Religionsranking

Beiträge: 4
Zugriffe: 217 / Heute: 1
Religionsranking onestone
onestone:

Religionsranking

 
03.05.05 09:12
#1

von Hans Zippert

Jürgen Rüttgers, der Sogutwiefastschonministerpräsident von NRW, hat erklärt, er halte den Katholizismus für die überlegene Religion. Das hat ihm viel Ärger eingebracht, dabei ist der Gedanke richtig. Auch Religionen müssen sich einem Leistungsvergleich stellen. Wir brauchen sogar ein abgesichertes Ranking, damit Ungläubige wissen, was das beste für sie wäre. Im Moment ist der Katholizismus ganz eindeutig die Nummer eins. Ein Bestsellerautor aus Deutschland steht an der Spitze dieser beliebten Glaubensrichtung, seine Auftritte werden live im Fernsehen übertragen, obwohl er meist italienisch und lateinisch spricht. Das kann keine andere Religion bieten. Der Protestantismus schon mal gar nicht, denn da gibt es nicht mal einen Papst.

Die Nummer zwei wäre dann wohl der Kapitalismus, eine Glaubensrichtung, die, obwohl vom Propheten Müntefering hart bekämpft, sich immer wieder durchsetzt, weil man nicht erst nach dem Tod, sondern schon davor in den Konsumhimmel gelangt. Dann kämen Islam, Buddhismus und Judentum, gefolgt von Hinduismus, Atheismus, Zeugen Jehovas und der Sozialdemokratie, einer unbedeutenden Irrlehre aus dem letzten Jahrhundert.

Artikel erschienen am Di, 3. Mai 2005

Religionsranking Eichi
Eichi:

Die Sozialdemokratie ist doch keine Irrlehre,

 
03.05.05 09:25
#2
nur weil die Dosierung nicht mehr passt.

Katholizismus (Der Auferstandene erlöst), Islam (Ein Mensch kann kein Gott sein und Jesus war ein Prophet), Buddhismus (erlöse dich selbst ohne einen Meister), Judentum (warten immer noch auf den Messias), Hinduismus (abertausend Götter und Göttinnen im ewigen Kreislauf des Karma von Brahma, Vishnu und Shiva), Atheismus (der Kommunist glaubt auch und zwar das es keinen Gott gibt), Zeugen Jehovas (das Paradies auf Erden kommt, obwohl jeder weiss, das die Erde vergänglich ist), Sozialdemokratie (Liebe deinen Nächsten wie dich selbst, dann hilft Gott) ...

Ich kann keinen Favoriten beim Religionsranking erkennen.

Gibt's für dich noch was Besseres @onestone?
Religionsranking B Ghost
B Ghost:

Religion = Opium fürs Volk. Hal mal jemand gesagt

 
03.05.05 09:32
#3

Wir wissen
oft nicht, was wir auf dieser Welt sollen und was von uns verlangt wird. Da hilft vielen von uns die Religion als Lebenshilfe.

Sehr, sehr sehr sehr sehr oft wird es jadoch in der falschen Dosierung aufgenommen und führt zu Kathastrophen.


Ich vertrete die Devise: Schau dir alles an, denn dieWahrheit liegt meist irgendwo dazwischen. Aber wo zwischen ist genau dazwischen- wenn man nur Facetten den Lebens kennt.

Als her mit der Bildung.

Und natürlich die entsprechende Festplatte im Kopf, die nicht dauernd überhitzt und abstürzt.

Grußßßßikowski


Brad
Religionsranking onestone

Ja Eichi

 
#4
Der Glaube an mich selbst.

Gestern war auch ein interessanter Artikel von Salman Rushdie in der Welt. Dort äußert er sich über seine Furcht vor Glauben jedweder Art. Absolut lesenswert. Bin kein Freund von ihm, aber seine Ansichten teile ich stückweise.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--