Soll man permanent lügenden Amis glauben?

Beiträge: 16
Zugriffe: 840 / Heute: 1
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Libuda
Libuda:

Soll man permanent lügenden Amis glauben?

3
21.04.14 22:47
#1
www.t-online.de/nachrichten/specials/...st-ukraine-zeigen.html
Soll man permanent lügenden Amis glauben? satyr
satyr:

Glauben heißt nicht wissen

 
21.04.14 22:47
#2
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Libuda
Libuda:

Jederman(n) und jederfrau weiß, dass der CIA

4
21.04.14 22:52
#3
inzwischen noch mehr lügt als der KGB, weil der CIA noch besser zum Lügen ausgestattet ist - denn so etwa wie den NSA können die Russen nicht auffahren.
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Libuda
Libuda:

So ticken US-"Menschenrechtler" wie Obama

2
21.04.14 22:58
#4
(das sind nicht alle Amis, aber die momentan regierende Truppe, und bestimmte Denkrichtungen der Republikaner, aber nicht alle,  - die Mehrheit der Bevölkerung mit Sicherheit nicht) - Verlogenheit, Unanständigkeit und Heuchelei "soweit die Füße tragen".

„Amerikas geopolitischer Hauptgewinn ist Eurasien. Ein halbes Jahrtausend lang haben europäische und asiatische Mächte und Völker in dem Ringen um die regionale Vorherrschaft und dem Streben nach Weltmacht die Weltgeschichte bestimmt. Nun gibt dort eine nichteurasische Macht den Ton an — und der Fortbestand der globalen Vormachtstellung Amerikas hängt unmittelbar davon ab, wie lange und wie effektiv es sich in Eurasien behaupten kann.“

Zbigniew Brzezinski
DIE EINZIGE WELTMACHT
Amerikas Strategie der Vorherrschaft
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Libuda
Libuda:

Beleidigend ist außerdem, für wie blöd der Obama

2
21.04.14 23:03
#5
und seine Gang uns halten, dass wir seine plumpen Fälschungen für ernst nehmen sollen und seine ukrainischen SA-Kampfgruppen und Blackwater-Söldner dagegen nicht.
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Gibich
Gibich:

Neues Spiel, neues Glück.

 
22.04.14 00:35
#6
Oder auch nicht. Plumps, und weiter gehts, streng monologisch.
Ist wie in so manchem Stamm-Local. Je mehr Striche auf dem Deckel, um so mehr gehn dem Herrn die Augen über.

Ein Schluck Wasser zwischendurch könnte auch nicht schaden, muss ja kein schwarzes sein. Die SA-Knappen kannst du unter der Kappe behalten und den verkalkten Polen und den Sigmar F. auch.

Sorry, wollte hier nur rasch einen Kurzen nehmen, als Rausschmeißer. So long, Olli!
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Tony Ford
Tony Ford:

überhaupt Jemandem zu glauben...

 
22.04.14 05:44
#7
halte ich schon für ziemlich fahrlässig.
Wenn es um Macht und Einfluss geht in dieser Welt, da kann man Niemandem glauben.

Daher sollte man eben lieber selbst recherchieren und nicht alles für wahre Münze nehmen.
Soll man permanent lügenden Amis glauben? _Zion_
_Zion_:

Obama mordet sogar am Ostern

 
22.04.14 05:46
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Soll man permanent lügenden Amis glauben? _Zion_
_Zion_:

US Lügen über Ostern

 
22.04.14 05:48
#9
Wenn John Kerry dieses Dokument verurteilt, noch bevor die Tinte trocken ist, wenn Präsident Obama und Susan Rice öffentlich diese Fälschung bekräftigen
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Tony Ford
Tony Ford:

was mich wundert...

 
22.04.14 10:07
#10
ist die Tatsache, dass die Aufregung über die bösen Amerikaner riesig groß ist, komischerweise gleichzeitig aber auch die Zustimmung konservativer CDU-Politik besonders hoch ist, denn vor allem die CDU hat vor den Amis bislang immer am meisten gekuscht.
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Libuda
Libuda:

Das mag für Teile der CDU stimmen, aber sicher

2
22.04.14 10:55
#11
nicht für Angelika Merkel, die z.B. weltweit als erste die früheren Lieblinge der US-Regieungen, die Finanzterroristen attackierte.

Am meisten ist allerdings der momentan bestimmenden US-Denkrichtung ein bestimmter Joseph Fischer und heute ein gewisser Ozdemir in den Arsch gekrochen.
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Gibich
Gibich:

Da könnte man dir bestimmt zustimmen, Libuda,

 
22.04.14 11:13
#12
auch wenn du im ersten Absatz noch sichtlich mit dir gerungen hast.

Wenn die "gewissen" gewissenlosen Grünzwerge sich dort, wo sie sich jetzt nach deiner Wahrnehmung aufhalten, wohlfühlen, wäre ihnen das freilich zu gönnen, sie haben nichts Besseres verdient und um ihre Verdienste sind sie gewiss nicht zu beneiden.

Wer die Geschichte der Grünen kennt, wird sich der Einschätzung, dass sie - unter veränderten Vorzeichen - letztlich dorthin zurückgekehrt sind, wo sie hergekommen sind, gewiss nicht verweigern.
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Tony Ford
Tony Ford:

Angela Merkel...

2
22.04.14 16:21
#13
ist doch die Erste, die damals den Amis die Unterstützung im Irakkrieg zusagte.
Merkel hat sich doch stets den Amerikanern angebiedert und selbst als man ihr Handy ausspionierte, trägt sie es mit ziemlicher Fassung.

Soll man permanent lügenden Amis glauben? RM 500
RM 500:

tja, wat soll die tussi auch machen ??

 
23.04.14 01:49
#14
hatse ja schließlich inner fdj gelernt, wann man die fresse zu halten hat und wann nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

meine tiefste verachtung.

auch für die idioten, die dieses korrupte pack auch noch wählen !!!!
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Libuda
Libuda:

Obama hat recht: Er hat Waffen vom Himmel regnen

 
27.04.14 16:28
#15
lassen, mit der die Ukraine-SA eine legal gewählte Regierung wegputschte - er hatte also schon die Finger am Abzug.

"Putin hat in Ukraine-Krise "nicht einen Finger gerührt"

27.04.2014, 12:02 Uhr | dpa, AP/dpa, rtr, AFP, je"
Soll man permanent lügenden Amis glauben? Kritiker

Die USA mitten in einem Phyrrus-Sieg

 
#16
Sie verkennen die Macht der Beliebtheit.

Würde heute ein Weltherrscher gewählt, bekäme Putin ca. 60% und Obama ca. 30%!

Da die moderne Welt militärisch nicht mehr zu erobern ist, sitzen die Ami's auf dem falschen Pferd.  Ihr Weltmacht ist morsch!

So haben die USA die Riesenkraken nicht im Griff: China, Indien, Brasilien, Russland, Indonesien, Japan, Australien, Zentral-Asien - und noch mehr!
Irgendwann wird der leere Karton zusammengequetscht.

Wer sich um die West-Ukraine bemüht, kennt die Welt nicht!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--