sehr interessant ... gerade gelesen...

Beiträge: 8
Zugriffe: 596 / Heute: 1
sehr interessant ... gerade gelesen... sts091280
sts091280:

sehr interessant ... gerade gelesen...

3
10.03.14 22:42
#1
de.wikipedia.org/wiki/US-Invasion_in_Grenada

aufmerksam geworden durch...

www.wallstreet-online.de/nachricht/...hwoerung-ukraine-geplant
sehr interessant ... gerade gelesen... rightwing
rightwing:

klar, wussten sie das nicht?

2
10.03.14 23:10
#2
das problem der amis ist dass ihre reputation in dieser hinsicht völlig am arsch ist-im prinzip könnten sie sich da einfach raushalten. und unser problem ist, dass unser europäisches moralgetue uns nun zwingt in dieser gemengelage partei zu ergreifen-wohlgemerkt nachdem wir in bosnien und kosovo unsere werte höher gewichteten als uno-mandate. ich bin dafür wir hängen claudia roth ne knarre um und schicken sie los.
sehr interessant ... gerade gelesen... Black Pope
Black Pope:

Wer steckt wirklich hinter den Unruhen

 
10.03.14 23:19
#3
+++ Videokommentar von Mr. DAX Dirk Müller: Ukraine - Wer steckt wirklich hinter den Unruhen? +++
www.facebook.com/photo.php?v=668911333155330  
sehr interessant ... gerade gelesen... sts091280
sts091280:

ja das die amis gern mal unter gewissen Vorwänden

 
11.03.14 00:10
#4
in andere Länder einreiten ist ja allgemein bekannt :)

Aber Grenada speziell sagte mir nicht...

Hier auch sehr interessantes Video:

http://www.youtube.com/watch?v=BudZk3xyNtU
sehr interessant ... gerade gelesen... sts091280
sts091280:

Und ich muss dazu sagen ich bin weiss Gott kein

 
11.03.14 00:16
#5
Freund Putin's aber genau so wenig von den USA
sehr interessant ... gerade gelesen... sts091280
sts091280:

Machtspielchen von Ländern die es alleine nicht

 
11.03.14 00:17
#6
auf die Reihe kriegen...
sehr interessant ... gerade gelesen... sts091280
sts091280:

@black pope ... übrigens auch schöner Bericht von

 
11.03.14 00:29
#7
Dirk Müller ... aber von ihm hätt ichs auch nicht anders erwartet.

Der ist einfach top der Mann.
sehr interessant ... gerade gelesen... sts091280

Ich habe auf Spiegel.de als Kommentar

 
#8
die 2 Videolinks in einem Beitrag veröffnetlichen wollen.

Spiegel.de hat diese natürlich nicht freigegeben.
Nicht einmal eine Nachricht warum und weshalb.
Einfach wie vom Erdboden verschwunden :)

Naja war ja nicht anders zu erwarten
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--