Ratten verlassen das Schiff?

Beiträge: 13
Zugriffe: 1.416 / Heute: 2
Ratten verlassen das Schiff? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Ratten verlassen das Schiff?

3
14.07.16 21:35
#1
Jetzt ist die Ratte wieder da!

cicero.de/weltbuehne/...-boris-johnson-der-buhmann-in-bruessel

„Patrioten gehen nicht, wenn die Lage schwierig wird“, hatte Juncker nach Johnsons Rückzug bei den britischen Tories kritisiert. Von „Ratten, die das sinkende Schiff verpassen“, sprach Liberalen-Chef Guy Verhofstadt.
Die „Ratte“ ist wieder da

Nun ist die „Ratte“ wieder da, und den meisten EU-Politikern hat es die Sprache verschlagen.

Ratten verlassen das Schiff? Muenchner
Muenchner:

wann geht endlich Junker und Schulz

5
14.07.16 21:38
#2
Ratten verlassen das Schiff? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Auf jeden Fall ist die Ratte

2
14.07.16 21:39
#3
nicht alkoholverseucht. Was ja auf jeden Fall schon etwas wert ist. Vielleicht könnten
andere EU-Regierungschefs noch etwas von der Ratte lernen, nämlich wie man das
verrottete EU-System verlässt.
Ratten verlassen das Schiff? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Von welchem Patriotismus spricht eigentlich

3
14.07.16 21:45
#4
Juncker? Von dem Patriotismus der Luxemburger Steueroase?
Ratten verlassen das Schiff? Muenchner
Muenchner:

Herr Kleber vom ZDF

 
14.07.16 21:50
#5
spricht gerade über den neuen englischen Außenminister Johnson.
Sein Blick spricht Bände dazu
Ratten verlassen das Schiff? obgicou
obgicou:

Hihihi

 
14.07.16 21:50
#6
Ratten verlassen das Schiff? obgicou
obgicou:

Hihi2

 
14.07.16 21:51
#7
Ratten verlassen das Schiff? 21641338
Theresa May hat Boris Johnson zu ihrem Außenminister gemacht. Ein kluger Schachzug. Viel Schaden kann er im Amt nicht anrichten und als Zündler ist er nun außer Gefecht.
Ratten verlassen das Schiff? kostoleni
kostoleni:

Wißt ihr, dass ganz früher mal, so in den 80ern

 
14.07.16 21:54
#8
statt Boris Becker bei uns Borsi Becker in der Zeitung stand? Seitdem habe ich den Johnson immer Borsi genannt. Verrückt!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Ratten verlassen das Schiff? Muenchner
Muenchner:

in ein zwei Jahren

2
14.07.16 21:54
#9
werden wir neidisch nach England schauen
Ratten verlassen das Schiff? Muenchner
Muenchner:

Steinmeier schläft gerade beim reden

 
14.07.16 21:57
#10
ein.....  beim zdf
Ratten verlassen das Schiff? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Erfrischende Ansichten Johnsons

 
14.07.16 22:13
#11
offenbart beim Bashing durch die Süddeutsche

www.sueddeutsche.de/politik/...tische-peinlichkeiten-1.3078691

Während der Anti-EU-Kampagne unterstellt er Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker "Betrügerei". Er wirft der EU vor, einen europäischen Superstaat gründen zu wollen. Um seiner Warnung größeren Wumms zu verleihen, vergleicht Johnson die EU mit Napoleon und Hitler. Denn auch die hätten ja versucht, Macht über ganz Europa zu erlangen.

Ratten verlassen das Schiff? HMKaczmarek
HMKaczmarek:

#11 Ja ja, die gute alte SZ...

 
14.07.16 22:22
#12
...werden nun etwa die obligatorischen rosaroten gegen rote Brillen ausgetauscht...?

Pruuuuuuuuuuuuuust!!!
Ratten verlassen das Schiff? BRAD P007

Geil, als Außenminister: Guckst du

 
#13

http://indy100.independent.co.uk/article/a-map-of-all-the-countries-boris-johnson-has-offended--W1zaTLC63rW



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, SzeneAlternativ
--button_text--