So funktioniert Arivas-Regelsystem

Beiträge: 8
Zugriffe: 980 / Heute: 1
So funktioniert Arivas-Regelsystem DickundDoof
DickundDoof:

So funktioniert Arivas-Regelsystem

6
02.12.08 18:54
#1

Sie haben sich an die allgemeinen FAQs zu halten. Und wer schreibt die FAQs?

Regelverstöße: Wenn Sie das nicht tun, dann werden die mit einen Regelverstoß geahndet. Dieser wird nicht begründet, sondern mit einer Notiz die auf eine Begründung schliessen kann makiert.

Wiederspruch: Können Sie zwar einlegen, aber ob er wirklich sachlich bearbeitet wird, werden Sie nicht sehen. Bei Fragen verweist man sie auf die FAQs.

Zeitstrafen: Werden je nach Grad verteilt, unterliegt dem Moderator, denn Sie nie belangen können.

Verlierer bei dem System, das sind nur Sie, weil nur sie die Kacke abbekommen. Es ist ein System, beim dem Ariva immer gewinnt. Aber wenn man Sie für einen Einstellungsvertrag, z.b. googelt, dann haben sie die Arschkarte, aber nie die Moderatoren. Sollten Sie sich gemobt fühlen, dann was. Sie sind dem System scheiß egal und deshalb sollten Sie nie etwas hier schreiben, denn sie können nur verlieren.  

 

So funktioniert Arivas-Regelsystem Heimatloser
Heimatloser:

Rembrandt?

 
02.12.08 18:57
#2
Es ist mir egal wie Du heißt - solange ich hier angle geht hier niemand übers Wasser
So funktioniert Arivas-Regelsystem lassmichrein
lassmichrein:

"Und wer schreibt die FAQs?"

 
02.12.08 18:57
#3
Ganz offensichtlich ein Analphabet...
Und der Herr sprach zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."

Und ich lächelte und war froh... Und es KAM schlimmer !!
So funktioniert Arivas-Regelsystem Der WOLF
Der WOLF:

macht aber spass!

 
02.12.08 18:58
#4
und NUR darauf kommts an! :)
Gruesschen
Der WOLF & Kollegin
So funktioniert Arivas-Regelsystem gate4share
gate4share:

Da fehlt aber was ganz entscheidenes!

 
02.12.08 19:00
#5
Eine der wichtigsten Regeln!

Wer kann die mal kurz ergänzen, bitte!
Quellen in Israel zu finden, die die Regierungspolitik, den eigenen Staat, das Handeln der Armee kritisieren, ist keine Kunst. Dort gibt es Meinungsfreiheit...

Barcode - User  Ariva am 01.12.2008
So funktioniert Arivas-Regelsystem Talisker
Talisker:

Das is ja geil

4
02.12.08 19:08
#6
Mal abgesehen von der kleinen Testaufgabe "finde einen Satz ohne Fehler" völlig berechtigte Kritik.
Ariva hat mir zu dienen!
Eigentlich müssten die mir auch noch Geld dafür bezahlen, dass ich hier die Klickrate hochtreibe.
Gruß
Talisker
Heul nicht, wende dich an einen Mod deines Vertrauens.
So funktioniert Arivas-Regelsystem gate4share
gate4share:

Keiner muss Dienen!

3
02.12.08 19:54
#7
Was man als ganz "normaler User" jedoch erwarten kann, völlig gleichgültig ob man dafür bezahlt, ob Ariva durch die User Vorteile hat, oder gar noch Kosten mit diesen hat, ist, dass man fair und korrekt behandelt wird!

Das kann ein normaler Menschen überall auf dieser Welt erwarten und auch darauf pochen, und das unabhängig davon, ob er Geld mitbringt oder nur als INtreressant oder was auch immer er erscheint.

Und so muss es verständlich sein, warum man einen User löscht oder gar noch sperrt!

Und das hat wieder nichts mit unterschiedlicher Meinung zu tun. Die können die User haben, aber niemals einer, der den User noch sagen will, wie sie sich verhalten sollten. Der Bestimmen, der die User massregelt , löscht oder ausschliesst muss schon berechenbar sein, und es muss nachvollziehbar sein, ader  zumindest muss es klar begründet werden, was denn ein User falsch gemacht haben soll!
Quellen in Israel zu finden, die die Regierungspolitik, den eigenen Staat, das Handeln der Armee kritisieren, ist keine Kunst. Dort gibt es Meinungsfreiheit...

Barcode - User  Ariva am 01.12.2008
So funktioniert Arivas-Regelsystem gate4share

Wieder einmal unberechtige Löschung?

 
#8
Der TE ist ja wohl die ID Marlboromann, wie eine Löschung dieses Users zeigt.

Mitgl. seit, Sterne 30.10.08, 317  
Status gesperrt bis
03.12.08 10:03
Postings 297 (69% Börse)

Es muss grundsätzlich einen Grund haben, warum er versucht hier Kritik an dem Ariva Sperrsystem zu üben.
Man muss ja schon fast überrascht sein, dass dieses Posting des TE hier noch steht.

MIr war und ist es immer wieder unverständlich, wwarum Ariva, und das ja gerade  die neueren User, so dermassen vor dem K0pf stossen muss , diese löscht und sperrt und das dann noch aus gründen, wie oft keiner weiss, ausser eine Dumpfbacke!

Damit ich gleich Angriffe abwehren kann, ich persönlich bin in den letzten Wochen nie zu Unrecht gesperrt worden, und mit zwei Löschungen kann ich leben, auch wenn ich diese auch nicht so ganz korrekt fand, es wurde aber auch klar begründet!
Quellen in Israel zu finden, die die Regierungspolitik, den eigenen Staat, das Handeln der Armee kritisieren, ist keine Kunst. Dort gibt es Meinungsfreiheit...

Barcode - User  Ariva am 01.12.2008
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--