Schon wieder ein "humanitärer" Einsatz?

Beiträge: 2
Zugriffe: 145 / Heute: 1
Schon wieder ein
Rubensrembr.:

Schon wieder ein "humanitärer" Einsatz?

 
08.04.11 20:22
#1
Diesmal in Libyen.
Was von solchen "humanitären" Einsätzen zu halten ist, haben wir in Afghanistan
erfahren. Diese Einsätze haben die Neigung sich als unendliche Geschichte zu
entpuppen. Völlig unverständlich ist diese Wendung vor dem Hintergrund der
Enthaltung bei UN-Stimmabgabe. Vielleicht sollte die Bundesregierung einmal
erläutern, wieso sie sich enthalten hat und nun unbedingt humanitär beteiligt
werden möchte. Völlig würdelos ist in diesem Zusammenhang die Selbstanbie-
derung: Wenn die UN mit diesem Wunsch an Bundesregierung herantritt. Haben
die Verbündeten der Bundesregierung mehrmals in den Arsch getreten, oder
wie ist dieses Verhalten zu erklären?
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#2



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, qiwwi, SzeneAlternativ
--button_text--