Reicher armer Mann

Beiträge: 8
Zugriffe: 477 / Heute: 1
Reicher armer Mann quantas
quantas:

Reicher armer Mann

5
30.03.06 09:54
#1


Ingvar Kamprad der viertreichste Mensch der Welt
(laut Forbes 28 Milliarden Dollar Vermögen), Gründer und
Besitzer der weltweit tätigen Möbelhauskette IKEA feiert
heute seinen 80. Geburtstag.

Geiz ist Geil ist sein ewiges Sprichwort.
Darum lebt er so:

Sein Haus im Schweizer Ort Epalinges in der Nähe von Lausanne hat Kamprad mit Ikea- Ware möbliert. Ausnahme sind einige Familienerbstücke.

Obst kauft Kamprad nachmittags, dann ist es billiger.

Kamprad meidet bei Reisen die Business- Class und Taxis. Billigflieger, Bus und Bahn sind seine Verkehrsmittel. Dabei nutzt er gerne den Pensionärsrabatt.

Kamprad gönnt sich immerhin ein Auto und zwar einen Volvo im Oldtimer- Alter ("Sie ist fast neu, erst 15 Jahre alt"). Den stellt er nach Möglichkeit auf kostenlosen Parkplätzen ab.

Kamprad beschreibt Papier stets beidseitig, seine Mitarbeiter sollen das auch so machen.

Der Friseur ist Kamprad zu teuer. Die Haare schneidet ihm seine Frau Margaretha.

Tia wirklich ein armer reicher Mann.

MfG

quantas

Reicher armer Mann bullybaer
bullybaer:

Ich würde sagen, der

 
30.03.06 09:58
#2
Mann ist trotz der gnazen Knete, die er hat, nicht abgehoben sondern auf dem Boden geblieben. Wenns denn so ist, find ichs sogar sympatisch.

Von den Reichen kann man eben das Sparen lernen!


mfg
bb
Reicher armer Mann Spuk
Spuk:

Hmm, na die Haare schneide ich mir auch selber,

 
30.03.06 10:00
#3
war jetzt glaub ich schon 2 Jahre oder länger nimmer beim Friseur.
Hab mir damals nen Haarschneider gekauft - auf 16mm eingestelt und los geht´s, ssssd ssssd ssssd und ab sind sie.
Reicher armer Mann flumi4
flumi4:

Von nichts kommt eben nichts.

 
30.03.06 10:09
#4
Ein Vorbild für unsere Politiker! Es kann nicht sein dass unsere Staatsführung trotz leerer Kassen noch immer Mercedes bzw. Audi fahren und sich zeitgleich die Diäten erhöhen wollen.

Reicher armer Mann quantas
quantas:

Bescheiden und doch gemütlich wohnend

2
30.03.06 10:22
#5

Ingvar Kamprad, fondateur d'Ikea
Ingvar Kamprad, in seinem Heim in Epalinges VD/CH

Reicher armer Mann 2471833

Reicher armer Mann kiiwii
kiiwii:

...aber soo kurbelt man die Wirtschaft nicht an!

 
30.03.06 10:26
#6
Sein Geheimnis ist wohl: er läßt kurbeln...


MfG
kiiwii
Reicher armer Mann quantas
quantas:

kiiwii da hast Du wahrscheinlich recht

 
30.03.06 10:39
#7

Sein Vermögen gönne ich ihm,
ich persönlich möchte nicht
einmal 10 Prozent von dem.

Sicher bezieht er auch AHV in der Schweiz.
Da er schon über 30 Jahre in der Schweiz
wohnt, musste er auch in die AHV-Rente einbezahlen
und ist seit seinem 65. Altersjahr rentenberechtigt.
Die AHV ist in der Schweiz für alle obligatorisch.
Ich nehme an, er wird zusammen mit seiner Frau, monatlich
rund 3000 Franken AHV-Staatsknete erhalten.

Und wenn er mit dem Ausweis der Pensionäre reist, so ist das
der AHV-Altersausweis, mit dem hat man bei allen öffentlichen
Verkehrsmitteln (ausser Flüge) 50 Prozent Rabatt.

Es wird also gespaart wo man kann.

MfG
quantas  
Reicher armer Mann Müder Joe

Kriegsgewinnler, Nazi, Ausbeuter und in keiner

 
#8
Weise jemand, den ich meiner 10-jährigen Tochter zum Schwiegersohn versprechen würde.

ICH KAUFE NICHT BEI IKEA.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: yurx
--button_text--