Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen

Beiträge: 41
Zugriffe: 2.945 / Heute: 1
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen asdf
asdf:

wahrscheinlich sind die nichtwähler das problem

 
03.04.07 13:20
#26
die müsste man gewinnen.
viele nichtwähler denken ja, sie wischen den etablierten politikern eins aus wenn sie nicht wählen gehen.

das gegenteil ist leider richtig. niemand stabilisiert das etablierte system mehr als nichtwähler.



Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen rightwing
rightwing:

@get4share, asdf

 
03.04.07 13:25
#27
@get4share - man darf halt nicht so blöd sein, den einkauf über die bücher laufen zu lassen und als kneipier ist schon immer ratsam flaschenbier, statt zapfananlagen zu benutzen - das nur nebenbei ;-)

@asdf - wer ernsthaft glaubt, dass es uns mit einer reichensteuer besser geht, vergisst gern, wie wichtig eine geldelite für ein land ist, denn geld allein bringt niemanden etwas, ausser es wird reinvestiert - in anlagen, häuser, autos etc ... und das machen die bürger immer besser und effizinter als der staat - zudem lohnt es sich bei einer vernünftigen steuerprogression schlicht nicht, die penunze in die schweiz zu schleppen, denn dort zahlt man auchg steuern. staatlich gelenkte umverteilung hatten wir jetzt jahrzehntelang - mit einer steuerquote von bis zu 50% - und wozu hat sie geführt? klar soll es alleinerziehenden und echt hilfsbedürftigen gut gehen, aber in unserer entwicklungsstufe und den möglichkeiten, die unsere zivilisation bietet sollte der staat nicht stets alles besser wissen und können wollen, als die bürger. die machen das besser.
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen petruss
petruss:

Steuernummern

 
03.04.07 13:34
#28
sind Klasse! Jeder der in Deutschland lebt sollte korrekt seine Steuern bezahlen oder nach Österreich ziehen.
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen asdf
asdf:

@rightwing

 
03.04.07 13:41
#29
ein konzern der 30 % EK Rendite erzielt kann ruhig 50% steuern zahlen.


mal abgesehen davon dass ein markt in dem solche renditen möglich sind ein fall für das bundeskartellamt ist.

Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen FeatherMcGraw
FeatherMcGra.:

Bargeld

3
03.04.07 13:45
#30
Stellt euch mal vor es gäbe nur noch elektronisches Geld! Eine Einheitliche Mehrwert-Steuer von ca 30%, die alles enthält, von den Krankenkassen bis zu den Rentenbeiträgen incl aller Steuern (Gibt auch keine Einkommensteuer mehr!) Geld-transfer ins Ausland ist Mehrwertsteuerpflichtig!! Wie siehts dann aus mit Kriminalität, Steuerhinterziehung, Schwarzgeld, Bestechung, Verschuldung, Betrug????
 
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen Luki2
Luki2:

zur Telefon Überwachung,

2
03.04.07 13:49
#31
lest mal da nach:

http://www.ariva.de/...bung_trotz_AGB_Zustimmung_rechtswidrig_t269616


so einfach geht es nicht, auch der Fingerabdruck im Reisepass ist laut Gesetz,
soviel ich weiß noch nicht möglich.

Außerdem zahle ich meine Steuern immer pünktlich , verhalte mich
ehrlich und friedlich, bin auch kein Taliban Anhänger,
also was wollen die außer der totalen Überwachung!

und unsere Politiker haben aber Immunität die würde ich gleich mal abschaffen!


Eine große Sauerei ist das alles.

Gr.
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen Depothalbierer
Depothalbierer:

nu macht euch mal keine sorgen. die stasi

 
03.04.07 14:01
#32
hat dunnemals derart viel datenmüll produziert, daß das nachher kaum noch ausgewertet werden konnte.

und daran, daß man sich eher kleine bis mittelgroße mittelständler raussucht, um nachträglich steuern einzusacken, ändert sich dadurch auch nix.

leute, wie haffa, flick usw. werden auch weiterhin davonkommen.
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen rightwing
rightwing:

a im kreis und vater staat

 
03.04.07 14:06
#33
was ich nie verstanden habe ist die geistige nähe von anarchisten und linken. wer -wie ich- dem staat misstraut, der wird natürlich niemals glauben, dass solch ein apparat -falls linksregiert- etwas ganz anderes sein wird, als heute. wer dem staat alles zutraut - und wie viele sozialisten eben nur das allerbeste - der sollte sich im klaren darüber sein, dass dieses grosse ungetüm den einzelnen schwächt, noch kleiner macht und seine argumente und einzelinteressen noch weniger gehör finden.  
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen 007Bond
007Bond:

@adf

 
03.04.07 14:13
#34
Wieder falsch - ich habe gewählt - nur eben nicht diese Regierungsparteien!
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen 007Bond
007Bond:

Wenn

 
03.04.07 14:27
#35
eine Regierung noch vor 25 Jahren solche Forderungen /Anträge wie heute üblich gestellt hätte oder gar verfassungsfeindliche Gesetze verabschiedet hätte, wäre sie vom Volk entweder gesteinigt oder aus dem Land geworfen bzw. zum Teufel gejagt worden!

Solche Denkstrukturen und Maßnahmen von staatlicher Totalüberwachung und Spionage kannte man früher nur von der Stasi bzw. ausgehend vom Regime der ehemaligen Sowjetunion und deren Republiken. Dass das hier rüber "geschwappt" ist, ist bereits schon erschreckend! Wenn es so weiter geht, werden wir wohl bald Mauern um unser Land bauen - klar zur Abwehr von Terroristen (*lol) ... Durch die Einführung des sog. "biometrischen Ausweises" wird immer transparenter, dass ein Eingesperrtsein auch ohne Beton gelöst werden kann. Denn bald wird derjenige, der ein solches Ausweispapier nicht sein "Eigen nennen" kann - nicht mehr in fremde Länder einreisen, geschweige wieder zurück in seine Heimat kommen dürfen.
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen rightwing
rightwing:

@007

 
03.04.07 14:38
#36
tja: schöne neue welt. ich will vom staat so wenig wie möglich wissen und ich bin froh, wenn mich die schergen in ruhe mein leben leben lassen. das problem ist vermutlich dass nicht alle so denken, sondern sich einen vorteil erhoffen, indem überall gezwackt und gezwickt wird - mwst, tabak, sprit, strom, pendeln wird privatvergnügen, pi pa po.
interessant, dass manche gutfinden, dass jeder einzelnen nun codiert wird und vermutlich das erste mal in der geschichte, dass die ruderer im schiffsbauch applaudieren, wenn ihnen die eisen an die füsse gelegt werden. ist das noch gehirnwäsche oder ist das schon degeneration?
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen Rigomax
Rigomax:

Jedem, der "nichts zu verbergen hat", empfehle ich

13
03.04.07 14:46
#37
hier bei Ariva
- seinen wirklichen Namen,
- seine Anschrift,
- seine Kreditkartennummer,
- seine Telefonnummer(n),
- seine Autonummer(n),
- sein zu versteuerndes Einkommen der letzten 10 Jahre,
- die Häufigkeit seines Geschlechtsverkehrs (und mit wem),
- und seinen jährlichen Alkoholkonsum
anzugeben.
Um wenigstens mal mit ein paar Grunddaten zu beginnen.

Ihr habt doch nichts zu verbergen, oder?

Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen 007Bond
007Bond:

@ FeatherMcGraw

 
03.04.07 14:55
#38
... Stellt euch mal vor es gäbe nur noch elektronisches Geld!

Man stellt es sich vor ... Also ich tausche dann 50 Kg Äpfel aus meinem Garten gegen einen Tisch von meinem Schreiner. Meinem Elektriker repariere ich seinen PC, wenn er mir dafür die Stromleitungen für meinen neu ausgebauten Keller legt ....
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen gurkenfred
gurkenfred:

rigo, tsts, das kannst du

5
03.04.07 14:55
#39
doch nicht miteinander vergleichen.
hier bei ariva wird doch von den verbecherischen board-mitgliedern nur schindluder mit diesen daten getrieben.
aber vom staat haben wir doch nichts zu befürchten. da wird mit den daten doch nur seriös und verantwortungsvoll umgegangen.


mfg
GF

Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen Rigomax
Rigomax:

Gurke: Oh, wie konnte ich das aber auch vergessen! o. T.

 
03.04.07 15:01
#40
Steuerkontrollen, die spinnen die deutschen FeatherMcGraw

007bond

 
#41
Was wird denn heute gemacht? Das gleiche!!

Seite: Übersicht Alle 1 2 ZurückZurück

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--