Schlechteste Schiedsrichterleistung der

Beiträge: 39
Zugriffe: 546 / Heute: 1
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Libuda
Libuda:

Schlechteste Schiedsrichterleistung der

5
01.04.11 23:01
#1
letzten zehn Jahre in der Bundesliga provoziert Spielabbruch.

Und das sagt ein Schalker - aber ein ehrlicher.

Schlechteste Schiedsrichterleistung der Libuda
Libuda:

Vermutlich war der Schiedsrichter zum

 
01.04.11 23:22
#2
letzten mal zusammen mit mir vor mehr als 30 Jahren auf einem Schiedsrichterlehrgang. Damals hätten wir alle das Tor wegen Abseits nicht geben dürfen. Aber nach der Regelauslegung der letzten 15 Jahre war das ein eindeutiges Tor.

Ich halte diese Regelauslegung zwar für problematisch und viele Schiedsrichter  vor allem in unteren Klassen sind damit überfordert - aber man kann, wenn man die Regel zehn oder mehr Jahre so auslegt, jetzt insbesondere nicht plötzlich wieder 30 Jahre zurückgehen.

Und das war nur ein Mosaiksteinchen für eine Schiedsrichterleistung, die unter aller Sau war.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Libuda
Libuda:

Noch eine Verdeutlichung zum letzten Tor

 
01.04.11 23:55
#3
Folgt man der Regelauslegung des Schiedsrichters im Spiel von St. Pauli gegen Schalke, dann dürfte sich ein im Abseits stehender Spieler in Zukunft nicht mehr bewegen, auch wenn er den Ball nicht erhält.

Rennt dieser Spieler auf den Torman zu und der Torman konzentriert sich auf ihn, aber sein Nebenspieler, der nicht im Abseits stand, erhält den Ball und schießt ein Tor, hat es in den letzten zehn Jahren nach meinen Beobachtungen in sicher mehr als 100 von mir beoabteten Fällen kein Abseits gegeben. Obwohl der Torwart daduch sicher stärker irritiert war als heute der Neuer - der zwar ein guter Tormann ist, aber beim nicht gegebenen Tor einfach nur schlecht gehalten hat.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der wongho
wongho:

ICh reg mich auch immer über den SChiri auf

2
02.04.11 00:05
#4
wenn meine Mannschaft schlecht spielt. So ist Fußball eben.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Libuda
Libuda:

Ich rege mich auch nicht auf

 
02.04.11 00:17
#5
- aber wenn sich ein Schalke-Fan über die schlechte Schiedsrichterleistung zugunsten seines eigenen Vereins berichtet, ist das doch schon außergewöhnlich.

Denn als Ex-Gelegenheitsschiedsrichter, der weiß, wie schwer dieses Amt ist, habe ich selten einen so schlechten und einseitigen Schiedsrichter gesehen. Ich will den Wurf nach dem Linienrichter keineswegs verteidigien, aber derartig miserable Schiedsrichterleistungen tragen zu derartigen Tumulten bei.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der kiiwii
kiiwii:

...aber der Treffer beim Linienrichter saß super

 
02.04.11 00:34
#6
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der kiiwii
kiiwii:

-...wenn das jetzt noch eine Flasche statt eines

 
02.04.11 00:35
#7
Plastikbechers gewesen wäre, hätte der Mann jetzt nen Schädelbruch...
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Schädelbruch im Nacken?

3
02.04.11 00:40
#8
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Libuda
Libuda:

Der war zugegebenermaßen erschrocken

 
02.04.11 00:42
#9
denn man muss ihm zugute halten, dass er im ersten Moment glauben konnte, dass er von etwas schlimmeren getroffen sein konnte als von einem Plastikbecher - und sein Zusammenbrechen war vermutlich eher ein nachvollziehbare Schockreaktion.

Aber ob man, nachdem man den Plastikbecher auf dem Boden gesehen hat, das Spiel abbrechen muss, ist eine andere Frage. Ich meine nein - denn das Gespann ist sich sicher auch bewusst gewesen (das merkt man als Schiedsrichter), wie schlecht es das Spiel geleitet (oder besser "verleidet) hat. Und ich meine auch, dass ein Linienrichter, der nach einem Plastikbecherwurf nicht noch von der 88. bis zur 90. Minute aushalten kann, nicht bundesligatauglich ist.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Schlechteste Schiedsrichterleistung der kiiwii
kiiwii:

ich hatte den Eindruck, er sei am Hinterkopf ge-

 
02.04.11 00:42
#10
troffen worden...
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Wirklich erstaunlich, wie treffsicher einige

 
02.04.11 00:49
#11
mit solch sperrigen Gegenständen sind. Dagegen war ja Guerreros Flaschenwurf schon ne leichte Übung, obwohl auch da die Präzision des Treffers überrascht hat.
Aber überflüssig und ärgerlich bleibt es allemal. Es gibt kaum einen besseren Weg, seinem Verein zu schaden.
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Talisker
Talisker:

Wenn ich an meinem Arbeitsplatz

 
02.04.11 00:52
#12
um Leib und Leben fürchten müsste, wäre es mir herzlich egal, ob es in der 29. oder 43. Minute ist (Schulstunde, verstehste?). Ich würde abbrechen.
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Es war wohl eher die Schulter oder so

 
02.04.11 00:55
#13
Schlechteste Schiedsrichterleistung der 10206008bilder.bild.de/fotos-skaliert/...29-17220828/2,h=343.bild.jpg" style="max-width:560px" />

Schlechteste Schiedsrichterleistung der 10206008bilder.bild.de/fotos-skaliert/...81-17220816/2,h=343.bild.jpg" style="max-width:560px" />
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Weichei

 
02.04.11 00:56
#14
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Katjuscha
Katjuscha:

ich glaub ihr unterschätzt die Härte so eines

 
02.04.11 00:56
#15
Plastebechers.

Das sind ja nicht diese Leichtplastikbecher, sondern das Hartplast hat schon einen richtig harten Boden, und wenn der Becher aus 7-8 Metern Entfernung fliegt, dann entwickelt das eine ganz schöne Wucht.
Allerdings denk ich auch, es war mehr ein heftiger Schock. Der wird da keine Verletzung davon getragen haben, aber wenn es den Kopf getroffen hätte, dann hätte das richtig böse enden können.

Ob der Schieri eine schlechte Leistung gebracht hat, spielt keine Rolle. Tumulte haben sich auf Gemecker zu beschränken und nicht auf Würfe von Feuerzeugen, Münzen und Bechern.
the harder we fight
the higher the wall
Schlechteste Schiedsrichterleistung der R.A.P.
R.A.P.:

Mit einem geschickten...

2
02.04.11 00:59
#16
...Dreher oder Schlenker hätte er auch noch 0,2 Liter mit dem Mund aufangen können!

;-)
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Libuda
Libuda:

Ich habe ja nichts dagegen, dass Du ängstlich

 
02.04.11 01:00
#17
bist - auch ich bin der Meinung: "Lieber fünf Minuten feige, wie das ganze Leben lang tot."

Aber hatten wir die von Dir so beschriebene Situation wirklich? Und hier noch ein Frage an mitlesende Physiker: Wieviel Bier ist in einem Bierbecher noch drin, den man über 20 Meter oder mehr wirft?

Und wenn man wirklich so viel Angst hat, was ich nicht verwerflich finde, denn die Menschen sind unterschiedlich. Aber trotzdem eine Frage: Muss man dann unbedingt Linienrichter in der Bundeliga werden?
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Kronios
Kronios:

Plastik ist hart.. also geht die Verfomungsenergie

 
02.04.11 01:01
#18
ziemlich voll aufs weiche.. insgesamt ist dann die Masse interessant..

aber Kat hats präzise gesagt... die Physik und die übertragenen Massen sind uninteressant.. Tumulte haben sich aufs Gemecker zu beschränken. Alles andere beleidigt den Menschen in uns..
Schreiben ist leicht
man muss nur die falschen Wörter weglassen. (Mark Twain)
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Talisker
Talisker:

Ich hätte ja lieber ein

 
02.04.11 01:04
#19
"als" statt ein "wie" genommen.
Und will nicht darüber spekulieren, wieviel Bier da noch drin ist.
Aber eins ist mal klar: in der Stellenausschreibung für den Linienrichterposten steht nicht drin, von welchen Wurfgeschossen man sich treffen lassen muss. Soll heißen - dein letzter Absatz ist doch hanebüchen.
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Vielleicht hätte es auch gereicht den

 
02.04.11 01:09
#20
Mannschaftskapitän zu den Fans zu schicken, um diese zu beruhigen und dann die zwei Minuten halt noch runtergespielt. Wenn da noch weitere Wurfgeschosse folgen, hätte man immer noch abbrechen können.
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Libuda
Libuda:

Zu #18

 
02.04.11 01:11
#21
Ich wäre allerdings auch als Spieler über die miserable Schiedsrichterleistung beleidigt gewesen. Und auch darüber, dass ich durch einen unfähigen Schiedsrichter im nächsten Jahr vielleicht weniger als die Hälfte verdiene. So edlen Menschen wie Kronios und Talisker würde das allerdings nichts ausmachen - und ich nehme sie ernst und bezichtige sie nicht der Phrasendrescherei.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Katjuscha
Katjuscha:

Hey Broemme, meines Wissens gab es mehrfach

3
02.04.11 01:17
#22
bereits vorher Münzwürfe und Feuerzeuge in Richtung Lirie, und dadarufhin auch mehrfach Stadiondurchsagen. Daher war der Vorfall am Ende wohl nur noch der Anlass, das Spiel endgültig abzubrechen.

Letztenendes auch egal. St.Pauli hätte eh verloren und außer einer sfatigen Geldstrafe erwarte ich keine weitere Strafe, da es bei dem Verein das erste Vorkommnis dieser Art ist. Oder?
the harder we fight
the higher the wall
Schlechteste Schiedsrichterleistung der McMurphy
McMurphy:

Assiclub - Assifans

 
02.04.11 01:18
#23
Guter Leiter des Spiels.
Doctor of Pastoral Psychotherapy
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Kronios
Kronios:

libuda: danke..

 
02.04.11 01:21
#24
mir würds was ausmachen, die Hälfte durch "Schuld" eines anderen zu verdienen.. Ich bin kein Fussballfreak und weissnicht Bescheid, was da gelaufen ist. Aber.. derjenige, der die Schuld hat, der hat doch den Bierbecher.. Äusserst fraglich ist, ob diese zweifelsfrei richtige Feststellung einen Sinn macht..
Schreiben ist leicht
man muss nur die falschen Wörter weglassen. (Mark Twain)
Schlechteste Schiedsrichterleistung der McMurphy
McMurphy:

Frage: Japan schon kaputt?

 
02.04.11 01:21
#25
Doctor of Pastoral Psychotherapy
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Ich hab es nur im Radio verfolgt,

 
02.04.11 01:25
#26
keine Ahnung, ob da vorher schon was vorgefallen war.
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
Schlechteste Schiedsrichterleistung der McMurphy
McMurphy:

ich hab es nur über Mundpropaganda verfolgt,

 
02.04.11 01:26
#27
keine Ahnung, ob da vorher schon was vorgefallen war.
Doctor of Pastoral Psychotherapy
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Talisker
Talisker:

ich hab das überhaupt so gar nicht verfolgt

 
02.04.11 01:30
#28
(hallo? Pauli gegen Schalke, da häng ich doch lieber bei ariva ab)
aber das tut auch nichts zur Sache.
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der R.A.P.
R.A.P.:

Egal ob...

 
02.04.11 01:47
#29
...Münze, Bierbecher, o.ä., das ist asozial.
Heutige Sportveranstaltungen sind die modernen Gladiatorenkämpfe der Römerzeit.
Allerdings sollte sich unser Sozialverhalten in der Evolution dahingehend geändert haben dies nicht unter den Gesichtspunkten eines " Caligula  " zu sehen.

Das bei solchen Massenveranstaltugen der eine oder andere bei zu viel Alkoholkonsum ausflippt ist schade, aber normal.
Jeder der schon mal Stress hatte weiß das der Alk dies steigert.

Solche Leute aber von den Veranstaltungen fern zu halten wäre der Tod aller Veranstaltungen die davon leben, nähmlich den Fans die das Ganze am Laufen halten, egal ob Sport, Musik, Autorennen, etc..

Nebenbei: Nicht nur die Fans tillen aus, auch die Akteure.
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig
Schlechteste Schiedsrichterleistung der R.A.P.
R.A.P.:

Korrektur...

 
02.04.11 02:23
#30
...nämlich... logischereise ohne "h".
Blöder Fauxpax... :-)
Freudscher Fehler oder Pawlowsches Fehlverhalten?

Ich verzeihe ihn mir. ;-)
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig
Schlechteste Schiedsrichterleistung der kiiwii
kiiwii:

...war wohl doch der Kopf...

 
02.04.11 03:20
#31
Schlechteste Schiedsrichterleistung der 10206193mediadb.kicker.de/news/1000/1020/1100/3000/...0x600+50+-4.jpg" style="max-width:560px" />

Schreckensmoment: Assistent Thorsten Schiffner (re.) hält sich am Kopf, nachdem er von einem vollen Bierbecher am Kopf getroffen wurde. St. Paulis Lehmann ahnt Böses.

mediadb.kicker.de/news/1000/1020/1100/3000/...00x600+50+-4.jpg
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Karlchen_V
Karlchen_V:

Warum ist da ein Transparent mit "Simulanten"

4
02.04.11 07:44
#32
drauf im Hintergrund?
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Puh - dem Linienrichter geht es den Umständen

 
02.04.11 18:52
#33
entsprechend gut - laut Sportschau.
Wahrscheinlich ist sogar das Shirt schon wieder trocken.
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Katjuscha
Katjuscha:

Was hat Libuda da eigentlich zu bemängeln gehabt?

 
02.04.11 18:55
#34
Die wichtigen Szenen waren doch alle korrekt von den Refs gesehen worden.
the harder we fight
the higher the wall
Schlechteste Schiedsrichterleistung der kostoleni
kostoleni:

#31 ich täte sagen wollen, es war der Kopfnacken

 
02.04.11 19:05
#35
oder der obere Nackenteil knapp unterhalb des Kopfansatzes. Allerdings ist auch die böse Absicht des "Täters" in dem vorliegenden Kriminalfall noch nicht geklärt. Vielleicht war es auch ein Schalke-Fan, der sich für die gute Spielleitung bedanken und den Linienrichter ein Bier spendieren wollte. Sein Zuruf: "Achtung Schiri, ich geb' Dir mal 'n Bier aus! Kommt jetzt, bitte auffangen!" könnte durch die Gesänge der Schlachtenbummler übertönt worden sein, so dass der Schiri es nicht hören konnte.  
This is the strangest life I've ever known.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der obgicou
obgicou:

der Depp

 
02.04.11 19:26
#36
demnächst gibt es im Stadion nur noch Bier in 0,2er Pappbechern;
aus Sicherheitsgründen
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Libuda
Libuda:

Antwort zu #34

 
02.04.11 21:13
#37
wobei ich schlicht und einfach nur meine Postings #2 und #3 zusammenfassen muss.

Vermutlich war der Schiedsrichter zum letzten mal zusammen mit mir vor mehr als 30 Jahren auf einem Schiedsrichterlehrgang. Damals hätten wir alle das Tor wegen Abseits nicht geben dürfen. Aber nach der Regelauslegung der letzten 15 Jahre war das ein eindeutiges Tor.

Ich halte diese Regelauslegung zwar für problematisch und viele Schiedsrichter  vor allem in unteren Klassen sind damit überfordert - aber man kann, wenn man die Regel zehn oder mehr Jahre so auslegt, jetzt insbesondere nicht plötzlich wieder 30 Jahre zurückgehen.

Und das war nur ein Mosaiksteinchen für eine Schiedsrichterleistung, die unter aller Sau war.

Noch eine Verdeutlichung zum nicht gegebenen Tor: Folgt man der Regelauslegung des Schiedsrichters im Spiel von St. Pauli gegen Schalke, dann dürfte sich ein im Abseits stehender Spieler in Zukunft nicht mehr bewegen, auch wenn er den Ball nicht erhält.

Rennt dieser Spieler auf den Torman zu und der Torman konzentriert sich auf ihn, aber sein Nebenspieler, der nicht im Abseits stand, erhält den Ball und schießt ein Tor, hat es in den letzten zehn Jahren nach meinen Beobachtungen in sicher mehr als 100 von mir beoabteten Fällen kein Abseits gegeben. Obwohl der Torwart daduch sicher stärker irritiert war als heute der Neuer - der zwar ein guter Tormann ist, aber beim nicht gegebenen Tor einfach nur schlecht gehalten hat.

Aber man kann natürlich als Unterabteilung der Abseitsregel "Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift" auch noch einführen: "Abseits ist, wenn der Nationaltorhüter ein Tor durchlässt." Als Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Brasilien könnte das sein Selbstvertrauen enorm stärken - nur darf dann in Brasilien - oder schlimmer noch in den Qualiifkationsspielen - kein Rückschlag durch nicht ausreichend geschutle Schiedsrichter passieren.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Libuda
Libuda:

Auch bei den "Schluchties" flog ein Becher

 
03.04.11 22:16
#38
sport.t-online.de/...reich-kein-spielabbruch/id_45446048/index

Ob der voll war, wie auch hier behauptet wird, sei einmal dahingestellt.

Ich wiederhole noch einmal die Frage: Kann ein Plastikbecher mit Bier nach einem Flug über 20 Meter noch voll sein?

Vielleicht gibt es hier einen Ballistik-Experten, der uns da weiterhelfen kann.
Schlechteste Schiedsrichterleistung der Libuda

Wenn ich dann den gestrigen

 
#39
Jochbeinbruch des Werder-Spielers, der trotz eines eindeutigen Ellenbogenchecks nicht geahndet wurde, mit einer angeblichen Platzwunde oder Gehirnerschütterung von einem leeren Plastikbecher (denn nach 20 Meter Flug ist jeder vorher gefüllte Becher leer - dazu muss man kein Physiker sein, um den als Dauerberieselung der Journallie gepflegten Dünnpfiff zu entlarven) vergleiche, fehlt bei der Bestrafung von St. Pauli schlicht und einfach die Verhältnismäßigkeit.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--