Selbstbedienungsladen ohne Ende

Beiträge: 5
Zugriffe: 195 / Heute: 1
Selbstbedienungsladen ohne Ende ottifant
ottifant:

Selbstbedienungsladen ohne Ende

3
04.12.08 09:27
#1
Mitarbeiter der BayernLB, die wegen der Krise die Bank verlassen müssen, dürfen nach Informationen der Passauer Neuen Presse offenbar auf großzügige Abfindungsregeln hoffen.

Ein Bank-Insider habe sogar von einem "Selbstbedienungsladen ohne Ende" gesprochen. Danach ist angeblich für die Münchner BayernLB-Mitarbeiter an ein zwei- bis dreifaches Jahresgehalt angedacht, wenn sie freiwillig auf ihren Job verzichten.

www.sueddeutsche.de/,tt4m1/finanzen/556/450278/text/
Ich provoziere aber gerne und beleidigen tue ich nur User, die es verdienen!
Ach ja, Kiiwii, geh mir bitte aus dem Weg!
Selbstbedienungsladen ohne Ende lassmichrein
lassmichrein:

Betrifft das die, die die Krise der BayernLB

 
04.12.08 09:32
#2
mitverschuldet haben, oder nur die armen Schweine, die das jetzt ausbaden müssen ?
Und der Herr sprach zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."

Und ich lächelte und war froh... Und es KAM schlimmer !!
Selbstbedienungsladen ohne Ende admin
admin:

wohl die erstgenannten...

 
04.12.08 09:33
#3
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Selbstbedienungsladen ohne Ende Grinch
Grinch:

Alle!

 
04.12.08 09:34
#4
Ich bin ein grölendes Rudel tätowierter Flokatiteppiche!
Selbstbedienungsladen ohne Ende ottifant

Die Herren Huber & Stoiber haben sich schon

 
#5
bedient.
Ich provoziere aber gerne und beleidigen tue ich nur User, die es verdienen!
Ach ja, Kiiwii, geh mir bitte aus dem Weg!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--