Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 3293  3294  3296  3297  ...

Steinhoff International Holdings N.V.

Beiträge: 156.084
Zugriffe: 16.777.216 / Heute: 26.887
Steinhoff Int. Hol. 0,1169 € +3,54% Perf. seit Threadbeginn:   -97,71%
 
Steinhoff International Holdings N.V. MBo60
MBo60:

Ein Möbelhersteller

3
15.06.18 07:13
der einen großen Teil seiiner Vertriebslinie verkaufen muss (Poco/KL) ist in meinen Auen nicht so genial.

Bedenklich find ich, dass Steinhoff nicht in der Lage war KL bis zum 29. zu halten. Das zeit wohl deutlich wie schwer angeschlaen Steinhoff ist.

Steinhoff wird das alles überleben, aber was bleibt am Ende? Ein Konzern der weder Fisch noch Fleisch ist :-(
Steinhoff International Holdings N.V. Wolf55
Wolf55:

Der Deal war positiv

3
15.06.18 07:15
Und ob das ein Notverkauf in der jetztigen Situation war oder ein von längerer Hand geplanter Verkauf der nur finalisiert wurde ist auch nicht klar. Ich vermute stark, dass der schon länger geplant war, weil ja der Gunnar George schon vor einiger Zeit davon sprach, dass Kika / Leiner weiterleben wird, auch wenn der Eigentümer wechselt.  Jetzt wurde halt die Zeit wegen der Urlaubsgelder knapp und es kann sein, dass Benko als gewifter Verhandler das ausgenutzt hat.

Fakt ist, dass Kika / Leiner laut George wenn überhaupt erst in einigen Jahren profitabel gewesen wäre und bis dahin Zuschussbedarf gehabt hätte.  Und da gibts nur eine Möglichkeit: Die Banken / Geldgeber / Hedgefonds - also die Gläubiger müssen den Zuschüssen im Sanierungsplan zustimmen oder eben nicht. Und anscheinend war der Verkauf eine Forderung der Gläubiger, sonst wäre ja nicht verkauft worden.

Also ist ein Unsicherheitsfaktor verschwunden - und nichts hasst der Markt mehr als Unsicherheit.

Thumbs Up.
Steinhoff International Holdings N.V. Gurkenheini
Gurkenheini:

Profitabel

3
15.06.18 07:15
Steinhoff verkauft alles was nicht profitabel ist und tilgt die Schulden,somit hat man weniger Umsatz und mehr Gewinn und man kann die restlichen Schulden sicherer zurückzahlen,deshalb werden am 29 Juni die Gläubiger zustimmen,ein profitables Unternehmen mit zwar viel Schulden ist in der Lage die restlichen Schulden zu bezahlen das ist Fakt,deswegen verstehe ich nicht warum soviele von einer Insolvenz sprechen.
Steinhoff International Holdings N.V. Brilantbill
Brilantbill:

Also soll Benko

 
15.06.18 07:19
1.1 Mrd Immobilien. Schuldenfrei.
Kl 1 Mrd Umsatz.      Schuldenfrei.

Für 500 Mio gekauft haben?

Kann ich mir kaum vorstellen, da hört es sich mit Schuldenübernahme logischer an oder?
Steinhoff International Holdings N.V. Saravol
Saravol:

Weil

5
15.06.18 07:19
die basher hier wirklich glauben den Kurs ausmachen zu können.... den Kurs machen derzeit die großen. Wir können nur zusehen.
Steinhoff International Holdings N.V. Saravol
Saravol:

Ihr

4
15.06.18 07:22
glaubt doch nicht allen ernstes, dass sh die immos ohne die Schulden für 500 mio verkauft hat. Wenn das so wäre hätte ich auch gerne geboten, würde sicher jede Bank mitspielen.

Die immos sind weg, die Schulden darauf, wir haben Cash und ein nicht gewinnbringendes unternehmen ist weg... für mich alles im Lack!
Steinhoff International Holdings N.V. Gurkenheini
Gurkenheini:

Tages Chart

2
15.06.18 07:23
Könnte heute zum Wochenende über 0,20 Cent ausbrechen.
Steinhoff International Holdings N.V. Frozenfrog
Frozenfrog:

Das wären über 100%

 
15.06.18 07:29
Hmmmm
Steinhoff International Holdings N.V. HAM69_2
HAM69_2:

Kika/Leiner-Deal - Zahlen

15
15.06.18 07:29
Mal ein paar Zahlen, die aus den offiziellen Verlautbarungen von Steinhoff stammen.

Kika/Leiner benötigte noch weitere Finanzmittel, würde als noch mehrere Jahre Geld kosten. Lässt sich aus der adHoc rauslesen. Und auch aus der Lenders Presentation, Seite 13. Dort steht auch, dass sie 70 Stores, 48 in Österreich und 22 in Mittel- und Osteuropäischen Ländern, haben.

Hemisphere besitz 138 Einheiten in Europa (101 Einzelhandelsunternehmen, 29 Industrieunternehmen und 8 Entwicklungsflächen) (Quelle: Lenders Presentation, Seite 15)

Laut Quartalsbericht (Seite 9f) teilten sich die Umsätze im Bereich ERM auf in 53% Poco, 38% kika, 6% Extreme Digital und 3% ABRA. Wobei kika, Extreme Digital und Abra zusammen mit 318 Mio Euro Quartalsumsatz ausgewiesen waren.

Poco ging an Seifert, kikaLeiner an Benko, Extreme Digital wurde von den Minderheitseignern zurückgekauft (Quelle habe ich nicht, wurde hier im Forum genannt und auch damals mit Zeitungsmeldungen belegt), von ABRA weiß ich nichts (ist aber auch nicht "groß").

Der Gesamtumsatz reduziert sich somit um ca 300 Mio pro Quartal, oder von den Zahlen des Quartalsberichts um ca 6,2%.

Leider sind noch keine Details bekannt. Ob wir diese auch erfahren, wer weiß. Interessant ist, welche Immobilien mit in den Deal inkludiert sind und welchen Wert diese haben. Dass die gesamte Hemipshere mit Teil des Deals ist und somit auch die gesamten Schulden (910 Mio Euro, davon 750 Mio im August 2018 fällig) zu Benko gehen, sehe ich leider nicht. (Quelle: Lenders Presentation, Seite 30), da die Hemisphere doch einige Immobilien mehr umfasst.

Warten wir also weiter ab und schauen, was die Börse dazu meint!

Quellen:
Letzte adHoc
mobile.dgap.de/dgap/News/corporate/...kaleiner/?newsID=1079145

Trading Update Q1 2018
www.steinhoffinternational.com/downloads/...te%20Q1%202018.pdf

Lenders Presentation
www.steinhoffinternational.com/downloads/...sentation-0518.pdf

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#82360

Steinhoff International Holdings N.V. Admiral.69
Admiral.69:

Deal KL

 
15.06.18 07:37
Nochmal, es weiß niemand was über den Deal und Zahlen und was weggegangen ist.
Reine Spekulation, ob das alles gut war oder eben nicht.
Es steht nirgends, dass Benko die Schulden übernommen hat. Oder? Das hätte in der ad-hoc gestanden.
Berichtigt mich ruhig.
Wie war der Deal damals, als SH KL gekauft hat, waren da die Immos doch inbegriffen?
Die gehen also jetzt mit KL weg. SH spart sich Geld für den Turnaround, also eigentlich gut für SH.  
Steinhoff International Holdings N.V. Wolf55
Wolf55:

Schuldenübernahme ja oder nein ...

 
15.06.18 07:40
Da die Verbindlichkeiten von Kika Leiner eingegangen wurden, sind die logischerweise mit dem Betrieb mitverkauft, so wie alle Aktiva und Passive.  Wenn also theoretisch die Schulden bei Steinhoff blieben, müsste das ausdrücklich vereinbart werden und IMO somit Teil der Veröffentlichung.

Wenn nichts erwähnt wird, dann wurde Kika/Leiner mit allen Aktiva und Passiva verkauft.

Da ich im Übrigen davon ausgehe, dass die Gläubiger zumindest informiert, wenn auch nicht unbedingt in die Verhandlungen eingebunden wären, gehe ich auch davon aus, dass die Gläubiger einem echten Firesale, der ihre Gewinnchancen reduziert hätte, nicht zugestimmt hätten sondern eher die vergleichsweise geringen Urlaubsgelder freigegeben hätten.
Steinhoff International Holdings N.V. Lazoman
Lazoman:

1€

 
15.06.18 07:40
Wieso sollte man KIKA verkaufen wenn man die Schulden nicht übernimmt ?
Steinhoff International Holdings N.V. Stronzo1
Stronzo1:

500 Mio für kika/L. vs Steinhoff Börsenkap 340 Mio

9
15.06.18 07:40
Die bekommen 500 Mio für kika/Leiner (ein Unternehmen das immer schon dem Untergang nahe war) und die Börsenkapitalisierung der sonst durchwegs gesunden Steinhoff International ist derzeit nur 340 Mio. Ist das nicht alles furchtbar absurd ?
Steinhoff International Holdings N.V. Foreverlong
Foreverlong:

Es ist doch nichmal klar,

 
15.06.18 07:40
ob die Immos noch SH gehörten, oder längst irgendwelchen Beteiligungsgesellschaften. Möglicherweise waren sie auch Teil der falschen Bilanzierung.
Steinhoff International Holdings N.V. Foreverlong
Foreverlong:

Eine Bilanz muss her

 
15.06.18 07:41
Fertig Aus.
Steinhoff International Holdings N.V. Foreverlong
Foreverlong:

@stronzo

 
15.06.18 07:43
für das 'durchweg gesunde Steinhoff' bekommst Du von mir ein witzig.
Steinhoff International Holdings N.V. Wolf55
Wolf55:

@Stronzo

 
15.06.18 07:44
Absurd schon, aber wie sollten wir sonst zu so einer Gewinnchance kommen?

Oder, für die Altinvestierten: Wie sollten diese sonst ihren EK drastisch reduzieren können um vielleicht sogar noch was herauszuholen?
Steinhoff International Holdings N.V. Brilantbill
Brilantbill:

Ihne bei den Billanzen liest man dann

 
15.06.18 07:45
Umsatz bricht um 6% ein!!
Aber wenn es auf 0.0000001€ fällt kauf ich 2 stück und verkaufe zu 0.00000011€!!!!

Basher bashen halt immer.
Steinhoff International Holdings N.V. Wolf55
Wolf55:

Wurde das schon bestätigt oder widerlegt?

 
15.06.18 07:46
www.fool.de/2018/01/28/...-und-welche-fragen-noch-offen-sind/

Zitat:  ist meine Theorie, dass die Patrone (also die letztlich Verantwortlichen) sich auf Kosten der Holding bereichert haben. Sie haben ihre Steinhoff-Aktienpakete dafür eingesetzt, um möglichst große persönliche Bankkredite zu erhalten. Um den Steinhoff-Aktienkurs zu pushen, wurden wohl zwei Tricks eingesetzt,  
Steinhoff International Holdings N.V. Kingstontown
Kingstontown:

sicher

 
15.06.18 07:47
also eins ist sicher. Mit der Verkauf von KL ist die Insolvenz m.M. nach vom Tisch. Wenn es zu einer solchen käme, müsste der Verkauf nämlich Rück-Abgewickelt werden. Das nennt man sonst Insolvenzverschleppung..kurz vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens noch Unternehmensteile versilbern ist nämlich nicht"!

Alles ist gut!

Auch glaubt doch wohl Niemand, dass man KL mitsamt den Immobilien für 500 Mio verkauft und die Schulden bei SH verbleiben: Wert der Immos alleine 1,1 Mrd; Umsatz KL: ca. 1 Mrd....
Also keinen Blödsinn von sich geben!

sehe den Kurs heute weit über 0,10 Cent...und in 10 Börsentagen haben wir die Bilanzen...dann geht's richtig ab!

Gruß

K.

Steinhoff International Holdings N.V. MarketGuru
MarketGuru:

Die meisten

9
15.06.18 07:48
von euch würden doch bei 20c alles schmeissen, weiss garnicht was euch ein langfristig gesundes Steinhoff interessiert!? Ich warte nur auf den Tag, wo der Kindergartenzirkus endlich weitergezogen ist und man sich hier mit Investoren und nicht mit 200 Euro Gewinnern unterhalten muss...
Steinhoff International Holdings N.V. Taylor1
Taylor1:

Wenn die umstrukturierung statt gefunden hat

 
15.06.18 07:49
wird Steinhoff wirklich zu 100% Bilanzierte Unternehmen sein.
Was noch wichtiger,höhere gewinn ertwirtschaften nachdem ganze,verlust bringende tochterunternehmen veräussert wird!.





Steinhoff International Holdings N.V. Ntz888
Ntz888:

... Foreverlong: "Es ist doch nichmal klar,

2
15.06.18 07:50
ob die Immos noch SH gehörten........ "

die Immos gehören dem der im Grundbuch steht - egal was in irgendeiner Bilanz steht. Die Grundbücher gibt es auch in Österreich. Und da dürften dann auch eventuelle Belastungen/Hypotheken drin stehen. Die natürlich der Verkäufer abträgt (und somit seinen Verkaufserlös reduziert). Der Käufer übernimmt im Allgemeinen ein lastenfreies Grundstück (Ausnahme sind Dienstbarkeiten u.ä.).

Vielleicht ist es für Außenstehende nicht klar wem die Immos gehören: Benko und der ProCo (Property Company) wissen es mit Sicherheit
Steinhoff International Holdings N.V. Taylor1
Taylor1:

Marketguru genau das denken alle kleinanleger

3
15.06.18 07:53
bei 0,20cent werden grossinvestoren profitable soviel Shares sammeln.
Das die kleinanleger denken mit dem 100% gewinn hab ich tausender mehr in der tasche.
Das ist eben der fehler von vielen,einfach laufen lassen.
Wenn sich hier alles umgesetzt wird steht doch kein risiko mehr!.
Aber man sieht wieviele falsch denken handeln.
Dann knefen sich die leute am popo s lbst,wenn der kusr bei 2,€ liegt.

Seite: Übersicht ... 3293  3294  3296  3297  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: A14XB9, AlexisMachine, tom.tom, Huslerjoe, profi108, Suissere, Talismann, uljanow, WatcherSG

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
18 5.574 STEINHOFF International an die Tickers buran tomcraft 19:35
175 156.083 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Thisismylife 19:33
2 744 Meine Steinhoff-Gewinne - Thread! BorsaMetin numi76 11.02.19 21:55
5 151 Einschätzung Depot AlexBoersianer Wolf55 05.02.19 09:26
4 99 Meine Steinhoff-Verluste SzeneAlternativ rapanha 01.02.19 10:15

--button_text--