Rubens beliebte Schul-Ratschläge

Beiträge: 56
Zugriffe: 2.959 / Heute: 1
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Rubens beliebte Schul-Ratschläge

3
16.04.20 11:24
#1

Schließlich ist jeder Experte, weil er einmal zur Schule gegangen ist, deshalb will auch ich mit
meinen Weisheiten nicht hinterm Berg halten, weil sich die Ministerpräsidenten sowieso nicht
einig sind. Zunächst einmal sollten dieses Jahr alle Prüfungen unterhalb des Abiturs abgeschafft
werden. Angehende Abiturienten sollten nach den Osterferien sofort wieder Schulunterricht
genießen in kleinen Klassen von höchstens 10 und mit Mundschutz.
Aus Vorsichtsgründen
wäre die althergebrachte Methode des Frontalunterrichts angebracht. In den kleinen Klassen
könnten dann Erfahrungen gesammelt werden, die für den späteren Unterricht in allen anderen
Klassen nutzbar gemacht werden könnten. Da auch hier aus Vorsichtsgründen mit mehr Abstand
in kleineren Klassen unterrichtet werden muss, könnten sich hier wegen Lehrermangels Über-
stunden andeuten. Nach der aufopferungsvollen Umstellung auf digitalen Unterricht wird das
diese Berufsgruppe besonders erfreuen.

30 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 30

 
20.04.20 09:08
#32
Natürlich verwendet Söder nicht den Begriff Gehaltsverzicht, sondern verwendet eine euphemisti-
sche Umschreibung, aber im Endeffekt kommt es in € auf dasselbe hinaus.


















Rubens beliebte Schul-Ratschläge Talisker
Talisker:

Du solltest

 
20.04.20 09:11
#33
doch nochmal nachlesen, anstatt weiter im luftleeren Raum zu phantasieren.

"Was sich zunächst wie ein möglicherweise drohender Gehaltsverlust für Beamte anhörte, wurde kurzerhand von Söders Regierungssprecher klar gestellt: Dieser beabsichtige "selbstverständlich" keinen Lohnverzicht bei bayerischen Beamten. "Söder erwägt eine Nullrunde für die Mitglieder der Staatsregierung. Die Besoldung der Beamten wird in der Tarifgemeinschaft der Länder entschieden und läuft hiervon unabhängig weiter."
www.sueddeutsche.de/gesundheit/...m-20090101-200417-99-737884

Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 18 Einen weiteren Motivations-Bonbon

 
20.04.20 09:14
#34
hat sich Schäuble ausgedacht: Verkürzung der Sommerferien. Na, Schäuble geht nicht mehr
zur Schule, da kann er so was vorschlagen. Aber Lehrern und Schülern sind die Sommerferien
heilig. Da ist nix mit Verkürzung.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 33 Ich bin mir nicht sicher,

 
20.04.20 09:20
#35
ob Söder das tatsächlich so am Anfang meinte, denn der Vergleich mit der neuseeländischen
MP (die tatsächlich für 6 Monate auf 20 % ihres Gehalts verzichtet) legt eine andere Auslegung
nahe. Allerdings die negative Reaktion auf seinen Vorschlag könnte Söder angeregt haben,
eine andere Interpretation seiner Aussage im Nachhinein geben zu lassen.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Also Talisker,

 
20.04.20 10:56
#36
nicht nervös werden. Ein echter Pädagoge schöpft seinen Impetus aus seiner pädagogischen
Begeisterung, unabhängig von äußeren widrigen Umständen. Bis zur Selbstaufopferung.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Fritz Pommes
Fritz Pommes:

# 36 An Rubens ist ein Pädagoge verloren gegangen

 
20.04.20 11:04
#37

bei soviel Begeisterung, die er mit seiner "Mission" an den Tag legt

Fritz Pommes
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Sturmfeder
Sturmfeder:

Nach dem großzügigen Angebot der

 
20.04.20 11:21
#38
verkürzten Sommerferien, jetzt auch noch noch aus berufenem Mund eine Zugabe mit verkürztem Wochenende. Hopp, hopp, bloß nicht auf der faulen Haut liegen.

www.spiegel.de/panorama/...306df0-485e-46d9-bdb6-81ce4779d1f0
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Unterricht am Samstag? Warum nicht am Sonntag?

 
20.04.20 18:22
#39
Da freuen sich die Schüler/innen sogar eventuell, denn dann brauchen sie nicht zur Kirche.

Webinare im September

  
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Kehren wir zu unserer ängstlichen Lehrkraft

 
20.04.20 18:30
#40
zurück, die im Unterricht mit Atemschutzmaske erscheint (steuerlich inzwischen vermutlich
als Werbungskosten absetzbar). Eine derartige Lehrkraft muss allerdings bei der periodischen
Beurteilung mit Formulierungen rechnen wie: pädagogischer Eifer auf Sparflamme, ver-
waschene schwer verstehbare Aussprache von Schüler/innen wiederholt bemängelt,
"hört sich an, als hätte Lehrer T ein Tuch vor dem Mund."
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Fritz Pommes
Fritz Pommes:

Ich hatte eine jüdische Mitschülerin

 
20.04.20 18:36
#41

die musste am Samstag nicht zum Unterricht.

als Hintergrund für das post # 39
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Da nur 10 Schüler/innen in einer Klasse

 
20.04.20 19:10
#42
sein dürfen wegen des Mindestabstandes, stoßen die Schulen auf begrenzte Raumkapazitäten.
Nach einem kurzen Nachdenken ergibt sich jedoch die Lösung: Schichtunterricht, Morgenschicht,
Nachmittagsschicht und Nachtschicht. D. h. auch für Lehrer Schichtunterricht. Da sie jetzt kleinere
Klassen unterrichten, müssen sie eben länger ran. Nachtschicht für die Lehrer, die unangenehm
aufgefallen sind und die frau deshalb am Tage nicht mehr sehen will. Und für die Schüler
ergibt sich die plastische Anschauung, was mit ihnen später passiert, wenn sie nicht genügend
lernen. Genau: Beschäftigung als Arbeitnehmer in einer Nachtschicht. Das nennt frau im
wahrsten Sinne: Schwarze Pädagogik.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Rabenschwarze Aussichten für Lehrer T,

 
20.04.20 20:04
#43
der durch Posten aufgefallen ist, statt sich dem Feuer der Pädagogik hinzugeben.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

20 % der Lehrerschaft fallen schon mal aus.

 
21.04.20 11:16
#44
Was nun?

www.welt.de/vermischtes/plus207319657/..._teaser.retargeting2

Reuter: Das sind ja erstmal die Kollegen, die älter als 60 Jahre sind. Da haben wir schon sieben oder acht. Dazu kommen alle Kollegen, die Vorerkrankungen haben. Atemwege, Immunerkrankungen, da gibt es eine ganze Reihe.
WELT: Also kann man sagen, dass grob 20 Prozent Ihrer Lehrerschaft schon mal ausfällt.
Reuter: Genau.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Auf die ängstliche Lehrkraft kann deshalb nicht

 
21.04.20 19:49
#45
verzichtet werden. Allerding: Wenn sie schon im Unterricht mit Atemschutzmaske auftritt,
dann sollte sie tunlichst auf Abwechslung achten. Dabei könnte sie den Schülern gleich zu
Beginn des Unterrichts den gerade getragenen Typ samt Accessoire vorstellen. Damit wäre
dann schon die erste Viertelstunde des Unterrichts gerettet. Das ließe sich dann ggf. auf
20 Minuten ausdehnen. Eine vertretbare Maßnahme, da aufgrund der geringen Klassen-
stärke damit zu rechnen ist, dass sich die Unterrichtsverpflichtungen pro Lehrer auf das Doppelte
erhöhen könnten.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Sturmfeder
Sturmfeder:

20% Ausfallquote in der Belegschaft,

 
21.04.20 20:10
#46
dies hätte ich jetzt nicht gedacht. Dass da überhaupt noch einer über die Frühpensionierung hinauskommt. Gut, gesundheitlich dürfte der eine oder die andere Probleme mit der Leber haben, aber ansonsten machten die auf mich immer einen sehr fitten und ausgeruhten Eindruck.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Keine Atemschutzmasken-Pflicht

 
21.04.20 20:16
#47
www.deutschlandfunk.de/....694.de.html?dram:article_id=474835

Es gibt ja keine Atemschutzmasken-Pflicht bei diesem großen Abstand, aber wir werden es den Schülern und auch den Lehrkräften zur Verfügung stellen, und dann hoffen wir, dass wir da einigermaßen hinkommen. Wir werden auch in kürzeren Abständen die Schüler auf die Toiletten lassen, um die Hände zu waschen. Das sind die Dinge, die wir uns jetzt derzeit überlegen.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 47 Da fragt frau sich:

 
21.04.20 20:21
#48
Wo haben die die Atemschutzmasken herbekommen? Werden Atemschutzmasken an allen
Schulen zur Verfügung gestellt? Und wieso besteht keine Maskenpflicht? Die Verhältnisse
sind doch auch nicht anders als im Supermarkt.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Auf jeden Fall ist schon mal gut,

 
21.04.20 20:35
#49
dass vermehrt Pinkel- und Händewaschpausen eingeführt werden, damit wird der Unterricht
erträglicher, auch für den Lehrer, denn gleiches Recht für alle. Abzuraten ist von einer gemein-
samen Händewaschpause, weil er/sie dann die Schüler auf der Toilette beaufsichtigen muss,
was noch anstrengender als Unterricht sein könnte. Außerdem müsste dann ja eine Doppel-
besetzung des Unterrichts stattfinden, weil er/sie Andersgeschlechtliche auf der Toilette wohl
nicht beaufsichtigen darf. An was alles gedacht werden muss.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Steuertipps für Lehrer (Corona-Zeit)

 
22.04.20 20:21
#50
Sinnvollerweise sollte frau sich 2 x Atemschutzmasken kaufen. Die teuren für die Schule, z.
B. die Dreierpackung von Trigonema für 120 € (3 Stück waschbar) und die billigen für den
Einkauf von Wildlachs bei Aldi. Trigonema reicht für 2 Monate, aufs Jahr gesehen ergibt
das 840 €. Bei 40 % Steuersatz ergibt das eine Rückerstattung - wenn alles glatt läuft -
von 336 €, die frau wiederum in Trigonema anlegen könnte. Denn die Trigonema wären
dann ja Werbungskosten, am besten diese Masken noch mit dem Schulemblem versehen.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Nun läuft doch tatsächlich,

 
25.05.20 14:50
#51
wie von mir vorausgesagt, der Schichtunterricht an den Schulen.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Liebe Lehrer, euer Versagen ist unser Untergang

 
25.05.20 15:03
#52
www.welt.de/wirtschaft/plus207461201/...-und-zwar-sofort.html

Von Schulen und Lehrern aus eigener Erfahrung als Väter enttäuscht: WELT-Autoren Holger Zschäpitz und Nando Sommerfeldt. Auch für die Bildung hat die Bundesregierung über Nacht mal eben 500 Millionen Euro bereitgestellt. Eine halbe Milliarde Euro, die dafür sorgen soll, dass Schulen und Schüler beim digitalen Unterricht zu Hause unterstützt werden. Die Schulen sind so in der Lage, das ist die Idee der großen Koalition, bedürftigen Schülern einen Zuschuss von 150 Euro für die Anschaffung entsprechender Geräte zu gewähren. Doch ganz ehrlich: Diese 500 Millionen Euro bringen das Fass endgültig zum Überlaufen.


Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Angesichts immer stärkerer Herausforderungen

 
25.05.20 15:10
#53
durch die Corona-Krise und einhergehender Kritik durch die Öffentlichkeit fragt sich mancher
Zeitgenosse, wieso noch so mancher Pädagoge vermeintlich kurzschlüssige Postings in
einem Börsenforum absetzen kann. Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen verlautet,
wird sich die nächste Kultusministerkonferenz  aus gegebenem Anlass mit dieser Frage
beschäftigen.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Scheinbar begibt sich

 
25.05.20 15:36
#54
mancher Lehrer auch noch in eine einseitige politische Orientierung, die befürchten lassen,
dass dieser gar nicht mehr zur Objektivität fähig ist. Erschwerend könnte noch hinzukommen,
dass die vermeintlich Gleichdenkenden sich in Wahrheit über ihn lustig zu machen scheinen,
ohne dass er es merkt. Das schadet dem Ansehen des Lehrerberufes. Denn sick
means affected with madness or insanity. Wenn sie ihn als siker bezeichnen, dann
könnte die Steigerungsform gemeint sein verbunden mit einer Rechtschreibschwäche.
Deshalb sollte er zuerst einmal die Mitposter zur Rede stellen, bevor er sich eventuell
als Lehrer-Teddy durch den Kakao ziehen lässt.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Radelfan
Radelfan:

#54 Aber nur "scheinbar", gelle!

 
25.05.20 16:02
#55
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Rubens beliebte Schul-Ratschläge Rubensrembrandt

Kurzschlüssig

 
#56
sind die Postings auf jeden Fall.

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, Grinch, qiwwi, Radelfan, skaribu, SzeneAlternativ
--button_text--