze noch an !

Hauptsache man ist wieder in den Medien und es gibt Geld  !!!
Stolz auf Deutschland sein? Lucky79
Lucky79:

Seltene Bilder aus dem Bundestag...

4
16.09.19 21:43
die man so in unserer Presse eher nicht zu Gesicht bekommt..

www.nzz.ch/meinung/...en-im-osten-ld.1506942?rflmnt=adnz;;;bc

Stolz auf Deutschland sein? Lucky79
Lucky79:

Da sieht man wie Künstler bedingungslosen...

3
16.09.19 21:47
Gehorsam grünen Ideologien gegenüber aufweisen...

www.chiemgau24.de/bayern/...-landkreis-landshut-13002543.html

Grün = gegen alles Vernünftige u. für alles Unvernünftige...!


Seite: Übersicht ... 1034  1035  1037  1038  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, DAXERAZZI, Fernbedienung, ixurt, Philipp Robert, Radelfan, Salat19, Stuff_Wild, UlliM
--button_text--