Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 6066  6067  6069  6070  ...

Steinhoff International Holdings N.V.

Beiträge: 358.494
Zugriffe: 78.924.551 / Heute: 26.649
Steinhoff Int. Hol. 0,0272 € -1,45% Perf. seit Threadbeginn:   -99,47%
 
Steinhoff International Holdings N.V. himself81
himself81:

@ Wolf55

4
20.01.19 20:36
Das sind wir grundsätzlich der gleichen Meinung. Wenn Matress stabile (also kontinuerliche) operative Beiträge leisten kann, wird ein Verkauf wohlüberlegt sein. Die Grenze sehe ich faktisch bei den geplanten 200 Mio. € EBITDA pro Jahr. Dummerweise kann man nur bei profitablen Einheiten merkliche Verkaufserlöse erzielen. Matress muss also in jedem Fall performen.

Ich habe mir ziemlich viele Dokumente in den letzten Monaten zu Gemüte geführt und vieles deutet darauf hin, dass Matress auf einer Verkaufsliste stand oder immer noch steht - ob dies tatsächlich realisiert wird, hängt dann natürlich von weiteren Faktoren und den Marktumständen ab.

Ein für mich deutliches Zeichen war der MIP (Management Incentive Plan), welcher bei einer erfolgreichen Restrukturierung der Führungsebene von Matress ca. 10% Anteile zusichert. Diese Anteile werden zumindest anteilig von den 51%, welche Steinhoff hält, abgezogen.

Die Konsequenz ist also, dass Steinhoff Matress nicht mehr vollkonsolidieren darf, sofern die Restrukturierung erfolgreich verläuft und die Führungsebene daran beteiligt wird. Gleichzeitig können wohl die Gläubier auch Anteile von Steinhoff über eine Art Vorkaufsrecht mitverkaufen. Die Interpretationen im Forum waren hierzu nicht ganz eindeutig, doch so habe ich die Dokumentation verstanden.

Wenn Steinhoff keine Matress-Anteile zurückkaufen oder tauschen sollte, spricht dies für ein Verkaufsziel.
Steinhoff International Holdings N.V. guni
guni:

Mattressfirm ist doch auf einen guten Weg gebracht

3
20.01.19 20:42
Die vorangegangene Insolvenz hat doch einiges bereinigen können.
Es gibt noch viele andere Beteiligungen ( die man abstossen könnte.
Aber der beste Weg ist immer diese Unternehmen profitabel zu machen.

Eine Holding verdient nur dann Geld, wenn die Unternehmen nicht abgebaut, sondern profitabel gemacht werden.

Sollte eigentlich dem dümmsten Bauer einleuchten!

So, morgen wieder malochen. ;-)

when nothing goes right... go left!
Steinhoff International Holdings N.V. himself81
himself81:

Sparplan Steinhoff

4
20.01.19 20:55
Mal ein anderes Thema:
Könnt ihr bei Eurem Broker einen Sparplan auf Steinhoff erstellen? Welcher Broker ist das?

Bei mir: S-Broker, Ausführung monatlich am 5. oder 20. möglich. Effektiv wird an dem jeweiligen Tag nur eine unlimitierte Order auf XETRA eingestellt. Ausführung bei nächster Gelegenheit, sofern handelsfrei.

Wenn also genügend Leute einen Sparplan aktiviert haben, geht es morgen um 9 Uhr etwas höher ;-)



Steinhoff International Holdings N.V. guni
guni:

:-) @ himself81: Schaffst du auch alleine!

 
20.01.19 20:59
Musst nur hoch genug ansetzen.

Jetzt gehe ich aber lieber mal ins Bett.

Gute N8
when nothing goes right... go left!
Steinhoff International Holdings N.V. the_aa
the_aa:

Mein Senf heute

 
20.01.19 21:10
ich mag zwar Zahlenspiele aber aus meiner Sicht ist jede Rechnung falsch.

@Himself: Mir scheint du betrachtest nur die Schulden von SEAG und Finanz Holding in deiner Rechnung - und keine Kredite der OpCos, die natürlich auch zu konsolidieren wären. E.g. Pepkor Europa mind. 180 Mio Pfund besichert durch Pepkor Polen, Pepkor Schweiz und Pepkor Immo.

Ich glaube man könnte SNH relativ nah bewerten, wenn man mindestens 4-8 Wochen Analyse Arbeit reinsteckt und zusätzlich einige 1000 Euro (etwa um an kostenpflichtige Bilanzen der Töchter heranzukommen oder auch nur nach Wien zu fahren um dem Termin am Handelsgericht beizuwohnen [Seifert vs Steinhoff]). Kann ich mir als Kleinanleger nicht leisten und ich glaube auch, dass die aktuellen Anleihegläubiger nicht diesen Aufwand betreiben, um Aktien zu kaufen.

Ich glaube, dass 20ct im Sommer möglich sind. Dann kann man aufgrund der Zahlen HJ 18/19 weiter sehen, mehr sehe ich momentan nicht.
Steinhoff International Holdings N.V. himself81
himself81:

the_aa

2
20.01.19 21:21
Die Schulden der operativen Einheiten habe ich bereits mitberücksichtigt. Diese liegen bei ca. 2 Mrd. € in Summe. Steinhoff hat die letzten Monate über aber auch ca. 2 Mrd. € aus Assetverkäufen generiert.

An den folgenden Stellen sehe ich meine Rechnung selbst optimistisch:
- keinerlei Sondereffekte/Einmaleffekte oder "Spielverderber" berücksichtigt
- 3,3% effektiver und durchschnittlicher Zins auf die Bruttoschulden wären hervorragend verhandelt; eine andere Abschätzung von mir geht von 4,7% aus - 350 Mio. € Zinszahlung jährlich

Berücksichtigt werden muss:
Die operativen Einheiten werden unter 4% finanzieren können, die (neuen) Schuldenesel müssen wahrscheinlich entsprechend mehr bezahlen. Es geht um die Annahme eines Durchschnittswerts (%) oder Gesamtwerts (absolute Zinsen) bezogen auf die Brutto-Schulden.
Steinhoff International Holdings N.V. STElNHOFF
STElNHOFF:

Es ist wieder da

2
20.01.19 21:45
.-...................das "Steinhoffsyndrom"
Steinhoff International Holdings N.V. MarketTrader
MarketTrader:

der buchwert ist bekanntlich bei €0,58...

 
20.01.19 21:47
es werden wetten angenommen! die bilanzen sollen ende feb 2019 fertig sein und im april bekannt gegeben werden, so wie ich dies verstanden habe.

wird der kurs vor! feb 2019 an die €0,58 heranlaufen?
oder
wird der kurs vor! bekanntgabe april 2019 an die €0,58 heranlaufen?
oder
doch erst spaeter?

das der kurs den buchwert i.h.v. €0,58  erreichen wird ist ja wohl klar. die frage ist lediglich wann! imho
Steinhoff International Holdings N.V. H731400
H731400:

Buchwert 0.58

 
20.01.19 22:19
den gab es mal vor dem MF Deal aber auch nur untestiert.  
Steinhoff International Holdings N.V. kd2go
kd2go:

Schöne Diskussion überd

 
20.01.19 22:49
den künftigen Börsenkurs von SH. Aber eigentlich nur ein „Schattenthema“ weil es im Mom nix anderes zum Diskustieren gibt. Wochenende halt. Wissen tun wir‘s nämlich definitiv nicht. Aber ich beteilige mich auch daran, weil mir gerade langweilig ist. Persönlich halte ich in Zukunft Kurse zwischen 2 und 3 EUR für möglich, Zeitraum kann ich nicht einschätzen. Wir werden sehen, was in nächster Zeit bekannt gegeben wird. Für mich ist aber Fakt, dass der konsolidierte Umsatz irgendwo bei 17 Mrd. EUR liegt und aus meiner Sicht ist (vor Sonderbelastungen) sogar ein positives Ergebnis nicht ganz auszuschließen.
Je nachdem wie gut das Management und die Mitarbeiter von SH tatsächlich arbeiten, kann sich ein Erfolg recht schnell oder eben auch gar nicht einstellen. Schnell deshalb, da die Basis - der Umsatz - ja generiert wird.
Trotz der aktuellen Situation, betreibt man eine intensive Expansion. Wenn dies in den nächsten Jahren anhält, dann kann sehr schnell Umsatz und Ertrag generiert werden. Dann könnte auch der alte Kurs wieder erreicht oder sogar übertroffen werden. Auch wenn ich nicht so recht daran glaube, ausschließen würde ich es nicht gänzlich.

Meiner Meinung nach, ist hier noch alles möglich. Mehr Klarheit benötigt mehr Fakten. Die werden kommen. Warten wir‘s ab.

GN8 und eine schöne Woche, die ich ohne Steinhoff verbringen möchte, kd2go
Steinhoff International Holdings N.V. himself81
himself81:

Buchwert

6
20.01.19 23:37
Ohne Matress und ausgehend von den 0,58€ komme ich auf etwa 0,40€. Da sich im Hintergrund aber der komplette Konzern restrukturiert und Bewertungen sich geändert haben können, kann dieser Wert deutlich nach unten oder oben abweichen. Entscheidend ist aber das operative Ergebnis und das Überleben der Holding.

Klar ist aber auch: Steinhoff hat in der Halbjahresbilanz über 10 Mrd. € kurzfristige Verbindlichkeiten angegeben (mit der Begründung, dass sämtliche Covenants gerissen wurden). Wie wir wissen, hätten die Gläubiger dann sofort fällig stellen können. Unter diesen Bedingungen muss ich fast davon ausgehen, dass Steinhoff das Vermögen nach dem Niedrigstwertprinzip (Liquidation) bewertet hat. Bei Eintreten der finanziellen Stabilität wären positive Bewertungsänderungen gut denkbar.
Zudem reißt Steinhoff gerade jede Ecke auf, um nach "Unimpairments" (Zuschreibungen; Wertschöpfung) zu suchen. Das stand bereits im LUA als Task für die verschiedenen Cluster innerhalb des Konzerns.
Steinhoff International Holdings N.V. Wallstreetknight
Wallstreetkni.:

News

3
21.01.19 01:05
www.moneyweb.co.za/investing/...-insight-into-2019-positions/
Steinhoff International Holdings N.V. Wallstreetknight
Wallstreetkni.:

News

 
21.01.19 01:08
www.scotsman.com/business/...f-our-poundland-nation-1-4859247
Steinhoff International Holdings N.V. Lenni Berger
Lenni Berger:

SNH wir wieder Mal mitgeschrieben....

 
21.01.19 06:09
www.boerse-express.com/news/articles/...n-meiden-sollte-78712
Steinhoff International Holdings N.V. Lenni Berger
Lenni Berger:

mitgeschrieben=tot geschrieben

 
21.01.19 06:10
Verdammte autokorrektur..
Steinhoff International Holdings N.V. A14XB9
A14XB9:

Lenni Berger: SNH wir wieder Mal mitgeschrieben..

 
21.01.19 06:39
...beinhaltet nix Neues, nur altbekanntes pessimistisch dargestellt.  
Steinhoff International Holdings N.V. STElNHOFF
STElNHOFF:

Und jetzt kannst du es von The Motley Fool lernen

4
21.01.19 06:49
Du erinnerst dich sicherlich noch an Enron (einst einer der größten Energiekonzerne der USA), Stratton Oakmont (damals einer der größten Börsenmakler der USA) oder Worldcom (mit 165 Mrd. US-Dollar Marktkapitalisierung einst eine der größten amerikanischen Telekommunikationsfirmen). Ähnlich wie bei Steinhoff hatten auch diese Firmen ihre Bilanzen manipuliert und gingen in der Folge in die Insolvenz oder wurden teilweise von anderen Firmen übernommen.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Quelle: Motley Fool Deutschland 2019

Was haben wir jetzt gelernt?
Daß bei Motley, Finantrends usw. die wahren Analysten sitzen. Diese hochbezahlten Profis kann sich die Steinhoff Holding wahrscheinlich garnicht leisten, und führt desshalb die Restrukturierung
mit 450-Euro-Jober und Hartz4-Aufstocker durch.
Steinhoff International Holdings N.V. Trash
Trash:

#151761

5
21.01.19 06:55
Beim Fool sind natürlich unterschiedliche Schreiber unterwegs , meistens auch differenziert. Das hier ist halbgarer Quark...wen juckt es letztenendes , ob noch die Steinhoffsippe mit an Bord ist ? Wichtig ist, dass Steinhoff Wirtschaftskraft zeigen . Darüber baut sich Vertrauen auf
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !
Steinhoff International Holdings N.V. shatoi
shatoi:

@Steinhoff

3
21.01.19 06:58
Wundert dich das? Push and bash. Eben wie es sharedeals je nach Investitionsstand gemacht hat. Ein jeder versucht die aktuelle Situation der Unsicherheit auszunützen. Umso mehr würde mich freuen, wenn SH dennoch steigt, einfach weil sie es kann...
Steinhoff International Holdings N.V. Xarope
Xarope:

Shatoi

 
21.01.19 07:02
Du willst jetzt nicht wirklich fool mit sharedeals vergleichen
Steinhoff International Holdings N.V. Talismann
Talismann:

Heute

 
21.01.19 07:27
werden die ganzen Kursfantasten vom Wochenende wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt! War ja unerträglich!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#151697

Steinhoff International Holdings N.V. klaus_2233
klaus_2233:

talismann bester Mann

22
21.01.19 07:37
... haarscharfe Analysen, super Tipps für den weiteren Kursverlauf, fundiertes Börsenwissen.. eine echte Bereicherung für dieses ansonsten eher seichte Forum.  
Steinhoff International Holdings N.V. Schokoriegel
Schokoriegel:

guten Morgen,

3
21.01.19 07:39
letzte Woche kam über WE die Seifert Nachricht...was haben die Blättchen geschrieben? "Probleme, Störer,Verzögerungen, etc..." Lest mal durch was "der Aktionär" geschrieben hat...
Was hat der Kurs gemacht? massiv gestiegen über die Woche!
Also, lasst sie einfach schreiben...der Kurs wird seine eigene Dynamik entwickeln, auch dieses Geschreibsel kann ihn nicht aufhalten
Steinhoff International Holdings N.V. XL10
XL10:

@Talismann

4
21.01.19 07:40
Das Gefühl des Unerträglichen kann eigentlich nur auftauchen, wenn jemand Emotionen mit etwas verbindet. Du hast sicher auch ordentlich Miese mit Steinhoff gemacht.  

Seite: Übersicht ... 6066  6067  6069  6070  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
123 66.776 Steinhoff Informationsforum DEOL Taylor1 23:52
316 358.493 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Berlin4Steini 09:52
6 83 Steinhoff Tagesrückblick bolino ronni99 21.12.22 21:13

--button_text--