Steuerhinterziehung ...

Beiträge: 7
Zugriffe: 698 / Heute: 1
Steuerhinterziehung ... Kalli2003
Kalli2003:

ich bin ja schon immer

2
25.02.08 12:55
#2
der Meinung gewesen, dass Steuerhinterziehung bis zu einem Betrag von ziemlich exakt meiner Höhe als Kavaliersdelikt gelten sollte. Darüber hinaus direkt Kopf ab...
Signatur ... geht ja gar nicht! (Kall I. 2003)
Gruppen noch viel weniger !! (auch Kall I. 2003)
Steuerhinterziehung ... mirbel
mirbel:

na ja, was/wer ist "steuerehrlich" ??

2
25.02.08 12:58
#3
Dieses Gerede und dieser Hype um die Hinterziehung von Steuern ist so was von irr!

Wer hat schon mal auf die Frage: Brauchen´s da eine Rechnung oder geht´s so? mit „ich brauch ne Rechnung“ geantwortet ?

Steuerhinterziehung ist für mich Schwarzarbeit genauso wie der Tanktourismus in die Schweiz oder Österreich etc.

Ist genauso wie die Gefälligkeitsspendenquittung vom Vereinskollegen.

Welcher Geschlossene Fonds ist jemals mit dem Argument: Ist eine supertolle Anlage, aber steuerlich nicht wirksam empfohlen worden ?

Wer hat seine Aktiengewinne immer (zumindest als dies noch einfach zu vertuschen war) angegeben ??

Manno – diese Diskussion über die Steuerehrlichkeit nervt.

Wenn Hansi Huber mit einem Einkommen von 30 TEUR 10% Steuern hinterzieht ist halt bei Zumwinkels der Betrag nur höher weil´s Einkommen höher ist…

Wer ohne Schuld ist, werfe die erste Socke!
immer locker bleiben!!
Steuerhinterziehung ... 4027380ubbsmile.free.fr/smileys/alc.gif" style="max-width:560px" >
Steuerhinterziehung ... rightwing
rightwing:

moral?

 
25.02.08 14:06
#4
... wenn man mal davon ausgeht, dass der staat nicht -wie alle sagen- identisch mit seinen bürgern ist, sondern in erster in instanz so etwas, wie ein aus dem ruder gelaufener verwaltungswasserkopf mit exekutiver bemächtigung darstellt ...

... und wenn man zweitens davon ausgeht, dass eine besteuerung ab einer gewissen höhe einem eigentumsdelikt gleichkommt ...

... und wenn man drittens davon ausgeht, dass die tatsache, dass steuerhinterziehung ein straftatsbestand ist, steuerverschwendung hingegen nicht, einer groben beleidigung der steuerzahler entspricht ...

... und wenn man viertens davon ausgeht, dass die verwendung der gelder keiner ausserparlamentarischen kontrolle unterliegt ...

... wenn man fünftens davon ausgeht, dass ein gutteil der steuerverwendung nicht die zustimmung der steuerzahler findet ...

... dann ist davon auszugehen, dass ein steuerhinterzieher nur logisch handelt.
Steuerhinterziehung ... Talisker
Talisker:

Wieso Moral?

 
25.02.08 14:37
#5
Du biegst es dir ja ziemlich zurecht.

1. Dann ändere Missstände so, wie es im System vorgesehen ist - politisch. Nicht durch Selbstjustiz überall dort, wo man es für richtig hält (vor allem wohl beim eigenen Geldbeutel).
2. Aha - wo liegt diese gewisse Höhe? Abgesehen davon, dass doch wohl schon das BVerfg darüber geurteilt hat?
3. Liegt wohl im Auge des Betrachters bzw. s.
4. Was ist mit Bundes- bzw. Landesrechnungshof?
5. Aha, s. 1.

Ich kann bei Gesetzesbruch keine Logik erkennen, nahezu widerlich wird es wenn sich Leute als Robin Hood aufspielen, obwohl es schlicht nur um ihren eigenen Vorteil geht.
Gruß
Talisker
Bitte warten Sie kurz, während Ihre Daten vorbereitet werden.
Steuerhinterziehung ... quantas
quantas:

Na ja Talisker

7
25.02.08 14:55
#6

Sogar der rote Baron und Villenbesitzer, der auch der Toscana und

Steuerhinterziehung ... 4027772zeus.zeit.de/bilder/2005/29/politik/lafontaine_280.jpg" style="max-width:560px" />

dem feinen Wein nicht abgeneigt ist, schaut sich immer nur nach seinem eigenen Vorteil um.

Nur die Dummen, die dieses Pack wählen sind blind, dies zu sehen.

Grüessli

quantas

I be de Schacher Seppeli im ganze Land bekannt.
Be früener s'flottischt Bürschtli gsi, jetzt bin i e Vagant,
Bi z'friede wenni z'Nacht im Stroh,am Tag mis Schnäpsli ha...
Steuerhinterziehung ... lehna

Zumwinkel war halt der Loser...

5
#7
dens mal erwischte...
Der deutsche Wähler wollte 05 weiter das Dickicht und keine Steuervereinfachung ala Kirchhoff, also werden wir alle weiter "bescheissen" müssen.
Steuerhinterziehung ... 4027916
"Leg die Säge weg,Paul,die Deutschen lieben nun mal den Dschungel"...


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--