Rette sich wer kann - verm. Colera im Taunus!

Beiträge: 9
Zugriffe: 263 / Heute: 1
Rette sich wer kann - verm. Colera im Taunus! 007Bond
007Bond:

Rette sich wer kann - verm. Colera im Taunus!

 
24.09.10 12:53
#1
Bad Homburg/Wetzlar. Ein neun Monate alter Junge und eine Berufsschülerin sind in Hessen an seltenen Krankheiten gestorben. Das Kleinkind aus dem Hochtaunuskreis starb nach ersten Vermutungen der Mediziner an Cholera, die 20-Jährige aus Wetzlar erlag am Donnerstag einer Hirnhautentzündung. Der Junge aus Oberursel war am Mittwoch von einer Auslandsreise zurückgekehrt und mit Brechdurchfall in ein Frankfurter Krankenhaus gebracht worden. Es starb nach Angaben des Landratsamtes in Bad Homburg noch in der Nacht zum Donnerstag. Letzte Gewissheit über die Todesursache solle ein Laborbericht geben, sagte ein Sprecher des Landratamtes am Freitag.

www.abendblatt.de/vermischtes/...-an-seltenen-Krankheiten.html
Rette sich wer kann - verm. Colera im Taunus! demode66
demode66:

9 Monate alt =0(

2
24.09.10 12:55
#2
Wie grausam für die armen Eltern! =0(

Und da wolln mir manche erzählen, dass es einen Gott gibt...
Mr. Gorbatschow tear down this (Fire)wall!
Rette sich wer kann - verm. Colera im Taunus! oliweleid
oliweleid:

Traurig...

 
24.09.10 12:59
#3
aber wer reist denn mit einem 9 Monate alten Kind nach Pakistan?
oliweleid
Rette sich wer kann - verm. Colera im Taunus! kiiwii
kiiwii:

Colera ? gibts hier ned...

 
24.09.10 13:26
#4
Rette sich wer kann - verm. Colera im Taunus! SharkShorty
SharkShorty:

wieder so ein sinnloses Angstgemache

 
24.09.10 13:28
#5
"Apathie ist der Handschuh in den das Böse seine Hand gleiten lässt."
Rette sich wer kann - verm. Colera im Taunus! Heimatloser
Heimatloser:

Regierung! Schnell 3 Milliarden Impfdosen ordern!

2
24.09.10 13:30
#6
Rette sich wer kann - verm. Colera im Taunus! blindfish
blindfish:

3 Milliarden Impfdosen...!?

 
24.09.10 13:35
#7
mensch, heimatloser, mit sowas geht man nicht so LEICHTFERTIG um!! wir brauchen AUSREICHENDE MENGEN...!!!

;-))
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

FRANKEN is nicht Bayern - und wir wollen euch auch nicht ;-))
Rette sich wer kann - verm. Colera im Taunus! EinsamerSamariter
EinsamerSam.:

Eskalation!

 
24.09.10 13:36
#8
a) Happy ... steht schon was auf BILD.DE
b) Mach ne Statistik über
   b1) Wann, wo, wie, wer, warum ... ach! Das ganze Programm
   b2) Zeige auf, welche heftigen Krankheiten täglich auftreten, von denen die
         Bevölkerung im Moment noch nichts weiss
   b3) Schalte bitte einen Thread zusätzlich
c) Lasse ... Hör auf zu schmatzen!
d) Grinch! Massiere und blase nicht den ganzen Tag rum!
Bedenke, dass Du nur eine kleine ID bist in einem Stücke, das der Mod bestimmt.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Rette sich wer kann - verm. Colera im Taunus! 007Bond

Colera wurde inzwischen bestätigt.

 
#9
Zunächst hatten die Ärzte nur den Verdacht auf Cholera - dieser hat sich nach den Laboruntersuchungen der Stuhlproben bestätigt. Zudem seien neben dem Jungen auch seine drei Geschwister im Alter zwischen zwei und vier Jahren an Cholera erkrankt, teilte das Klinikum Frankfurt Höchst am Freitag mit. Der Zustand der anderen drei Kinder sei derzeit "ausreichend stabil".

Quelle:

www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,719385,00.html


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--