Sozialbetrug durch Flüchtlinge

Beiträge: 37
Zugriffe: 2.908 / Heute: 1
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Sozialbetrug durch Flüchtlinge

9
25.01.17 08:53
#1
www.welt.de/politik/deutschland/...U-fordert-Aufklaerung.html

Die Braunschweiger Sonderkommission Zentrale Ermittlungen verfolgt derzeit mehr als 300 Fälle, in denen Asylbewerber durch Mehrfach-Identitäten unberechtigte Leistungen empfangen haben sollen. Laut Medienberichten sollen Mitarbeiter der Landesaufnahmebehörde Braunschweig von ihren Vorgesetzten aufgefordert worden sein, Fälle von Sozialbetrug nicht zu recherchieren und bereits aufgedeckte Fälle nicht der Polizei zu melden.

Sozialbetrug durch Flüchtlinge BRAD P007
BRAD P007:

Oh Wunder.... 99,9% der Flüchtlinge kommen

2
25.01.17 09:01
#2
aus Ländern, in denen es fast überhaupt kein Sozialsystem gibt...

Sie benehmen sich daher so, wie Menschen, denen ein kurioses System begegnet.

Schon mal auf einer Freibierparty gewesen und gesehen, wie die Leute sich da benehmen?
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Guntram2010
Guntram2010:

Ja, das war bestimmt ein Versehen

5
25.01.17 09:08
#3
oder Spaß.  
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

#2 Es geht gar nicht in erster Linie um Flüchtinge

6
25.01.17 09:09
#4
sondern es geht um Behördenchefs oder möglicherweise um Politiker, die zahlreiche
Fälle von Sozialbetrug vertuschen wollen.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge BRAD P007
BRAD P007:

#4 "aktive vertuschen wollen..." sind das "alter-

2
25.01.17 09:13
#5
native Fakten", wie Trump sagen würde, oder wie kommt Rubens darauf?

Wird gegen Betrüger ermittelt, oder gegen Behörden?
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Karlchen_V
Karlchen_V:

Nö - da gibts jetzt ne Anzeige gegen die

5
25.01.17 09:19
#6
Amtsleitung vom Bund der Steuerzahler - und dann wird man weitersehen. Ist doch völlig okay.

Sozialbetrug durch Flüchtlinge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Auch im Fall Amri

2
25.01.17 09:41
#7
soll der Berlin-Attentäter Sozialbetrug begangen haben. Die Ermittlungen wurden jedoch
eingestellt, möglicherweise auf Betreiben der Justiz.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Möglicherweise besteht ein Interesse der Politik

 
25.01.17 09:44
#8
bestimmte Personengruppen in der Statistik weniger häufig vorkommen zu lassen.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Mehrere Identitäten?

 
25.01.17 09:50
#9
www.faz.net/aktuell/politik/...ueberpruefung-vor-14439666.html

Pässe von Flüchtlingen Bayern wirft Bamf mangelhafte Überprüfung vor

Mehrere Landesregierungen werfen dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vor, gefälschte Pässe von Flüchtlingen nicht erkannt zu haben. Der bayerische Innenminister spricht von einem nicht hinnehmbaren Sicherheitsdefizit.  
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Kein Interesse an Aufklärung?

 
25.01.17 09:53
#10
Gleiche Quelle:

Es handele sich um die Unterlagen jener Flüchtlinge, die von September bis Dezember 2015 nach Brandenburg gekommen seien. Das Bamf verweigere die Herausgabe der Daten und begründe dies mit fehlender Verhältnismäßigkeit.  
Sozialbetrug durch Flüchtlinge objekt tief
objekt tief:

# 2 ja klar doch

8
25.01.17 09:54
#11
ich möchte mal unterstellen, daß die Mehrzahl der Flüchtlinge mehr über unser Sozialsystem weiß als der Michel...

Sozialbetrug durch Flüchtlinge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 11 Und falls sie das nicht wissen sollten,

2
25.01.17 09:57
#12
dann werden sie von unseren Globalisierungs-Aktivisten aufgeklärt und beraten.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge BRAD P007
BRAD P007:

#11 Finde den Fehler: Wer macht denn die

3
25.01.17 10:00
#13
Gesetze und legt fest, wer was bekommen darf und soll...

Als Gastgeber seinen Gästen Essen und Dach überm Kopf vorzusetzen und sie gleichzeitig deswegen abzulehnen... ist schon kurios
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Dope4you
Dope4you:

Sehe hier auch eher die Schuld bei Behörden

2
25.01.17 10:09
#14
Mal ehrlich, keine Strafverfolgung und keine Folgen für den Fall eines Sozialhilfemissbrauchs.
Was sollte da jemanden abhalten es zu probieren?
Wenn ich machen kann was ich will, dann werde ich auch alles mal ausprobieren.

Wenn hier klar die Auflage gewesen wäre, du stellst was an und es geht zurück, dann hätte ein Fehlverhalten eine Auswirkung.

Wenn auch für Deutsche bei Sozialhilfemissbrauch und Ladendiebstahl, Körperverletzung usw. nur der "Erhobene Zeigefinger" käme und sonst nichts, dann würde es relativ lustig in unserem Land. Leere Läden (Ladendiebstahl), Volle Krankenhäuser (Körperverletzung), Volle Behörden (Antrag auf Harz 4) ........ was dies verhindert ist es das wir mit Sanktionen oder Strafe rechnen müssten.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Radelfan
Radelfan:

#13 Du legst den Finger in die Wunde

 
25.01.17 10:14
#15
und stellst auch gleich eindeutig fest, wen allein die Schuld daran trifft: MERKEL
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge börsenfurz1
börsenfurz1:

Ja Flüchtlinge einer kommt aus Brüssel

8
25.01.17 10:26
#16
Schulz heißt .....da war auch mal was 2014.......doppelt Gelder kassiert einfach mal goggeln.....immer wenn ich den Link hier reinsetzte......Freigabe erforderlich.....
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#17

Sozialbetrug durch Flüchtlinge börsenfurz1
börsenfurz1:

Report Mainz .......

2
25.01.17 10:30
#18
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Pankgraf
Pankgraf:

# 27 Booohh das war schnell

 
25.01.17 10:32
#19
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Timchen
Timchen:

eigentlich ist es jetzt Zeit für eine Kündigung

 
25.01.17 11:25
#20
so was wollen wir über unsere politische Elite nicht lesen.
Sonst hängt unser börsenfurz noch Links zu dessen ehemaligen Saufkumpels
rein.
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge börsenfurz1
börsenfurz1:

ach ne unerwünschte Verlinkung

4
25.01.17 11:31
#21
ja Wahrheiten lies man wohl hier über die  Herrschaften nicht gern.....
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Guntram2010
Guntram2010:

Unerwünscht ?

 
25.01.17 11:45
#22
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Guntram2010
Guntram2010:

Hammer!

 
25.01.17 11:47
#23
Sozialbetrug durch Flüchtlinge vega2000
vega2000:

300?

2
25.01.17 11:50
#24
Boah ey, watt nen Drama (da steht Ermittlungen, -also abwarten wie Zahl nach Abschluß der Ermittlungen aussieht!).
Sozialbetrug durch Flüchtlinge BarCode
BarCode:

Das sind,

 
25.01.17 12:08
#25
bei so pi mal Daumen 1,5 Mio. Flüchtlingen doch immerhin 0,02%. Da darf man doch schon verallgemeinern...
Ok. Da gibt es sicher eine Dunkelziffer von mindestens dem 10-fachen! Ach was, 100-fachen.
Dann sind wir bei 1%! Da kann man dann schon von praktisch allen reden!
Alles ist relativ.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 25 Deine Rechenkünste sind ja

 
25.01.17 12:29
#26
nicht so beeindruckend. Lieber zweimal rechnen.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Der Connaisseur
Der Connaiss.:

@BarCode

 
25.01.17 12:41
#27
300 allein in Niedersachsen. Nicht vergessen.
Wie viele Bundesländer gibt es denn?

Und ab welcher Prozentzahl sind denn die Zahlen relevant? 100%? Oder doch schon ab 90%?
Sozialbetrug durch Flüchtlinge rotgrün
rotgrün:

Wer kennt das wahre Ausmaß

 
25.01.17 12:43
#28
www.focus.de/panorama/videos/...h-asylbewerber_id_6544969.html

denn immerhin ist Niedersachsen nur 1 Bundesland nicht wahr Brad? Somit sind deine proklamierten 0,02 % mit Sicherheit unbelegbar.

Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge rotgrün
rotgrün:

Das gleiche gilt für Barcode

 
25.01.17 12:45
#29
Niedersachsen ist ein Bundesland, nicht mehr und nicht weniger.
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge rotgrün
rotgrün:

Schulz im Focus 2014

 
25.01.17 12:51
#30
www.focus.de/politik/deutschland/...stergehalt_id_3860811.html
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge BarCode
BarCode:

Ich weiß.

 
25.01.17 12:58
#31
Nackte Zahlen sind der Feind des gepflegten Bauchgefühls. Da hilft selbst eine großzügige Verhundertfachung der Hellziffer nix.
Selbst bei einer aufbauschenden Vertausendfachung stünde es immer noch 20:80. Dann, ja dann muss man doch endlich bei ausreichenden Verallgemeinerungsquote angelangt sein, himmelherrgottzack!

Das ist ja alles nicht schön. Und natürlich muss der Missbrauch mit allen Mitteln bekämpft werden. Und natürlich hat das kurzfristige Chaos Betrügern vieles leichter gemacht. Auch zu leicht. Deahalb muss es jetzt im Nachgang aufgearbeitet werden.
Aber es wird dabei bleiben: Schwund ist immer. Egal, ob bei Sozialleistungen für Flüchtlinge oder für "sonstige". Und es ist immer aktuell, das Thema. Wenn es keine Flüchtlinge gibt, dann sind halt die "sonstigen" dran. Einfach mal Klausi fragen! Ein ganz Findiger, wenn es darum geht, den Sozialbetrugsteufel oder andere Schmarotzer aufzuspüren!
Alles ist relativ.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge BRAD P007
BRAD P007:

Es gibt zu allem Zahlen

 
25.01.17 13:10
#32

Die Frage ist, wieso nicht alle Zahlen beunruhigen


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/rechtsextremisten-zahl-gewaltbereitet-rocker-und-neonazis-waechst-a-1131632.html

Sozialbetrug durch Flüchtlinge 22426713
Sie legen Feuer an Asylheimen oder greifen Flüchtlinge an: Die rechte Szene wird immer brutaler, größer und vor allem unübersichtlicher.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge rotgrün
rotgrün:

@ 32

 
25.01.17 13:13
#33
Hat aber nix mit dem Thema zu tun. mist wenn man mit 0,02 % flaniert bei einem Bundesland und dann merkt das wir ein paar mehr Bundesländer haben. muhahaaa
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge rotgrün
rotgrün:

aber ihr habt Recht

 
25.01.17 13:15
#34
alle Sozial Betrüger haben sich augenscheinlich in Niedersachsen niedergelassen. Und die Erde ist ne Scheibe, ja ne is klar...
Merkels Plan 1) Plan A. wir schaffen das.
2) Plan B gibt es nicht,also greift Plan A.
Sozialbetrug durch Flüchtlinge obgicou
obgicou:

ich werde das nächste mal AfD wählen

 
25.01.17 13:38
#35
dann passiert sowas nicht mehr
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Das Problem ist ja,

 
25.01.17 14:06
#36
dass es Kräfte in Deutschland anscheinend gibt, die nicht so für die Bekämpfung von
Sozialbetrug sind. Das konnte man schon im Fall Amri erkennen und dieser Verdacht
wird natürlich durch die Fälle in Niedersachsen noch verstärkt. Es gibt ja Hunderttausende,
die ohne gesicherte Identität ins Land gekommen sind. Und da gibt es eine gewaltige
Divergenz: Während die Einheimischen ohne Identitätsnummer fast gar nichts mehr
bekommen, sind die neu Hinzugekommenen so merkwürdig frei und sollen anscheinend
auch frei bleiben?
Sozialbetrug durch Flüchtlinge Pimpernelle

Nicht mal mehr Milch für Säuglinge ohne ID?

 
#37


Das ist allerdings kriminell !


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Drattle, Fernbedienung, Fillorkill, fliege77, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Woodstore
--button_text--