SINGULUS - Personalpolitik

Beiträge: 25
Zugriffe: 8.420 / Heute: 1
Singulus 7,06 € +2,32% Perf. seit Threadbeginn:   -99,63%
 
SINGULUS - Personalpolitik eintrachtforever1954
eintrachtforev.:

SINGULUS - Personalpolitik

2
16.01.07 18:23
#1
Kann mal einer beurteilen was da bei Singulus abgeht?

Habe jetzt erfahren das langjährige Einkäufer das Haus verlassen und innerhalb der alten Leybold-Familie wieder unterkommen? Warum tut da niemand was dagegen?
Wie schätzt Ihr so Abgänge ein, was das Geschäft von Singulus angeht?

Habe neulich auf einem Seminar auch den neuen Finanzleiter kennen gelernt. Warum holt man sich einen ehemaligen Wirtschaftsprüfer ins Haus? Was ist denn das für eine Politik - die Leute strotzen ja nicht wirklich von operativem Wissen. Hoffe das hat keine kurzfristigen Auswirkungen auf das Ergebnis. Wie sind eure Erfahrungen mit solchen Wechseln? Finde das ist durchaus eine Schlüsselposition, vor allem wenn ich die Singulus-Strukturen bedenke.

Eintrachtforever


SINGULUS - Personalpolitik gogol
gogol:

singulus

 
17.01.07 10:59
#2
irgendwie sehe ich bei singulus schon lange nicht mehr durch, aus folgenden gründen
- vor weihnachten große erfolge mit der spielkonsole, durchbruch der .......Technik
--- im neuen jahr aufsprung auf den solarzug......
----im märz 2006 im EURO am Sontag Interwiev, irgendwann gehen wir zur Dividentenpolitik über
ich habe bei denen das gefühl, daß auf der höchsten managerstufe richtungskämpfe stadtfinden und deshalb bin ich der meinung FINGER WEG
SINGULUS - Personalpolitik eintrachtforever1954
eintrachtforev.:

singulus

 
21.01.07 14:25
#3
diese Richtungskämpfe sehe ich auch. Organisatorisch ist doch bei Singulus seit dem Weggang von Herrn Lacher nichts mehr passiert.
Es wundert mich noch bis heute das niemand hinter dem überraschenden Abgang von Herrn Hammen mehr vermutet hat als eine persönliche Entscheidung.
Vielleicht waren seine Ideen für das Unternehmen zu anspruchsvoll für die eingestaubte Leybold-Gruppe? So endet man vielleicht wenn man ein wenig an den alten Stühlen rüttelt, auf denen viel zu viele faul rumsitzen?? Hat eigentlich einer gehört wo Herr Hammen mittlerweile untergekommen ist?

Wenn das die Gefahr ist, der man sich aussetzt, wundert mich nicht das von Seiten Herrn Baustert bisher der Schmusekurs gefahren wird. Warum sind denn die Stellenanzeigen wieder voll??? Doch nicht wegen des ja so unheimlich guten Geschäfts oder?? Gehen zu viele andere gute freiwillig, oder hat man es nicht geschafft seit der großen Aufräumauktion im März 06 weiter Ordnung zu halten? Ich sehe es auf jeden Fall so, denn mehr Personal verträgt der aktuelle Auftragsbestand im Moment bestimmt nicht.

Aber wer seine Leute nicht im Griff hat muss halt für Ersatz sorgen - und sei es nur um andere glücklich zu machen damit. Da kann man nur hoffen das der Vorstand weiß wohin er steuert.

In diesem Sinne
Eintracht forever
SINGULUS - Personalpolitik Evergreenchief
Evergreenchief:

...hört sich alles klasse an...

 
21.01.07 16:52
#4
...und ich bin noch investiert ....mal sehen wie lange ich mir das noch anschaue...
SINGULUS - Personalpolitik DieWahrheit
DieWahrheit:

@ eintrachtforev.: Stellenanzeigen, Hammen ...

 
21.01.07 19:57
#5
@ eintrachtforev.

1.)Weggang Lacher ??? -> Tippfehler !!
2.)Zum Abgang von Klaus Hammen -> Siehe Analysten Treffen bei Singulus Posting 90. Hammen geht ... 24.09.06 12:12, zudem gabes zum Weggang von Hammen ein eigenes Diskussionsforum !!

3.)LEybold Gruppe + Klaus Hammen
Eine eingestaubt Leybold-Gruppe kann es bei Singulus nicht gegeben haben da Herr Lacher bei der Gründung des Unternehmens wohl die Fähigsten von Leybold mitgenommen hat. Deshalb auch die Erfolgstory von Singulus !! Herr Hammen hat meiner Meinung nach die Firma zerlegt. Begründung: Mehr Leute eingestellt als Umsatzsteigerung vorhanden. Zudem ist sein Wesen von Träumerreien und Ignoranz geprägt. Wenn sich im Fall Hammen etwas ergibt werde ich es Posten. Wenn man sich die Zugänge und Abgänge im Vorstand und Aufsichtsrat mal anschaut dann war es schon kommisch das dann ein Greenhorn in kurzer Zeit sich nach Oben arbeitet. Sage nur TU-Connection !!

4.)Stellenanzeige bei Singulus

Wie Du schon gut erkannt hast gibt es 2 Gründe hierfür.

1.)Entweder Rennen die Guten Leute davon ... Die Ratten verlassen das sinkende Schiff.
Oder
2.)Es läuft Prächtig bei Singulus.

Meine Meinung ist das es sich um Grund 1 handelt. Denn es wäre sehr Dämlich wenn man im März 80 Leute in Kahl entlässt und dann weniger als 4 Monate später wiede Leute sucht, zudem gibt sich Singulus meine Meinung nach zu viel Mühe bei der Präsentation der Stellenanzeigen. Alleine in den letzten Wochen wurde das Layout 2 mal geändert, und mit Special Effect getuned. Wenn man sich da mal die anderen Singulus Seiten von Mastering, Moulding, Emould anschaut sind da merkliche Unterschiede festzustellen. Sage nur NEWS !! Die Meldungen von Singulus Mastering bzgl Stellenabbau (Retrenchment)hat man auf der Hauptseite nicht erwähnt, diese kann man nur unter News finden . Ach ja, stimmt ... Herr Krause hat das übersehen !!
Die Stellenausschreibungen gibt es seit Ende Juli 2006, kommisch das ein Hightech Unternehmen keine passenden Bewerber bekommt. Müssten doch die Bude eingerannt bekommen in Silikon-Valley.
Meiner Meinung handelt es sich um Suggerieren von Umsatzsteigerungen,etc.. wie zu Zeiten von Steag Hamatech. Auch Steag Hamatech hatte in den letzten 3 Jahren vor der Übernahme immer Stellenanzeigen laufen.

5.) Dr. Anton Pawlakowitsch (Leybold-Connection!!)
Deine Recherchen waren wohl richtig, werde demnächst dazu etwas Posten..


Quellen zu Stellenabbau bei Singulus 2006:

30.01.2006 Singulus, DVD- und CD-Produktionsmaschinen, Kahl, kann nach der Übernahme des Konkurrenten Steag Hamatech (Pforzheim), insgesamt 200 Arbeitsplätze abbauen. 80 in Kahl, 120 in Sternenfels bei Pforzheim.

www.egon-w-kreutzer.de/Meinung/12700gArchiv21.html



SeeYa
DieWahrheit
SINGULUS - Personalpolitik eintrachtforever1954
eintrachtforev.:

@DieWahrheit: Stellenanzeigen und Co.

 
22.01.07 21:23
#6
1.) Weggang war symbolisch gemeint. Ich als Aktionär hätte gern eine von Lacher unabhängige operative Führung gesehen. Und auch der Gang in den AR erfordert eine organisatorische Veränderung, aber wo sind wir heute?? Nicht viel passiert.

3.) Ich war Herrn Hammen gegenüber positiver eingestellt. Und die Bereiche in denen im März entlassen wurde, zeigen mir doch dass Herr Hammen wusste, dass er seine alten Fehler wieder gut machen kann.
Und bezüglich Leybold-Gruppe kann ich nur sagen: die waren vielleicht vor zehn Jahren fähig und motiviert. Grade im Konstruktions- und Entwicklungsbereich sind doch aus der alten Leybold-Riege kaum was neues zu erwarten oder? Das Thema BluRay kann doch eine Riesenpleite für Singulus werden so wie es im Moment aussieht. Ich sehe Geld eher im MRAM bzw. Opticus-Bereich. Im klassischen OD-Geschäft macht Singulus meiner Meinung nach keinen großen Stich mehr.

4.) Was die Stellenanzeigen angeht seh ich das genauso. Und die Präsentation ist auch dringend nötig. Die haben ja nicht mehr viel zu bieten - der sichere Arbeitsplatz und ein motiviertes Umfeld sieht wahrscheinlich anders aus. Und Geld wie früher ist auch nicht mehr da, da konnte man das Personal so wenigstens begeistern.

5.) Und zu AP ist noch nicht alles gesagt. Bin mal gespannt wie die Entwicklungsbereiche unter ihrem neuen Chef (und altem Leybold-Kollegen) auf die Finger geschaut bekommen. Oder ob da alles eitel Sonnenschein wie unter Lacher war. Aber vielleicht haben auch hier nur die richtigen gegen Hammen intrigiert. Man wird es wohl nie erfahren.

Ich denke ein ernsthaftes Kursziel 2007 sind 13,- EUR. So gut können die Zahlen 2006 nicht aussehen, das es da bergauf geht. Und das Baustert jetzt schon von Zukäufen spricht halte ich für ein Eingeständnis das der eigene Umsatz 07 ausbleiben wird.

eintracht forever
SINGULUS - Personalpolitik hkpb
hkpb:

Was läuft den hier für ein

 
22.01.07 21:32
#7
"Insider-Gewäsch"ab.? Was sind das alles für Meinungen? Blickt eigentlich überhaupt noch ein außenstehender durch dieses Chaos? Oder ist das alles nur Verbittertkeit um ehemalige Perspektiven?
SINGULUS - Personalpolitik DieWahrheit
DieWahrheit:

Jobs around Singulus

 
05.07.07 14:19
#8
Das Silicon Valley boomt und sucht qualifizierte Mitarbeiter. Singulus hat seine Stellenausschreibungen zwar reduziert, dennoch suchen diese seit einem Jahr nach qualifizierten Mitarbeitern. So wie sich die Lage darstellt, wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis einige hoch qualifizierte Mitarbeiter auf eine Firma mit besseren Diversifikationsstrategien um steigen...

Leybold Optics: Alzenau
www.leyboldoptics.com/de/job-openings.html

Schott Solar: Alzenau
www.schott.com/german/jobs/jobs.html




SeeYa
DieWahrheit
SINGULUS - Personalpolitik hkpb
hkpb:

Die Wahrheit, Ablenken gilt nicht!

2
05.07.07 18:47
#9
Allein der Kurs zählt und der ist einfach erbärmich!Und das über viele Jahre. So macht Börse keinen Sinn. Dann zieht man sich besser zurück, bevor es angeordnet wird.
SINGULUS - Personalpolitik gogol
gogol:

singulus

 
13.07.07 17:30
#10
vielleicht soolen singulus einfach nur aus dem blickfeld verschwinden, denn beim derzeitigen börsenwert sind sie ein heißer aspirant um aus dem tc Dax zufliegen und danach aus diversenn fonds die sich an diesem tec ori... oder nachbilden, diese bude verkauft keine würstchen und wie lange geht es denn eigentlich schon im streit... welches system in zukunft die erste geige spielt...
SINGULUS - Personalpolitik hkpb
hkpb:

Die Börsenaufsicht gibt es wohl nicht mehr

2
13.07.07 17:41
#11
Es gibt genügend Kandidaten, die diesen Tech-Dax-Wert ablösen könnten.
SINGULUS - Personalpolitik gogol
gogol:

genauso sehe ich es auch

 
13.07.07 17:48
#12

ich habe mir einmal den chartverlauf im bezug auf die umsätze angeschaut und wenn du  dann noch die volumina dazustellst so wirst du feststellen die talfahrt ist immer im letzten drittel des handelstages, als ob der kurs hingerückt werden soll.

ist aber nur eine vermutung von mir da ich nicht das genaue hintergrundwissen habeSINGULUS - Personalpolitik 3423677

SINGULUS - Personalpolitik SinguTech
SinguTech:

Kandidaten

 
13.07.07 18:56
#13
Vor Singulus sind erst mal AT&S,Bechtle,Solon,Adva,Ersol,IDS,Jenoptik und Morphosys an der Reihe.
Siehe

www3.deutsche-boerse.com/INTERNET/IP/...ste_ff.xls?OpenElement

Außerdem wird die Börse bald in die Phase überschwenken in der Unternehmen genauer angeschaut werden (geringeres Risiko). Dann werden Unternehmen, wie z.B. Manz oder Roth&Rau die gerade einmal einen Umsatz vorweisen können der auf Höhe des Singulusgewinns in guten Jahren (die auch wieder kommen werden) liegt, nicht mehr mit der selben MK bezahlt werden.
Aus welchem Grund sollte Singulus nicht die selbe Performance bei der Blu-Ray wie damals bei der DVD hinlegen?
Wo man doch nur einen  Konkurrenten bei Blu-Ray Anlagen hat. Zur Erinnerung : bei der DVD waren es 9 und bei der CD 16 !

Mein Tipp: Jetzt kaufen und wenn beim Aldi die Blu-Ray Player mal länger als eine Woche in den Verkaufsräumen rumstehen für 70€ je Aktie wieder verkaufen.

SNG hat viel aufzuholen!

@ DieWahrheit
Bitte nicht über die HaSpa herziehen und dann Blu-Ray  falsch schreiben
Damit machst Du Dich nur lächerlich!

Übrigens sind die Threads bei Wallstreet-Online um Welten besser als das gesabbel hier!

Gruß SinguTech
SINGULUS - Personalpolitik gogol
gogol:

danke für den link

 
13.07.07 19:08
#14
ich fühle mich zwar nicht angesprochen, aber irgendwie erscheint mir der Kursverlauf doch etwas eigenartig
SINGULUS - Personalpolitik DieWahrheit
DieWahrheit:

@SinguTech

 
14.07.07 20:25
#15
Anlagenhersteller: Für Produzenten von Blu-ray (® ™)  Datenträgern

Oerlikon(Unaxis) ( 10 Anlagen-> abgenommen)
Shibaura Mechatronics Corporation

Singulus ( 10 ausgelieferte Anlagen -> 2 zurück -> 8 Anlagen weltweit installiert und nicht vom Kunden akzeptiert !!)

VDL ODMS - Anlage konzipiert zur Produktion von HD-VMD, Total HD aber auch zur Herstellung von HD-DVD und Blu-ray (® ™) geeignet

und weitere Firmen die Teillösungen zur Herstellung von Blu-ray Datenträgern anbieten...



Blu-ray (® ™)Hersteller die eigene Prozessentwicklung und Anlagenentwicklungen betreiben:

Panasonic-Matsushita Electric Industrial Co., Ltd. (stellen eigene Anlagen her !!)
SonyDADC (stellen eigene Anlagen her !!! 30 Anlagen weltweit !!)

TDK
Verbatim
Moser Bear
Ritek
und weitere ....




Siehe auch:

196. Total HD eine Hybrid HD-DVD-Blueray Disc - Teil 2
234. BD-R Produktion läuft - und wo bleibt Singulus ?
255. Blueray + HD-DVD = VMD Versatile Multilayer Disc
296. From recipient to technology developer ..Part 3
288. BD-Marketleader through first to market with....




@SinguTech

zu Blu-ray oder Blue-ray :

[..]
Herkunft des Namens

Der Name ist englischen Ursprungs und bedeutet wörtlich etwa Blaustrahl-Scheibe, wobei sich „Blaustrahl“ auf den verwendeten blauen Laser bezieht. Die bewusste Abweichung von der orthografisch korrekten Schreibweise Blue-ray Disc zielt vermutlich darauf ab, eine Registrierung des Ausdrucks als Warenzeichen zu begünstigen.
[..]






Yippie-yah-yeah
DieWahrheit  
SINGULUS - Personalpolitik SinguTech
SinguTech:

...

 
14.07.07 22:22
#16
„VDL ODMS“ da brauch man wohl nicht ernsthaft drüber reden !

Wie kommst Du drauf, dass die acht bereits ausgelieferten Anlagen vom Kunden nicht akzeptiert werden?

Völliger Blödsinn, verunsichert nur die SNG Anleger. Also bitte behaupte nicht einfach so ein Blödsinn! Nur weil sie noch nicht abgerechnet sind, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht akzeptiert werden!

„Oerlikon(Unaxis) ( 10 Anlagen)“

Warte doch einfach ab, bis SNG seine 50GB Blu-Line vorstellt. (Waffengleichheit!)
In ein paar Tagen ist es so weit und SNG wird wohl wie bei der DVD seine 60+XX % wieder einfahren.

SinguTech wird das Ding mit Oerlikon zusammen schaukeln, da hab ich gar keine bedenken. Wenn SNG sich unter 9 bzw. 15 Konkurrenten behaupten kann, können sie es in Zukunft auch mit einem aufnehmen!

@ „DieWahrheit“ (na ja bisschen unpassender Name)

„[..]
Herkunft des Namens

Der Name ist englischen Ursprungs und bedeutet wörtlich etwa Blaustrahl-Scheibe, wobei sich „Blaustrahl“ auf den verwendeten blauen Laser bezieht. Die bewusste Abweichung von der orthografisch korrekten Schreibweise Blue-ray Disc zielt vermutlich darauf ab, eine Registrierung des Ausdrucks als Warenzeichen zu begünstigen.
[..]“

Was willst Du mir damit sagen?
SINGULUS - Personalpolitik SinguTech
SinguTech:

...

 
14.07.07 22:41
#17
Warte doch einfach ab, bis SNG seine 50GB Blu-Line vorstellt.

Die Credit Suisse meint dazu

".....Die Analysten rechnen bereits 2007 mit signifikanten Auftragseingängen für das "Dual Layer Blu Ray", Umsatz würden aber wohl erst ab 2008 generiert werden."

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#18

SINGULUS - Personalpolitik SinguTech
SinguTech:

...

 
14.07.07 22:45
#19
09.07.2007 15:02
DGAP-PVR: SINGULUS TECHNOLOGIES AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
SINGULUS TECHNOLOGIES AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

09.07.2007

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------


Die Universal-Investment-Gesellschaft mbH, Frankfurt am Main, Deutschland, hat uns mit Schreiben vom 6. Juli 2007 gemäß § 21 Abs. 1, 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 5. Juli 2007 die Schwelle von 3 % überschritten hat und zu diesem Zeitpunkt 3,13 % beträgt, was 1.093.331 Stimmrechten entspricht.

Davon hält die Universal-Investment-Gesellschaft mbH 3,04 % (1.063.331 Stimmrechte) direkt und nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG (Spezialfonds) werden ihr 0,09 % (30.000 Stimmrechte) zugerechnet.

Kahl am Main, Juli 2007

Der Vorstand

SINGULUS TECHNOLOGIES AG Aktiengesellschaft, Kahl/Main WKN 723 890 / ISIN DE 0007238909 Hanauer Landstraße 103 63796 Kahl am Main Deutschland

DGAP 09.07.2007 =-------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: SINGULUS TECHNOLOGIES AG Hanauer Landstrasse 103 63796 Kahl am Main Deutschland Internet: www.singulus.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

SINGULUS - Personalpolitik DieWahrheit
DieWahrheit:

@SinguTech: zu Posting 13, 15, 16

 
15.07.07 10:16
#20

SinguTech:

„VDL ODMS“ da brauch man wohl nicht ernsthaft drüber reden !

Wie kommst Du drauf, dass die acht bereits ausgelieferten Anlagen vom Kunden nicht akzeptiert werden?

Völliger Blödsinn, verunsichert nur die SNG Anleger. Also bitte behaupte nicht einfach so ein Blödsinn! Nur weil sie noch nicht abgerechnet sind, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht akzeptiert werden!





Antwort:

VDL ODMS:  haben mehr Anlagen zur Herstellung von Multilayern Datenträgern verkauft als Singulus Blu-Line Anlagen installiert hat !! Mit dieser Anlage kann man sowohl mehrlagige HD-DVD´s als auch Blu-ray´s (® ™) produzieren !!.

Singulus und 8 Blu-Line Anlagen die nicht vom Kunden akzeptiert sind:
Hast DU ne Meldung in der Singulus eine Blu-Line in ihrem Umsatz verbucht hat ???
Warum bezahlt die Kundschaft von Singulus nicht ?? Weil die Anlagen zwar Blu-ray herstellen können, jedoch nicht in einer akzeptablen Quantität und Qualtiät ?
Die Anlagen sind zum Teil seit 2 Jahren beim Kunden installiert !!
Die Testphase und Entwicklungsphase sollte schon lange abgeschlossen sein ....

Begründung für die 8 Anlagen kannst Du den oben angegebenen Postings und den weiteren dort genannten Postings entnehmen:

Hier noch einmal :
288. BD-Marketleader through first to market with....


PS:
1.) was ich Dir mit der Blueray/Blu-ray(® ™) sagen wollte :
Geht eigentlich aus dem Text hervor:
Also Blue-ray  kann man nicht Patentieren oder als Warenzeichen schützen lassen, da man allgemeine Wörter nirgendswo auf der Welt schützen lassen kann . Würde mir sonst "Datenträger" rechtlich schützen lassen und jeder der das Wort benutzt muss Geld an mich abdrücken ..
Deshalb hat man Blu-ray (ohne e !!) kreiert, welches man als Warenzeichen schützen lassen kann, da es ein Kunstwort ist ...
Also .>  Blu-ray (® ™) ist ein Warenzeichen und Blueray ist der Begriff für "Blaustrahl-Medien"
Beispiel Coke ((® ™ Warenzeichen)  Cola ( Begriff)







BlueBLUEBlue
DieWahrheit
SINGULUS - Personalpolitik SinguTech
SinguTech:

...

 
15.07.07 12:35
#21
"VDL ODMS:  haben mehr Anlagen zur Herstellung von Multilayern Datenträgern verkauft als Singulus Blu-Line Anlagen installiert hat !! Mit dieser Anlage kann man sowohl mehrlagige HD-DVD´s als auch Blu-ray´s (® ™) produzieren !!."

Behauptung ohne Quellangabe!



"Die Testphase und Entwicklungsphase sollte schon lange abgeschlossen sein ...."

Woher willst Du wissen, wie lange die Testphase für eine neu entwickelte bzw. neu auf den Markt gekommene Linie dauert?
Kennst Du die Vertragsunterlagen von Singulus und dem Kunden oder behauptest Du einfach wieder etwas um die Leute hier zu verunsichern?
Wahrscheinlich werden die Buchungen in den nächsten! Quartalen erfolgen.
Vielleicht hat es auch etwas mit der Aufrüstung auf die 50GB Linie zu tun.

Also noch mal: genauso wie ich nicht einfach behaupten kann, dass die 8 Anlagen im nächsten! Quartal abgerechnet werden , kannst Du nicht einfach sagen, dass die Kunden die Anlage nicht akzeptieren (sonst wären sie bestimmt auch schon zurückgegangen)



Die Blu-ray Disc (falsch übrigens "Blue-ray" mit "e") ist neben der HD-DVD das neue Datenträger-Format für hochauflösendes Video (HD-Video, wobei HD für High Definition steht). Wie auch die HD-DVD steht Blu-ray Disc in den Startlöchern, um die mittlerweile in die Jahre gekommene DVD abzulösen......

Quelle:
www.hifi-regler.de/shop/...ID=d40a16a31602e7f43d20612ab9604371
SINGULUS - Personalpolitik SinguTech
SinguTech:

...

 
15.07.07 12:58
#22
Ein bisschen hinkend aber schon ein kleiner Anhaltspunkt wer in der Branche das Sagen hat!

www.media-tech.net/fileadmin/templates/...TE_2008_07-07-03.pdf

Na „DieWahrheit“ findest Du „VDL ODMS“
Kleiner Tipp: Das schnuckelige Rechteck oben rechts
SINGULUS - Personalpolitik DieWahrheit
DieWahrheit:

@SinguTech

 
15.07.07 13:24
#23
Testphase: Oerlikon hat seine Blu-ray (® ™) Anlagen schon von Kunden bezahlt bekommen und hat auch noch keine Dual-Layer Funktion verfügbar !!

Deine Erklärung zu Blu-ray bzw. Blue-ray ist  ist nicht falsch jedoch aus dem Zusammenhang. Siehe Posting 20 !!







SeeYa
DieWahrheit
SINGULUS - Personalpolitik SinguTech
SinguTech:

...

 
16.07.07 11:57
#24
Ich habe mir heute morgen noch einmal ein paar ins Depot gelegt. Unter 10€ bestimmt ein gutes Investment.


„Testphase: Oerlikon hat seine Blu-ray (® ™) Anlagen schon von Kunden bezahlt bekommen und hat auch noch keine Dual-Layer Funktion verfügbar !!“

Richtig aber das bedeutet ja nicht zwingend, dass Singulus die gleiche Strategie fährt und es war ja nur eine von verschiedenen Möglichkeiten, die ich aufgezählt habe, weshalb noch keine Anlage bezahlt wurde.
Vielleicht gibt man dem Kunden die Möglichkeit das DL-upgrade durchzuführen und lässt diesen dann die 50GB Variante zahlen (wäre nur eine Erklärung).
Da man ja sowieso damit rechnen muss, dass in Zukunft fast ausschließlich die DL Blu-ray (von welchem Hersteller auch immer) geordert wird, da nur diese Scheiben den Speichervorteil gegenüber der HD-DVD haben.  

Viel beunruhigender wäre es,  wenn einige der Anlagen schon bezahlt wären und andere nicht. Das würde mich dann schon eher stutzig machen.



Zum Thema Blu-ray / Blue-ray
Das blue natürlich mit „e“ geschrieben wird und die Namensherkunft natürlich auch von „blue“ kommt dürfte jedem klar sein. Wenn man aber zur Markteinführung! auf dieses „e“ verzichtet und von vornherein von einer Blu-ray spricht und es nie eine Blue-ray (im Gegensatz zu einer Cola, nämlich z.B. eine Pepsi Cola) gegeben hat, ist diese Bezeichnung der Disk für mich definitiv falsch.
Siehst Du das anders, entschuldige ich mich natürlich für das von mir darüber geschriebene.

Singulus hat noch viel Aufzuholen und bekommt in Zukunft bestimmt noch einige Anlagen zusätzlich bezahlt! Kann den nächsten Quartalsergebnissen nicht schaden, wenn die bereits ausgelieferten Anlagen zusätzlich in die Ergebnisse mit einfließen!
SINGULUS - Personalpolitik SinguTech

...

 
#25
Gerade im Gespräch
HD-DVD Player von Toshiba für 99$
nachzulesen unter

de.theinquirer.net/2007/07/16/...a_denkt_an_billighddvdpl.html

www.golem.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Singulus Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
30 9.208 Analysten Treffen bei Singulus ....... DieWahrheit Mad4Max 20.07.19 19:27
27 3.576 Singulus, wird der Turnaround geschafft ? Hirschmann Mitsch 16.07.19 13:36
  1 Löschung hakan0409 OliBe 03.07.17 15:36
  102 Singulus Technologies AG Unternehmensanleihe flipp magmarot 31.07.16 19:06
    Löschung teMan   01.06.16 00:26

--button_text--