Pyrolyse-Funktion...Schw achsinn oder sinnvoll?

Beiträge: 17
Zugriffe: 2.954 / Heute: 1
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? Guntram2010
Guntram2010:

Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll?

6
10.03.15 20:51
#1
Es geht um die Pyrolyse-Funktion aktueller Backöfen. Ist dies sinnvoll oder eher eine energieverschwendende Funktion, die sich auch mit ein wenig Handarbeit kompensieren lässt? Wollen uns bald einen neuen Ofen holen, da wurde uns die Pyrolyse-Funktion empfohlen. Wissen jedoch nicht, wass wir davon halten sollen.
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? Rasenmähen
Rasenmähen:

Allet Kwatsch

3
10.03.15 20:53
#2
Leg n paar Wackersteine um die Feuerstelle und setz dich mit dem Wind zum Rücken, schon gibt's keinen Ruß mehr
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? Glam Metal
Glam Metal:

Da bin ich zu altmodisch für

3
10.03.15 20:54
#3
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? hokai
hokai:

Bin ein Anhänger von Prokrastination

 
10.03.15 21:06
#4
"born free"
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? cap blaubär
cap blaubär:

mit etwas thermit lässt sich datt auch machen

5
10.03.15 21:07
#5

Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? materialschlacht
materialschla.:

ist wie beim grillen

3
10.03.15 21:08
#6
bevor du den schmutz vom grillrost entfernst, paar minuten über die glut, damit er besser abgeht. schrubben musst du in jedem fall immer noch selber. bei der pytolytischen reinigung kannst du dir aber so chemische keulen sparen, dafür frisst das ordentlich strom
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? seltsam
seltsam:

weiß nicht, wie das Ding heißt

2
10.03.15 21:09
#7
muß ich morgen fragen, die schwört auf die Selbstreinigung... Ich schwöre nicht auf Backofenreinigung in herkömmlicher Art. Aber ich habe auch nur einen alten Gasherd.
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? Eidgenosse
Eidgenosse:

600 Grad ist aber heftig...

3
10.03.15 21:24
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? Neunelf
Neunelf:

Nie

4
10.03.15 21:31
#9
Wieder ohne..........wenn man regelmäßig den Backofen nutzt. Kein scheuern, kein schrubben! Brenne ihn 2x im Jahr ab..... Danach wie neu !!
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? Guntram2010
Guntram2010:

Tendenziell erkenne ich da ein NEIN

 
10.03.15 21:34
#10
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? Tony Ford
Tony Ford:

ist keine schlechte Sache...

2
10.03.15 21:37
#11
weils die Fette auflöst, die man sonst nicht oder nur unter Einsatz krasser Chemie gelöst bekommt.
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? Neunelf
Neunelf:

Da

5
10.03.15 21:41
#12
Wird nix aufgelöst....da wird verbrannt.....zurück bleibt ein wenig graue Asche. Auswischen gut ist....Innenraum rückstandslos sauber wie neu..
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? seltsam
seltsam:

ich hätte Bedenken, wegen des Stromverbrauchs

 
10.03.15 21:47
#13
und anscheinend gibt es unterschiedliche Qualitäten: www.amazon.de/review/R3Q23XS0992BDR/..._viewpnt#R3Q23XS0992BDR
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? materialschlacht
materialschla.:

wir haben sowas nicht, aber in einer kochschule

 
10.03.15 22:11
#14
in einen küchenstudio habe ich den koch mal gefragt und er meinte, das er die asche und rußpartikel immer noch abschrubbeln muss, da die teilweise festbrennen. geht aber wohl recht mühelos. mag auch geräteabhängig sein... oder vielleicht auch davon, was gebacken wird
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? Guntram2010
Guntram2010:

Danke allen Postern bislang

 
10.03.15 22:18
#15
scheint durchaus mal ein konstruktiver Schräd zu werden...DANKE!
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? Disagio
Disagio:

Falls die Herzallerliebste ihre Kochkünste

 
10.03.15 22:28
#16
überschätzt.

"Ups, da hab ich wohl aus versehen auf Pyrolyse gestellt, schade um deinen lecker Auflauf"  
Pyrolyse-Funktion...Schwachsinn oder sinnvoll? Tony Ford

Stromverbrauch...

 
#17
ist ziemlich wurscht, weil man die Pyrolyse nur ein zwei mal im Jahr macht.
Was eine richtig gute Sache bezüglich Verbrauch ist, ist Induktion, wenngleich man hier die entsprechenden Töpfe mit dicken Metallböden braucht.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--