Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Beiträge: 14.156
Zugriffe: 1.598.054 / Heute: 434
Borussia Dortmun. 8,975 € +2,81% Perf. seit Threadbeginn:   +156,65%
 
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion cyrus_own
cyrus_own:

Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

20
25.08.13 11:43
#1

So ihr Lieben,

um nicht nur zu speziell auf die finanziellen Dinge zu schauen, hier die Möglichkeit sich über die vergangenen/anstehenden Spieltage auszutauschen.
Eure Meinung, Eindrücke und Emotionen zu den Spielen des BVB`s sind hier gefragt.

Desweiteren soll auch der Kader, sowie die Aufstellung und zukünftige Kaderplanung im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Ich würde mich über rege Teilnahme sehr freuen ;)
Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 23.08.14 13:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

Link: Forumregeln  

14.130 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 565 566 567 1 2 3 4 ...


Spieltaganalyse und Kaderdiskussion aramed
aramed:

Dass wir uns nicht missverstehen,

 
11.01.19 07:53
mMn ist Hazard natürlich ein sehr guter Spieler. Aber er ist kein Überspieler, kein Megatalent, bei dem die Reise noch zum Weltfussballer gehen könnte. Dafür ist er schon zu alt und spielerisch ausgebaut. Ich hätte nix dagegen, wenn der BVB ein 18 - jähriges Talent für 40 mio kauft. Da wäre Fantasie drin und die anderen Spieler würde es freuen, wenn so einer kommt. Kommt Hazard, dann wird sich Phillip wieder mehr als Fehleinkauf fühlen und anfühlen. Und der hat auch ne ganze Menge gekostet. Somit würde der Hazard-Deal für mich immer teurer und teurer werden.

Anbei: Götze war ein Emotion-Nostalgie-Rückkauf, für mich nachvollziehbar. Schürrle war schon Leistungsträger, oder?
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion aramed
aramed:

@misterturtle

 
11.01.19 08:49
Dein wunschdenken ist originell, aber ich glaube der FCB macht hier einiges richtig. Auf Talente zu setzen macht auch bei einem großen Klub Sinn. Und die müssen nicht sofort funktionieren, so blöd und überheblich sind die Bayern auch nicht. Einen zweiten platz in der BL und ein Aus gegen Liverpool würden die Fans verzeihen. Wobei ich nicht glaube, dass beides eintreten wird.
Übrigens wäre mir Odoi lieber als Hazard, wenn der Preis derselbe wäre.

Zu Dembele: Der ist seine Ablöse wert. Wenn Messi mal abtritt, wird er der beste Spieler bei Barca sein. Sein Verhalten kriegen die in den Griff, er ist nicht geisteskrank.
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion keysersoze
keysersoze:

Schürrle Leistungsträger?

 
11.01.19 09:56
meinst du 2013 bei Leverkusen?
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion uno21
uno21:

aramed- bei deinem letzten satz zu dembele

 
11.01.19 10:48
wäre ich mir da nicht so ganz sicher haha

ob das von dir angesprochene, oder disziplin und / oder charakterlos........ist kaum besser !!

jedenfalls möchte ich diesen armleuchter keinesfalls mehr beim bvb sehen !
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion MisterTurtle
MisterTurtle:

wieso Wunschdenken?

 
11.01.19 12:38
wen kaufen denn die Bayern neben Odoi und Davies noch, um Robbery zu ersetzen? Da fehlen ja noch 2 Übertalente. Der Kader ist ganz schön klein, da muss jeder funktionieren und das tun 18 jährige nicht durchgehend. Und was passiert wenn beide gleichzeitig nen Hänger haben?
Man bedenke, wie wenig verzeihlich sowas bei Bayern im Vergleich zum BVB ist. Wie lange Sancho, JBL etc. schon dabei war, bis er zum Leistungsträger wurde wissen wir ja. Diese Zeit hat Odoi nicht, der bekommt eine Sommervorbereitung. Vielleicht auch nur ne halbe.
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion brutho
brutho:

Coman

 
11.01.19 13:25
Und gnabry Sin ja auch noch da. Coman hätte Ribery längst abgelöst wenn die Verletzung nicht dazwischen gekommen wäre.  
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion aramed
aramed:

@misterturtle

 
11.01.19 15:55
Mit wunschdenken meinte ich deine zwei prognostizierten mesiterschaften des BVB weil der FCB falsche Transferpolitik betreibt.  Das bezeichne ich als wunschdenken. Das ist alles.
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion aramed
aramed:

@keysersoze

 
11.01.19 15:56
Ja in Leverkusen war er Leistungsträger. Das kann man so sehen.
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion HamBurch
HamBurch:

Wintertransfer perfekt...

 
11.01.19 20:10
BVB angelt sich, für 16 Mio das argentinische Abwehrjuwel Balerdi...Mal schauen wie er sich in der Bundesliga macht...Mit den winterlichen Temperaturen sollte es keine Probleme geben...ist ja kein Brasilianer...
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion aramed
aramed:

Ja das gefällt mir auch gut

 
12.01.19 08:42
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion HamBurch
HamBurch:

Brexit...

 
14.01.19 12:11
hätte, hätte Fahrradkette...
Wäre ein ungeordneter Brexit nachteilig für den BVB...?
Pulisic ist ja schon verkauft...und bis Sancho in die PL wechselt ist ja noch ein paar Jahre Zeit...und der Kurs verhält sich bisher eher positiv als negativ.
Mal schaun was morgen auf der Insel passiert..?
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion nba1232
nba1232:

Gegen Leipzig

 
18.01.19 00:40
Mit reuß, paco diallo und zagadou

Passt würde ich sagen


Zagadou ist einer meiner liebsten in der IV.

Hoffe aber erstmal das Hoffenheim heute abend den Bayern ein Bein stellt  
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion Katjuscha
Katjuscha:

dafür Toprak verletzt

 
18.01.19 00:47
Es sollte wirklich in der IV nichts mehr passieren. Denke aber, das wird schon alles glatt gehen. Ist ja niemand mehr längerfristig verletzt.


Auftaktprogramm für die ersten 5 Spieltage ist für BVB und Bayern ähnlich schwer.

BVB gegen Leipzig (A), Hannover (H), Frankfurt (A), Bremen (H)und Hoffenheim (H)
Bayern gegen Hoffenheim (A), Stuttgart (H), Leverkusen (A), Hertha (A) und Schalke (H).

Klingt von den Gegnern her für die Bayern einfacher, aber die drei schwereren Gegner hat man alle auswärts. BVB hat dagegen drei Heimspiele. Wenn man da 7 Punkte holt, geh ich davon aus, dass die Bayern maximal auf 4 Punkte ran rücken können.
the harder we fight the higher the wall
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion aramed
aramed:

Bedeutet für den FCB mindestens 13 Punkte

 
18.01.19 14:28
, da sie mMn evtl. Unentschieden spielen in berlin.
Für den BVB wage ich keine Prognose.
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion nba1232
nba1232:

Der bvb wird nicht

 
18.01.19 18:59
Auf die Hilfe von anderen Mannschaften angewiesen sein. Wenn man selbst voller Kraft Mut und Leidenschaft spielt wird man wieder den Bayern den Rang ablaufen  
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion aramed
aramed:

Wie schon vermutet steht der FCb voll im Saft

 
18.01.19 21:22
5Wenn sie gegenLiverpool ausscheiden sollten, dann holt der FCB nahezu 51 Punkte in der Rüchrunde und der BVB hat ca. 0 Chance Meister zu werden. Aber wie schon im Herbst erwähnt, kann ich mir ein Weirekommen des FCB gegen Klopp gut vorstellen. Die Leistungskurven können sich noch kreuzen.
Also wird der BVB auf andere Mannschaften angewiesen sein. Vor allem auf ein schlagbares Liverpool, sonst ist Schocht im Schacht.
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion uno21
uno21:

liverpool wird den seppln schon einheizen!

 
19.01.19 09:58
glaube nicht das kloppo raus fliegt !

..und auf wen in gotte nahmen soll sich deiner meinung nach bvb  verlassen in der  liga ?? bzw. auf unterstützung im kampf um den titel ?????...........die einzigen die -leider- die lederhosen schlagen könnten sind doch wir oder event. noch leipzig- aber das ja auch nicht geklappt in leipzig-

leider-leider.....ist bei unserer verjüngten mannschaft eher mal n ausrutscher drin, als bei den erfahrenen
jungs von bayen-

* aber in düsseldorf darf man einfach nicht verlieren !!!- da gibt es keine entschuldigung !
und marco hatte recht mit dervfehlenden einstellung zum gegner an dem tag !- auch wenn mr favre das als bla-bla- abtat vor laufender kamera (was ich unglaublich schlecht von ihm fand !!! - so etwas macht man nicht !!!!!!- man stellt seinen kapitän nicht als plappernden, unwissenden kasper hin ! )
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion HamBurch
HamBurch:

Leipzig vs. Dortmund...

 
19.01.19 11:50
Die beste Abwehr der Liga trifft heute auf den besten Angriff...
Da kann es unterm Strich sogar von Vorteil sein, daß die Bayern die Rückrunde mit einem Sieg eröffnet haben...Aber auch unabhängig von den Lederhosen, wird Favre dafür sorgen das die Konzentration bis in die Nachspielzeit nicht nachläßt...
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion nba1232
nba1232:

Ohje ohne reuß und zagadou

 
19.01.19 18:21
Weigl wieder als IV, das gegen die Kopfball starke Leipziger...

Rechne mit einer Niederlage, leider
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion nba1232
nba1232:

Ich irre zum Glück

 
19.01.19 20:35
Nicht nur bei der Auswahl meiner Aktien sondern auch beim fussball....

Krass gute devensive trotz guter Chancen eigentlich klasse verteidigt  
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion nba1232
nba1232:

Hier war auch schon mal mehr los

 
19.01.19 21:30
:)

Gerade wenig Leute investiert?  
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion Katjuscha
Katjuscha:

schon witzig diese Skepsis überall

 
19.01.19 22:10
von aramed und Co sowieso, aber auch im BVB-Forum.

Weigl hat asl Sechser immer eine gute Figur gemacht, also war im Grunde nur das Fragezeichen, wie man den Ausfall von Reus wegsteckt. In der Abwehr ist wenig angebrannt, vorne hat vor allem Philipp halt seine Chancen nicht genutzt. Ansonsten hatte man das Spiel ganz gut im Griff.

Ich versteh aramed und Co sowieso nicht. Die Bayern sind diese Saison einfach nicht besser als der BVB. Ich weiß gar nicht, was dieser Pessimismus hier immer soll. Man sollte als BVB und als BVB-Fan mal etwas selbstbewusster sein. Der BVB hat aus meiner Sicht einen besseren Kader als der Bayern, gerade perspektivisch. Die Bayern haben gestern gegen in der ersten Halbzeit schwache Hoffenheimer zwar überzeugt, aber die werden auch genug Punkte abgeben, wenn die Gegner taktisch besser eingestellt sind als die TSG gestern am Anfang. Und ich behaupte auch weiterhin, dass der BVB in der zentralen Defensive besser ist als die Bayern, weil der BVB im defensiven Mittelfeld mit Witsel und Delaney überragend ist und zudem 4 junge IV hat, die alle gute Arbeit machen und vor allem noch Potenzial in der Zukunft haben, während Boateng und Hummels über ihrem Zenit sind. Wenn der BVB noch eine Lösung für die AV findet, sprich Pisczcek und Schmelzer ersetzt bekommt und offensiv noch zielstrebiger agiert als im heutigen Spiel, dann werden sie auch in den nächsten 2-3 Jahren um die Meisterschaft spielen.
the harder we fight the higher the wall
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion Katjuscha
Katjuscha:

meinte Weigl als IV mit guter Figur

 
19.01.19 22:10
the harder we fight the higher the wall
Spieltaganalyse und Kaderdiskussion HamBurch
HamBurch:

Die Skepsis kommt wohl daher...

 
10:08
das es nach sechs aufeinanderfolgenden Meisterschaften vom FCB, einigen an Phantasie fehlt sich mal wieder einen anderen  Deutschen Meister  vorzustellen...
Ausschlaggebend oder das Zünglein an der Waage könnte auch sein wie sich Dortmund und Bayern in der CL schlägt...
Ein weitere Grund für die eher pessimistische Haltung kommt wohl  von der Anlegerseite...
Das Fanherz freut sich über Siege...der Anleger, der wieder günstiger in die Aktie möchte kann sich nur mit
angezogener Handbremse freuen...
- Geld oder Liebe.

Spieltaganalyse und Kaderdiskussion aramed

Ganz klar Liebe

 
Ich wollte und will gar nicht pessimistisch rüber kommen. Das ist die schönste und spannenste Saison seit ewigen Zeiten. Ich hoffe auch auf die Meisterschaft und auf den CL-Sieg des FCB (könnte ja zusammenhängen, siehe oben). Trotzdem würde ich momentan noch auf die Bayern-Meisterschaft tippen, wenn ich müsste.
Ich habe das Spiel gestern gesehen und da war auch sehr viel Glück dabei. Beim Tor angefangen, bei Bürkis Fehler und, und , und. Egal , 3 Punkte, weiter. Trotzdem gleicht sich sowas doch öfter mal aus im Laufe der Saison aus. Und dann gehen einige Punkte flöten. Bei den Bayern sehe ich das eher umgekehrt. Die hätten noch etwas Spielglück gut.
Defensives Mittelfeld des BVB ist im Moment klar besser als des des FCB?!  Solange Tolisso fehlt.
Reus hat gestern gefehlt. Phillip war früher weitaus besser. Sancho hätte früher raus sollen. Götze war mega, so fit und robust mittlerweile. Er verkörpert mMn einen ganz anderen Spielertyp als zu seiner Talentzeit. Kein glänzender Spitzenspieler, aber wichtig.
Selbstbewusst bin ich als BVB-Fan tatsächlich nicht so, wie sich katjuscha das wünschen würde. Aber da bin ich nicht allein. Man stelle sich mal vor, der FCB würde mit 6 Punkten führen, dann wäre die Meisterschaft für die meisten schon entschieden. Für den BVB gilt das nicht. Und ich meine zurecht.
Wie gesagt, wenn der BVB gegen Tottenham ausscheidet und der FCB weiterkommt, dreht sich mein Tipp.

Seite: Übersicht ... 565 566 567 1 2 3 4 ...

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--