Sachsen plant erstes Tiefengeothermie-Kraftwe rk

Beiträge: 3
Zugriffe: 194 / Heute: 1
Sachsen plant erstes Tiefengeothermie-Kraftwerk Maxgreeen
Maxgreeen:

Sachsen plant erstes Tiefengeothermie-Kraftwerk

2
24.11.10 08:49
#1
Dresden. Die Reise zum Mittelpunkt der Erde beginnt für Sachsen an diesem Mittwoch. Dann haben Geologen und andere Fachleute auf einer Tagung in Dresden zu diskutieren, wo genau der Tiefenbohrer im Freistaat angesetzt werden könnte. Das Ziel befindet sich rund 5000 Meter abwärts in Gesteinen, die mehr als 130 Grad Celsius heiß sind. Auf diese Temperatur soll von oben herangeführtes Wasser gebracht und dann retour zu ebener Erde in einem Kraftwerk in Strom und Wärme umgewandelt werden. Der Vorgang heißt petrothermale Geothermie. Eine vergleichbare Pilotanlage gibt es europaweit bisher nur in Frankreich.

Für Sachsens Umweltminister Frank Kupfer (CDU) ist Geothermie ein Energieträger der Zukunft. Flächen für Solarpaneele und Windräder würden perspektivisch in Konkurrenz zu dringend benötigtem Ackerland treten. „Wir brauchen künftig jeden Hektar Land, um Nahrungsmittel für eine weltweit wachsende Bevölkerung zu produzieren.“ Erdwärme dagegen stehe unbegrenzt zur Verfügung, sagt Kupfer. Tatsächlich ist in der Erde immer noch Energie gespeichert, die bei der Erdenentstehung freigesetzt wurde. Hinzu kommt Energie, die beim natürlichen Zerfall radioaktiver Isotope in der Erde frei wird.

www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2620029
Die Medizin macht grosse Fortschritte, man kann sich seines Todes nicht mehr sicher sein.
Sachsen plant erstes Tiefengeothermie-Kraftwerk sportsstar
sportsstar:

hm,

4
24.11.10 09:02
#2
dann müssten sie auch bald Kabelanschluss und Internet bekommen...
The only thing, that interferes with my learning, is my education...!
Sachsen plant erstes Tiefengeothermie-Kraftwerk Maxgreeen

#2 noch so ein Ding Augenring :))

 
#3
Die Medizin macht grosse Fortschritte, man kann sich seines Todes nicht mehr sicher sein.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--