Raucher sollen Entlastung der Industrie bezahlen

Beiträge: 4
Zugriffe: 256 / Heute: 1
Raucher sollen Entlastung der Industrie bezahlen Luki2
Luki2:

Raucher sollen Entlastung der Industrie bezahlen

 
24.10.10 20:56
#1
Die Koalition will der Industrie bei der Ökosteuer entgegenkommen. Vergünstigungen bleiben erhalten. Finanziert wird das über die Tabaksteuer.

weiter:
www.welt.de/finanzen/steuern-recht/...-Industrie-bezahlen.html

ja genau, ::::::::

Die geheimsten Wünsche einer Frau muss man ihr von den geschlossenen Augen ablesen.

Jean-Paul Belmondo
Raucher sollen Entlastung der Industrie bezahlen Bundesrep
Bundesrep:

Ein Geniestreich

2
24.10.10 21:12
#2
Raucher sollen Entlastung der Industrie bezahlen Juto
Juto:

diesen beschluss

 
24.10.10 21:17
#3
weden sie wieder zu feiern wissen;
nach dem motto:
"wir bringen die dinge voran!"
Raucher sollen Entlastung der Industrie bezahlen gate4share

Keine Vereinfachung...........

 
#4
Auch wenn ich sonst viel von den freien Demokraten und den steuerlchen Vorstellungen dieser halte, ist aber bisher nichts vereinfacht worden!

Das Gegenteil ist richtig. Befreiungen von der Ökosteuer für einzelne ist eine reine Subvention. Was schlecht ist für einzelne Betriebe ist auch schlecht für andere Betriebe und die Bürger.

Wollen wir hoffen, dass die Politik das mit der Tabaksteuer auch hinbekommt.
Bei der letzten Erhöhung musste die Zigarettenindustrie zinslose  Darlehen geben!

Trotz aller guten Argumente wollte sich die Politik nicht davon überzeugen lassen, das s ein grosser Steuerschritt im Endeffekt weniger bringt, als zwei bis drei kleine .
Nur als die Zigarettenindustrie sich dann bereit erklärte die Steuern vorzuschiessen, die mit der sukzessiven Erhöhungen entstehen würden , war die Politk dazu bereit.

Bei EINER grossen Erhöhung hätte sich der Staat ins eigene Fleisch geschnitten. Dann geben sehr viele Leute das Rauchen auf - aber schlimmer noch sind die illigalen Steuerumgehungen. Wie "Jedermanneinfuhren" und der  quasi"industrielle" Schmuggel und "generalstabsmässig" geplante Weiterverkauf von unversteuerter Ware.
Auch alternativ Produkte wie "selber machen " der Filterzigarillo werden dann mehr zu lasten der Industriezigarette geraucht.

Aber irgendwo ist die Grenze erreicht. Dann geben die Menschen weniger, trotz höherer Steuer für die legalen Glimmstengel aus, als mit weniger Steuern!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--