SPD wird Partei für innere Sicherheit!

Beiträge: 6
Zugriffe: 850 / Heute: 1
SPD wird Partei für innere Sicherheit! Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

SPD wird Partei für innere Sicherheit!

2
28.05.17 12:44
#1
Aber nur für 4 Monate? Sie will 15000 neue Polizisten bei Bund und Land einstellen.

www.deutschlandfunk.de/...llen.1939.de.html?drn:news_id=748001

Die SPD-Spitze fordert im Entwurf ihres Wahlprogramms 15.000 neue Stellen für Polizisten in Bund und Ländern.

Der Co-Vorsitzende der Programmkommission, Oppermann, sagte in Berlin, der Staat müsse wehrhaft sein gegen Terroristen, Rechtsextremisten und Kriminelle.

SPD wird Partei für innere Sicherheit! Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Will die SPD damit ihren Ruf als Täuschungs-Partei

2
28.05.17 12:52
#2
festigen? Denn die SPD hat doch - gefühlt seit Ewigkeiten - im größten Bundesland Nordrhein-
Westfalen regiert. Und was ist passiert? Die geringste Polizeidichte und die grlößte Kriminali-
tätsrate bei Wohnungseinbrüchen.

www.rp-online.de/politik/...wenigsten-polizisten-aid-1.5696065

NRW hat im Bundesschnitt die wenigsten Polizisten
Berlin. Das Land Nordrhein-Westfalen hat bundesweit die wenigsten Polizisten im Verhältnis zur Einwohnerzahl. Das geht aus einer Umfrage unserer Redaktion bei den Innenministerien der Länder hervor. Die Polizeidichte (die Anzahl der Polizeistellen pro 100.000 Einwohner) ist so niedrig wie in keinem anderen Bundesland ....
In NRW werden bundesweit die meisten Wohnungseinbrüche verübt, die Aufklärungsquote lag zuletzt bei 15,4 Prozent.

SPD wird Partei für innere Sicherheit! Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

SPD:Täuschungs-Partei für soziale Ungerechtigkeit?

 
28.05.17 16:15
#3
Wenn die SPD den Kanzler stellt, dann könnte das gefährlich werden für den kleinen Mann.
Denn mit Schröder (SPD) als Kanzler wurde die größte soziale Ungerechtigkeit installiert:
Agenda 2010, Hartz4 und prekäre Arbeitsverhältnisse. Dass die SPD sich als Partei der
Gerechtigkeit präsentiert, dürfte der größte Hohn auf historische Fakten sein.
SPD wird Partei für innere Sicherheit! Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Auch die Präsentation von Schulz als Verkörperung

 
28.05.17 16:27
#4
der sozialen Gerechtigkeit könnte aus einem politischen Kabarett stammen.

Hat doch Schulz (SPD) als Bürokrat der EU ein maßlos überzogenes Gehalt bezogen mit
märchenhaften Steuerprivilegien. Zudem hat er Günstlinge mit ungerechtfertigten Gehalts-
vorteilen bedacht, was ihm eine Rüge eingebracht hat. (Siehe Rubensrembrandt Schulz).
Schulz: Multimillionär aus Steuermitteln. Das ist die richtige Schule für den SPD-Kanzler-
kandidaten, um ihn für die Sorgen und Nöte des kleinen Mannes zu sensibilisieren (Ich
bin einer von euch). Völlig glaubwürdig und realitätsgerecht dieses Stück.
SPD wird Partei für innere Sicherheit! Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Nach dieser harten Schule

 
28.05.17 16:32
#5
wird Schulz (SPD) Experte für soziale Gerechtigkeit und für Steuergerechtigkeit. Sehr
glaubwürdig das Ganze.
SPD wird Partei für innere Sicherheit! Rubensrembrandt

Schulz

 
#6
als SPD-Kanzlerkandidat und Robin Hood der Gerechtigkeit. Das kommt mir fast so
glaubwüridig vor wie die Bewerbung Stalins für die Papstnachfolge.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, Fernbedienung, Fillorkill, fliege77, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
--button_text--