Rassismus ist keine bekannte Nebenwirkung unserer

Beitrag: 1
Zugriffe: 511 / Heute: 1
Rassismus ist keine bekannte Nebenwirkung unserer Dr.UdoBroemme

Rassismus ist keine bekannte Nebenwirkung unserer

 
#1
Medikamente.

Nachdem Roseanne Barr(die Hauptdarstellerin der Sitcom "Roseanne" ) als Entschuldigung für ihren rassistischen Tweet die Einnahme eines Schlafmittels anführt, wehrt sich die Herstellerfirma :-)

Roseanne Barr hatte per Twitter  eine frühere Mitarbeiterin Obamas als Kind der Muslimbrüderschaft und der Insel der Affen bezeichnet, woraufhin ihre Sitcom aus dem Programm genommen wurde.

"The list of reported activities, as Sanofi noted, does not include racism, or tweeting, though “abnormal thinking and behavior changes” have been reported, the drug’s prescribing information notes, including “decreased inhibition (e.g. aggressiveness and extroversion that seemed out of character), bizarre behavior, agitation,” among other things. "
www.marketwatch.com/story/...eid=bigcharts&dist=bigcharts

Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser
--button_text--