Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 5738  5739  5741  5742  ...

Steinhoff International Holdings N.V.

Beiträge: 358.494
Zugriffe: 78.923.936 / Heute: 26.034
Steinhoff Int. Hol. 0,0272 € -1,45% Perf. seit Threadbeginn:   -99,47%
 
Steinhoff International Holdings N.V. pajero3.2did
pajero3.2did:

@Cognoid was meinst du

 
06.12.18 11:09
??
Steinhoff International Holdings N.V. pajero3.2did
pajero3.2did:

ja es langen einige grössere zu

 
06.12.18 11:12
das sollte uns beruhigen...Die 1001K sah ich....Vielleicht Stützungskäufe???
Steinhoff International Holdings N.V. AlexisMachine
AlexisMachine:

@pajero3.2did: j

 
06.12.18 11:16
Stützungsäufe im Wert von nicht ganz 100.000 Euro? Ernsthaft?
Steinhoff International Holdings N.V. Siebenschlaefer
Siebenschlaef.:

@AF

13
06.12.18 11:17
Wie kommst du immer auf deine "fast 5 Monate"? Ursprünglich war angekündigt, dass PwC die Investigations bis Ende (!) Dezember fertigstellen will, jetzt ist angekündigt, dass sie bis Februar brauchen. Das sind für mich nach Adam Riese zwei Monate.

Alle anderen Termine (bestätigte Bilanzen noch im November etc.) wurden durch Dritte vermutet, sei es jetzt die Presse in SA oder hier das Forum. Das ist ja gerade das Problem: Valide Informationen werden hier mit wildesten Spekulationen gemischt, und nach fünf Seiten hat keiner mehr eine Ahnung, was tatsächlich von STH kam, und was lediglich Spekulation war. Und über die Wochen werden dann Letztere zu Fakten, bis sie sich halt irgendwann wieder in Luft auflösen, und schockierte Kleinanleger hier verbal Amok laufen. Deshalb sollte man immer genau darauf achten, was aus welcher Quelle stammt.

P.S.: Wenn ich z.B. lese: "Fakt ist [...] Shotsqueeze [...] nur meine Meinung", dann hat sich der Poster für mich schonmal grundsätzlich disqualifiziert. Da irren menschlich ist, kann es durchaus sein, dass ich meine Meinung irgendwann revidiere, aber erst einmal würde/werde ich alles, was aus dieser Quelle kommt, sehr kritisch betrachten.
Steinhoff International Holdings N.V. STElNHOFF
STElNHOFF:

10:01 Uhr Tradegate

 
06.12.18 11:23
5 Orders, gesamt 1,8Mio Stück. Wer verkauft da zu diesem Preis, und wer kauft? Klar sind das Penuts im Gesamtmarkt, aber mir kommt das alles so langsam "spanisch" vor. Man kommt ein paar Tage vor dem offiziellen Termin der Bekanntgabe der Zahlen drauf "oh...wir brauchen doch 5 Monate länger".
Ein Hinhalten der Anleger schließe ich aus, den die 4 bis 500 Mio Aktienwert machen bei der Gesamtlage den "Kohl" auch nicht fett.
Langsam habe ich keinen Plan mehr, was das ganze soll.
Steinhoff International Holdings N.V. algomarin
algomarin:

Verschiebung - PwC

3
06.12.18 11:23
Wer entscheidet denn in erster Linie das Untersuchungstempo?
M.E. doch PwC selbst.

Vielleicht liegt es sogar im Interesse von PwC selbst, dass bis zum 31.12.2018 nichts geliefert wird, angeblich noch nichts geliefert werden kann.
Stichwort: Verjährung
Steinhoff International Holdings N.V. kostolano
kostolano:

Steini sagt Termin April 2019

2
06.12.18 11:28
heisst dann somit das die Bilanzen für 17/18 ca im Dezember 2025 kommen. Die für 19 kommt dann 2030 (also eventuell).
Steinhoff International Holdings N.V. Bullworker
Bullworker:

@algomarin

2
06.12.18 11:29
richtig, auch das Thema Prospekthaftung ist in dem Zusammenhang zu nennen.
PWC und Deloitte haben u.U. ein gesteigertes Interesse, erst 2019 zu präsentieren und zu testieren.
Steinhoff International Holdings N.V. Aktienflüsterin
Aktienflüsterin:

@Siebenschläfer

 
06.12.18 11:30

""Der krisengeschüttelte Möbelhändler Steinhoff verschiebt die Vorlage seiner testierten Bilanz erneut. Steinhoff begründete dies am Donnerstag damit, dass die vom Unternehmen wegen Unregelmäßigkeiten bei der Bilanz angeheuerten Prüfer von PwC ihre Untersuchung nicht vor Ende Februar 2019 abgeschlossen haben werden. Deshalb werde Steinhoff voraussichtlich erst Mitte April 2019 seine testierten Bilanzen für die jeweils Ende September abgelaufenen Geschäftsjahre 2017 und 2018 vorlegen.""

www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...vorlage-1027785272

www.dpa-afx.de

Steinhoff International Holdings N.V. Dirty Jack
Dirty Jack:

Nur mal meine Sicht auf heutige NEWS

6
06.12.18 11:31
wenn man die CVA-Verschiebung von über zwei Monaten in Relation zur Verschiebung der Untersuchungs-und Berichtsergebnisse 2017/2018 stellt, dann kann man vielleicht Zusammenhänge zw. diesen Verschiebungen sehen.
Rohergebnisse der Untersuchungen sind der Konzernleitung und allen anderen beteiligten Insidern mittlerweile bekannt.
Ursprünglich wäre man bis Dezember mit der CVA-Sache SEAG gerichtlich durch gewesen, Starttermin war glaube ich 09.10., aber nagelt mich jetzt nicht auf den genauen Tag fest.
Käme man jetzt zum neuen CVA Startermin, und zwar jetzt nicht nur SEAG sondern auch SFHG, im Dezember mit Ergebnissen und wenn die dann auch noch nicht mal schlecht ausfallen, dürfte man sich selbst ins Knie schiessen.
Eine gerichtliche Entscheidung zu den CVA´s wäre vielleicht bei nicht allzu "negativen" Zahlen schwieriger herbeizuführen.
MF-CH11 und das Umschwenken bei der SFHG-Restrukturierung auf CVA haben den Zeitplan sicherlich nicht unerheblich beeinflusst.
Dies ist nur meine Sicht.

@knmn
Zu unserer Schuldendiskussion gestern Abend:
Lt. Lenderspresentation waren einige Darlehen bis dato nicht zu hundert Prozent abgerufen worden.
(Verkleinert auf 84%) vergrößern
Steinhoff International Holdings N.V. 1086397
Steinhoff International Holdings N.V. iudexnoncalculat
iudexnoncalc.:

Verjährung

2
06.12.18 11:31
Schadenersatzansprüche verjähren in der Regel allerdings erst ab Kenntnis des Geschädigten von Schaden und Schädiger...ich glaube das wird in SA auch so sein.
Steinhoff International Holdings N.V. Trash
Trash:

#143546

 
06.12.18 11:33
Die könnten eher liefern, aber im Grunde fängts schon bei dem Begriff "liefern" an. Das ,was wir Kleinanleger erwarten kümmert PWC nicht im geringsten. Natürlich ist man zu einer aufbauenden und "zügigen" Prüfung angehalten . Aber deren Vorstellungen von "zügig" sind nunmal andere als unsere. Ich habe selber schon in der Vergangenheit beruflich mit Prüfern zu tun gehabt, zwar nicht in börsennotierten Unternehmen ,aber auch schon in grösseren.  Die geben das Tempo vor und drehen jeden Stein ggf. 2-3 mal um. Manche Prüfungsabschnitte erfordern, dass man auf Genehmigungen von Behörden steuerlicherseits  wartet. Alleine sowas kann Prüfungsergebnisse um Wochen verzögern, weil diese Behörden wiederum selber Erkundigungen einholen müssen.

All dies sollte und muss man sich vor Augen halten, gerade bei eine WP eines solchen Umfangs.
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !
Steinhoff International Holdings N.V. H.P.W.
H.P.W.:

;-)

14
06.12.18 11:35
es ist doch genau gar nichts passiert. Wenn eine Terminverschiebung bei euch so viel für Aufregung sorgt, was macht ihr dann bei Index-Werten an solchen Tagen? Privatkonkurs anmelden?

Ich sage euch jetzt, wie die -10% gerade zustande gekommen sind, dass sind jene, die NUR auf die Veröffentlichung der Zahlen im Dezember18 gewartet haben und schnell mal paar €uronen machen wollten. Die haben 99% keinen Tau was bei SH bis dato aufgearbeitet wurde. So...ihr Plan ging in die Hose..somit Interesse verloren und wieder verkauft. Just like that!

Bin wieder weg Leute. Warten wir auf Fakten...diese hat es heute ja nicht gegeben.
Steinhoff International Holdings N.V. realbanker
realbanker:

@Aktienflüsterin??

 
06.12.18 11:35
UNSINN:
VERSCHIEBUNG PWC BERICHT UM 2 MONATE WG. VERJÄHRUNG !!
Top erkannt oben
schon lange erwartbar!
Steinhoff International Holdings N.V. Siebenschlaefer
Siebenschlaef.:

@AF (2)

2
06.12.18 11:42
Korrekt. Damit verschiebt sich der Abschluss der PwC-Investigations um 2 Monate, die Vorlage der 2017er Bilanz um 4 Monate und die Vorlage der 2018er-Bilanz, die für Ende Januar angekündigt war, um 3 Monate. Ich gehe davon aus (Vermutung!), dass STH keinesfalls eine weitere Verschiebung riskieren will, und demnach der Puffer zwischen Abschluss der Investigations und Vorlage der Bilanzen bewusst vergrößert wurde.

Ein weiterer Punkt zu deinen Ausführungen: Du schreibst, am Ende könne die Holding überschuldet sein und liquidiert werden. Die Fakten sind aber doch, dass der PwC-Bericht Stand heute im Wesentlichen abgeschlossen ist, und lediglich einzelne Stränge noch zu Ende verfolgt werden müssen. Es ist demnach davon auszugehen, dass STH bereits jetzt einen Überblick über die Verhältnisse haben dürfte. Würde sich demnach eine Überschuldung abzeichnen, würde man am 14.12. kein Lenders-Meeting abhalten, sondern müsste ein Insolvenzverfahren (für die Holding!) zumindest vorbereiten und den Markt diesbezüglich informieren. Mit den heutigen Informationen lässt sich deine These demnach nicht komplett ausschließen, ich halte sie jedoch für recht unwahrscheinlich. Und darum geht es doch im vorliegenden Fall: Um die Wette/Spekulation auf Wahrscheinlichkeiten.
Steinhoff International Holdings N.V. algomarin
algomarin:

Verschiebung - "Independent expert opinion"

 
06.12.18 11:46
Es ist ja nicht so, dass PwC vor 12/2017 nichts mit Steinhoff zu tun hatte, wie bereits angemerkt.

Ein Beispiel?

Ziffer 12 der folgenden Anlage...
Steinhoff International Holdings N.V. klaus_2233
klaus_2233:

Naja... jetzt muss ich doch mal darauf ..

10
06.12.18 11:46
...hinweisen den DGAP ordentlich zu lesen.

----
The investigation is substantially complete but more time is required to finalise a number of follow up work streams.
----

Die Untersuchung ist im Wesentlichen abgeschlossen, aber es wird mehr Zeit benötigt, um eine Reihe von Folgearbeiten abzuschließen. (Diese Folgearbeiten beziehen sich auf übergelagerte Themen, wie Gerichte, Prozesse etc)
Steinhoff International Holdings N.V. paul76
paul76:

Godverdelli..

 
06.12.18 11:51
Wär hier jetzt noch von Charttechnik spricht hat  nix verstanden
Steinhoff International Holdings N.V. AlexisMachine
AlexisMachine:

Sehe gerade...

 
06.12.18 11:51
9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: ...,tom.tom...

Langsam wirds hier ja wieder...
Steinhoff International Holdings N.V. __Dagobert
__Dagobert:

@iudexnoncalculat

 
06.12.18 11:53
ad Verjährung: sehr richtig! Fraglich bleibt trotzdem, ob ich nicht ab den HJ Zahlen vom Schaden wusste - ich meine ja.

Aber es kann schon hinsichtlich des Verfahrens einiges bringen, da als Schaden grundsätzlich ein Differenzschaden geltend zu machen ist. (Die bisherigen Klagen sind allesamt Feststellungsklagen und keine Leistungsklagen.)

Je weiter ich das Verfahren hinauszögere, desto weiter wird mir mein Schaden schmelzen, sollte die Restrukturierung ein Erfolg werden. Wird sie kein Erfolg, dann ist es soundso egal, was bei den Verfahren herauskommt.

Im April 2019 wird ja unter Umständen auch schon Quartalszahlen da sein. Vorausgesetzt es läuft wie geplant und die Umsätze sind ok, die 17er und 18er Bilanzen sind besser als erwartet und bis dahin wurden erst (danke Mysterio!) für 1 Monat und 8 Tage 10% Zinsen bezahlt, geht es richtig los und die Altaktionäre werden Ihre Schadenersatzforderungen schmelzen sehen ( je höher der Kurs desto geringer die Schadenersatzforderung. Zum Verkauf, mit welchem ein Verlust realisiert wurde, hat niemand geraten...).

Bis dahin dürfen sich die Lenders gerne eindecken, wenn sie am Ende für 2-3 Monate 10% Zinsen bekamen, wäre es ja auch nicht fair :)

Schönen Tag
Steinhoff International Holdings N.V. Chilliwilli
Chilliwilli:

Hört sich besser an

4
06.12.18 11:54
www.nebenwerte-magazin.com/s-dax/item/...ff-was-soll-die-panik
Steinhoff International Holdings N.V. pajero3.2did
pajero3.2did:

Genau was soll die Panik

 
06.12.18 11:55
schön geschrieben von Nebenwerte...sind meine Worte...

Durch halten ist angesagt....
Steinhoff International Holdings N.V. iudexnoncalculat
iudexnoncalc.:

Auch PEPKOR hat heute zu kämpfen

2
06.12.18 11:55
Pepkor Holdings Ltd
JSE: PPH
2 008,00 ZAC −92,00 (-4,38 %)
6. Dez., 12:34 GMT+2 · Haftungsausschluss
Steinhoff International Holdings N.V. pajero3.2did
pajero3.2did:

Das gute daran ist dass PWC

2
06.12.18 11:57
lückenlos alles aber auch alles aufdecken und Aufklären wird...
Steinhoff International Holdings N.V. carsten75
carsten75:

0,10

 
06.12.18 11:58
komisch, meine Order zu 0,10 wurde bei Xetra noch nicht bedient.

Seite: Übersicht ... 5738  5739  5741  5742  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
123 66.771 Steinhoff Informationsforum DEOL Lazoman 23:17
316 358.493 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Berlin4Steini 09:52
6 83 Steinhoff Tagesrückblick bolino ronni99 21.12.22 21:13

--button_text--