Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 5335  5336  5338  5339  ...

Steinhoff International Holdings N.V.

Beiträge: 358.494
Zugriffe: 78.924.335 / Heute: 26.433
Steinhoff Int. Hol. 0,0272 € -1,45% Perf. seit Threadbeginn:   -99,47%
 
Steinhoff International Holdings N.V. taube16
taube16:

Ergänzung....

19
25.10.18 14:47
Denn es will einfach nicht in meinen Kopf rein, dass 98% des Unternehmens bzw. der vorherigen Bilanzen aus Luftschlössern bestand und de facto kein Gegenwert mehr da ist bzw. nie da war.
Oder um es mit einem Zitat aus www.bloomberg.com/news/articles/...nore-for-vulture-investors zu sagen:
"...Louis Gargour, Eigentümer des Londoner Kreditfonds LNG Capital. Er sagt "Es gibt nur wenige Möglichkeiten, die so groß sind wie Steinhoff.“
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#133402

Steinhoff International Holdings N.V. Weissvonnix
Weissvonnix:

Achtung gleich kommen die Amis :)

2
25.10.18 15:26
Steinhoff International Holdings N.V. Kurt237
Kurt237:

#133467

2
25.10.18 15:31
Vielleicht etwas genauer. Auf steinhoffinternational.com ist alles wie immer.
Steinhoff International Holdings N.V. Kurt237
Kurt237:

wahrscheinlich...

4
25.10.18 15:38
...der nächste fall für die ignore-list?!
Steinhoff International Holdings N.V. Suissere
Suissere:

Schulden 19,49 Mia vorhin wurde mein Post gelöscht

 
25.10.18 15:49
,weil ich in meinem Post keine Quelle genannt habe für die 19, 4 Milliarden Euro Schulden von Steinhoff, also das DOPPELTE dessen, was mir aktuell bekannt war. Hier ist die Quelle nochmal, obwohl sie von einem Mitforisten gepostet und danach ganz normal darüber diskutiert wurde: Quelle:

investors.morningstar.com/ownership/...rs-overview.html?t=0RDG


Es macht aber keinen Sinn aus meiner Sicht, jedes Mal aufs Neue eine Quelle zu posten, über die gerade diskutuert wird. Das macht jede Diskussion kaputt!

An die Foristen: woher kommt diese Zahl? Hat jemand eine Erklärung, oder ist das die nächste Bombe die platzt? Ich glaube nicht an einen Schreibfehler.
Steinhoff International Holdings N.V. paidin
paidin:

@Suissere

 
25.10.18 15:50
Die Erklärung wurde auf einen meiner Posts bereits gebracht. Also bitte zurückblättern und suchen. Vielen Dank!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#133408

Steinhoff International Holdings N.V. dirtyjack
dirtyjack:

@Suissere

 
25.10.18 16:02
Dann möchte ich dir diese Tabelle von Morningstar auf der selben Steinhoffseite nur anderer Tab nicht vorenthalten, sieht doch auch interessant aus:
(Verkleinert auf 74%) vergrößern
Steinhoff International Holdings N.V. 1079910
Steinhoff International Holdings N.V. tom.tom
tom.tom:

Suissere

5
25.10.18 16:03
Du scheinst etwas leichtgläubig zu sein,  die aktuelle Schuldenlast
ist doch nun wirklich bis ins Detail von Steinhoff aufgelistet worden!

Kaum hast du eine "Quelle", wohlgemerkt EINE Quelle, aufgetan, in der
sich ein wohl offensichtlicher Schreibfehler findet, witterst du wieder
Morgenluft, und benutzt diese "Info" als Munition zum Dauerbashen!

Solange von Steinhoff keine Meldung zu diesen signifikant unterschiedlichen
Zahlen kommt, bleibt alles wie gehabt!

Solange nix dazu von Steinhoff kommt, sind das Fake News!
Steinhoff International Holdings N.V. dirtyjack
dirtyjack:

Und nun noch ein SC

2
25.10.18 16:08
zur Datierung der Unternehmenswerte:

PS: Auf der Morningstarseite befindet sich auch eine Erklärung über die Berechnungsalgorithmus:
"Morningstar Quantitative ratings for equities (denoted on this page by  ) are generated using an algorithm that compares companies that are not under analyst coverage to peer companies that do receive analyst-driven ratings. Companies with   ratings are not formally covered by a Morningstar analyst, but are statistically matched to analyst-rated companies, allowing our models to calculate a quantitative moat, fair value, and uncertainty rating. Click here for more on how to use these ratings."
(Verkleinert auf 74%) vergrößern
Steinhoff International Holdings N.V. 1079912
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#133412

Steinhoff International Holdings N.V. tibibi
tibibi:

sui

3
25.10.18 16:13
Dann setzt ihn doch auf ignore und macht ihn nicht (mal wieder) zum Tagesgesprächsthema.

Könnte ich die Ignore Funktion nutzen, wäre das schon lange erledigt. Leider habe ich wohl noch nicht die erforderliche Anzahl posts, oder so.... :)
Steinhoff International Holdings N.V. Wolf55
Wolf55:

@tibibi

2
25.10.18 16:16
> Könnte ich die Ignore Funktion nutzen, wäre das schon lange erledigt.
> Leider habe ich wohl noch nicht die erforderliche Anzahl posts, oder so.... :)

Kann es sein, dass Du nicht über ariva angemeldet bist? Soweit ich weiß geht das ignorieren und Bewertungen geben nur über ariva.

Steinhoff International Holdings N.V. NoCapital
NoCapital:

Yepp....

12
25.10.18 16:17
....ich konnte auch auf die Schnelle am Handy nichts finden.

Steinhoff und die Berater haben einen Plan ausgearbeitet um das Unternehmen langfristig profitabel zu machen. Hierzu gehörte, dass Mattress unter CH11 restrukturiert wird und in England das CVA angestrebt wird.
Diese Anträge wurden durch ein amerikanisches Gericht und durch ein britisches Gericht zugelassen.
Zugegeben ist für den Laien vieles nicht verständlich und somit auch nicht mehr nachvollziehbar. SEAG, SUSHI, HOLDCO, POPCORN dies das Schulden von links nach rechts und wieder zurück.
Keiner hier, wirklich keiner weiß worauf die ganze Sache hinausläuft.

Aber die meisten hier spekulieren darauf, dass das Management und deren Berater ( die einen hervorragenden Ruf genießen und für Steinhoff ) arbeiten das Unternehmen trotz Schulden und möglicher Klagen in die Gewinnzone bringen.

Und das Gute ist, dass nicht nur wir mit unseren 50-70 Millionen Shares daran glauben oder zumindest darauf hoffen, nein ca. 2 Millarden!!!! Sind in festen Händen! Institutionelle Anleger, Fonds usw.

Jetzt könnte man sagen, die haben keine Ahnung. Aber glaubt ihr das wirklich?

Nachdem das CVA und CH 11 abgeschlossen ist und „möglicherweise“ ein SCHULDENSCHNITT gemacht wird ( in welcher Höhe auch immer ), wird Steinhoff sich dem Kurs der Aktie annehmen und wie Heather sagte, soll der Shareholder Value wieder hergestellt werden, auch wenn es keine 4,5 oder 6 Euro werden.
Steinhoff hat aufgrund der Klagen ein sehr großes Interesse daran, dass der Kurs im April 2019 ( Klagefortsetzung VEB ) ein deutlich anderes Niveau aufweist.

Der amerikanischen Wirtschaft und den Haushalten geht es gut wie nie zuvor. Das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür. Die Restrukturierungen sind genau zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen.

Aktuell, ich denke natürlich aufgrund meiner hohen Investitionen darüber nach, komme ich zu keinem anderen Ergebnis, dass Steinhoff nicht nur gerettet, sondern auch profitabel gemacht wird.

Für uns Außenstehende ist es allerdings nicht mehr zu durchschauen, was da im Hintergrund läuft.
Aber Steinhoff ist mittlerweile eine Story und hat einen großen Bekanntheitsgrad....keiner wird in sich in dieser Angelegenheit einen Fehler leisten.

Wie ihr lesen könnt, vertraue ich dem Management auch wenn ich der Wert durchaus mit unvorhersehbaren Risiken behaftet ist

#staylonginsteinhoff


Steinhoff International Holdings N.V. Suissere
Suissere:

@dirtyjack

2
25.10.18 16:23
aber der Algorithmus erklärt nicht, woher diese Schuldenzahl kommt. Ich werde Morningstar anschreiben, vielleicht kriege ich eine Antwort. Ich hoffe, das ist ein Fehler.
Steinhoff International Holdings N.V. NoCapital
NoCapital:

SUI...

24
25.10.18 16:33
ich hatte dich schon einmal gefragt....was ist schiefgelaufen?

Ich habe deinen Post gemeldet und kann dich seit diesem auch nicht mehr ernst nehmen.

Tut mir leid, aber irgendwann reicht es auch mal mit deinen unsäglichen und unerträglichen Behauptungen.
Es ist einfach nur noch eine riesen Widerlichkeit und ich verstehe nicht, warum du hier noch weiter Unwahrheiten verbreiten darfst.

Nochmal für ALLE: Steinhoff Schuldenstand 9,6 Milliarden! Ohne Verkaufserlöse der letzten Monate

Nochmal für SUI: hau ab, keiner will deinen Müll lesen!
Steinhoff International Holdings N.V. trttl
trttl:

So, ich habe mir jetzt eine App

2
25.10.18 16:33
heruntergeladen, die mich hoffentlich zuverlässig informieren wird, wenn es stärke Kursbewegungen geben wird. Bis die mich alarmiert schaue ich nicht mehr auf den Kurs und ins Forum.
Wünscht mir Glück.
Steinhoff International Holdings N.V. dirtyjack
dirtyjack:

@Suissere

 
25.10.18 16:33
Das war auch mein Vorschlag ein paar Posts zuvor.
Wenn du bei dieser Erklärung auf das kleine I im Kreis die Maus draufhältst, erscheint ein Fenster mit einem Link unten am Ende des Textes.
Das dürfte der richtige Ansprechpartner sein.
Versuch macht Klug !
Steinhoff International Holdings N.V. ExquisitMorla
ExquisitMorla:

*

6
25.10.18 16:40
Ja der PwC Bericht bzw. auch die testiere Bilanzen, wird sehr interessant, glaube fast dieses ist mit eins derzeit heiß ersehnteste Dokument an der Börse.

Das "neue" Protokol zur Hauptversammlung vom 20.04.2018, wurde am 23.10.2018 hochgeladen.
http://www.steinhoffinternational.com/downloads/...2018%20adopted.pdf

Das alte ist von 19. Juli, konnte beide leider noch nicht vergleichen. Wer mag, freiwillige vor? :)
http://www.steinhoffinternational.com/downloads/...2018-draft-new.pdf

Zitat vom dem neuen, also das vom 23.10.18. Mal durch den Übersetzer gejagt:

,,PwC wurde im Dezember 2017 mit der Durchführung einer unabhängigen forensischen Untersuchung beauftragt. Ziel der Untersuchung war es, so schnell wie möglich festzustellen, was passiert ist, was die finanziellen Auswirkungen waren und wer dafür verantwortlich war. PwC stand in regelmäßigem Kontakt mit dem Audit and Risk Committee, dem Vorstand und Deloitte. PwC berichtete direkt an den Aufsichtsrat. Diese Untersuchung war von erheblichem Umfang und Komplexität und erstreckte sich über mehrere Geschäftsjahre und umfasste alle Unternehmen und Länder der Gruppe. Die Untersuchung wurde in mehrere getrennte Arbeitsabläufe unterteilt, die alle parallel liefen, um die Erstellung des Abschlussberichts zu beschleunigen. 4,4 Millionen Rekorde wurden erzielt. 8 kumulierte und über 320.000 gescannte Dokumente in Papierform in verschiedenen Vorstandsbüros. PwC hatte eine Reihe von internen und externen Interviews durchgeführt und wird dies im Laufe des Prozesses weiter tun. PwC hatte ein Muster von Transaktionen bestätigt, die über mehrere Jahre hinweg über eine Vielzahl von Anlageklassen hinweg durchgeführt wurden, was zu einer erheblichen Überbewertung der Erträge und Vermögenswerte der Gruppe führte. Die Gruppe hatte und wird dem PwC-Team uneingeschränkten Zugang und volle Zusammenarbeit bieten. Die bisherigen Ergebnisse würden dem Management bei der Erstellung eines ungeprüften Zwischenabschlusses zum 31. März 2018 helfen. PwC würde die Gruppe bei der Bestimmung der finanziellen Auswirkungen der identifizierten Transaktionen unterstützen und erwartet, dass die Untersuchung bis Ende 2018 im Wesentlichen abgeschlossen sein wird. Die Gesellschaft würde alle wesentlichen Entwicklungen zu gegebener Zeit mitteilen und gleichzeitig die Sensibilitäten im Zusammenhang mit der Untersuchung und möglichen Gerichtsverfahren kennen."
(Seite 7)

Viele war und hatte in diesem Text. Somit gehe ich davon aus, das den Gläubigern zu dem LUA genau wissen was Ende 2018 in der testierten Bilanz auf uns wartet.
Desweiteren sind die Gläubiger/Hedgefonds/etc.(insider), sehr sehr stark untereinander vernetzt. Man kann sagen die Finanzwelt hat um den Globus ein Spinnennetz gesponnen.
Bitte seht selbst!
---> https://www.youtube.com/watch?v=Owh3k1RejxE (Die Doku war von 2015)
Wer es nicht vertexten kann bzw. darf, dann werden manch Infos an der Bar oder im Bordell getauscht.

Wenn bei Morningsstar die Anzahl gehaltenere Aktien von Fonds& Instis wirklich über 3 Mia sind.(75% Stimmrechte). Dann bin ich sehr gespannt auf die nächste Hauptversammlung.
Steinhoff International Holdings N.V. dirtyjack
dirtyjack:

LUA

4
25.10.18 16:48
Nur mal ein kleines Beispiel für meine Behauptung „Läuft alles nach Plan“:
LUA
6 Alternative Restructuring
6.2 Implementation

„Launch of practice statement letter by SUSHI in relation to a scheme of arrangement under Part 26 of the Companies Act 2006 (the “SUSHI Scheme”) to implement the SEAG / SUSHI restructuring and undertake all steps necessary in connection with the SUSHI Scheme.“

Und was findet man in der heutigen News auf:
www.lucid-is.com/wp-content/uploads/2018/06/PSLSushi.pdf
den: „PRACTICE STATEMENT LETTER“

Ein Blick in die „NOTICE OF SCHEME MEETING“ auf
www.lucid-is.com/wp-content/uploads/2018/06/SUSHINOSM.pdf
ist auch sehr interessant, vor allem Punkt 6.
„The Scheme will be binding on all Scheme Creditors if:
                  a.§at least 75 per cent in value and more than 50 per cent in number of claims (agreed by the Chairman in accordance with the value of Scheme Claims or otherwise allowed by the Court) of the Scheme Creditors present and voting either in person or by proxy at the Scheme Meeting agrees to the Scheme; 

Ist schon sehr aufschlussreich, wenn man die heutigen Dokumente mit dem LUA abgleicht.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#133422

Steinhoff International Holdings N.V. Taylor1
Taylor1:

ich hab bei 12 nochmal 50k nachgelegt

 
25.10.18 17:22
Steinhoff International Holdings N.V. Kurt237
Kurt237:

was ist passiert?

 
25.10.18 17:23
Steinhoff International Holdings N.V. ExquisitMorla
ExquisitMorla:

Test!?

 
25.10.18 17:25
Träume ich, oder steigt es gerade ins Plus bei Xetra? Kneift mich mal wer? Also Tradegate wirklich grün?

Seite: Übersicht ... 5335  5336  5338  5339  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
123 66.775 Steinhoff Informationsforum DEOL tues 23:46
316 358.493 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Berlin4Steini 09:52
6 83 Steinhoff Tagesrückblick bolino ronni99 21.12.22 21:13

--button_text--