++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++

Beiträge: 109
Zugriffe: 5.260 / Heute: 3
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++

8
21.01.20 14:17
#1
Sein Vorhaben wäre desaströs....

https://www.welt.de/finanzen/plus204213590/...er-deutsche-Sparer.html

Er gibt vor, die pösen Aktionäre zu bestrafen, die wo "eh so viel Geld haben"... usw... blabla...

In Echt bestraft er aber den Kleinsparer... der mühsam seinen Besitz zusammenhalten muss...
von Altersarmut bedroht und vielen anderen Widrigkeiten, wie Nullzinsen ausgesetzt ist.

KEINE STIMME MEHR DEN SOZIS....!

Der will uns an die Kohle...
Ausbluten soll der Aktionär...

Leistungsträger bestrafen.... das einzige was die Sozis können...!

Sozialneid schüren gegen die "wohlhabenden" Aktionäre....!

Was der meist "nett grinsende" Herr nicht weiß...
85% der dt. sorgen mit Aktien mittlerweile fürs Alter vor...!!!!

Zinsen gibts ja keine mehr... also... einzige Alternative...
Zinsertragssteuer fällt ihm auf Null.....
also erfindet er sich was neues...!!!


AKTIONÄRE VEREINIGT EUCH...!

Gonzo hat einen guten Thread zu einer PETITION gegen diesen Wahnsinn....!

https://www.ariva.de/forum/private-anleger-achtung-567285

Bitte mitmachen...!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Börsenfan
Börsenfan:

der kleine Mann wurde schon immer bestraft

 
21.01.20 14:34
#2
*rumheul
Defragmentierung unterm Aluhelm, 47% von 100% abgeschlossen...
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Pankgraf
Pankgraf:

SPD

8
21.01.20 14:51
#3
S ammelbecken
P olitischer
D ummköpfe
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

WIr sollten es wie die Bauern tun....

4
21.01.20 14:57
#4
nicht mit dem Trecker...
sondern mit unseren Luxuslimousinen u. SUVs nach Berlin
fahren u. das Finanzministerium einkesseln und hupend drumm rum fahren.....  ;-)


++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ reality
reality:

Das ist nicht nur die SPD

9
21.01.20 15:26
#5
Linke = Linksextemisten/Antifa
Grüne = Linksextremisten/Antifa
SPD = Linksradikale
FDP = Fischt dort wo es Stimmen gibt
CDU/CSU = Links/Mitte
AfD = Mitte/Wertkonservativ

Am Ende ziehen für mich die oberen 5 Parteien alle an einem Strang !
Sozusagen Internationalsozialisten. Dem eigenen Volk das Geld aus der Tasche ziehen und das Geld in der Welt verteilen!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Hier der link

9
21.01.20 16:00
#6
seriös und hundertprozentig sicher !
www.dsw-info.de/steuerirrsinn/pmc/create/Form/#c6904


übrigens sollte sich da eh jeder anmelden,

gibt es seit 1947

Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. (DSW)

oder eben die kritischen Aktionäre

Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. (DSW)

beide Organisationen leicht zu finden im Internet, kostet nicht viel und ist eine echte Hilfe, es gibt jede Menge Informationen, Hintergründe und Insiderwissen, unbedingtes Muss für jeden Kleinanleger oder Rentebesparer
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

#7 sehr guter Beitrag...

 
21.01.20 17:35
#7
Also Leute, meldet Euch an...
tut was für Euch u. Eure Kinder...

Retten wir den Kleinsparer... den Aktionär...!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Weckmann
Weckmann:

#4: Umweltverpester...

3
21.01.20 18:24
#8
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

trotzdem gute Idee

 
21.01.20 18:39
#9
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

#9 Stimmungstöter... ;-)

 
21.01.20 18:56
#10
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Hat schon wer unterzeichnet...?

 
22.01.20 09:13
#11
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Die denken doch

2
22.01.20 10:50
#12
Wieder alle das es sich schon von selber richten wird, wird es nicht, es ist wichtig
Jetzt Iniative zu zeigen!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Hallo Leute.. vergesst nicht zu unterschreiben...!

 
22.01.20 13:30
#13
DAS IST ECHT WICHTIG...!!!

++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Picton
Picton:

Ich wäre dabei,

 
22.01.20 13:40
#14
wenn wir mit unseren „Luxuslimousinen“ nach Berlin fahren aber leider subventioniert mit keiner den Diesel um zur Demo zu kommen. :-(
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Vielleicht kann man die Kraftstoffkosten

 
22.01.20 13:48
#15
von der Steuer absetzen...?

Denke, das müsste gehen.

Wichtiger wäre die Petition gegen diese Sozialdemokratischen Wahnsinn...!

https://www.ariva.de/forum/...naere-ans-messer-567395?page=0#jumppos7

Bitte mitmachen....!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Leute

 
22.01.20 14:04
#16
Hier geht es um eure Altersvorsorge, um das Problem noch einmal plausibel zu machen , es geht nicht nur um die 0,2 Prozent Transaktionssteuer die übrigens nur für Aktienanleger anfällt ( also 0,2  beim Kauf und 0,2 beim Verkauf) sondern auch die Idee den persönlichen Steuersatz in die Rechnung der Steuerlast mit einzubeziehen , das sind die künftigen  Ziele, fast unbemerkt durch gewunken wurde die Besteuerung für Fonds, eine besondere Sauerei,  zb. Bei thesaurierenden wird am Anfang des Jahres ein Gewinn vermutet der in Vorkasse an das Finanzamt zu entrichten ist, verkauft man in dem Jahr nicht, kann man ihn am Ende des JAHRES in die Steuererklärung eintragen als Verlust, dieser wird dann mit dem persönlichen Steuersatz verrechnet, da bleiben beim Spitzensteuersatz zb mehr als 70 Prozent beim Staat, auf welchen realen Gewinn? Das ist Betrug, gerne kann ich per BM mal dem ein oder anderen vorrechnen was das ausmacht, reiner Betrug ist sowas! Und bestimmt anfechtbar  
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Hier mal eine Quelle

 
22.01.20 14:06
#17
www.test.de/...en-Sie-ueber-die-Fondssteuer-wissen-5124267-0/
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Radelfan
Radelfan:

Und hier noch ne Quelle!

3
22.01.20 14:22
#18
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Disagio
Disagio:

Nunja

 
22.01.20 14:35
#19
1. Finanztransaktionssteuer is Müll. Da stimme ich zu.
Meines Wissens steht im Entwurf 0,2% nur bei Kauf.

2. Neue Fondbesteuerung kann auch Vorteile bringen.
Durch die jährliche Vorabbesteuerung können Kleinanleger besser ihren Steuerfreibetrag nutzen,
anstatt am Ende den kompletten Gewinn über z.b 10 Jahre zu versteuern, der dann höchstwahrscheinlich die 801€ übersteigt, obwohl die ganze Haltedauer evtl. der Freibetrag fast nicht genutzt wurde.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ VanHolmenolmendolmen
VanHolmenol.:

SPD

2
22.01.20 14:39
#20
Scholz - Perfidie - Daumenschrauben
Weg mit dem Gesocks!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Disagio
Disagio:

Was mich nervt

 
22.01.20 14:48
#21
ist, das keiner mehr bei der Berechnung der ganzen  Vorab-, Zwischen-, Abschlusssteuer, Freibeträge, jährlich, von Jahr bis Jahr, Gewinne ab fiktive Neuanschaffung, usw. durchsteigt.
Gerade bei monatlichen Fondsparplänen z.B.

Absolut nicht nachvollziehbar. Nirgends wird das aufgedröselt. Wie, warum wieviel usw.
Man kann nur hoffen das die Depotbank alles richtig macht.
Bei einem Depotwechsel bricht dann spätestens alles zusammen. ;-)
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

na ja

 
22.01.20 14:55
#22
bei Fonds relativ einfach , Anfang 2018 wurde ja das neue Schulgesetz eingeführt. Die Steuerfreistellung vor 2018 ist weggefallen und die Fondswerte wurden so veranlagt als wären sie zum 01.01.2018 eine Neuanschaffung, 2019 kam dann das erste Mal die Vorabbesteuerung, nahezu unbemerkt, ich dachte bei meinem Kontoauszug was ist das denn? ohne jede Erläuterung und Voranmeldung  fehlte auf einmal ein höherer 4 stelliger Betrag! Ein gutes der neuen Reform ist es, dass die Fondsbanken verpflichtet sind die Kosten der jeweiligen Anlage  dar zu legen. Habe ich mich gewundert, ein Fonds von der credit Suisse, hier in Deutschland jahrzehntelang bespart, kein Wunder das die Bankentürme immer grösser werden, ich bin bald umgefallen als ich gesehen habe wer da wieviel mitverdient.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Radelfan
Radelfan:

#22 Das sind nur Programmierungssachen, die

3
22.01.20 14:55
#23
im heutigen Zeitalter sicher zufriedenstellend gelöst werden würden. M.E. kein wirklicher Grund gegen diese sinnlose Steuer zu sein.
Im Übrigen ist auch bei Depotwechsel die Mitnahme der Daten kein Problem (mehr) - wenigstens kann ich dies aus eigener Erfahrung bestätigen.

Viel gravierender ist m.E. die Tatsache, dass diese Steuer völlig am eigentlichen Grund der Einführung vorbeigeht, nämlich er Eindämmung des Sekundenhandels. Dass ein sozialdemokratischer Finanzminister dies nicht erkennt oder erkennen will, zeigt seine eindimensionale Denke!
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Disagio
Disagio:

Wie gesagt, sollte alles richtig berechnet werden

 
22.01.20 15:07
#24
Bis 2017 konnte man aber selbst nachvollziehen was da auf den Zetteln stand.
2018 hab ich es aufgegeben.
Und später sollen dann alte Leute alle Daten von Dekaden zusammenkratzen und dem Finanzamt melden
damit sie nicht zuviel Gewinne versteuern. Da bleibt doch garantiert genug unklar damit was beim Fiskus hängen bleibt.

Und Finanztransaktionssteuer wie geplant is Müll. Stimmt.

++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Disagio
Disagio:

#24 Du hast also kontrolliert welche Daten

 
22.01.20 15:09
#25
beim Depotwechsel mitübertragen wurden? Und das diese korrekt waren?
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ gdchs
gdchs:

für die Transaktionsteuer

 
22.01.20 20:41
#26
(eigentlich Aktienkaufsteuer) hat ja Scholz durchaus Schulterklopfen von Merkel bekommen - also nicht immer nur auf Scholz / "Steuer Partei Deutschlands" schimpfen sondern auch auf die "Chefin", die hat da durchaus auch die Finger drin!
Bzgl. der Kappung der Verlustanrechnung bei Termingeschäften für Privatanleger ist mir keine Anmerkung von Merkel bekannt - also könnte das  tatsächlich von der "Sharia Partei Deutschlands"  alleine gekommen sein - CDU/CSU hats aber brav abgenickt ; doof nur wenn durch diese Änderung  dann der Verkauf von entsprechenden Instrumenten an Privatanleger in D zusammenbricht - dann steht der Staat am Ende mit weniger Steuereinnahmen da und die Anbieter der Instrumente sind dann auch unglücklich! Aber das ist den Ideologen die das ausgeheckt haben wohl egal, vielleicht ist es auch der eigentliche Zweck der Aktion, diese Formen des tradings in D für Privatanleger zu killen.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ wongho
wongho:

Scholz wechselt zur EU

2
22.01.20 21:08
#27
Und berät nun dank seiner Kompetenz als ehem. deutscher Finanzvernichtungsminister Frau Lagarde.










SO WIRD MAN BALD LESEN KÖNNEN.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

up

 
23.01.20 11:18
#28
sollen alle gelesen haben das es hinterher nicht heisst ich habe ja garnichts davon gewusst!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ .Juergen
.Juergen:

#1, PETITION gegen diesen Wahnsinn....!

2
23.01.20 14:41
#29
Haha...selbst wenn 500.000 oder 1 Million das unterschreiben würden-
da lachen die sich doch vermutlich nur nen Ast ..oder anders ausgedrückt das geht ihnen vermutlich "am Arsch vorbei".
Schon mal überlegt warum wir auf Bundesebene keine direkte Demokratie in einer von der Bevölkerung festgelegten Verfassung haben? in der es dann u.a. Volksabstimmungen bei wichtigen Gesetzesvorhaben geben könnte/würde? stattdessen haben wir noch das von den Allierten geschaffene Grundgesetz - welches ja wie ständig indoktriniert -auch vollkommen Ausreichend für den "Dumm-Michel" sein soll. LOL.....

ps.
Was anderes wäre es Bei Tampons oder anderen Damen Hygiene Artikeln
da besteht dann auch mal nen Erfolg,
obwohl die Hersteller im Anschluß jetzt gleich die Preise anheben...LOL

www.welt.de/wirtschaft/article205130088/...tionsprodukte.html

Nach Senkung der Mehrwertsteuer
Hersteller erhöhen offenbar Preise für Menstruationsprodukte
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

#30 steter Tropfen höhlt den Stein... :-)

 
23.01.20 14:48
#30
nicht aufgeben...

...sondern weitermachen...!!!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Bitte Petition unterschreiben...

2
23.01.20 18:55
#31
kostet nix...
außer 15 Sekunden...
bringt aber viel...!!!

++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

+++ Erinnerung an die online Petition gegen

 
24.01.20 14:14
#32
Scholz seine "Börsensteuer" für Kleinanleger....
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Leute anschauen das gibt Mut!

 
25.01.20 15:28
#33
Beate Sander ist 82 Jahre alt und handelt mit Aktien. Mit 30.000 Euro Startkapital fing alles an. Jetzt ist sie zweifache Millionärin und spricht und schreibt über das Geheimnis ihres Erfolgs.
Frau Sander im MOMA
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Petition nicht vergessen...!

2
26.01.20 15:07
#34
tut es für die Interessen der Kleinanleger...


Denn der Gesetzesvorschlag von Scholz würde dazuführen, dass
die hochspekulativen toxischen Geschäfte NICHT besteuert werden würden...
Sondern nur der Kleinanleger, der 100 Postaktien kauft... der muss zahlen.

Der Bänkster in der Londoncity lacht sich dagegen ins Fäustchen... und schnupft sein Kokain.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Hier der Link zur Online Petition...

 
26.01.20 15:08
#35
www.dsw-info.de/steuerirrsinn/pmc/create/Form/#c6904

Wir sollten das nicht so ohne weiteres hinnehmen...

++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Petition gegen neue Aktienverkehrssteuer....

2
27.01.20 13:18
#36
www.dsw-info.de/steuerirrsinn/pmc/create/Form/#c6904

Finanzminister Scholz muss hier Einhalt geboten werden...
es darf nicht sein, dass die private Altersvorsorge mit Aktien derart bekämpft wird...!

Am Ende zahlt der kleine Aktionär...
die toxischen Spekulanten zahlen NIX u. lachen.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Erinnerung...

 
27.01.20 17:27
#37
die Petition gegen Scholz´ WAHNSINNSSTEUER....!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Und im Moment

 
27.01.20 17:30
#38
ist die Situation wieder so wirr, Virusalarm, IFO Index , Brexit, da kann man unbemerkt wieder unpopuläre Gesetzesentwürfe durchdrücken, dass muss unbedingt verhindert werden!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

2000 neue, insgesamt nun 34.000

 
27.01.20 17:31
#39
Unterschriften seit Freitag, gut, aber das reicht noch nicht!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

und das mit dem Soli muss auch

 
27.01.20 18:40
#40
endlich aufhören
www.n-tv.de/21537140
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Scontovaluta
Scontovaluta:

Yesses, wer finanziert denn dann die Grundrente?

 
27.01.20 18:46
#41
"Verdammt nochmal!"

Ein Armutszeugnis der C-Parteien hoch drei, es wird die Grundrente (bis dann sind ja dann auch  wieder soundsoviele geestorben) hinausgeschoben, weil Scholz nicht liefert!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

die Frage in Relation zu fast

 
27.01.20 18:51
#42
700 Milliarden unerwarteten Steuermehreinnahmen ist überflüssig. Alleine 440 Mrd. aus der Niedrigzinsphase, den Rest aus diversen Mehreinnahmen, wie Einkommensteuer, Gewerbesteuereinnahmen, Rückzahlungen, Maut
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Und täglich grüßt die Petition

 
28.01.20 16:29
#43
gegen Scholz seine Finanztransaktionssteuer.....

www.dsw-info.de/steuerirrsinn/pmc/create/Form/#c6904


diese Steuer, könnte auch heißen:
"MacheKleinaktionäreArm-Steuer"
auf alle fälle profitiert nur wieder die Hochfinanz...

Sozusagen ein kleines GEschenk an die, die uns 2008/9
an den Rand des Zusammenbruchs brachten.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Scontovaluta
Scontovaluta:

Es wird soviel finanziert, der Staat braucht Geld!

 
28.01.20 17:00
#44
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Dann würde ich einfach mal

2
28.01.20 17:23
#45
vorschlagen, die Sitze im Bundestag zu halbieren, jeder Platz mit Warmhalter kostet den Steuerzahler jährlich mehrere Millionen ( Gehalt, Rente, Fahrbereitschaft, Security, Flugbereitschaft usw. usw.) also zweistellige Millionenbeträge pro Sesselfurzer....

ich empfehle folgende Lektüre, soll ja nicht heissen meine Aussagen seien unhaltbar!
www.schwarzbuch.de

wer gerne mehr über die wunderprächtigen Einnahmen unserer Politiker wissen möchte, dem empfehle ich einfach mal zu googeln, aber nicht neidisch werden....
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

#45 kein Politiker ist arm gestorben...

 
28.01.20 17:45
#46
hatte alle Geld im Überfluss...
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Hier mal was dazu

2
29.01.20 11:36
#47
Bald fast 900 Abgeordnete?. Warum der Bundestag nicht schrumpfen will.
www.n-tv.de/politik/...t-schrumpfen-will-article21540153.html
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Denkt an die Petition...!

 
30.01.20 09:30
#48
gegen die "KleinAnlegerGängelungsSteuer" vom Sozialdemokratischen FInanzminister...

www.dsw-info.de/steuerirrsinn/pmc/create/Form/#c6904

++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Denkt an die Petition....!

 
31.01.20 14:14
#49
täglich werdens mehr... 35.000 haben wir schon...!

www.dsw-info.de/steuerirrsinn/pmc/create/Form/#c6904
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Recht hat er der Kurz

3
03.02.20 07:09
#50
"Alles tun, um es zu verhindern". Kurz stemmt sich gegen Scholz' Aktiensteuer.
www.n-tv.de/politik/...holz-Aktiensteuer-article21551026.html
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Denkt an die Petition zur Aktiensteuer...

 
04.02.20 16:30
#51
www.dsw-info.de/steuerirrsinn/pmc/create/Form/#c6904

Kleinanleger....
lasst EUch das nicht gefallen...!

Mit Kurz haben wir einen wichtigen Verbündeten.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Radelfan
Radelfan:

#51 Viel wichtiger wäre, wenn Scholz den Soli

3
04.02.20 17:39
#52
für ALLE Erträge abschaffen würde!
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

#52 Gute Idee...

 
05.02.20 10:38
#53
das packen wir auch hier rein...!

Denkt an die Petition....!!

++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

der Kleinaktionär...

4
05.02.20 10:42
#54
wird von der SPD kriminalisiert...
und als Gierig u. Wohlhabend dargestellt.

Dass aber nur mit Aktien derzeit Kapitalerträge zu erwirtschaften sind...
entgeht den Genossen.

Kleine Freude am Rande...

www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...ionenverluste.html

Müssen halt die SOZEN auch in Aktien gehen... hi hi hi hi...


Wäre da nicht die LocaFox Beteiligung der SPD..  ;-)

www.wiwo.de/unternehmen/handel/...ft-fragen-auf/25343768.html

Die verdienen derzeit kräftig...

In meinen Augen KLÜNGELWIRTSCHAFT...
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Denkt an die Petition...

 
05.02.20 12:09
#55
keine Macht der "scholz Aktiensteuer"....!!!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ LesPaul83
LesPaul83:

Ich

3
05.02.20 12:49
#56
finde mindestens fragwürdig wenn nicht auf breiter Bühne dringend diskussionswürdig, was da vom Bundestag unter dem Punkt "Gesetz zur Einführung einer Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen" vor Weihnachten durchgepeitscht wurde.

Eigentlich war das ja auch klar, dass wenn der Soze ins FA einzieht, dass mit hinterhältigsten Methoden (nur ne Mindestanzahl Abgeordneter anwesend etc.) die bewährte Gesetzgebung über Bord geschmissen wird und die bildungsbedingt gut verdienende Mittelschicht auf die Fre~~e bekommt. Warum die Schwarzen das einfach so mitmachen und nicht massiv über die Medien intervenieren, ist komplett schleierhaft.

Die Geschichte mit einer nationalen FTAS hat es schon mal gegeben - hier nachzulesen: www.tradercampus.de/de/artikel/...piel-der-transaktionssteuer ; vielleicht kann Ihm einer seiner europäischen Kollegen (Grüße nach Wien!) vorlegen. Vielleicht überlegt er sich das dann noch mal, die Nummer notfalls auch nur national durchzusetzen.

Klar ist, dass die Sozen sich im Sektenmodus befinden und nicht wissen, wie man wieder in den Normalmodus schaltet. Project 5% is still running. Bleibt zu hoffen, dass das dann auch was wird!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Der Scholz grinst immer so schlitzohrig...

 
05.02.20 13:44
#57
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Dieser Heuchler

2
06.02.20 07:03
#58
Seine Maßnahmen sind an Lächerlichkeit kaum zu übertreffen, was denkt der sich überhaupt? Leute Petition unterschreiben die Finanztransaktionssteuer Finanztransaktionssteuer. Scholz will Kleinsparer steuerlich entlasten.
www.n-tv.de/politik/...uerlich-entlasten-article21558163.html
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Radelfan
Radelfan:

#58 Das ist Verarschung pur!

4
06.02.20 08:06
#59
[...]So soll dann der Sparer-Pauschbetrag von aktuell 801 Euro um 50 Euro auf 851 Euro erhöht werden, bei gemeinsam veranlagten Paaren würde der Betrag entsprechend um 100 Euro auf 1702 Euro im Jahr steigen, wie die "Welt" berichtet.

Zusätzlich solle es einen neuen Altersvorsorgepauschbetrag in Höhe von 30 Euro für Singles und 60 Euro für Partner pro Jahr geben[...]

Quelle: siehe #58
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Nokturnal
Nokturnal:

Ich muss schon grinsen.....

2
06.02.20 08:13
#60
mit welch Dreistigkeit der Scholz das wegbügeln will. Mehr Verachtung gegenüber der arbeitenden und anlegenden Mitbürgerschaft kann man kaum noch zeigen.
Wie ist es eigentlich so als SPD Wähler , kann man da noch in den Spiegel schauen ohne vor Scham im Boden zu versinken ?
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

#59 was nützen mir 50 €

 
06.02.20 08:41
#61
pillepalle...
und immer dieses Kleckern....
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Ich trau ihm nicht....

 
06.02.20 23:45
#62
www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...r-BBZIUW9?ocid=ientp

der grinst so verschmitzt...
da kommt noch was nach... wetten...?
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Mal gesehen

 
09.02.20 08:56
#63
Scholz und Konsortien haben einen Steuerfreibetrag von über 4000€ ....im Monat und dem Volk erhöht er diesen um 50 € mit dem stimmt doch was nicht. Bei einem steuerfreien Gehalt von über 16.000€ braucht der ja auch keine Aktienanlage, übrigens bekommt er fast das selbe als Rentner, warum? was leisten diese Volksvertreter denn und für wen?
www.tagesspiegel.de/politik/...tagsabgeordneten/22972938.html
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Radelfan
Radelfan:

@Gonzo #63: Alternative?

3
09.02.20 10:23
#64
>>>was leisten diese Volksvertreter denn und für wen?<<<

Du gibst da (ungewollt) der Diktatur den Vorrang? Denn was wäre die Alternative ohne Volksvertretung? Sowas gabs doch schon mal! Und das war auch keine "Alternative für Deutschland"!

Und WER zeigt - bisher noch verhüllt und verschämt - den Weg dahin????
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

hast schon Recht

 
09.02.20 10:32
#65
aber  es läuft nicht gut im Moment, natürlich will niemand eine Diktatur, obwohl ich bei manchen Threads hier so meine Zweifel daran habe, nein aber es ist zeit diverse Gesetzte und Regelungen zu reformieren, die momentane Politik führ in den Abgrund, und nein, AFD ist für mich keine Alternative.
Es gibt doch Länder wo die Demokratie funktioniert und der Bürger entsprechend an den Entscheidungen teil nimmt und auch gefragt und ernst genommen wird, in direkter Nachbarschaft......
So manche Monarchie funktioniert auch wunderbar, auch ohne eine Diktatur zu sein.....
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Radelfan
Radelfan:

#65 Monarchie, wo gibst denn sowas noch?

 
09.02.20 10:41
#66
Ich meine nicht die Monarchien in Skandinavien, Spanien, Japan und dem Vereinigten Königreich, wo der Monarch nur noch das Aushängeschild ohne Funktion ist!
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

unterschätz das mal nicht

 
09.02.20 10:44
#67
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Obelisk
Obelisk:

Hier geht es nicht um Monarchie oder

2
09.02.20 11:01
#68
Diktatur.
Die Frage ist, warum braucht Deutschland das zweitgrößste Parlament der Welt ( nach China). Warum brauchen wir 16 Landtage mit unzähligen Ministerien und Ministern.

Und die Kernfrage: warum hat das Land mit den höchsten Steuer und Abgabensätzen eines der schlechtesten Rentensysteme. Nur für Arbeitnehmer versteht sich.

Man könnte auch fragen, wo bleiben  jedes Jahr Hunderte an  Steuermilliarden? Wohin fließen sie?

Das ist die Gretchenfrage.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

das gibt schon mal einen Vorgeschmack

 
09.02.20 12:12
#69
www.schwarzbuch.de
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Erinnerung an Petition gegen Scholz-Steuer...

 
10.02.20 13:59
#70
www.dsw-info.de/steuerirrsinn/pmc/create/Form/#c6904

Kleinanleger wehrt Euch...!

++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

der Typ hat sie nicht mehr alle!

 
02.03.20 15:44
#71
Die sogenannte Rentenlücke ist unumstritten. Trotzdem erschwert, sprich verteuert Bundesfinanzminister das Sparen fürs Alter per Aktienanlage.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Petition unterschrieben ist Pflicht

 
02.03.20 15:45
#72
für jeden der noch einigermassen kalr denken kann!
www.dsw-info.de/steuerirrsinn/pmc/create/Form/#c6904
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

#71 das dt. Volk soll wohl so langsam

 
02.03.20 15:52
#73
um sein erspartes erleichtert werden...

Doch wofür das ganze...?
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

Keine Chance dem Scholz seiner Transaktionsteuer.!

 
02.03.20 16:03
#74
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

dieses Sc.....n

 
13.05.20 09:15
#75
www.wiwo.de/politik/deutschland/...-fuer-sparer/24931272.html

Soli für Sparer wird erhöht
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Nokturnal
Nokturnal:

Der Staat ist verzweifelt.....

 
13.05.20 09:28
#76
der ganze Corona Spass muss auch bezahlt werden.......da muss nun der Bürger ran.
Aber nicht so schlimm....wir leben ja in einen niedrig Steuer Land, da hat jeder genug übrig.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ qiwwi
qiwwi:

75...erhöht ??? davon steht da aber nix

3
13.05.20 09:31
#77
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Schande über mich

2
13.05.20 09:40
#78
hab das heute als email erhalten, der Soli auf Kapitalerträge bleibt bestehen, nicht erhöht, ausserdem ist die Meldung schon aus dem August 2019 Sorry für die Falschmeldung Gemeinde!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ mod
mod:

Bei allem vergesst Ihr leider,

2
13.05.20 09:59
#79
welche Prioritäten die Herrschenden (hier: ein Arbeitsrechtler Sch.)
setzen.
Eine riesige Rücklage (staatl. Rücklage in D ist etwas Ungewöhnliches)
wurde für einen bestimmten Zweck  gebildet, und
jährliche milliardenschwere Staatsausgaben werden für eine bestimmte Versorgung grosszügig getätigt.
Der Sparer, der Kleinaktionär steht nicht oben auf der Prioritätenliste, sondern ....
Ich sage nur, Stichwort "Diversity".
Alles andere ist Ablenkung und Verdummung des nicht informierten Bürgers.
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Nokturnal
Nokturnal:

#79 ich denke, man muss dem Staat das Geld

2
13.05.20 10:31
#80
entziehen bzw. auf ganz niedrigen Niveau zuteilen. Der Staat ist der Feind des mündigen Bürgers .... ist nun mal so .
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ mod
mod:

# 80

 
13.05.20 10:34
#81
Der jetzige ja.
Es war nicht immer so.
So mache ich persönlich das auch.
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ qiwwi
qiwwi:

Steuern hinterziehen ??

 
13.05.20 10:36
#82
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ gogol
gogol:

glaube fest daran

 
13.05.20 10:36
#83
im naechsten Urlaub wird es zu einer Touri/ Betten - Steuer noch eine Corona ,,Abgabe " geben
und KEINE neue Steuer.
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Nokturnal
Nokturnal:

#82 es gibt legaler mittel und Wege .....

 
13.05.20 10:37
#84
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ qiwwi
qiwwi:

"Der Staat ist der Feind des mündigen Bürgers"

2
13.05.20 10:38
#85
Wieviele unserer 83 mio Bürger sind mündig ?
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ qiwwi
qiwwi:

84 - welche denn ?

 
13.05.20 10:39
#86
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ gogol
gogol:

ganz beliebt ist der Weg zur Arbeit

 
13.05.20 10:41
#87
immer schoen die laengste Strecke
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ qiwwi
qiwwi:

...die haben mittlerweile auch Google-Maps in den

 
13.05.20 10:42
#88
Finanzämtern...
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Nokturnal
Nokturnal:

#86

 
13.05.20 10:45
#89
*jedem steht es frei weniger zu arbeiten und so das persönliche Steueraufkommen zu vermindern.
*Steuererklärungen zu machen kann auch Steuern zurück in das eigene Säckel generieren.
*ordentlichen Konsumverzicht tut dem Staat auch ordentlich weh.
*den Beamten und Behörden auf den Sack gehen kosten nicht nur Zeit sondern dem Staat auch Geld.

Immer schön dran denken.....der Staat ist euer Feind nicht euer Freund.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

#75 das war doch eine Mogelpackung von Anfang

 
13.05.20 10:46
#90
an...
so wie der gegrinst hat...

hab ich dem kein Wort geglaubt...!
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Lucky79
Lucky79:

#89 doch WER ist "DER STAAT"...?

 
13.05.20 10:47
#91
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ reality
reality:

Die Merkel ist genauso ein Sozi

 
13.05.20 10:50
#92
wie der Scholz, der Fisch fängt am Kopf zu stinken an.  
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

84 meint

 
13.05.20 10:50
#93

Hartz 4 Betrug unter Ausnutzung aller möglicher Zulagen, weisst Du, er fährt mit dem aufgemotzten 3er Murat BMW mit 4 Auspuffen bis kurz vor das Sozialamt, geht dann rein, jammert was das Zeug hält, Verwandt, viele Kinder und die Onkelz müssen ernährt werden, schon bekommt er wieder Geld.
Seine Verwandten machen das selbe, sie besitzen ganze Strassenzüge, kontrollieren Strassenstrich und Drogenmileu :-))
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ mod
mod:

qiwwi, Steuern hinterziehen?

 
13.05.20 10:50
#94
Für wie blöd hälst du mich.

Steuervermeidung !

Hast du nie im Fach "Finanzwiss."
Steuerrecht gelernt?
Ich bin da Spezialist,  seit meiner Lehrzeit mit ab 16. Lebensjahr aufgewachsen.
Das Hobby der kfm. Angestellten im internationalen Grossunternehmen.
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

Ach Nok

 
13.05.20 10:51
#95

für Dich hab ich noch einen, passt auch für Onkel Lui ach Muhakl ach Tante Lotte, wie heisst der denn jetzt?
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ badtownboy
badtownboy:

Zeltinger= Noks Kölsch-Kumpel

 
13.05.20 10:56
#96
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Talisker
Talisker:

Wenn ich sowas lese,

 
13.05.20 11:01
#97
"*den Beamten und Behörden auf den Sack gehen kosten nicht nur Zeit sondern dem Staat auch Geld."
(äh, klar, dann braucht Staat wieder mehr Beamte, kostet mehr Geld, kostet letztlich dich mehr Geld, du Rebell)
fällt mir ein Song ein, der hier nicht fehlen darf:
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Nokturnal
Nokturnal:

Kwark....wenn wir alle mal ein wenig mehr auf die

2
13.05.20 11:30
#98
Bremse treten würden.....würde das schon helfen diesem elendigen Gierschlund unser Geld zu entreissen.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ qiwwi
qiwwi:

98 - Du hast was Wichtiges nicht verstanden,

 
13.05.20 11:37
#99
scheint mir...
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ vega2000
vega2000:

#89 Nok

 
13.05.20 11:40

Wenn Du mal wissen möchtest wer dieser "Staat" eigentlich ist, einfach mal in den Spiegel schauen, Du bist nämlich (noch, also bevor Du auswanderst wg. Kackstaat & so) ein Teil davon.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ vega2000
vega2000:

#)8 Betriebswirtschaftlicher Unsinn!

 
13.05.20 11:41
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ vega2000
vega2000:

#98

 
13.05.20 11:41
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Nokturnal
Nokturnal:

Es scheint mir eher das ihr euch gerne

 
13.05.20 11:51
ausplündern lasst......ist das Masochismus oder irgendeine Art von Perversität.
Wer das irgendwie geil findet in einem System zu leben welches weltweit die höchsten Steuerabgabe hat muss irgendwie nicht ganz dicht sein.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Gonzodererste
Gonzodererste:

dann muss ich Dir sagen

 
13.05.20 12:03
hau ab, geh irgendwo hin wo es besser ist und schmarotz nicht an Merkels Busen. Leute wie Du haben das System zu dem gemacht was es ist, die  Sozialschmarotzer und Steuerbetrüger neben den Immer gierigen  ob sympathisch oder nicht.

Dieses ständige Gejammer irgendwelcher Hartz 4 Empfänger, wenn es ihnen mal gerade wieder was nicht passt, die Grenzen öffnen bald wieder, da sind sie dann die offenen Arme und das Geld muss nur aufgehoben werden, die Bäume hängen voller Früchte und das Leben ist schön und einfach.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Weckmann
Weckmann:

Und dann wären da ja noch die ganzen Subventionen,

 
13.05.20 12:08
die man beantragen kann, bzw. Ausgaben, die man von der Steuer absetzen kann. Wenn man da ran ginge, würden auch die Steuersätze gesenkt.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Nokturnal
Nokturnal:

#104 geistig umnachtet oder Schräd nicht

 
13.05.20 12:09
verstanden ...ich vermute mal ersteres.
Liesst sich wie Rubens wirren Fantasien .....schon BKA eingeschaltet?
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Nokturnal
Nokturnal:

Von mir aus kann man auch alles so lassen

2
13.05.20 12:11
und noch Steuern erhöhen....hätten den Vorteil das der Misthaufen dann endlich implodiert.
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ mod
mod:

Ein sparsamer

 
13.05.20 12:13
Umgang mit  Steuermitteln würde schon manches bewirken.

In D wird seit einiger Zeit das Steuergeld nur so rausgehauen.

Das war nicht immer so nach 1949.
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !
++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++ Talisker

#104

2
ist ziemlich drastisch geschrieben, aber in mindestens einem Punkt stimme ich ihm zu: du, Nok, erfüllst hier voll das Klischee vom "Jammerossi". "Kackstaat, alles doof" - und dann: nichts. Nur am Schimpfen, nichts Konstruktives.
Auf eine Frage z.B. wolltest du irgendwie bislang nicht eingehen, wenn das hier ein "Kackstaat" ist, wo ist es denn besser? So als Gesamtpaket?
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--