Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch

Beiträge: 22
Zugriffe: 721 / Heute: 1
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Zwergnase
Zwergnase:

Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch

9
17.01.08 09:33
#1
Schwein gehabt ...

zuletzt aktualisiert: 17.01.2008 09:18

Tower hatte Funkverbindung verloren

Istanbul (RPO). Nur die schnelle Reaktion des Piloten hat rund 200 Flugzeugpassieren das Leben gerettet. Denn als der Pilot zur Landung ansetzen wollen, befanden sich Schneepflüge auf der Landebahn.

In Ankara hat die schnelle Reaktion der Piloten eines türkischen Verkehrsflugzeugs hat nach Presseberichten rund 200 Menschen das Leben gerettet. Beim Landeanflug in der Hauptstadt Ankara hätten die Piloten nur einen Kilometer vor der Piste mehrere Schneepflüge auf der Landebahn bemerkt und seien durchgestartet, berichteten mehrere türkische Zeitungen am Donnerstag übereinstimmend. Die aus Istanbul kommende Maschine der Fluggesellschaft Turkish Airlines habe nach einer Schleife und einem erneuten Anflug rund zehn Minuten später sicher landen können.

Grund für die Beinahe-Katastrophe war offenbar ein kurzzeitiger Ausfall der Funkverbindung zwischen dem Tower am Flughafen von Ankara und der Besatzung der Schneeräum-Maschinen auf der Piste. Die Zeitung "Vatan" meldete, an Bord der Maschine vom Typ Airbus 310 habe es eine Panik gegeben. Der Journalist Hakan Celik, der unter den Passagieren war, sprach in "Vatan" von einem Skandal: "Wenn der Pilot bei der Landung allein auf den Tower vertraut hätte, wäre niemand heil davongekommen."

www.ngz-online.de/public/article/aktuelles/...a/ausland/522214
Die Welt scheint nur noch voller Mißverständnisse zu sein ...
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Grinch
Grinch:

1 Kilometer? Bei ca. 400 Sachen ist das

4
17.01.08 09:47
#2
wirklich nicht schlecht! Und dann ist so nen Airbus keine Cessna!
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Zwergnase
Zwergnase:

1 Kilometer wären bei 400 km/h

4
17.01.08 10:00
#3
9 Sekunden bis zum Aufprall gewesen. Das war wirklich ne geistesgegenwärtige Reaktion.
Die Welt scheint nur noch voller Mißverständnisse zu sein ...
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch kiiwii
kiiwii:

wenigstens waren die Sichtverhältnisse ausreichend

3
17.01.08 10:04
#4
...es hätte ja infolge Schneetreibens oder Nebels auch eine Instrumentenlandung sein können ...

...dann Gut Nacht Marie
MfG
kiiwiipedia
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch 3902224
I don't like Pizzass
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Thomastradamus
Thomastrada.:

Die Schneeräume haben doch sicher auch

3
17.01.08 10:11
#5
gemerkt, dass die Funkverbindung weg ist.
Gebietet es da die Sicherheit nicht, egal ob Flugzeug im Anflug oder nicht, dass man die Landebahn besser verlässt bis man weiß, wie die Situation aussieht?

Gruß,
T.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch lassmichrein
lassmichrein:

Jou, Thomas... Ein normaldenkender Mensch sieht

 
17.01.08 10:15
#6
das sicherlich genauso....

Aber ich denke mir, so ein türkischer Schneepflugfahrer hat bestimmt keinen Universitätsabschluss, wenn Du weisst was ich meine... ;)
Für den Smiley, der sich hier immer befand habe ich leider keine Einverständniserklärung des Urhebers. Bevor mein Posting gelöscht wird, lass ich den Smiley lieber weg.
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Grinch
Grinch:

Vielleicht hat auch der Esel gebockt...

4
17.01.08 10:16
#7
also der vor dem Pflug...
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Thomastradamus
Thomastrada.:

Du meinst, auf Landbahnen kann jeder

 
17.01.08 10:23
#8
rumfahren, der gerade nichts besseres zu tun hat?!?

Gruß,
T.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch lassmichrein
lassmichrein:

Ich meine, dass das jetzt nicht unbedingt die

 
17.01.08 10:29
#9
größten Intelligenzbolzen sind, die da aufm Schneepflug hocken... ;)
Für den Smiley, der sich hier immer befand habe ich leider keine Einverständniserklärung des Urhebers. Bevor mein Posting gelöscht wird, lass ich den Smiley lieber weg.
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch MadChart
MadChart:

Das ist übrigens in D nicht anders, lmr :-)

 
17.01.08 10:31
#10
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Thomastradamus
Thomastrada.:

Dennoch erwarte ich, dass die sowas wie ne

 
17.01.08 10:33
#11
Einweisung bekommen und sich merken können, was in bestimmten Situationen zu tun ist...wenn man dazu überdurchschnittlich intelligent sein muss, dann gute Nacht.

Gruß,
T.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch lassmichrein
lassmichrein:

Vielleicht setzen die Einweiser/Ausbilder ja auch

 
17.01.08 10:36
#12
eine gewisse Portion gesunden Menschenverstand voraus... Bis JETZT.... ;)

Vielleicht ändert sich das ja...
Für den Smiley, der sich hier immer befand habe ich leider keine Einverständniserklärung des Urhebers. Bevor mein Posting gelöscht wird, lass ich den Smiley lieber weg.
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Zwergnase
Zwergnase:

Ich denke mal, das hat nicht unbedingt

 
17.01.08 10:39
#13
was mit Intelligenz zu tun. Vielleicht ist die Funkverbindugn kurz vorher erst ausgefallen und so'nen Schneepflug hat man ja auch nicht unbedingt so schnell gewendet wie 'n PKW. Bei mehreren hätte das incl. Reaktionszeit auch länger gedauert, als ca. 30 Sekunden, da die das Flugzeug ja auch nicht viel eher bemerken hätten können.
Die Welt scheint nur noch voller Mißverständnisse zu sein ...
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Thomastradamus
Thomastrada.:

Du meinst, der Pilot hat sich erst wenige Sekunden

 
17.01.08 10:42
#14
zuvor beim Tower gemeldet...interessante These.

Sei's drum...is ja nix passiert! :-)

Gruß,
T.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch lassmichrein
lassmichrein:

Die brauchen ja auch überhaupt kein

2
17.01.08 10:42
#15
Flugzeug zu bemerken... Also würde ICH auf so ´nem Ding hocken und die Funkverbindung bricht ab, würd ich mich schnellstmöglich von der Start/Landebahn verpissen. Da kannste aber Gift drauf nehmen.
Für den Smiley, der sich hier immer befand habe ich leider keine Einverständniserklärung des Urhebers. Bevor mein Posting gelöscht wird, lass ich den Smiley lieber weg.
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Zwergnase
Zwergnase:

lmr, abba zu Fuss, nich mit'm Pflug

 
17.01.08 10:49
#16
Die Welt scheint nur noch voller Mißverständnisse zu sein ...
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch MadChart
MadChart:

weiß nicht, lmr, wie das so abläuft, aber

 
17.01.08 11:23
#17
die Meldung könnte ja dann auch lauten:

Istanbul (dpa): Eine Maschine vom Typ Airbus 310 ist bei der Landung in Istanbul verunglückt. Die Landebahn war teilweise mit Schnee bedeckt und der Pilot konnte die Maschine nicht zum stehen bringen. Laut ersten Untersuchungen hatten die Schneeräumfahrzeuge aufgrund einer Störung der Funkverbindung zum Tower die Räumung der Landebahn eigenmächtig abgebrochen.
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch 3902486
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Depothalbierer
Depothalbierer:

die lande geschwindigkeit so eines airbusses

 
17.01.08 11:41
#18
liegt aber so bei 250-270 km/h und nicht bei 400.

also für einen normal guten piloten eine lösbare aufgabe, wenn er 1 km "zeit" hat.

schnelle ältere kampfjets landen so mit 350 km/h.

Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Grinch
Grinch:

Issen Türke... die fahren immer zu schnell!

 
17.01.08 11:42
#19
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Kalli2003
Kalli2003:

noch ne Bruchlandung

 
17.01.08 14:45
#20
Donnerstag, 17. Januar 2008
Landung neben der Piste
Verletzte in Heathrow

Bruchlandung auf dem Londoner Flughafen Heathrow: Ein aus Peking kommendes Flugzeug der British Airways hat eine Notlandung machen müssen. Bisher gebe es keine Berichte von Schwerverletzten, sagte ein Sprecher des Flughafens.

Die Feuerwehr war mit mehreren Wagen am Ort. Auf Fernsehbildern war zu sehen, dass eine Tragfläche der Maschine angebrochen war. Augenzeugen berichteten von Rauch, alle Passagiere seien aus der Maschine gebracht worden. Die BBC berichtet, drei Menschen würden mit leichteren Verletzungen behandelt. Heathrow ist Europas größter Flughafen, es kam zu Verspätungen.
Signatur ... geht ja gar nicht! (Kall I. 2003)
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch Zwergnase
Zwergnase:

Co-Pilot "Feigling" ist der Held von Heathrow

 
21.01.08 00:06
#21
Wenn es darauf ankommt, wünscht sich jeder Flugreisende Piloten mit starken Nerven - so einen wie den Co-Piloten Coward des notgelandeten Flugzeugs von Heathrow. Kapitän Burkill sagt, er sei "ein Held" und dass die Passagiere überlebten, sei guter Team-Arbeit zu verdanken.

Für einige Tage wird John Coward mit den kleinen Kalauern leben müssen: Für die britische Presse ist sein Nachname ("Feigling") eine wahre Steilvorlage - denn Coward ist der Held von Heathrow.

Das sagt nicht nur seine neunjährige Tochter, sondern auch sein direkter Vorgesetzter, Flugkapitän Peter Burkill, der sich kurz nach Veröffentlichung des vorläufigen Unfallberichts über den Beinahe-Absturz vom Donnerstag erstmals an die Presse wandte. Am Donnerstag hatten 136 Passagiere eines British-Airways-Fluges den ultimativen Alptraum eines jeden Flugreisenden erleben müssen. Ihr Flieger sackte aus einer Höhe von rund 200 Metern antriebslos ab und setzte vor der Landebahn auf.

Dass dabei niemand getötet wurde, verdankten die Passagiere laut Kapitän Burkill der Professionalität des ganzen Teams, zuvorderst aber der außergewöhnlichen Leistung von Co-Pilot Coward. Der, so Burkill, sei "der Held".

Coward selbst ist kein Mann großer Worte. Angst, bestätigten beide Piloten, hätten sie gehabt, dass "das in einer Katastrophe endet", so Burkill. Er selbst, so Coward, habe keine Furcht davor, wieder zu fliegen, wolle aber ganz genau wissen, was wirklich geschehen war.

www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,529749,00.html
Die Welt scheint nur noch voller Mißverständnisse zu sein ...
Schneepflüge auf Landebahn: Jet startet durch rolo

In Frankfurt...

 
#22
war mein Flieger (747) im Landeanflug, und Terminal 2 ist schon an mir vorüber gezogen, als die Piloten so dermassen Gas gaben wie ich es noch nie erlebt habe. DA scherte gerade ein anderer Flieger am Ende der Landebahn vom Taxiway auf die Bahn...zum starten. Naja, noch mal ne Schleife über Mainz gedreht und dann wars gut.

Ein anderes Mal im Sommer von FF nach Dublin unterwegs in einer A320, wir starten nach Westen und überfliegen gerade die Flugplatzgrenze, noch voll im Steigflug. Da macht es auf der rechten Seite eine lauten trockenen Knall und die Maschine fängt an ziemlich zu gieren. Da ich hinten gesessen habe, hat sich das ziemlich heftig angefühlt. Die Jungs habens abe schnell in den Griff bekommen und während schon die Schleife geflogen wurde meinte der Kapitän nur trocken, das sich das rechte Triebwerk verabschiedet hätte und wir und auch Sie keine Lust hätten, mit nur einem Triebwerk nach Dublin zu fliegen... waren beide Male übrigens LH Flieger.
Ich bin zu der Zeit 2 Jahre geflogen wie andere Leute mit dem Bus fahren, fünf mal die Woche bis zu drei mal am Tag. Da kann man schon was erleben.
"Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht der Erfolglosen"


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--